So finden Sie die Riemengröße Ihrer Motorpinne heraus.

Riemen für Neva-Fräsen

Viele Besitzer von Neva MB-1 und MB-2 Bodenfräsen stellen bei intensivem Gebrauch fest, dass der Riemen reißt. Dies führt dazu, dass die eingesetzte Maschine vollständig ausfällt und nicht mehr in der Lage ist, zu starten und ihre unmittelbaren Aufgaben zu lösen. Dies kann durch regelmäßige Inspektion und rechtzeitigen Austausch des Elements vermieden werden. Und einen Riemen für den Einachsschlepper Neva zu wählen. Die Kurbelwelle und die Nockenwelle sind die Hauptbestandteile des Neva.

Zu den Grundvorrichtungen der beliebtesten Landmaschinen der Marke Neva gehören zwei Arbeitswellen. Kurbelwelle und Nockenwelle. Jeder von ihnen ist werksseitig mit einem Riemen ausgestattet, der je nach Art der Drehmomentübertragung in ein konventionelles und ein Kettengetriebe unterteilt ist.

Zur Aufrechterhaltung der Funktion des Kettensystems beim MB-1 und MB-2 werden werkseitig Ritzel mitgeliefert. Die Reibungskraft ist für den Dauerbetrieb der konventionellen Kraftübertragung in diesen Maschinen verantwortlich.

Die Riemen, die in der Werkskonstruktion der Neva MB-1 und MB-2 Motorhacken verwendet werden, unterscheiden sich wie folgt voneinander

finden, ihrer, heraus
  • Die Position der Riemen. Je nachdem gibt es Elemente für den Antrieb, die Vorderseite und den Rücklauf;
  • Die Form des Querschnitts. Keilriemen sind je nach diesem Faktor im Handel erhältlich. Runde, gezahnte und flache Riemen;
  • Die Art der Anordnung von Riemen und Welle zueinander; nach diesem Kriterium werden winkelförmige, halbquerschnittliche und offene Antriebe unterschieden
  • Herstellungsmaterial. Meistens verwendet der Hersteller der Technik Teile aus verstärkter Angelschnur, die mit einem dichten technischen Gummi und einer zusätzlichen Beschichtung überzogen sind, die die Trimmerschnur vor Verschleiß schützt;
  • Dicke. Je nach diesem Faktor sind auf dem Markt Riemen erhältlich, die nach dem Durchmesser des inneren und äußeren Umfangs unterteilt sind.

Jeder dieser Parameter hat einen direkten Einfluss auf das Übersetzungsverhältnis. Das Drehmoment, das das Element während seines Einsatzes in der Motordeichsel aushalten kann, hängt davon ab.

Motor

Je nach Modifikation ist der Oka-Einachsschlepper mit Motoren verschiedener Hersteller ausgestattet (DM-1M, DM-1M1, MITSUBISHI GT600 6,0/4,4, I/C 6,0 PS 6,0/4,4, Honda GX-200 6,5/4,8, Lifan 168 F-2A 6,5/4,8, Vanguard 6,5 PS 6,5/4,8, Lianlong 168F-1A 6,5/4,8, Robin Subaru EX17 6,0/4,4, Robin Subaru EX21 7,0/5,2, KADVI 168F-2A).

Eine der beliebtesten Modifikationen ist „Oka“ mit Lifan-Motor. Dieser Motor ist sparsam und seine Funktionalität erlaubt den Einbau in kleine Geräte (Motokultivatoren, Motorhacken). Lifan wird in China hergestellt und hat sich als langlebiger und zuverlässiger Motor etabliert.

Siehe auch  Entfernen eines Futters aus einem Hitachi-Elektroschrauber. Verklemmtes Bohr- und Schraubendreherfutter, wie man es repariert

Die Wahl des Modells hängt von der Fläche ab, die der Betreiber mit einem einachsigen Traktor bearbeiten will, sowie von den Hauptaufgaben (Pflügen, Kultivieren, Kartoffeln ausgraben usw.).E) die die Einheit durchführen wird.

Störungen im Motor

Finden wir heraus, warum der Motor des Mähdreschers „Oka“ kaputt gehen kann? Die Hauptgründe dafür, dass der Motor nicht läuft und der Einachsschlepper nicht anspringt, können also folgende sein:

  • Unzureichender Kraftstoff- oder Ölstand;
  • Benzin von schlechter Qualität;
  • Der Kraftstoff- oder Ölfilter ist verstopft;
  • Probleme mit den Zündkerzen oder Öldichtungen (Öl läuft aus; Zündkerzen müssen ausgetauscht werden);
  • Der Neigungswinkel der Motorhacke wird überschritten (mehr als 15 Grad, starten Sie den Einachsschlepper auf einer ebenen Fläche);
  • Der Kabelbaum beschädigt ist;
  • Getrieberiemen gerissen oder geteilt;
  • Schlechter Reifendruck in Verbindung mit einer der oben genannten Ursachen;
  • Der Versuch, den Motor zu starten, ohne ihn warmlaufen zu lassen;
  • Die Lagertemperatur ist zu niedrig und die Außentemperatur beim Starten der Maschine ist zu niedrig (lassen Sie Ihren Einachsschlepper im Haus und füllen Sie bei Minusgraden warmes Öl in Motor und Getriebe).

Sorten von

Für eine optimale Spannung und eine lange Lebensdauer des Riemenantriebssystems muss neben dem kompletten Getriebe auch die Größe des Antriebsriemens perfekt auf die Größe Ihrer Motorfräse abgestimmt sein. Wenn extrem lange Produkte geliefert werden, wie es bei sehr kurzen Produkten der Fall ist, verschleißen sie ziemlich schnell und belasten den Motor oder das Getriebe zusätzlich. Der 750-mm-Riemenantrieb wird zum Beispiel in Fahrzeuge mit einem Haushaltsmotor eingebaut.

Darüber hinaus sollte das Äußere des Produkts vor dem Kauf überprüft werden: Der Gürtel darf keine Beschädigungen, Kratzer, abstehende Fäden oder Risse aufweisen. Ein Qualitätsprodukt ist ein Produkt, das das werkseitig aufgebrachte, unverwechselbare Gurtmuster beibehält und nicht von Hand gedehnt werden kann.

Technische Parameter der verschiedenen Versionen

Die Motorräder aller Hersteller, ob „Neva“, „Ural“ mit UMZ-5V-Motor oder Hyundai T-500, „Euro-5“ und viele andere werden fast auf die gleiche Weise hergestellt. Nur in einzelnen Episoden ist von unterschiedlichen Kapazitäten und verfügbaren Funktionen die Rede. Der Hersteller Neva hat sich für eine obenliegende Nockenwellenanordnung entschieden. Die Verwendung eines luftgekühlten Kühlsystems bedeutet, dass Motorradriemen seltener gekauft werden müssen.

In der Modellreihe „Cascade“ ist der Accent für den Riemenantrieb ausgelegt. Der Besitzer der Maschine muss das richtige Gurtzeug genau nach den technischen Bedingungen des Herstellers auswählen. Die geringste Abweichung von den vorgeschriebenen Anforderungen führt zu einer schnellen Abnutzung der mechanischen Elemente. Für Zubr-Maschinen gelten im Grunde ähnliche Bedingungen.

Siehe auch  Schneiden von Terrassendielen aus Holz-Polymer-Verbundstoff. Ihr eigener Anbau auf der Terrasse: Installationsmöglichkeiten

Es ist erwähnenswert, die Einheit „Mole“, in denen die Riemenübertragung verwendet wird das gleiche Modell A-710, A-750, wo die Länge 710-750 mm, Breite 13 mm, und das Verfahren für ihren Austausch ist ähnlich wie „Cascade.

Motorhacken haben eine hohe Leistungsabgabe, so dass die zulässigen Riementypen bestimmten Einschränkungen unterliegen. Es wird dringend empfohlen, sich auf Produkte mit der Kennzeichnung A-1180 zu konzentrieren. Bei außerplanmäßigen oder geplanten Reparaturen kann ein flexibles Riemenantriebselement mit ähnlichen Parametern erworben werden.

Die in China hergestellten Motorblöcke haben eine große Freiheit bei der Auswahl des Riemens.

Antriebsriemen, wie Riemen für Geräte, z.B. Die Riemenpumpe, dürfen nur unter einer Bedingung ausgewählt werden: Länge und Festigkeit des Produktes dürfen nicht um /-1,5% vom Original abweichen. In diesem Fall wird die Verwendung von Analoga nicht zu einem zweiten Ausfall führen.

Riemenabmessungen für Neva-Fräsen

Bei der Auswahl der Antriebsriemen ist besonders auf deren Abmessungen zu achten. Die folgende Tabelle hilft Ihnen, das richtige Teil zu finden. Messen Sie vorher den Abstand zwischen den Riemenscheiben und den Scheiben, an denen das neue Element angebracht werden soll. Dies ermöglicht genauere Bandabmessungen.

Die Neva MB-2 und MB-1 zeichnen sich durch die unterschiedliche Lage der Gürtel aus. Deshalb wird das Schema für den Einbau der Teile unterschiedlich sein.

Das Spannen des Riemens beim Modell MB-1 erfolgt auf eine bestimmte Weise:

  • Zunächst wird die Abdeckung des Keilriemenmechanismus entfernt;
  • Ziehen Sie das Rückengurtband vorsichtig von der Riemenscheibe ab;
  • Verwenden Sie einen Schraubenschlüssel, um die federbelastete Riemenscheibe zu lösen;
  • Das alte Element wird entfernt und das neue kann eingebaut werden;
  • Montieren Sie die zuvor demontierten Teile der Maschine.
finden, ihrer, heraus

Es lohnt sich, darüber nachzudenken, wie man den Riemen für die MB-1-Serie austauscht:

  • Schutzschild und Abdeckung des Keilriemensystems abziehen;
  • Lösen Sie die Schraube der Riemenscheibe und entfernen Sie den Rückwärtsriemen;
  • Lösen Sie die Schrauben, mit denen die Halterung befestigt ist;
  • Entfernen Sie den vorderen Antriebsriemen;
  • Wenn die neuen Elemente eingebaut und gespannt sind, ist alles fixiert, und die zuvor entfernten Teile werden wieder an ihren Platz gestellt.

Die Einstellung des Riemens an der Neva MB-2 Motorhacke wird wie folgt vorgenommen:

  • Abnehmen des Gehäuses;
  • Mit der Schraube wird die Spannung des Standardriemens gelockert;
  • Alle Schrauben, mit denen die Halterung am Maschinenkörper befestigt ist, werden entfernt;
  • Das alte Teil wird herausgezogen und die Riemenscheiben werden eingestellt;
  • Vor dem Austausch des Riemens werden die Bereiche zwischen den Bauteilen gründlich gereinigt und die Schläuche durchgeblasen;
  • Ein neuer Riemen wird montiert. Ein Ende ist mit der Getriebewelle verbunden, das andere Ende mit der Riemenscheibe im Motor;
  • Die Struktur kann vollständig repariert werden.
finden, ihrer, heraus

Mehr Details über das Spannen des Riemens auf dem Neva motoblock, sollten Sie aus dem vorgeschlagenen Video lernen.

finden, ihrer, heraus

Grundsätzlich wird ein neues Element gespannt, wenn das Aggregat ausfällt. Viel seltener wird der Austausch im Vorfeld vorgenommen, um Störungen während des Betriebs der Maschine zu vermeiden. In jedem Fall müssen Sie die Arbeiten zum Austausch des Riemens sorgfältig durchführen, denn wenn die Spannung zu groß ist, ist ein Riemenbruch unvermeidlich.

Siehe auch  Wie man eine Kreissäge richtig schärft. Möglichkeiten zur Verlängerung der Lebensdauer von Kreissägeblättern

Merkmale des Wechselns von Antriebsriemen

Beim Spannen der Befestigung sollten Sie einem Algorithmus folgen:

finden, ihrer, heraus
  • Entfernen Sie die Schutzabdeckung;
  • Schrauben Sie die Umlenkrolle ab;
  • Entfernen Sie den Keilriemen nach dem Lösen der Spannriemen;
  • Das neue Teil einbauen.

In umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen und beim Spannen des Riemens mindestens 3 mm Abstand zwischen Gummi und Gurtzeug lassen. Wenn ein Element verschlissen und das andere in gutem Zustand ist, müssen beide ersetzt werden.

Durch den Einbau des zweiten Teils wird die Langlebigkeit des neuen Produkts gewährleistet.

finden, ihrer, heraus

Riemenabmessungen für Neva-Fräsen

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl von Antriebsriemen für die Neva Motorhacke sind ihre Abmessungen. Eine Matrix hilft Ihnen zu bestimmen, welches Teil für Ihre Landmaschine geeignet ist.

Bevor Sie den Tisch benutzen, messen Sie den Abstand zwischen den Riemenscheiben und der Scheibe, auf der das neue Teil montiert werden soll. So lässt sich die genaue Länge des neuen Elements bestimmen.

Das Einstellen des Riemens an der Motorhacke Neva MB-2 erfolgt in dieser Reihenfolge:

In den meisten Fällen wird das Spannen eines neuen Elements an einem Neva-Gerät durchgeführt, wenn das Gerät bricht. Seltener wechseln Landmaschinenbesitzer den Riemen vorzeitig, um zu verhindern, dass er beim Betrieb der Fräse beschädigt wird oder reißt. In jedem Fall müssen Sie so vorsichtig wie möglich sein, da ein übermäßiges Spannen des Elements unweigerlich zu dessen Bruch führt.