Reinigung der Ölpumpe einer Kettensäge. Einstellen des Vergasers an einer Partner-Kettensäge?

Demontage der Ölpumpe an einer Kettensäge?

Eines der wichtigsten Systeme der Kettensäge, das für den Betrieb der Kettensäge unerlässlich ist, ist das Druckkettenschmiersystem der Kettensäge. Es ist kein Geheimnis, dass die Kette der Kettensäge während des Betriebs an der Führungsschiene reibt, was zu Hitze und vorzeitigem Verschleiß führt. Um die Reibung zu verringern, muss die Kette ständig geschmiert werden.

  • Kettenschmiersystem für Kettensägen
  • Die Konstruktion des Schmiersystems
  • Wie es funktioniert
  • Fehlfunktionen des Schmiersystems und deren Behebung
  • So wechseln Sie das Schmiersystem an Ihrer Partner-Kettensäge
  • Fehlersuche
  • Die häufigsten Fehler
  • Jedes Mal, wenn die Schmieranlage der STIHL MS 180 ausfällt
  • Schlussfolgerung

Wechseln der Ölpumpe an Ihrer Partner-Kettensäge

Fehlersuche und Reparatur Ihrer Partner 350 Kettensäge

Kettensäge Partner 350. Eine der am häufigsten verwendeten Kettensägen. Nur allzu oft fragen sich die Besitzer, wie sie ihren Partner 350 reparieren können. Nach der Lektüre dieses Artikels werden Sie die Antworten auf die Fragen kennen, wie Sie Probleme mit Ihrem Partner diagnostizieren und selbst lösen können.

Wichtig. Ein erfahrener Elektriker lüftet das Geheimnis, wie Sie Ihre Stromrechnung legal halbieren können. Mehr lesen

Diagnose für Ihre Kettensäge Partner 350

Die korrekte Identifizierung des Fehlers ist mehr als die Hälfte der Reparatur. Im Falle einer Störung, weil die Säge nicht anspringt, ist das Wesentliche der Diagnose. Prüfen Sie den Zündfunken und das Vorhandensein von Kraftstoff im Zylinder, denn in der Kettensäge gibt es nichts zu zünden oder zu verbrennen ,

Prüfen Sie den Zündfunken

Um die Zündkerze zu überprüfen, schrauben Sie die Zündkerze ab, stecken Sie sie in die Kappe des Hochspannungskabels und befestigen Sie sie am Zylinder (die Zündkerze muss geerdet sein). Ziehen Sie dann den Anlasser ein paar Mal durch und schauen Sie sich die Zündkerze genau an. Die Funken sprühen nicht, wenn die Partner 350 Kettensäge Fehler aufweist, wie z. B.:

  • Eine defekte Zündkerze (die nur durch den Austausch gegen eine bekanntermaßen gute Zündkerze ausgeschlossen werden kann);
  • Gebrochene Drähte im System;
  • Ein defekter Zündschalter;
  • Eine defekte Zündspule;
  • Es gibt keinen Spalt zwischen der Spule und dem Schwungrad;
  • Gebrochene Passfeder zwischen Kurbelwelle und Schwungrad.

Kraftstofftest

Das erste Anzeichen dafür, dass ein Zylinder keinen Kraftstoff bekommt, ist eine trockene Zündkerze. Nachdem Sie eine trockene Zündkerze geöffnet haben, müssen Sie als Nächstes versuchen, nicht mehr als 5 ml Benzin durch das Zündkerzenloch in den Zylinder zu spritzen, um den Fehler genauer zu lokalisieren. Wenn die Kettensäge nicht anspringt, ist wahrscheinlich keine Kompression vorhanden oder der Motor lässt sich nicht starten. Die Ursachen:

Wenn die Säge gestartet wurde, nachdem die Zündkerze mit Benzin gefüllt war, liegt das Problem im Vergaser oder in der Kraftstoffleitung. Führen Sie eine vollständige Diagnose des Kraftstoffsystems durch.

Diagnose des Kurbelwellenlagers

Prüfen Sie nach der Diagnose der Kettensäge die Lager der Kurbelwelle auf Spiel. Dazu muss das Schwungrad nach oben und unten gezogen werden. Wenn Spiel vorhanden ist, müssen die Lager ausgetauscht werden.

Denken Sie auch daran, den Hub der Kurbelwelle zu überprüfen. Dazu muss der Kolben in der oberen Position arretiert und das Handrad schrittweise nach links und rechts geschoben werden, um eine natürliche Bewegung des Handrads zu simulieren. Wenn Spiel vorhanden ist, müssen Sie Ihre Partner 350 Kurbelwelle ersetzen.

Werkzeuge

Für die Demontage des Partner 350 benötigen Sie einige Spezialwerkzeuge:

  • Ein Kupplungsschlüssel (kann gekauft oder aus einer geeigneten Steckdose improvisiert werden).
  • Anschlag des Kolbens.
  • Torx-Satz mit Sechskantschrauben.
  • Ein weicher Metallhammer.

Partner 350 benötigt eine Pinzette und eine medizinische Klemme für die einfache Demontage. Zu den üblichen Werkzeugen gehören ein Schraubenzieher oder ein Akkubohrer mit einem Satz Aufsätze, ein Hammer.

Algorithmus und Beschreibung des Demontageprozesses

Wenn Sie Ihre Partner 350 Kettensäge komplett zerlegen müssen, ist der erste Schritt, damit zu beginnen. Ist die Reinigung der Kettensäge mit einem Kompressor. Die Kettensäge wird dann in der folgenden Reihenfolge entfernt:

Siehe auch  Wie man laminierte Spanplatten mit einer Kreissäge ohne Ausbrüche sägt. Materialien und Werkzeuge

Nach Abschluss der ersten Phase der Demontage reinigen wir die Kettensäge erneut mit einem Kompressor, da wir bereits Zugang zu den Luftkanälen haben, die in den meisten Fällen stark mit Holzstaub verschmutzt sind.

Der nächste Schritt ist der Ausbau des Luftfiltergehäuses und des Vergasers Ihres Partner 350.

Nach dem Ausbau des Vergasers sollte das Einlassfenster des Zylinders mit Lappen abgedichtet werden, um zu verhindern, dass Fremdkörper in das Kurbelgehäuse des Motors gelangen.

Der Schalldämpfer kann entweder direkt nach dem Ausbau des Vergasers oder nach dem Ausbau des Motors entfernt werden. Das Auslassfenster ist ebenfalls mit Lappen bedeckt.

reinigung, ölpumpe, einer, kettensäge, einstellen, vergasers

Dazu muss der Kolbenstopfen in die Zündkerzenbohrung eingesetzt werden.

Die Kupplung wird bei allen Partner 350 Kettensägen entlang der Kette abgeschraubt, damit sie sich während des Betriebs nicht abwickelt. Die Schwungradmutter hat ein Standardgewinde und wird mit einem 13er Kopf gegen den Uhrzeigersinn abgeschraubt.

Sobald die Kupplung ausgebaut ist, ist die Ölpumpe zugänglich und sollte ebenfalls ausgebaut werden.

Im letzten Schritt müssen Sie die Schrauben am Motor lösen und ihn aus dem Gehäuse entfernen.

Anweisungen zum Entfernen des Schwungrads von der Kurbelwelle

Für den Ausbau des Schwungrads benötigen Sie einen speziellen Abzieher, aber die meisten Handwerker verwenden einen Weichmetallklopfer, da er den Ausbau erheblich beschleunigt.

Die Idee ist, die Schwungradmutter zu drehen, bis sie flach auf der Welle sitzt, und dann das Schwungrad mit einem Hammer und einem scharfen Schlag auf die Mutter von der Welle zu entfernen.

Die Partner-Kettensäge schaltet das Öl auf der Kette nicht ab.

In diesem Video werfen wir einen detaillierten Blick auf die Partner-Kettensägenpumpe und finden heraus, warum Partner-Kettensägen nicht.

Ölpumpe für Partner 350, 351 Kettensäge

Schneller Überblick: Die Ölpumpe beim Kettensägenhersteller.

Die Methode ist etwas barbarisch, aber sie hat sich bewährt und wird von vielen Handwerkern als die praktischste und zuverlässigste empfohlen.

Partner Montage 350

Um den Partner 350 wieder korrekt zusammenzubauen, müssen Sie die Reihenfolge, in der Sie die zu entfernenden Teile eingebaut haben, umkehren.

Wenn Sie Ihre Partner 350 Kettensäge zum ersten Mal reparieren, demontieren Sie die Teile in der Reihenfolge, in der Sie sie ausgebaut haben. Auf diese Weise verheddern Sie sich nicht und vergessen nicht, die Montage zu installieren.

Ein wichtiges Merkmal der Motorbaugruppe Partner 350 ist, dass der Kurbelgehäusedeckel ohne Dichtung montiert ist. Stattdessen wird rote Dichtungsmasse verwendet, die dünn auf das Kurbelgehäuse aufgetragen wird. Vor dem Auftragen der Dichtungsmasse müssen Sie den Kurbelgehäusedeckel und die Montagestelle entfetten, damit die Dichtungsmasse besser haftet.

Einstellen des Schwungrads und des Spulenspiels (Zündeinstellung)

Wenn Sie Ihre Partner 350 Kettensäge wieder zusammenbauen und nicht nur das Schwungrad und die Zündspule entfernt haben, müssen Sie einen Spalt zwischen dem. Dazu wird zuerst das Schwungrad montiert, dann ein Stück 1,5-Liter-Plastikflasche, dann die Spule montiert und mit den beiden Befestigungsschrauben fixiert und das Schwungrad mit den Magnetstiften auf der Spule gedreht.

reinigung, ölpumpe, einer, kettensäge, einstellen, vergasers

Ausbau der Kettensägenölpumpe

Der Dauereinsatz der Kettensäge kann zu Fehlfunktionen führen. In den meisten Fällen muss die Ölpumpe der Kettensäge repariert werden. Der Grund dafür ist, dass beim Sägen große Mengen an Spänen anfallen, die in den Antriebsmechanismus gelangen können.

Reparatur von Ölleckagen

Fehlfunktionen der Ölpumpe bei vielen gewerblichen Sägen. Die Art dieser Fehler kann unterschiedlich sein, aber letztendlich führen sie zu Ölleckagen. Darüber hinaus können solche Leckagen auch auftreten, wenn die Kettensäge in Bauchlage ist. Verwendung einer Partner 350 Kettensäge mit Motor: So entfernen Sie das Kettenrad von der. Hallo zusammen, wie baut man die Ölpumpe aus und wechselt sie wie eine Kettensäge? Stihl Ölpumpe ms180, wie bestellen. Stihl Kettensägenölpumpe 1123-640-3200. Dies ist durch die ungleichmäßige Verteilung des Wassers im Vorratsbehälter begründet.

Undichtigkeiten treten auch deshalb auf, weil Kettensägenölpumpen einen Schlauchanschluss am Gehäuse haben. Eine lockere Verbindung zwischen dem Wassertank und der Pumpe kann zu öligen Tröpfchen führen.

Plungerpumpen-Typen

Die an modernen Kettensägen montierten Plungerpumpen sind

In der Regel werden nicht verstellbare Pumpen in Werkzeuge der Verbraucherklasse eingebaut, wie z. B. Yamamoto CS-4552, Husqvarna 135 Mark II, Krüger GCSK 35-45, Husqvarna 120 Mark II. Solche Einheiten sorgen für eine stabile Versorgung mit der Betriebsflüssigkeit, unabhängig von den Bedingungen. Sie haben ein einfaches, aber robustes Design. Zu ihren Nachteilen gehört, dass die Schmierstoffzufuhr zu den Reibflächen nicht eingestellt werden kann.

Siehe auch  Wie wählt man eine Führungsschiene und eine Kette für eine Kettensäge aus?. Empfehlungen zur Verlängerung der Nutzungsdauer

Die verstellbaren Pumpen sind in semiprofessionellen und professionellen Kettensägen installiert, wie z. B. In den leistungsstarken Kettensägen von Energomash, American McCulloch, Procraft, Parma. Sie zeichnen sich durch ein komplexeres Design aus.

Die Einstellfunktion ist erforderlich, wenn die Säge unter rauen Bedingungen betrieben wird und die vom Hersteller angegebene Menge an Betriebsflüssigkeit für eine ordnungsgemäße Schmierung des Sägekopfes nicht ausreicht. Dies kann auch erforderlich sein, wenn der Stößel leicht verschlissen ist und die Pumpe nicht mehr genügend Öl für die Schmierung von Schiene und Kette liefern kann.

Die Abbildung zeigt 3 Typen von einstellbaren Ölpumpen

Auswechseln der Ölpumpe an einer Partner-Kettensäge

Fehlersuche und Reparatur Ihrer Partner 350 Kettensäge

Kettensäge Partner 350. Eine der am häufigsten verwendeten Kettensägen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Besitzer fragen, wie sie ihren Partner 350 reparieren können. Nach der Lektüre dieses Artikels werden Sie die Antworten auf die Fragen kennen, wie Sie Probleme in Ihrem Partner diagnostizieren und selbst lösen können.

Wichtig. Erfahrene Elektriker ins Netz gegossen das Geheimnis, wie man Stromrechnungen in der Hälfte zu zahlen, legal. Mehr lesen

Diagnose einer Partner 350 Kettensäge

Die richtige Fehlerortung ist mehr als die halbe Miete für die Reparatur. Bei Störungen, die darauf zurückzuführen sind, dass die Säge nicht anspringt, ist die Diagnose im Wesentlichen wie folgt. Prüfen Sie den Zündfunken und das Vorhandensein von Kraftstoff im Zylinder, denn in der Kettensäge gibt es nichts zu verbrennen oder zu entzünden ,

Funken prüfen

Um den Zündfunken zu prüfen, schrauben Sie die Zündkerze ab, stecken Sie sie in die Zündkabelkappe und stecken Sie sie in den Zylinder (die Zündkerze muss geerdet sein)

Ziehen Sie dann den Anlasser ein paar Mal durch und schauen Sie sich die Zündkerze genau an. Die Funken sprühen nicht, wenn eine Fehlfunktion der Partner 350 Kettensäge vorliegt, z. B:

  • Eine defekte Zündkerze (die nur durch den Austausch gegen eine bekanntermaßen gute Zündkerze ausgeschlossen werden kann);
  • Gebrochene Drähte im System;
  • Fehlfunktion des Zündschlüssels;
  • Defekte Zündspule;
  • Kein Spalt zwischen Spule und Schwungrad;
  • Gebrochene Passfeder zwischen Kurbelwelle und Schwungrad.

Kraftstofftest

Das erste Anzeichen dafür, dass ein Zylinder keinen Kraftstoff erhält, ist eine trockene Zündkerze. Nachdem Sie eine trockene Zündkerze geöffnet haben, müssen Sie als Nächstes versuchen, den Fehler genauer zu lokalisieren, indem Sie 350 ml Benzin durch das Zündkerzenloch in den Zylinder laufen lassen. Wenn die Kettensäge nicht anspringt, ist es sehr wahrscheinlich, dass keine Kompression vorhanden ist oder der Motor nicht ausreichend gestartet wurde. Die Ursachen:

reinigung, ölpumpe, einer, kettensäge, einstellen, vergasers

Wenn die Säge nach dem Befüllen der Zündkerze mit Benzin gestartet wurde, liegt das Problem im Vergaser oder in der Kraftstoffleitung der Partner 350. Eine vollständige Diagnose des Kraftstoffsystems ist erforderlich.

Diagnose des Lagers

Prüfen Sie nach der Diagnose der Kettensäge die Kurbelwellenlager auf Spiel. Dazu muss das Handrad nach oben und unten gezogen werden. Wenn Spiel vorhanden ist, müssen die Lager ausgetauscht werden.

Denken Sie auch daran, den Hub der Kurbelwelle zu überprüfen. Halten Sie dazu den Kolben in der oberen Position fest und schieben Sie das Schwungrad allmählich nach links und rechts, um eine natürliche Bewegung zu simulieren. Wenn Spiel vorhanden ist, muss die Kurbelwelle des Partner 350 ausgetauscht werden.

Werkzeuge

Für die Demontage des Partner 350 benötigen Sie einige Spezialwerkzeuge:

  • Ein Kupplungsschlüssel (kann gekauft oder aus einer geeigneten Steckdose hergestellt werden).
  • Anschlag des Kolbens.
  • Torx-Sechskant-Satz.
  • Verwenden Sie einen weichen Metallhammer.

Um den Partner 350 zu zerlegen, benötigen Sie eine Pinzette und eine medizinische Klemme. Für Ihr normales Werkzeug benötigen Sie einen Schraubenzieher oder eine Akkubohrmaschine mit einem Satz Werkzeuge und einem Hammer.

Algorithmus und Beschreibung des Demontageprozesses

Wenn Sie Ihre Partner 350 Kettensäge komplett zerlegen müssen, sollten Sie als erstes mit. Ist die Reinigung der Kettensäge mit einem Kompressor. Die Kettensäge wird dann in der folgenden Reihenfolge entfernt:

Algorithmus und Beschreibung des Demontageprozesses

Wenn Sie Ihre Partner 350 Kettensäge komplett zerlegen müssen, sollten Sie sie zunächst mit einem Kompressor reinigen. Als nächstes werden die Komponenten der Kettensäge in der folgenden Reihenfolge entfernt:

Nach der ersten Demontage wird die Kettensäge erneut mit einem Kompressor gereinigt, d. H. К. Die Luftkanäle, die in der Regel stark mit Holzstaub belastet sind, sind bereits zugänglich.

Der nächste Schritt ist der bequeme Ausbau des Luftfiltergehäuses und des Partner 350-Vergasers.

Der Schalldämpfer kann entweder direkt nach dem Ausbau des Vergasers oder nach der Demontage des Motors entfernt werden. Die Auslassöffnung wird ebenfalls mit einem Lappen abgedeckt.

Siehe auch  Ausbau eines Spannfutters aus einer Makita 6408. Entfernen eines Schnellspannfutters aus einer Gewindebohrmaschine

Dazu muss eine Kolbensperre in das Zündkerzenloch gesteckt werden.

Sobald die Kupplung ausgebaut ist, können Sie an die Ölpumpe herankommen, die ebenfalls ausgebaut werden muss.

Der letzte Schritt besteht darin, die Schrauben am Motor zu lösen und ihn aus dem Gehäuse zu entfernen.

Anweisungen zum Entfernen des Schwungrads von der Kurbelwelle

Für den Ausbau wird ein Schwungradabzieher benötigt, aber die meisten Handwerker verwenden dazu einen Weichmetallhammer. К. Es beschleunigt den Umzugsprozess erheblich.

Die Idee ist, die Schwungradmutter abzuschrauben, bis sie mit der Ebene der Welle bündig ist, und dann das Schwungrad mit einem Hammer und einem auf die Mutter aufgesetzten Klöppel mit einem kräftigen Schlag von der Welle zu entfernen.

Die Methode ist etwas barbarisch, aber altbewährt und wird von vielen Handwerkern als die praktischste und zuverlässigste empfohlen.

Kettensägenkettenöl fließt nicht: Ursachen und Lösungen

Die Kettensägekette erzeugt beim Gleiten in der Führungsschienennut eine große Hitze. Wenn die Kette nicht mit Öl versorgt wird, müssen Sie die Sägearbeiten einstellen und alle Maßnahmen ergreifen, um das fehlerhafte Schmiersystem zu beheben. Die Kombination aus starker Beanspruchung und Überhitzung kann zu beschleunigtem Verschleiß und vorzeitigem Ausfall der Kette führen.

  • Alle Kettensägen und ihre elektrischen Pendants sind ausnahmslos mit dem gleichen Funktionsprinzip ausgestattet, das die Schmierung der Schiene, der Sägekette und der Komponenten des Kettenantriebs ermöglicht.
  • Dieser besteht standardmäßig aus einem Behälter, aus dem das Kettenöl zu einem festen oder einstellbaren Öleinlass gepumpt wird.
  • Dann wird die Betriebsflüssigkeit in die Schienennut dosiert, wo sie von den Sägekettenschäften gleichmäßig über das gesamte Kettenblatt und die Arbeitsfläche des Antriebszahnkranzes verteilt wird.

Reifen ab 400 mm sind mit einer Ritzelnase ausgestattet. Regelmäßige Schmierung des Lagers nach 6 bis 8 Betriebsstunden.

Reinigung des Kettensägenluftfilters

Home “ Wie man einen Kettensägen-Luftfilter reinigt

Die meisten Defekte an Kettensägen werden durch einen defekten Motor oder durch Fehlfunktionen anderer Komponenten verursacht.

In den meisten anderen Bereichen sind Versagen der Bremse, der Schmierung, der Kupplung, der Führungsstange und andere mechanische Probleme die Ursache.

Wenn aus 2-3 mm Entfernung ein blauer Funke springt, ist alles in Ordnung. Luftfilter Kettensägenluftfilter mit und sauberer Luftfilter. Reinigung des Luftfilters einer Kettensäge? Wenn der Funke nur 0,5 bis 1 mm entfernt ist, liegt höchstwahrscheinlich ein Problem mit der Zündung vor. So reinigen Sie den Kettensägenfilter. Wenn kein Funke vorhanden ist, überprüfen Sie das Hochspannungskabel mit einer Sonde. Bringen Sie es am besten zu einem Servicecenter. Das Problem liegt meist am Vergaser. Die einfachste Möglichkeit ist ein verschmutzter Luftfilter und. Vielleicht ist ein Drahtbruch vorhanden.

So reinigen Sie den Kettensägenfilter

Wie man einen Kettensägenfilter reinigt, damit die Vergaserrohre nicht verstopft werden.

Reinigen des Luftfilters einer Kettensäge? Tägliche Wartung der Kettensäge

Zum täglichen Wartungsprogramm einer Kettensäge gehört die Reinigung des Luftfilters. Sauber und wiederverwendbar.

reinigung, ölpumpe, einer, kettensäge, einstellen, vergasers

Wie reinigen?

Nach dem Ausbau der Pumpe sollte eine Sichtprüfung des Gehäuses und der einzelnen Komponenten durchgeführt werden. Achten Sie besonders auf den Zustand der Innenseite des Gehäuses, wo der Kolben rotiert.

Die Verwendung von minderwertigem Öl kann Schmutzablagerungen auf der Innenseite hinterlassen. Es kann auch zu übermäßigem Verschleiß des Stößels führen, wodurch die Pumpe instabil wird oder der Ölfluss gestört wird.

reinigung, ölpumpe, einer, kettensäge, einstellen, vergasers

Um eine verstellbare Ölpumpe zu demontieren, muss wie folgt vorgegangen werden:

Nachdem die Ölpumpe ausgebaut und zerlegt wurde, müssen die inneren Oberflächen auf Verformungen und Anzeichen von übermäßigem Verschleiß untersucht werden. Falls erforderlich, können die defekten Elemente ersetzt werden.

Die Ein- und Auslassöffnungen sollten mit einer Fühlerlehre aus feinem Metalldraht gereinigt werden. Eventuelle Schmutzreste können durch Ausblasen mit Druckluft entfernt werden. Bauen Sie die Komponenten der Ölpumpe in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen.

Wir empfehlen das folgende Video, in dem die Demontage der Ölpumpe ausführlich beschrieben wird.

Wenn Sie den Aufbau und die Funktion der Kolbenölpumpe an der Kettensäge kennen, können Sie sie selbst reinigen und austauschen. Dafür sind keine besonderen Fähigkeiten oder Werkzeuge erforderlich. Wenn Sie genügend Zeit und Lust haben, können Sie alle Arbeiten selbst durchführen.