Schmieren des oberen Getriebes eines Freischneiders.

Abschmieren des Getriebes des elektrischen Trimmers

Die meisten Freischneider und Trimmer haben einen flexiblen Schaft. Ihr Zustand muss mindestens alle 50 Arbeitsstunden überprüft werden. Entfernen Sie dazu die Wellenverlängerung, ziehen Sie die Welle heraus und untersuchen Sie sie. Dann schmieren Sie sie.

schmieren, oberen, getriebes, eines

Kostengünstige Materialien sind gut für die Pflege des Stiels, bei Rasentrimmern sind sie seltener zu finden. Wie dieser Mechanismus zu schmieren ist, hängt vom Werkzeughersteller ab. Am besten ist es, Materialien zu verwenden, die Molybdändisulfid enthalten. Letztere sorgt für das Glätten und Füllen von Rissen in der Arbeitsfläche und wird daher von den Anwendern besonders geschätzt.

Wichtig: Die Verwendung von zu viel Fett und einer zu hohen Dichte führt zu einer Überhitzung der Maschine, einer erhöhten Reibung der Arbeitsteile und einem höheren Kraftstoffverbrauch. Deshalb sollten Sie Ihre Schmiermittel verantwortungsbewusst auswählen

Verantwortungsvolle Wartung ist der Schlüssel zu einer langen Lebensdauer der Werkzeuge. Die rechtzeitige Schmierung des Getriebes und die Reinigung des Filters sind einige der Anforderungen beim Betrieb einer Kettensäge. Welches Schmiermittel für ein Getriebe zu verwenden ist, weiß jeder Nutzer solcher Maschinen. Zunächst wird dies in mehreren Schritten durchgeführt und dann das Element aus dem Gehäuse entfernt. Es wird mit Benzin gereinigt und getrocknet. Das Filtergehäuse muss sorgfältig vorbereitet werden, um Staub und altes Öl zu entfernen. Die Hauptgründe für das Schmieren des Getriebes eines Rasenmähers sind ungewöhnliche Geräusche und eine schnelle Erwärmung der Maschine. Das bedeutet, dass Sie das Teil so schnell wie möglich schmieren sollten. Die Schmierintervalle sind in der Bedienungsanleitung des Rasenmähers angegeben. Experten empfehlen, das Getriebe alle 15 Motorstunden zu warten.

Getriebeschmierung für gängige Trimmermarken

Die großen Marken stellen ihre eigenen Schmiermittel her:

  • Für die Getriebe von Freischneidern empfiehlt sich STIHL Superlub FS, ein Getriebeschmiermittel in Tuben von 250 g bis 80 g mit spezieller, spitzer Spitze zum leichten Auftragen und silber-oranger Farbe;
  • Der Hersteller empfiehlt, die Getriebe der Patriot Freischneider mit seinem eigenen Schmiermittel auf Lithiumbasis, Arsenal AR-417, zu schmieren;
  • Huter bietet für seine Produkte Rezoil Kunststoff-Mehrzweckfett, CYATIM oder alle oben genannten Fette an;
  • In jedem Fall ist es notwendig, den Zustand des Getriebes zu beobachten und es mindestens einmal im Monat zu schmieren. Die Antriebswelle kann gleichzeitig mit den Zahnrädern geschmiert werden.
schmieren, oberen, getriebes, eines

Wie man ein wartungsfreies Getriebe schmiert, erfahren Sie in folgendem Video.

Schmiermittel für Benzin-Grasschneider

Die richtig gewählte Wartung des Freischneiders ist eine Garantie für Langlebigkeit und Qualitätsleistung. Wintersteiger S.P.A. Hat neben den öl- und fettarmen Additiven auch eine eigene Schmierstoffreihe entwickelt. In der Regel wird kein bestimmter Schmierstofftyp angegeben, sondern es werden lediglich allgemeine Normen genannt, denen Schmierstoffe entsprechen sollten.

Der Schmierstoff sollte unter Berücksichtigung von Temperatur, Drehzahl, Lastdynamik und Vibrationen ausgewählt werden. Die wichtigste Anforderung ist, dass das Fett in der Zone der maximalen Reibung verbleibt.

Schmierstoffe müssen gute Korrosionsschutzeigenschaften haben und die Teile zuverlässig vor Rost schützen.

Auf der Grundlage der obigen Informationen ist zu beachten, dass die Hersteller von Kettensägen universelle Zusatzeinrichtungen für ihre Maschinen entwickeln. Sie kann mit handelsüblichen Präparaten erhalten werden. Hauptvoraussetzung ist die Eignung für die Betriebsbedingungen, d. H. Das Vorhandensein eines Rostschutz- und Kalkmittels sowie eines Füllstoffs, der aus einem festen Schmiermittel besteht. Das Fett wird über eine Bohrung im Getriebe in das Getriebe eingeführt, und die Einheit darf nicht entfernt werden.

Der Austausch ist schnell genug erledigt.

  • Ziehen Sie zuerst den Stecker des Geräts. Geräte, die mit Benzin betrieben werden, müssen entleert werden.
  • Wenn die Schmierung komplett gewechselt werden soll, muss das Getriebe gespült werden. Dazu zuerst den Reiniger einfüllen, dann das Getriebe gut ausspülen und anschließend entleeren. Es ist wichtig, dass Sie das Gehäuse gründlich reinigen.
  • Schrauben Sie den Stecker des Getriebes mit dem mitgelieferten Spezialwerkzeug ab.
  • Neues Fett einbringen: Eine Spritze mit Schlauch in die Öffnung stecken und das Fett herausdrücken (2-5 ml).
  • Drehen Sie die Welle von Hand und schalten Sie den Freischneider bei niedriger Drehzahl ohne Last ein. Damit soll sichergestellt werden, dass die richtige Menge an Schmiermittel an den Stellen verteilt wird, die der größten Reibung ausgesetzt sind.
Siehe auch  Wie schneidet man die Bodenfliesen unter häuslichen Bedingungen.

Wie Sie Ihren Rasentrimmer oder Freischneider richtig schmieren

Viele Benutzer von Trimmern schenken der Wartung ihrer Geräte wenig Aufmerksamkeit. Dies gilt insbesondere für das Getriebe eines Freischneiders. Getriebemotoren werden heiß.

Der Dauerbetrieb des Freischneiders führt zu einer Überhitzung des Getriebes, was unweigerlich zu Getriebeschäden führt. Ein Getriebeschaden bedeutet, dass das Gerät nicht mehr betriebsfähig ist und repariert werden muss.

Die Reparatur eines Getriebes ist eine kostspielige Angelegenheit, daher sollte man es nicht übertreiben. Der Hauptgrund für eine Überhitzung und Fehlfunktion eines Getriebes ist, dass es nicht geschmiert wird.

Hier erfahren Sie, wie Sie das Getriebe Ihres Rasentrimmers richtig schmieren, um Getriebeschäden zu vermeiden.

Wartungsintervalle des Getriebes

Es gibt zwei Fälle, in denen es ratsam ist, das Getriebe zu schmieren:

Benötigte Werkzeuge und Materialien

Für die Wartung des Getriebes werden die folgenden Werkzeuge und Materialien benötigt:

Inbusschlüssel zum Öffnen der Ölbohrung im Getriebe

Dieser Schraubenschlüssel ist in der Regel im Lieferumfang Ihres Freischneiders oder Trimmers enthalten.

Das nächste Werkzeug ist eine handelsübliche 10-ml-Spritze. Die Fettpresse wird verwendet, um Fett in das Getriebe zu pressen.

Wir empfehlen Ihnen, das Original-Schmiermittel des Herstellers des Freischneiders zu verwenden. Notfalls können Sie auch ein beliebiges Schmiermittel für Rotationsgetriebe verwenden, z. B. Lithol 24.

Aktion Getriebe öffnen

Öffnen Sie das Getriebe, um Zugang zu erhalten. Das ist ganz einfach: Schrauben Sie die Getriebeschraube mit einem Inbusschlüssel ab. Die Schraube befindet sich bei allen Freischneidern an der gleichen Stelle. In der Nähe des Werkzeugs.

Aktion Auffüllen der Spritze mit Öl

Durchmesser des Fettbehälters stimmt nicht mit dem Durchmesser des Getriebes überein

Um das Fett problemlos in das Getriebe zu kneten, verwenden Sie eine Fettpresse.

Füllen Sie dann die Spritze mit Fett aus der Tube.

Dann wird der Kolben zurück in die Spritze geschoben. Die Fettpresse ist bereit zum Befüllen des Getriebes.

Maßnahme Füllen des Getriebes mit Schmierfett

Die Spritze wird in die Bohrung des Reduzierstücks eingeführt

Setzen Sie zunächst die Spritze in die Getriebebohrung ein.

Drücken Sie etwas Schmiermittel in das Getriebe und drehen Sie es etwa eine Vierteldrehung

Drücken Sie dann ein wenig Fett in das Getriebe und drehen Sie es etwa eine Vierteldrehung herum.

Wenn das gesamte Fett herausgepresst wurde, ist der Vorgang abgeschlossen

Füllen Sie kleine Mengen an Fett ein. Nach jedem Einfüllen von Fett das Getriebe um 1/3. 1/4 Umdrehung drehen. Wählen Sie die richtige Schmierstoffmenge für jede Füllung, damit das Getriebe während der Schmierung eine volle Umdrehung vollführt.

Aktion Versiegeln des Getriebes

Sobald das Getriebe mit Fett gefüllt ist, schrauben Sie die Getriebeschraube ein und ziehen sie gut fest.

Das Feedback unserer Leser ist uns sehr wichtig. Hinterlassen Sie Ihre Bewertung in den Kommentaren und erklären Sie Ihre Wahl. Ihr Standpunkt ist für andere Nutzer hilfreich.

Oberes Getriebe

Das obere Getriebe, oder wie es genannt wird. Die Glocke, dient zur Übertragung des Drehmoments vom Motor auf die Welle durch die Reibungsverbindung der Zahnkranzschale mit der Wellenscheibe zum unteren Getriebe. Verbinden Sie die Welle vom Motor mit dem Reibring mit Hilfe einer geschlitzten Kupplung. Der Stecker am Motorwellenende ist mit 7- oder 9-facher Verzahnung oder als Vierkant ausgeführt. Die Quadrate können groß oder klein sein. Quadrate werden hauptsächlich für leistungsstarke Trimmer verwendet.

Zur Demontage des oberen Getriebes genügt es, die Sicherungsringe in den dafür vorgesehenen Schlitzen der Unterlegscheibe zu entfernen und, nachdem der Sicherungsring aus seinem Sitz entfernt wurde, die Kupplungsscheibe abzunehmen. Überprüfen Sie so bald wie möglich den Zustand der Gummipufferscheibe am Gehäuse. Um das Lager von der Welle abzupressen, ist es notwendig, den Endsicherungsring mit Hilfe von Standardabziehern zu entfernen. Zur Pflege der Verzahnung wird ein Schmiermittel benötigt. Welche Art von Fett wird im Getriebe eines Rasenmähers verwendet? Zum Schmieren der Verzahnung oder des Vierkants wird das Standardfett Lytol verwendet. Getriebeschmiermittel für Rasenmäher können Sie im Fachhandel oder online kaufen. Um zu sehen, wie man die „Glocke“ demontiert und das Lager ersetzt, siehe Video unten.

Unterer Geareducer

Bei Mähern, die von Trimmern mit Arbeitsanbaugeräten angetrieben werden, gibt es ein Übergangskegelgetriebe. Die Übertragung des Drehmoments erfolgt über ein Kegelradgetriebe. Getriebe dieser Art gibt es in zwei Ausführungen: wartungsfrei und wartungsfrei. Der Name des Untersetzungsgetriebes leitet sich von der Möglichkeit ab, Schmiermittel zur Schmierung der Zahnräder in den Arbeitsraum zu geben. Wenn das Getriebe unbeaufsichtigt bleibt, wird die Schmierung vom Werk durchgeführt.Das Getriebe ist vom Hersteller für seine gesamte Lebensdauer versiegelt. Nach Angaben der Konstrukteure des Herstellers erhöhen diese Maßnahmen die Lebensdauer des Getriebes, weil verhindert wird, dass Verunreinigungen durch die undichte Schmierbohrung in das Innere gelangen. Das Getriebe des Rasenmähers ist der am meisten belastete Teil, der die Kraft bei der Richtungsänderung überträgt, daher ist der Knotenpunkt sehr wichtig, die richtige Pflege und die richtige Schmierung, welche Art von Fett für das Getriebe und die Reparatur von Kegelrädern mit Ersatzlagern benötigt wird, können Sie das Video unten sehen.

Siehe auch  Riemen für Freischneider - wie man ihn benutzt. Grundtechnik für hohes Gras

Stihl Rasenmäher sind beliebt

Stihl Motorsensen gibt es in verschiedenen Klassen, Motortypen und Einsatzgebieten. Konzipiert für die Pflege von kleinen Flächen, um große Flächen von Unkraut, Sträuchern und jungen Bäumen zu befreien. Es ist daher üblich, sie in Klassen einzuteilen. In der ersten Klasse sind Amateurmaschinen mit geringer Leistung bis zu 1,2 PS.С. Stihl Aufsitzmäher gibt es mit gebogenem Schaft. Eliminiert die Notwendigkeit eines Kegelradgetriebes, was Wartung und Kosten reduziert. Mäher mit gebogenem Ausleger sind für das Mähen mit einem Mähvorsatz aus Angelschnur oder Kunststoffmessern ausgelegt. Sie sind für den Einsatz in kleinen Gartenbereichen geeignet.

schmieren, oberen, getriebes, eines

Die zweite Klasse umfasst Allzweckmaschinen mit einem durchschnittlichen Ausstoß von bis zu 2,2 Litern.С., für Feldarbeit und Landschaftsbau. Diese Konstruktionen haben eine gerade, starre Welle, die es ermöglicht, diese Klasse mit Stahlklingen für Anbaugeräte auszustatten, die zum Schneiden von Sträuchern und kleinen Bäumen verwendet werden können. Konisches Getriebe mit wartungsfreier Konstruktion. Welches Schmiermittel sollte für das Getriebe Ihres Rasenmähers verwendet werden? Verwendet wird ein spezielles Markenfett von STIHL oder das gängige russische Markenfett Lithol.

Motoren von 6,3 l bis 8 l.Die für den professionellen Einsatz in der Forstwirtschaft oder im Gartenbau bestimmt sind. Die Strauchscheren sind die leistungsstärksten Freischneider für die Bearbeitung größerer Flächen und das Abschneiden kleinerer Büsche und Bäume. Sägeblätter für Sträucher mit einem Durchmesser von bis zu 7 cm sind erhältlich. Die Freischneider sind mit einem Antivibrationssystem ausgestattet, das die Arbeit mit ihnen noch angenehmer macht. Mit welchem Schmierstoff schmiert man das Getriebe eines Rasenmähers mit leistungsstarkem Antrieb? Die Schmierung der Getriebe von STIHL Rasenmähern kann mit einem speziellen Markenfett von STIHL oder dem russischen Lithol 24 durchgeführt werden.

schmieren, oberen, getriebes, eines

Wie man das Getriebe eines Rasentrimmers oder Freischneiders schmiert: Richtige Pflege für Ihre Gartengeräte | (Fotos Videos)

Viele Benutzer von Trimmern machen sich nicht viel Gedanken über die Wartung. Dies gilt insbesondere für das Getriebe eines Freischneiders. Geareducer-Betrieb verursacht Hitze.

Der Dauerbetrieb des Freischneiders führt zu einer Überhitzung des Getriebes, was zu Störungen führen kann. Ein Ausfall des Getriebes macht das Gerät unbrauchbar und muss repariert werden.

Getriebereparaturen sind teuer, daher ist es eine gute Idee, sie nicht so stark beschädigt werden zu lassen. Die Hauptursache für Überhitzung und Ausfall eines Getriebes ist ein Mangel an Schmierung.

Hier erfahren Sie, wie Sie das Getriebe Ihres Rasentrimmers richtig schmieren, um Schäden zu vermeiden.

Wartungsintervalle des Getriebes

Es ist ratsam, das Getriebe in zwei Fällen zu schmieren:

Benötigte Werkzeuge und Materialien

Für die Wartung des Getriebes werden die folgenden Werkzeuge und Materialien benötigt:

Inbusschlüssel zum Öffnen der Ölbohrung im Getriebe

Ein solcher Schraubenschlüssel wird in der Regel mit einem Freischneider oder Trimmer geliefert.

Das nächste Werkzeug ist eine handelsübliche 10-ml-Spritze. Durch die Fettpresse gelangt das Fett in das Getriebe.

Es ist ratsam, das vom Hersteller des Freischneiders gelieferte Schmiermittel zu verwenden. Als letzte Möglichkeit können Sie ein beliebiges Schmiermittel für Rotationsgetriebe verwenden, z. B. Lithol 24.

Maßnahme Öffnen des Getriebes

Um an das Getriebe heranzukommen, muss das Getriebe geöffnet werden. Das geht ganz einfach: Schrauben Sie die Schraube am Getriebe mit einem Inbusschlüssel ab. Diese Schraube befindet sich bei allen Freischneidern an der gleichen Stelle. In der Nähe des Werkzeugs.

Aktion Füllen der Fettpresse mit Öl

Der Durchmesser der Fetttube ist nicht identisch mit dem Durchmesser des Getriebes

Möglicherweise benötigen Sie eine Fettpresse, um das Fett leicht in das Gehäuse zu drücken.

Füllen Sie dann die Spritze mit Fett aus der Tube.

Dann wird der Kolben wieder in die Spritze eingeführt. Die Fettpresse ist bereit, das Reduzierstück mit Fett zu füllen.

Maßnahmen Befüllen des Getriebes mit Schmierfett

Führen Sie die Fettpresse in die Öffnung des Getriebes ein

Siehe auch  Demontage des Getriebes eines Makita 9565 Winkelschleifers. Winkelschleifer, Flanschschlüssel und Kontermutter, Makita Handschleifgerät

Führen Sie zunächst die Fettpresse in die Getriebebohrung ein.

Drücken Sie ein wenig Fett in das Getriebe und drehen Sie es etwa eine Vierteldrehung

Drücken Sie dann etwas Fett in das Getriebe und drehen Sie es etwa eine Viertelumdrehung.

Wenn das gesamte Fett herausgepresst wurde, ist der Vorgang abgeschlossen

Füllen Sie kleine Teile des Fettes ein. Drehen Sie das Getriebe nach jeder Fettfüllung um 1/3. 1/4 Umdrehungen. Es ist ratsam, die Schmierstoffmenge für jede Fettfüllung so zu wählen, dass das Getriebe bei der Schmierung eine volle Umdrehung vollführt.

Aktion Das Getriebe abdichten

Nachdem der Geareducer mit Schmiermittel gefüllt ist, ziehen Sie die Schraube des Geareducers an und klemmen ihn fest.

Schmieren des Getriebes eines Freischneiders (einfachste Methode)

Wie man das Getriebe eines Rasentrimmers oder Freischneiders schmiert: Richtige Pflege für Ihre Gartengeräte | (Fotos Videos)

Das Feedback unserer Leser ist für uns sehr wichtig. Bitte schreiben Sie Ihre Bewertung mit Ihren Argumenten in den Kommentarbereich. Ihr Bericht wird für andere Benutzer hilfreich sein.

Abnehmen und Schmieren des oberen Schafts des Rasentrimmers

Trennen Sie zuerst den unteren Teil des Spritzgestänges vom Gelenk und dann das Gelenk vom oberen Teil des Spritzgestänges (hier das Gelenk, das die beiden Teile des Gestänges verbindet).

Prorab-8406 Rasentrimmer mit abgekoppelter Kupplung und unterem Teil des Auslegers

Und nun das Beste: In einigen Videos, wie z.B. Diesem, wird die oben aus dem Ausleger herausragende Wellenkupplung unten mit einer Zange festgehalten und zusammen mit dem Wälzlager (hier ist es die Kupplung, die die obere und untere Welle verbindet) mit einer Zange aus dem Ausleger geschlagen. Bei einigen Kettensägen mit geteilter Welle, wie im Video gezeigt, wird die Kupplung zwischen der oberen und unteren Welle in ein Rollenlager gepresst.

Dies funktioniert nicht mit unserem PRORAB-8406 und ähnlichen Trimmern. Sie haben kein Rollenlager und die Kupplungsmuffe ist eine Verlängerung der oberen Welle. Am oberen Ende der Welle befindet sich ein Sicherungsring, der zuvor entfernt werden muss.

Der Befestigungspunkt zwischen der oberen Welle und dem Kupplungsgehäuse

  • Drehen Sie die mittlere Schraube vollständig heraus. Dieser verriegelt den oberen Teil der Welle und wird teilweise in eine Bohrung im oberen Teil eingeführt. Lösen Sie die seitlichen Sicherungsschrauben und nehmen Sie die Stange aus dem Kupplungsgehäuse.
  • Ziehen Sie die Welle aus dem oberen Teil des Auslegers zu sich hin, so weit es das Spiel zulässt, um den Sicherungsring zu erreichen und ihn zu entfernen. Möglicherweise ist ein spezieller Abzieher erforderlich. Entfernen Sie den Sicherungsring.

Sicherungsring am oberen Schaft des Freischneiders

schmieren, oberen, getriebes, eines
  • Ohne den Sicherungsring kann die obere Welle leicht von der gegenüberliegenden Seite des Auslegers entfernt werden. Schmieren Sie sie und denken Sie dabei an die Verzahnungen in den Hülsen auf der Welle der Schaltstange und der Kupplungswelle.
  • Montieren Sie die geschmierte Welle an der Spitze des Auslegers und sichern Sie sie mit einem Sicherungsring. Führen Sie die Stange in das Loch im Kupplungsdeckel ein und richten Sie das Loch an der Stange mit dem Gewindeloch der Befestigungsschraube aus.
  • Schrauben Sie die Befestigungsschraube ein und fixieren Sie den oberen Teil des Auslegers des Rasentrimmers mit den seitlichen Schrauben im Kupplungsdeckel.
  • Reinigen Sie die Wellenkupplung von Verunreinigungen und setzen Sie sie von unten auf die Welle.

Ich habe keinen Abzieher und benutze zwei große Büroklammern, um den Sicherungsring zu entfernen. Zuvor müssen Sie sie begradigen, auf der einen Seite halbe Ringe für Ihre Finger machen und auf der anderen Seite kleine Haken biegen.

In vielen Videos empfehlen Handwerker die Verwendung von „Shruss-4“-Fett, das die beste Wahl ist. Wenn dies nicht verfügbar ist, können Sie „Lithol-24“ für die Schmierung der Welle des Mäharms verwenden, das für Temperaturen bis zu 130° C ausgelegt ist. Es wird jedoch nicht empfohlen, Fette zu verwenden, die schlechtere Schmiereigenschaften haben und bei Temperaturen bis zu 70oC arbeiten.

schmieren, oberen, getriebes, eines

Wenn Sie jedoch dringend die Welle des Motorsägenauslegers schmieren müssen und keine geeigneten Materialien zur Verfügung stehen, dann ist Solidol oder sogar normales Motoröl besser als gar nichts.