So montieren Sie den Startergriff eines Rasenmähers richtig. Grasschneider Starter Reparatur

So montieren Sie den Anlasser für Rasenmäher

Die Demontage und Montage des Anlassers ist kein schwerwiegender Fall, sie erfordert lediglich ein wenig Geschick im Umgang mit einem Schraubendreher und vor allem die Einhaltung bestimmter Sicherheitsvorkehrungen:

Lösen Sie die Schraube, mit der die Riemenscheibe am Anlasserdeckel befestigt ist. Entfernen Sie die beiden Laschen und die Feder, dann entfernen Sie sehr vorsichtig die Riemenscheibe, indem Sie den Kopf in die andere Richtung drehen. Wie Sie Ihre eigenen Griff auf Trimmer ECHO srm 22 ges montieren, manchmal Griff Trimmer Echo srm 22 ges außer Betrieb und es ist ein Bedarf für die Hände. Die Besonderheit dieses Vorgangs besteht darin, dass selbst beim vorsichtigen Entfernen der Rolle die Feder sofort aus der Spule herausspringt und sich in einen scharfen Metallstreifen verwandelt, der den Monteur verletzen kann. Wie man den Griff eines Carver-Trimmers selbst wieder zusammensetzt, Gras-Trimmer-Griff gebrochen. Analysieren Sie die Art des Fehlers. Wenn die Feder völlig zerstört ist, ist die einzige gute Lösung, sie zu ersetzen. Das defekte Teil kann leicht in Online-Shops, die Anlasser und Ersatzteile verkaufen, erworben werden. Wenn die Feder einfach ausgerastet ist, sollte sie durch einfaches Biegen des Hakens wieder eingesetzt werden. Seien Sie dabei vorsichtig, denn er ist geklebt und kann bei unvorsichtiger Handhabung brechen.

Ausbauen und Zerlegen des Anlassers, Ersetzen von defekten Teilen

Um den Starter der Grasschneidemaschine zu reparieren, muss er zunächst zerlegt und dann wieder zusammengebaut werden. Dieser Prozess ist nicht besonders schwierig. Sie benötigen einen Schraubenzieher.

Alles muss sorgfältig und mit Bedacht gemacht werden, vor allem damit die Feder den Besitzer im Falle eines versehentlichen Ausbruchs nicht verletzt

Beginn der Analyse

Bauen Sie den Anlasser aus und ersetzen Sie die defekten Teile durch neue in der folgenden Reihenfolge:

Lösen Sie die Schraube, mit der die Riemenscheibe am Anlasserdeckel befestigt ist, mit einem Schraubendreher; entfernen Sie die Feder und die Ranken; nehmen Sie die Riemenscheibe vorsichtig ab (Sie müssen sich vorher umdrehen oder mit Brille und Handschuhen arbeiten); stellen Sie fest, warum der Auslöser ausgelöst hat; wenn die Feder fast vollständig zusammengebrochen ist, wird sie ersetzt; wenn die Feder vom Haken abfällt, wird sie durch Vorbiegen der Antenne wieder angebracht (Fotos zeigen den Installationsvorgang);

Sobald das Federblech in der Nut positioniert ist, schrauben Sie es vorsichtig fest. Das Auswechseln der Feder muss vorsichtig und mit Bedacht erfolgen: Durch die Kraft, die bei der Betätigung der Feder ausgeübt wird, kann sie versehentlich explodieren. Auch wenn Sie die Rolle vorsichtig entfernen, löst sich das Federband sehr schnell von der Spule und kann Ihre Hand mit seinen scharfen Kanten verletzen

Auch wenn Sie die Rolle vorsichtig herausnehmen, löst sich das Federband sehr schnell von der Spule und kann Ihre Hand mit seinen scharfen Kanten verletzen

Um die Feder zu wechseln, muss die Arbeit sorgfältig und vorsichtig ausgeführt werden: Sie kann durch die Kraft der Betätigung der Feder versehentlich explodieren. Auch wenn Sie die Rolle vorsichtig herausnehmen, bricht das Federband sehr schnell von der Spule ab und kann mit seinen scharfen Kanten Ihre Hand verletzen.

Es ist nicht immer möglich, die Federplatte sofort anzubringen. Dies geht oft schief, so dass Versuche wiederholt werden müssen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Starter-Montage

Die Montage der Trägerrakete erfolgt in mehreren Schritten:

montieren, startergriff, eines, rasenmähers

Die Spule wird umgedreht und so eingebaut, dass der Federbogen genau in den Gehäuseschlitz passt, wie auf dem Foto unten;

Bei der oben beschriebenen Manipulation müssen zwei Unterlegscheiben eingesetzt werden. Andernfalls wird die Federplatte den Kunststoffteller beschädigen, und wenn sie entfernt wird, beginnt sie zu fressen. Es gibt einem das Gefühl, dass der Frühling begonnen hat. Um diesen Nachteil zu beseitigen, ist es notwendig, ein längeres Stück oder eine zusätzliche Scheibe einzubauen.

Wenn diese Angaben unzureichend sind, können Sie einfach die Schraube ein wenig lockern, und der Anlasser beginnt zu arbeiten, ohne zu blockieren. Diese Option ist jedoch nur vorübergehend. Am besten ist es, sie so schnell wie möglich zu reparieren.

Federspannung

Ziehen Sie die Feder nach dem Einsetzen fest. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Entfernen Sie den Griff vom Starterkabel;
  • Das Seil wird dann in den Schlitz der Spule eingeführt;
  • Die Feder wird durch Drehen der Spule im Uhrzeigersinn in die entgegengesetzte Richtung (Wicklung) gespannt;
  • Führen Sie die erforderliche Anzahl von Umdrehungen durch, die in der Bedienungsanleitung für das verwendete Rasentrimmermodell und die entsprechende Länge des zu verwendenden Kabels angegeben ist;
  • Ganz am Ende wird die Schnur in die dafür vorgesehene Öffnung in der Abdeckung des Anlassers abgesenkt;
  • Bringen Sie den Griff an und sichern Sie ihn mit dem Knoten.

Read Welches Benzin für Ihren Husqvarna-Rasenmäher?

Wenn die Feder nach der Reparatur weiterhin fliegt, können Sie sie mit den folgenden Methoden loswerden:

  • Setzen Sie ein geeignetes Blechstück in die Nut an der Stelle des Karabinerhakens ein;
  • Bohren Sie auf beiden Seiten der Rille in der Spule Löcher, in die der Karabinerhaken eingesetzt werden muss, und sichern Sie ihn mit Draht.

Ersetzen einer gerissenen Kordel

Das gerissene Kabel wird in der folgenden Reihenfolge ersetzt:

  • Das alte Kabel wird entfernt;
  • Wählen Sie ein Seil von geeigneter Größe (Dicke und Länge);
  • Führen Sie es durch das spezielle Loch in der Spule und machen Sie einen Knoten;
  • Ein federbelastetes Ventil, das die erforderliche Anzahl von Umdrehungen erzeugt;
  • Befestigen Sie den Griff

Es ist besser, die Federplatte zusammen mit dem Rug zu spannen, damit sich die Kante der Schnur nicht im Inneren des Anlassers verdreht.

montieren, startergriff, eines, rasenmähers

Es ist nicht schwer, den Anlasser wieder auf den Trimmer zu montieren und die Feder aufzuziehen, aber dies muss sorgfältig und vorsichtig geschehen. Bei den verschiedenen Modellen von Benzinmotoren sind die Störungen des Startmechanismus gleich, so dass sie auf die gleiche Weise repariert werden. Es gibt jedoch einige Details über ihre Gestaltung

Es gibt jedoch einige Details, die durch die baulichen Gegebenheiten des.

Anlasser: EINBAU

In einem heftigen Winter beschlossen wir mit Freunden, statt zu schlafen wie alle anderen, einen Hubschrauber zu bauen. „Dug out“ zwei „Ural“, „Dnepr“ und. Weiter. Mach es hübsch, gib ihm etwas Chrom. Keine Frage, aber um mit einer Taste zu beginnen. Sie lautet ja! Es gab drei Probleme, die wir in unserem Schuppen gelöst haben.

Die erste ist die Starterkrone. Es wurde in Rybinsk entwickelt und hergestellt und auf dem Buran-Schneemobil angebracht. Wir haben es ohne Motorschlitten. Separat gekauft, am Schwungrad befestigt, zentriert und die Befestigungslöcher der Krone am Kupplungsantrieb markiert. Versenkte Löcher für die Stehbolzen gebohrt und versenkt. Bohren Sie die Löcher im Außenantrieb auf den Durchmesser der Säulen (mit 0,5 mm Toleranz).

Siehe auch  Aufwickeln eines Fadens an einem STIHL Rasentrimmer. So legen Sie einen STIHL Rasentrimmerfaden in die Fadenspule ein
Abbildung. 1. Aktualisierung des Anlasserkranzes des Schneemobils „Buran“:1. Kranz;2. Befestigungslöcher für das Schwungrad;3. „zusätzlicher“ Teil der Krone.

Das zweite Problem. Der Anlasser selbst.Eine Einheit aus dem Kurbelgehäuse eines T-170-Traktors ist hier nützlich. Sie können auch den Anlasser des Bootsmotors „Vikhr-30“ verwenden. St-367A Marke.

Abb. 2. Anlasser-Befestigungsteil (mit dem Kurbelgehäuse des Motors verschweißt).

Der dritte Schritt ist der Einbau des Starters. Zuerst haben wir die Halterung für den Anlasser besorgt. Sie hat die Form eines Glockenteils, in das der Anlasser eingesetzt werden muss. Wir haben dieses Teil nicht gesägt, sondern für geeignet befunden. Teil des Kurbelgehäuses des Anlassers (deshalb geben wir keine genauen Maße an).

Dann wurde im Kurbelgehäuse der Kupplung ein Ausschnitt für den Anlasserhalter gemacht, der Motor wurde zusammengebaut, um den Anlasserhalter fertig zu schweißen: die Kurbelwelle und das Schwungrad mit der Krone werden hineingeschoben.

Dann zogen wir die Gabel des Anlasserschalters und arretierten den Schalter selbst in der Stellung „Ein“. Der Anlasser wurde komplett mit dem Befestigungsteil auf den Schwungradzahnkranz aufgesetzt und mit dem Argon-Lichtbogenschweißgerät „vernagelt“. Drehen des Schwungrads, Überprüfung der korrekten Montage des Anlassers auf der Seite Eingriff von Zahnrädern und Radialspiel zwischen ihnen. Nach dem Einstellen des Starters wurde die Halterung schließlich geschweißt.

Für eine zuverlässigere Befestigung des Starters wurde sein hinterer Teil mit einer kräftigen Klemme aus einem 3 mm dicken Stahlband gepresst. An diese Klemme wurde eine Platte geschweißt, die an der hinteren Abdeckung des CP befestigt wurde. Wo es notwendig war, sägten wir die Rippen und Luftfilterhalterungen am Kurbelgehäuse aus. Das ist alles!

Es erwies sich also als einfacher, den Anlasser auf die Opposition zu setzen, als den Ruf zu beschlagen. Und ich brauchte kein Messgerät. Zu den verwendeten Werkzeugen gehören eine Bohrmaschine, eine Feile und eine Metallsäge. Für Argon musste ich zwar ins Stadtzentrum fahren, aber das ist nicht wie die Suche nach einer Koordinatenbohrmaschine.

montieren, startergriff, eines, rasenmähers

Text: Vladimir NESTEROV, S. Nugusch, Baschkortostan Bild: Oleg VOEVODOV

Hauptfehler des Rasentrimmer-Starters

Es ist nicht schwer, die Ursache für einen Anlasserdefekt zu ermitteln. Es gibt einige grundlegende Varianten:

Diese Teile sind auf dem folgenden Foto zu sehen.

montieren, startergriff, eines, rasenmähers

Ist es möglich, dass der Anlasser versehentlich gebrochen wird. Wenn das Seil reißt und sich bei laufendem Motor um das Schwungrad wickelt, hat das schlimme Folgen: Die Feder bricht und die Riemenscheibe reißt. Aber solche Fälle, in denen ein kompletter Austausch des Anlassers erforderlich ist, sind sehr selten. In den meisten Fällen reicht es aus, eine neue Feder einzusetzen oder das Kabel zu ersetzen, um den Mechanismus zu reparieren.

Einsetzen einer Feder in einen Rasentrimmer-Starter

Einbau der Feder in den Handstarter für den Benzinfaltenbalg? Das kann man zu Hause machen. Ich.

So wickle ich die Starterfedern des Benzin-Trimmers auf, aber die Starterfedern der Säge und der Motorhacke werden von.

Ein Federbruch oder ein gerissenes Kabel am Rückstoßstarter (Kickstarter) Ihres Benzin- oder Dieselmotors.

In diesem Video zeige ich Ihnen, wie Sie die Feder an einem manuellen Trimmerstarter wiederherstellen können. In diesem Fall ist der Einachsschlepper.

Das Video zeigt, wie man den Anlasser mit einem Softstarter überholt.Reparatur des Startertrimmers.

Manuelle Anlasser für 6,5-Liter-Benzinmotoren.С., 9 л.С., 13 л.С. Lichtmaschinenstarter 850 für 2-Takt.

Handstarter Reparatur mehr Informationen auf der Website generator-tomsk. Wartung.

Wie man den Anlasser mit eigenen Händen repariert?

Wenn die Startschnur reißt, ist alles klar: Nehmen Sie das alte Seil heraus, nehmen Sie eine geeignete Länge und Dicke (es kann ein Wäscheseil sein), fädeln Sie es durch das Loch in der Spule, machen Sie einen Knoten. Als Nächstes stellen wir die Feder auf die benötigte Anzahl von Umdrehungen ein und befestigen erst dann den Griff. Und voila! Weitere Informationen dazu finden Sie im Folgenden.

Auswechseln der Anlasserfedern an Freischneider, Freischneider und Rasentrimmer

Was aber tun, wenn das Seil in Ordnung ist und die Spule (Rolle) des Anlassers nicht abrollt?? Schauen wir uns den Anlasser für die benzinbetriebene Bodenfräse ADA GroundDrill, die eine Riemenscheibe mit zwei 2-Klauen-Metallverstärkungen hat, Schritt für Schritt an.

Bei anderen Typen von Handstartern ähnlicher Bauart, die in Benzin-Freischneidern.Trimmern und.Bohrmaschinen weit verbreitet sind, sieht der gesamte Prozess der Reparatur des Starters ähnlich aus und unterscheidet sich nur in einigen Nuancen.

Reparatur des Anlassers: Demontage

Entfernen Sie die Schraube, mit der die Seilscheibe am Anlasserdeckel befestigt ist. Nimm die Ranken heraus, die Feder. Ziehen Sie die Riemenscheibe vorsichtig heraus, damit die Feder nicht in die Fläche springt. Selbst bei sorgfältigster Demontage neigt er dazu, direkt aus der Spule zu fliegen und sich abrupt in einen langen Metallstreifen oder Drallring zu verwandeln.

Entfernen Sie vorsichtig die weiße Starterspule. Achten Sie darauf, die Feder nicht zu verletzen!

Wenn die Feder gerissen ist oder einer der Haken gebrochen ist, kann der Anlasser nicht schnell und einfach repariert werden, sondern muss ersetzt werden. Damit Sie kein Geld für den Kauf eines neuen Starters ausgeben müssen, können Sie auf dem Markt nach einem solchen suchen.

Wenn die Anlasserfeder nur gebrochen ist, t. Е. Wenn einer der Haken aus der Masche herausgefallen ist, genügt es, ihn einzuführen und dabei die Haken etwas fester zu drücken (nur nicht abreißen)!) Führen Sie die Feder mit dem äußeren Haken in den Schlitz der Riemenscheibe ein und beginnen Sie, sie zu verdrehen, während Sie sie mit den Fingern im Inneren der Spule halten und nicht herauskommen lassen.

Drücken Sie die Feder gegen die Riemenscheibe und wickeln Sie sie in einer kreisförmigen Bewegung nach innen

Das Einsetzen der Anlasserfeder mag beim ersten Mal nicht einfach erscheinen, aber man lernt es durch Übung. Mit ein wenig Übung können Sie die Feder in etwa einer Minute auf die Rolle aufziehen.

Die Anlasserfeder ist aufgezogen. Nun muss nur noch der Anlasser zusammengebaut und die Feder auf den gewünschten Wert aufgezogen werden

Wiedereinbau des Anlassers?

Das Wichtigste bei der Selbstreparatur des Anlassers ist der korrekte Zusammenbau des Anlassers.

Nachdem die Feder vollständig aufgewickelt ist, drehen Sie die Spule vorsichtig um und führen sie so in das Anlassergehäuse ein, dass der zweite Haken der Feder in den Schlitz des Gehäuses eintritt.

Beim Einbau der Riemenscheibe (auf diesem Foto schwarz) durch das Loch schauen, um den Haken der Feder in den Schlitz der Anlasserabdeckung zu schlagen

Wenn sich unter der Schraube eine Feder befindet, montieren Sie diese zuerst, wobei Sie daran denken, Unterlegscheiben unter und über die Feder zu legen.

Schieben Sie den Becher und die Laschen vorsichtig in die Nut der Spule und ziehen Sie die Schraube fest.

Achten Sie darauf, dass die Unterlegscheibe an der Feder nicht herausfällt. Warum ist es wichtig? Das liegt daran, dass die Feder mit ihrem Ende am Kunststoffbecher kratzt, so dass dieser sich abnutzt und beginnt, die Schraube fester gegen die Spule zu drücken. Aus diesem Grund ist es möglich, dass eine dem Federbruch ähnliche Situation eintritt: Die Kurbel wird aus dem Anlasser herausgezogen, kehrt aber nicht zurück. Wenn Sie jedoch die Anlasserschraube lösen, verschwindet dieses Problem. Die Lösung für diese Fehlfunktion des Anlassers ist einfach: Nehmen Sie einfach eine Feder mit demselben Durchmesser, aber etwas länger, oder legen Sie eine zusätzliche Unterlegscheibe ein. Wenn wir die Schraube nur locker anziehen, wird sie sich lösen und herausfliegen, und das erhöht das Risiko eines Federbruchs, weil die Scheibe nicht fest genug auf der Starterscheibe sitzt.

Siehe auch  Wie man die Riemenscheibe vom Rasenmähermotor entfernt. Wenn sich eine Riemenscheibenmutter nicht lösen lässt:

Die Spule ist auf das Gehäuse geschraubt, jetzt müssen wir die Feder spannen. Zuvor müssen Sie jedoch den Startergriff vom Seil entfernen. Wenn der Knoten zu stark ist, können Sie ihn einfach durchschneiden oder versuchen, ihn zu lösen, zum Beispiel mit einer Zange. Dies geschieht, damit Sie nach dem Wiegen der Feder das Seil durch das Loch in der Starterabdeckung führen können. Das andere Ende des Seils sollte in der Spule gesichert werden, bevor es in den Körper eingebaut wird. Es ist nicht notwendig, das Seil auf die Rolle zu wickeln, bevor Sie die Feder anziehen. Das machen Sie später.

Bevor Sie die Feder loslassen, schätzen Sie ab, wie viele Umdrehungen Sie brauchen, um das Seil aufzuwickeln. Nehmen wir an, dass die Länge des Seils auf dem Ada GroundDrill-5 Rollenstarter 5,5 Umdrehungen auf der Rolle entspricht. In diesem Fall sind mindestens 6 Umdrehungen der Spule entgegen der Wickelrichtung vorzunehmen.

Jetzt geht’s los. Führen Sie das Seil ohne Aufrollen in den dafür vorgesehenen Schlitz der Spule ein. Alles ist bereit, wir können mit dem Spannen der Feder beginnen. Drehen Sie dazu die Spule gegen den Uhrzeigersinn, entgegen der Drehrichtung der Spule beim Abnehmen des Seils. Es ist einfacher, dies nicht auf dem Knie zu tun, sondern indem man den Anlasser mit einer Hand auf den Boden drückt und mit der anderen Hand die Spule an dem darin befestigten Seil dreht. Wenn Sie nicht über genügend Erfahrung verfügen, können Sie die Rolle selbst mit beiden Händen drehen, aber das Seil ist dann im Weg, was zusätzliche Unannehmlichkeiten verursachen kann. Nachdem die gewünschte Anzahl an Umdrehungen erreicht ist, führen wir das Ende des Seils durch das Loch im Starterdeckel, stecken den Griff ein und befestigen ihn mit einem Knoten. Es ist besser, dies zusammen mit einem Partner zu tun, damit sich das Seilende nicht versehentlich im Anlasser verfangen kann.

Wie man die Feder in den Anlasser einklemmt? So montieren Sie den Anlasser einer Motorsense? Wie man sie auf den Benzin-Grasschneider setzt?

Der Handstarter für einen Rasenmäher oder einen Benzin-Grasschneider ist eine mechanische Baugruppe, die eine Riemenscheibe auf einer Ratsche umfasst. In der Startposition wird ein Seil um die Rolle gewickelt. Beim Starten fährt er nach außen. Die Umlenkrolle ist federbelastet. Sobald man das Seilende loslässt, wickelt es sich wieder auf. Ein zu einem Ring gewickelter flacher Streifen wird als Feder verwendet. Sie ähnelt der Feder in einer großen mechanischen Uhr, die einmal am Tag aufgezogen wird. Der Anlasser selbst befindet sich eher am hinteren als am vorderen Ende des Mähers oder Rasentrimmers. Um den Anlasser eines Rasenmähers richtig zu bedienen, müssen Sie die Mechanik und den Einbau kennen.

So funktioniert der Anlasser eines Rasenmähers oder Unkrautstechers?

Der Anlasser ist ein allgemeiner und universeller Mechanismus für Benzin- und Dieselrasenmäher, Trimmer und Rasentrimmer. Es ist kein Problem, auch ein Auto, ein Motorrad oder einen Motorroller damit auszustatten, solange es in Ihrem Fahrzeug einen freien Platz dafür gibt. Nicht umsonst waren viele sowjetische Autos und Lastwagen mit einem Anlasser ausgestattet, der entfernt an ein doppelt gebogenes Reifeneisen erinnerte.

Ein moderner „Handstarter“ beginnt genau mit der Schnur. Sie ist am Mechanismus befestigt, und es ist unmöglich, sie zu verlieren.

Der Anlasser besteht aus den folgenden Teilen:

Schlimmster Fall

Es gibt Fälle, in denen der Anlasser noch funktionsfähig ist, aber das Kabel gerissen sein kann, z. B. Die Ratsche hat beim Anlassen des Motors noch nicht wirken können, und die Reste der Schnur werden sofort auf die Spule aufgewickelt, die Rückholfeder verliert ihre Haken und die Schlitze im Anlassergehäuse brechen. Das Ergebnis ist der Austausch sowohl der Feder als auch des Gehäuses.

Wenn das Modell des Rasenmähers oder Rasentrimmers schon lange nicht mehr hergestellt wird, ist es schwierig, genau die gleichen Teile zu finden, und der Anlasser wird als Ganzes ersetzt.

Auswechseln oder Wiedereinbau der Anlasserfeder?

Wenn das Seil am Anlasser in Ordnung ist, liegt der Verdacht auf der Spule. Der Antrieb erfolgt über eine Spiralfeder. Um die Feder zu wechseln, sind folgende Schritte erforderlich.

  • Entfernen Sie den Anlasser vom Rasenmäher.
  • Entfernen Sie die Zündspule.
  • Schrauben Sie die Hauptschraube ab, mit der die Riemenscheibe am Gehäuse befestigt ist.
  • Klemmen und Feder herausnehmen, die Riemenfeder ist fast völlig gerade oder mit Ringen größeren Durchmessers aufgerollt.
  • Halten Sie es vorher fest.
  • Prüfen Sie, ob die Feder intakt ist (rostige Stellen, Quetschungen usw.). Д.). Wenn die Haken an den Enden gebrochen sind, können keine neuen Haken gebogen werden. Der kohlenstoffreiche Stahl bricht, wenn man versucht, ihn zu biegen. Lose Haken sind für leichtes Biegen geeignet.
  • Vergewissern Sie sich, dass die (normale) Hilfsfeder und die Unterlegscheiben vorhanden sind. Diese Teile schützen den Spulenkörper davor, von den Enden der Zugfeder gequetscht zu werden. Wenn Unterlegscheiben und Feder gebrochen sind und keine neuen zur Verfügung stehen, schrauben Sie den Spulenbolzen nicht fest ein, sondern behalten Sie ihn im Auge. Er könnte sich herausdrehen und lösen.
  • Wenn die Hauptfeder (Flachfeder) beschädigt ist, ersetzen Sie sie durch eine neue Feder. Setzen Sie den Haken am Ende der Feder an seinen Platz und biegen Sie sie, indem Sie sie Windung für Windung in den Raum einführen, in dem sie sein soll.

Spulen Sie die Feder in einer Minute zurück. Wissen, wie man das schnell macht.

Um zu sehen, wie man die Anlasserfeder austauscht oder wieder einbaut, sehen Sie das folgende Video.

Wie fest ist die Feder eingestellt??

Wenn Sie die Länge der Schnur in Windungen kennen, können Sie der Feder die nötige Kraft geben, um die Schnur gleichmäßig und schnell aufzuwickeln. Um die Griffigkeit des Kabels zu erhalten, fügen Sie 1 oder 2 Windungen mehr zur Anzahl der Windungen hinzu. Wenn die Schnur z.B. 5 Windungen hat, müssen Sie beim Aufziehen der Feder 6-7 volle Windungen machen.

Zusammenbau des Motorsägenanlassers

Bei der Wartung oder Reparatur des Anlassers ist es wichtig, dass er korrekt zusammengebaut wird. So als ob das Gerät vom Hersteller zusammengebaut worden wäre. Jedes Teil, das nicht korrekt installiert ist, verhindert, dass Sie Ihren Trimmer oder Freischneider vollständig nutzen können.

  • Nachdem Sie die Feder aufgezogen haben, drehen Sie die Spule um und legen sie so, dass der zweite Haken der Feder wieder an seinem Platz ist. Um zu überprüfen, ob die Feder richtig eingebaut ist, gibt es technologische Fenster auf der Spule selbst.
  • Setzen Sie die Rücklaufstarterscheibe wieder ein und prüfen Sie, ob einer der Rücklauffederhaken in den Rücklaufschlitz an der oberen Abdeckung passt.
  • Setzen Sie die Feder und die Unterlegscheiben an den Seiten so ein, dass die Feder nicht an dem Kunststofffach reibt, in dem sie sich befindet. Wenn die Feder gebrochen ist und eine andere fehlt, setzen Sie eine Unterlegscheibe an ihre Stelle.
  • Setzen Sie den Becher und die Unterlegscheiben in die Rillen der Spule ein.
  • Setzen Sie die Spule wieder ein und ziehen Sie die Schraube so weit wie möglich an, aber nicht zu weit.
Siehe auch  Entfernen eines Spannfutters aus einem Makita Elektroschrauber. Kegeliges Futter

Wenn Sie die Triebfeder nicht vor dem Fach schützen, in dem sie sich beim Auf- und Abwickeln des Starterkabels bewegt, verklemmt sich die Spule oft, wenn Sie versuchen, den Benzintrimmer oder Freischneider zu starten. Das Lösen der Spulenschraube führt zu deren Verlust.

Sehen Sie sich das Video an, um den Starter der Grasschneidemaschine wieder zusammenzubauen.

Montage eines neuen Benzinmäher-Starters?

Um den Anlasser wieder zusammenzubauen, gehen Sie wie folgt vor.

  • Führen Sie ein Ende der Schnur durch das Loch am Anfang der Spule und machen Sie einen Knoten. Die Baugruppe darf nicht durch das Loch gehen. Andernfalls müssen Sie den Anlasser wieder ausbauen.
  • Wickeln Sie die Schnur um die Spule selbst.
  • Setzen Sie die Feder in das Anlassergehäuse ein, fangen Sie ein Ende in der Nut ein und wickeln Sie es auf. Zum leichteren Aufziehen drehen Sie das Gehäuse gegen den Uhrzeigersinn.
  • Setzen Sie den Ratschenmechanismus auf die Feder.
  • Haken Sie den Haken der Rückholfeder in die Ratsche selbst ein und befestigen Sie ihn an der Spule.
  • Montieren Sie die Hauptfeder und das Gehäuse mit der montierten Ratsche, setzen Sie die Starterteile zusammen und ziehen Sie alles mit der Hauptschraube fest.

Ausbauen und Zerlegen des Anlassers, Ersetzen defekter Teile

Um den Starter der Grasschneidemaschine zu reparieren, muss er zunächst zerlegt und dann wieder zusammengebaut werden. Dieser Prozess ist nicht besonders schwierig. Sie müssen die Form des Schraubendrehers bearbeiten.

Alles muss sorgfältig durchgeführt werden, wobei darauf zu achten ist, dass der Besitzer nicht verletzt wird, wenn sich die Feder versehentlich löst

Starter

Bauen Sie den Anlasser aus und ersetzen Sie die defekten Teile durch neue in der folgenden Reihenfolge:

Lösen Sie die Schraube, mit der die Riemenscheibe am Anlasserdeckel befestigt ist, mit einem Schraubenzieher; entfernen Sie die Feder und die Ranken; nehmen Sie die Riemenscheibe vorsichtig ab (Sie müssen den Kopf drehen oder mit Schutzbrille und Handschuhen arbeiten); stellen Sie fest, warum der Auslöser ausgelöst hat; wenn die Feder fast vollständig zusammengebrochen ist, wird sie ersetzt; wenn die Feder aus dem Haken heraus ist, wird sie wieder an ihren ursprünglichen Platz gesetzt, wobei die Antenne vorgebogen wird (Fotos zeigen den Installationsvorgang);

Sobald die Federplatte in der Nut installiert ist, schrauben Sie sie vorsichtig an. Das Auswechseln der Feder muss sorgfältig und mit Bedacht erfolgen: Durch die Kraft, die bei der Betätigung der Feder ausgeübt wird, könnte sie versehentlich explodieren

Auch wenn Sie die Rolle vorsichtig herausnehmen, löst sich das Federband sehr schnell von der Spule und kann Ihre Hand mit seinen scharfen Kanten verletzen

Beim Auswechseln der Feder muss die Arbeit vorsichtig und mit Bedacht ausgeführt werden: Sie kann durch die Kraft, die beim Einsetzen der Feder entsteht, versehentlich explodieren. Auch wenn Sie die Rolle vorsichtig herausnehmen, löst sich das Federband sehr schnell von der Spule und kann Ihre Hand mit seinen scharfen Kanten verletzen.

Es ist nicht immer möglich, die Federplatte sofort anzubringen. Dies geht oft schief, so dass Versuche wiederholt werden müssen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Starter-Montage

Der Zusammenbau des Launcher erfolgt in mehreren Schritten:

Die Spule wird umgedreht und so eingepasst, dass der Federbogen genau in den Gehäuseschlitz passt, wie auf dem Foto unten zu sehen;

Bei der oben beschriebenen Manipulation müssen zwei Unterlegscheiben angebracht werden. Andernfalls beschädigt die Feder schließlich den Kunststoffbecher, und beim Herausnehmen beginnt er zu klemmen. Das gibt Ihnen das Gefühl, dass der Frühling gekommen ist. Um diesen Mangel zu beheben, muss ein längeres Stück oder eine zusätzliche Unterlegscheibe eingebaut werden.

Wenn diese Angaben unzureichend sind, können Sie die Schraube einfach ein wenig lösen, und der Anlasser wird ohne jegliche Befestigung funktionieren. Diese Option ist jedoch nur vorübergehend. Am besten ist es, sie so schnell wie möglich reparieren zu lassen.

Federspannung

Sobald die Feder installiert ist, ziehen Sie sie fest. Gehen Sie dazu wie folgt vor

  • Entfernen Sie den Knopf vom Starterkabel;
  • Führen Sie dann das Seil in die Rille der Trommel ein;
  • Die Feder wird durch Drehen der Spule im Uhrzeigersinn in die entgegengesetzte Richtung (Wicklung) gespannt;
  • Führen Sie die erforderliche Anzahl von Umdrehungen durch, die in der Bedienungsanleitung für das verwendete Rasentrimmermodell und die entsprechende Länge des zu verwendenden Kabels angegeben ist;
  • Ganz am Ende wird das Seil in das dafür vorgesehene Loch im Starterdeckel abgesenkt;
  • Bringen Sie den Griff an und sichern Sie ihn mit dem Knoten.

Read Welches Benzin für den Husqvarna-Rasenmäher?

Wenn die Feder nach einer Reparatur weiterhin fliegt, können Sie sie mit den folgenden Methoden loswerden:

  • Setzen Sie ein geeignetes Blechstück in die Nut an der Stelle des Karabinerhakens ein;
  • Bohren Sie auf beiden Seiten der Nut in der Spule Löcher, in die der Karabinerhaken eingesetzt werden soll, und befestigen Sie ihn mit Draht.
montieren, startergriff, eines, rasenmähers

Ersetzen einer gerissenen Kordel

Das gerissene Kabel wird in der folgenden Reihenfolge ersetzt:

  • Das alte Kabel wird entfernt;
  • Wählen Sie ein Seil von geeigneter Größe (Dicke und Länge);
  • Führen Sie es durch die Öffnung in der Rolle und machen Sie einen Knoten;
  • Die Federklappe erzeugt die erforderliche Anzahl von Umdrehungen;
  • Befestigen Sie den Griff

Es ist besser, die Federplatte zusammen mit dem Ragtrap zu spannen, damit sich die Kante der Schnur nicht im Inneren des Startmechanismus verdreht.

Es ist nicht schwer, den Anlasser wieder an den Trimmer zu montieren und die Feder aufzuziehen, aber es muss sorgfältig und mit Bedacht geschehen. Anlasserpannen sind bei verschiedenen Benzinmotormodellen gleich, daher sind auch die Reparaturen die gleichen

Es gibt jedoch einige Details über ihre Gestaltung.

Schlimmster Fall

Es gibt Fälle, in denen der Anlasser noch funktioniert, aber das Kabel gebrochen sein kann, z. B. Die Ratsche hatte beim Motorstart noch keine Zeit zu arbeiten, und der Rest der Schnur wird sofort auf die Spule aufgewickelt, die Rückholfeder verliert ihre Haken, bricht Rillen im Anlassergehäuse. Das Ergebnis ist der Austausch sowohl der Feder als auch des Gehäuses.

Wenn das Modell des Rasenmähers oder Rasentrimmers schon lange nicht mehr hergestellt wird, ist es schwierig, genau die gleichen Teile zu finden, und der Anlasser muss als Ganzes ersetzt werden.