So schneiden Sie den Kabelkanal schräg ab. Planung ist eine Garantie für Erfolg im Beruf

So schneiden Sie das Rohr zu

Ich baue ein Gehäuse für ein Netzteil aus einem breiten Kabelkanal. Es ist dickwandig und schwer zu schneiden. Ich säge mit einer Metallsäge, aber das Ergebnis ist nicht ideal. Ich glaube, ich kann auch einen Winkelschleifer benutzen, das würde ich gerne versuchen.

Die Frage nach dem Durchtrennen des Perimeterkanals, oder besser gesagt seiner Abdeckung. Bedarf an Steckplätzen für mehr als einen Steckertyp. Habe es mit einem Teppichmesser gemacht, einige Klingen abgebrochen, geht sehr eng. Jetzt habe ich versucht, Kupferdraht um die Lötkolbenspitze (80 Watt) zu wickeln und damit einzustechen, so dass eine Kerbe wie bei einer Handstichsäge entsteht. Der Prozess wird beschleunigt, aber die Qualität lässt zu wünschen übrig.

Sagen Sie mir, wie ich diese Arbeit am besten erledigen kann?

Header: Re: Frage zum Schneiden von Kabelkanälen

Am besten ist es, die Löcher zu bohren. Erste Markierung. Die Form des Lochs anzeichnen und dann mit einem Bohrer 2 um den Umfang herum bohren.0

3.5 (nach Geschmack), wobei die markierte Linie nicht ganz berührt werden darf. Dann werden die Löcher einfach mit einer Drahtschere abgebissen. Und mit einer Feile in Form bringen. Der Kunststoff ist weich, es geht leicht.

schneiden, kabelkanal, eine, erfolg

Ich mache auch große Schnitte mit einer Metallsäge in einem kleinen Abstand von der Markierungslinie. Wenn Sie sich Zeit lassen, ist das in Ordnung. Aber dann immer bis zur Linie mit einer Feile (ein Muss für den Haushalt. Eine nützliche Sache)

Bildunterschrift: Re: Frage zum Abschneiden des Kabelkanals

schneiden, kabelkanal, eine, erfolg

Header: Re: Frage zum Schneiden von Kabelkanälen

Wenn Sie genaue Schnitte in verschiedenen Winkeln benötigen, gibt es ein solches Werkzeug wie einen Hobel, der auch einstellbar ist. Der Kasten wird mit einer Pendelsäge präzise geschnitten, aber das ist teuer. Löcher. Es gibt Bohrer dafür, Holz nimmt Kunststoff. Es gibt auch eine „Ballerina“ für Löcher, für die es keine Standardkronen gibt.

Posting-Überschrift: Re: Frage zum Schneiden von Kabelkanälen

Ich verwende derzeit eine Metallsäge und eine Handstichsäge zum Entgraten der Feile.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu PROFET2 12V-Schraubern

Der Ersatz herkömmlicher Relais und Sicherungen in Stromverteilungs- und Lastmanagementsystemen in Kraftfahrzeugen und in industriellen Gleichstromsystemen durch intelligente Leistungsschalter ist ein Massenverfahren. Profet-Leistungsschalter von Infineon sind wegweisend. Die Experten des Unternehmens beantworten die wichtigsten Fragen, die die Entwickler haben.

Wer ist im Forum

Dieses Forum wird derzeit von folgenden Personen besucht: keine registrierten Benutzer oder Gäste: 0

Gestaltung

Es sind verschiedene Arten von Kabelkanälen erhältlich:

  • Offen oder mit aufklappbarem Deckel. Sie werden auch „Boxen“ oder „Tabletts“ genannt. Sie sind am beliebtesten, weil sie uns überall Zugang zum Kabel ermöglichen;
  • Blind starr. Hergestellt in Form eines Rohrs. Sie werden mit Kabelbindern befestigt und meist in die Wand eingelassen: So kann ein durchgebranntes Kabel ersetzt werden, ohne ein Loch in die Wand zu graben;
  • Taub und flexibel:
      Gewellt. Gewellte Kunststoffkanäle sind wasserdicht, so dass sie Kabel vor Feuchtigkeit schützen und sogar unter Wasser verwendet werden können. Stahl. Stärker, aber nicht luftdicht, da sie durch spiralförmiges Verdrehen eines verzinkten Bandes hergestellt werden. Gewellte Kabelkanäle werden auf unebenen Flächen und in Bereichen mit vielen Kurven eingesetzt;
  • Kette (Gleis). Besteht aus mehreren kurzen starren Elementen, die über ein Drehgelenk miteinander verbunden sind. Wird hauptsächlich für den Anschluss von Maschinen und anderen Geräten in der Produktion verwendet.

Kabelkanäle mit einem zu öffnenden Deckel werden nach einer Reihe von Merkmalen in mehrere Varianten unterteilt. Eine davon ist die Form des Querschnitts.

Es gibt eine ganze Reihe von Varianten:

  • U-förmig und X-förmig. Der beliebteste Typ. Große Boxen werden als „Parapet“ bezeichnet, kleine Boxen als „Mini-Boxen“. Im Inneren des Sch-förmigen Kastens ist der Raum in zwei Abschnitte unterteilt, was die Trennung von Schwachstromleitungen (Internet, Videoüberwachung, Gegensprechanlage) und Stromleitungen ermöglicht. Es gibt Modelle mit einer herausnehmbaren Trennwand. Hierfür sind im Gehäuse Schlitze vorgesehen;
  • Oval. Konzipiert für die Montage auf dem Boden. Diese Art der Verlegung wird in extremen Fällen angewandt, wenn es keine Möglichkeit gibt, den Stromanschluss entlang der Wand zu erreichen. Zum Beispiel, um die Steckdosen auf einer Kücheninsel zu verbinden. Das Produkt hat eine ovale Form, damit man beim Gehen nicht daran hängenbleibt. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist die erhöhte Festigkeit (erhöhte Wandstärke);
  • Dreieckig (elektrischer Sockel). Wie der Name schon sagt, wird er in der Ecke zwischen Boden und Wand verlegt. Sieht aus wie eine gewöhnliche Sockelleiste, enthält aber im Inneren einen Hohlraum für Kabel. Diese Schachtel wird bevorzugt, weil sie den Innenraum nicht verschandelt;
  • Abgewinkelt. Ein solcher Kabelkanal könnte als „elektrotechnisches Baguette“ bezeichnet werden, aber aus irgendeinem Grund hat sich dieser Name bei diesen Produkten nicht durchgesetzt. Sie werden in der Ecke zwischen der Wand und der Decke montiert. Der Eckkasten ähnelt strukturell einer Sockelleiste, weist aber zwei wesentliche Unterschiede auf: eine geringere Größe und eine weniger massive Wand;
  • Leiter. Ähnlich einer Leiter mit Sprossen und bei der Herstellung für die Verlegung von schweren Stämmen von vielen Kabeln verwendet. Diese Kabelträger sind nicht mit Deckeln ausgestattet.

Dies sind die wichtigsten Formen. Es sind auch Designboxen erhältlich. Halbkreisförmig, polygonal usw.Д.

Das nächste Unterscheidungsmerkmal ist die Art der Wand:

  • Solide. Dies ist die konventionelle Version, die häufigste;
  • Gelocht. Weniger attraktiv als die Vorgängermodelle, daher geeignet für Produktionshallen, Schaltschränke usw. Es hat jedoch mehrere Vorteile: niedrige Kosten (aufgrund der geringen Materialkapazität), geringeres Gewicht, intensive Wärmeableitung von den Drähten. Die Box ist einfacher zu befestigen (die Löcher sind bereits vorhanden);
  • Draht. Drahttabletts sind am billigsten. Ihr Hauptvorteil ist, dass sie keinen Staub ansammeln. Sie werden in Lagerhäusern und ähnlichen Objekten eingesetzt, wo es eher schmutzig ist.
schneiden, kabelkanal, eine, erfolg

Die Kabelkanäle werden auch nach ihren Funktionen unterschieden.

Siehe auch  Wie schneidet man eine Außenecke eines Deckensockels ab?. So schneiden Sie die Sockelleisten von Hand zu. Schneiden von Sockelleistenecken: Werkzeuge und Schneidmethoden

Zusammen mit elektrischen, produzieren Boxen für LED-Bänder, haben sie zwei Funktionen:

Der LED-Streifen wird auf das Pad geklebt und der Deckel wird geschlossen, woraufhin sich die Box in eine LED-Leuchte verwandelt. Der Streifen ist gut geschützt, so dass er sogar auf der Unterseite von Autos verwendet werden kann.

Auch beim Deckelschloss gibt es mehrere Varianten. Das Doppelschloss ist das haltbarste.

Design und Vorteile

Der Kabelkanal ist eine Konstruktion, die aus 2 Teilen besteht:

Das Profil der montierten Struktur kann rechteckig, dreieckig oder abgerundet sein. Die Grundplatte ist immer flach, da.К. Montage auf einer ebenen Fläche, in der Regel einer Wand. Im Inneren des Deckels können Trennwände angebracht werden, die es ermöglichen, die Leiter für verschiedene Zwecke zu trennen und ihre Verlegung zu erleichtern. Der Deckel wird in spezielle Nuten im Sockel eingesetzt und fest mit diesem verbunden. Diese Bauweise ermöglicht eine schnelle Demontage oder Erweiterung des Netzes im Falle einer Modernisierung.

Die für die Herstellung der Produkte verwendeten Materialien sind:

schneiden, kabelkanal, eine, erfolg

Kabelkanal aus PVC und Metallprofil

Für die Installation der verschiedenen Verlegekonfigurationen sind die Verdrahtungskanäle mit speziellem Zubehör (Endkappen, Stutzen, Verbinder usw.) ausgestattet.Д.). Dies ermöglicht eine ästhetisch ansprechende Ausführung von Ecken, Fugen, Übergängen und Biegungen, so dass die Inneneinrichtung nicht beeinträchtigt wird. Die Zubehörteile sind je nach Art der offenen Verdrahtung mit dem Kanaltyp kompatibel. Erhältlich von in- und ausländischen Herstellern in verschiedenen Größen, in einer breiten Farbpalette und mit unterschiedlichen Schutzarten (von IP00 bis IP44).

  • Leicht zu montieren und zu demontieren;
  • Die Möglichkeit, Gleise entlang der komplexeren Streckenführung zu verlegen;
  • Leichter Zugang zu den Leitern;
  • Schutz der Drähte und Kabel vor Feuer, Beschädigung, Feuchtigkeit, Nagetieren usw. Die Sockelleiste wird dann gegen eine der Wände gedrückt;
  • Die Möglichkeit, Lichtschalter und Steckdosen direkt auf der Produktoberfläche anzubringen;
  • Eine große Auswahl an Sockelleisten, so dass Sie eine auswählen können, die genau Ihren Bedürfnissen entspricht.

Block: 2/5 | Anzahl der Zeichen: 1739

Anleitung zum Beschneiden einer Sockelleiste

Schauen wir uns an, wie eine Sockelleiste mit einem Tischler und einer Bügelsäge zugeschnitten wird.

Nachdem alle Maße genommen wurden, wird die Sockelleiste in das Innere der Stichsäge gelegt und an eine der Wände gedrückt.

Die Sockelleiste wird in den inneren Teil des Verbinders eingesetzt

Schneiden Sie die Sockelleisten mit einer Bügelsäge zu. Das Schneidewerkzeug (Säge) wird in die ausgewählte Nut eingeführt. Der Schnitt wird ausgeführt.

Manchmal lassen sich Kunststoffsockelleisten aber auch quadratisch zuschneiden. Wir haben jetzt eine große Auswahl an Zubehör für Kunststoffsockelleisten im Angebot. Es gibt zum Beispiel Ecken, mit denen Sie gerade Schnitte verstecken können, damit alles schön aussieht. Anleitung zur Anbringung einer Kunststoffsockelleiste.

Nehmen Sie alle Maße. Bestimmen Sie die erforderliche Länge der Sockelleistensegmente. Messen Sie die Maße an den beiden Holzstücken, aus denen die Ecken geformt werden sollen.

Die erforderliche Länge der Sockelleisten wird gemessen

Die Sockelleisten werden mit einer geraden Kante und einem beliebigen Werkzeug zugeschnitten und dann an der Wand angebracht, um sicherzustellen, dass die Stücke korrekt und in der richtigen Länge zugeschnitten sind.

Wenn dies in Ordnung ist, werden die Sockelleisten mit selbstschneidenden Schrauben und Dübeln an die Wand geschraubt. Zuvor müssen Sie jedoch die Dübel oder Winkel an den Enden der Sockelleisten anschrauben.

Die Sockelleisten werden an den Außenecken mit speziellen Kunststoffbefestigungen verschraubt.

Befestigungsvorrichtung für Sockelleisten an Außenecken

Verbindung von Sockelleisten für eine Außenecke

Die Sockelleiste wird an der vorgesehenen Stelle angebracht und mit selbstschneidenden Schrauben an die Wand geschraubt.

Dann wird das Kabel einfach in die Kanäle eingeführt. Es wird unter allen Winkeln und Dübeln verlegt.

Der Kabelkanal mit verlegten Drähten wird mit einem Zierstecker verschlossen.

schneiden, kabelkanal, eine, erfolg

Außenecken werden mit speziellen Randleisten geschlossen, die einfach über die Kanten der Sockelleisten geschoben werden, die die Ecke bilden.

Eigenschaften und eine Art

Kabelkanäle sind Kabelkanaldosen aus Metall oder Kunststoff. Ihr Anwendungsbereich ist sehr breit gefächert: Innenausbau von Büros und Wohnungen, Verlegung von Leitungen im Außenbereich und Schutz von Kabeln in Unternehmen.

Der funktionelle Zweck solcher Konstruktionen besteht darin, die Verkabelung vor mechanischer Beschädigung und offener Interaktion mit der Umwelt zu schützen. Elegantes Design und Benutzerfreundlichkeit sind weitere Vorteile.

Alle Kabelkanäle werden je nach Art und Größe in zwei große Untergruppen eingeteilt:

Im Bauwesen ist die metallische Modifikation von Kabelkanälen weit verbreitet, bei der ein gegossener oder gepeerter Kastenkörper hergestellt wird.

Wichtig! Kanäle mit perforiertem Metallrahmen werden nur verwendet, wenn die Notwendigkeit besteht, eine ausreichende Belüftung in der Verkabelung zu schaffen.

Im Haushalt werden Kunststoffstrukturen verwendet, die eine ausreichende Steifigkeit aufweisen, um ihre unmittelbare Funktion zu erfüllen, und die ein attraktives Aussehen haben.

Typen und Größen

Die Arten von Kabelkanälen unterscheiden sich vor allem durch ihre Form, nur bei einigen werden spezielle Materialien verwendet. Z. B. Transparenter Kunststoff oder Aluminium und seine Legierungen.

Sockelleisten für Kabelkanäle

Wenn Sie Kabel unsichtbar verlegen und keine Wände einschlagen wollen, sollten Sie sich Sockelkabelkanäle ansehen. Es handelt sich um eine Art Kunststoffsockel, in dessen innere Hohlräume die Drähte eingelegt werden. Sie sind in verschiedenen Farben erhältlich und passen zu unterschiedlichen Einrichtungsstilen.

Kabelkanäle aus Kunststoff mit Sockel

Die Hersteller kompletter Systeme von Kabelkanälen für Sockel produzieren neben den langen Kanälen eine Reihe von zusätzlichen Vorrichtungen, die es ermöglichen, eine Konstruktion in beliebiger Form zusammenzustellen. Das sind Außen- und Innenecken, unterschiedlich geformte Bögen, Stecker, Montage- und Multimodulkästen, auf denen Sie Schalter und Steckdosen installieren können.

Es besteht auch die Möglichkeit, die Steckdosen direkt auf der Sockelleistenebene zu installieren. Für ältere Menschen ist dies nicht die beste Option, aber für junge Menschen sind niedrige Steigungen kein Problem. Weniger auffallend.

Die Steckdose kann direkt auf der Sockelleistenebene installiert werden

Diese Art von Kabelkanälen ist in verschiedenen Farben erhältlich. Von weiß, grau und schwarz bis hin zu Holzimitationen und Metalloberflächen. Der Nachteil ist der recht hohe Preis, der allerdings nicht mit den Kosten für das Durchbohren der Wände vergleichbar ist.

Verfügbare Größen der SL Hager Produkte sind 2050 mm, 2070 mm, 15100 mm, 25100 mm. Legrand (Legrand) hat zwei Serien: mini mit den Größen 2012,5 mm, 3212,5 mm, 4012,5 mm, 3216 mm, 4016 mm, 6060 mm, 6020 mm, 7520 mm. Die zweite Serie. Dpl. Hat die folgenden Abmessungen: 3580 mm, 35105 mm, 5080 mm, 50105 mm, 50150 mm, 65150 mm.

Siehe auch  Welche Werkzeuge braucht man für die Holzbearbeitung?. Auswirkungen

Mehr Video über ein anderes System von Sockelkabelkanälen.

Boden

Diese Art von Kabelkanälen unterscheidet sich auch in Form und Befestigungsart. Er wird auf dem Boden montiert und ist daher an einer Seite abgerundet, so dass er die Bewegung nicht behindert. Erhältlich in stoßfestem Kunststoff oder Aluminium. In diesem Fall ist die Form identisch.

schneiden, kabelkanal, eine, erfolg

Bodenkabelkanäle behindern die Bewegung nicht

Bodenkabelbahnen werden als Teil des Systems verwendet, wenn es notwendig ist, Kabel zu einem Tisch oder einer Leuchte zu führen, die weit von den Wänden entfernt ist. Es ersetzt erfolgreich Kardanringe und Verlängerungskabel.

So bestimmen Sie die Abmessungen der Bodenkabelkanäle

Sie können die folgenden Größen im Angebot finden:

Die Farbpalette ist nicht sehr vielfältig: Grau, Weiß und Schwarz sind üblich. Die Verbindungsstellen zwischen zwei Streifen, Ecken und Biegungen können mit entsprechend geformten Stücken hergestellt werden. Zuerst wird das Unterteil montiert, die Leiter werden eingelegt und dann wird der Deckel aufgeschnappt.

Installationsregeln für Legrand Bodenkabelkanäle

Dann wird das Zubehör. Ecken, Fugen. An den richtigen Stellen montiert. Sie sind so beschaffen, dass sie einfach einrasten und einen sicheren Halt bieten. Sogar die Schutzart (normalerweise IP40) wird beibehalten.

Brüstung

Brüstungskanäle (sie werden auch Brüstungskanäle genannt) sind den Sockelkanälen ähnlich. Sie unterscheiden sich ein wenig in der Form, aber im Grunde genommen werden sie über dem Boden montiert. Außerdem bestehen sie aus verschiedenen Elementen, die eine beliebige Zusammenstellung ermöglichen.

Brüstungskabelrinnen aus Kunststoff

Sie werden meist in Büros oder Unternehmen eingesetzt. Werden solche Konstruktionen in Privathäusern oder Wohnungen angebracht, passen sie zur Farbe der Wandverkleidung. In der Regel schließen sie die Verbindungswege zwischen den Außen- und Innenblöcken der Klimaanlagen.

Für jede Art von Querschnitt gibt es eine Reihe von Beschlägen. Außen- und Innenecken, Stopfen, Verteiler usw.Д. Es kann verschiedene Farben geben, aber Weiß und Milch sind die Hauptfarben. Die anderen sind ziemlich schwer zu finden.

Reduzierte Version der Brüstungskabelkanäle, in denen Sie eine Reihe von Leitern installieren können. Fernsehen, Telefon, Internet.

Diese Varianten werden häufiger in Wohnungen und Häusern verwendet

Bei der Verwendung dieser Produkte Ecken nicht aus speziellen Armaturen, und Ablage-Box in einem gewünschten Winkel (in der Regel 45 ° nur in Bezug auf, ob es sich um interne oder externe).

Kombinationen dieser Größen bieten eine große Anzahl von Möglichkeiten. Es gibt breite und niedrige, schmale und hohe, so gibt es eine Auswahl und kann abgeholt werden.

Ecke

Winkelförmige Kabelkanäle können aufgrund ihres Designs am Übergang von Wand und Decke oder anstelle des Sockels installiert werden. Mit einer sauberen Ausführung der Ecken (sie müssen auch mit einer Metallsäge im richtigen Winkel geschnitten werden) sehen sie wie ein dekoratives Element aus.

Diese Art von Kabelkanal wird in den Ecken. Am Übergang zwischen Decke und Wand. Montiert

Der Nachteil: Sie haben nicht so viel Platz wie Sockelleisten und die Wände sind dünner, so dass die Wahrscheinlichkeit einer Beschädigung bei der Installation darunter hoch ist. Die gängigsten Größen sind 4040 mm, so dass sie nicht viele Kabel aufnehmen können.

Für LED-Streifen

Dies ist ein Typ von Eckkabelrinnen. Sie unterscheiden sich dadurch, dass der Deckel aus transparentem oder durchscheinendem Kunststoff besteht.

Spezielle biegsame Sockelleisten für Decken und Böden

Die einfachste Art der halbrunden Verkleidung ist das flexible PVC-Band. Es ist selbstklebend und kann in der Hälfte gebogen werden, um eine gleichmäßige Ecke zu bilden.

Die Bänder sind in verschiedenen Farben erhältlich und eignen sich ideal für runde Wände

Wenn Sie eine biegsame Sockelleiste von guter Qualität benötigen, ist eine Leiste aus Verbundwerkstoff mit Holzfüllung eine gute Lösung. Es wird nach den neuesten Technologien durch Formen und Pressen hergestellt.

Flexible Sockelleisten für Holzfaserböden

Innovatives Produkt für runde Elemente. Flexible PVC-Sockelleiste. Es wird durch UV-Licht, Feuchtigkeit und Lösungsmittel nicht beeinträchtigt, ist nicht brennbar und in vielen Farben erhältlich. Diese Baguettes lassen sich perfekt biegen und eignen sich daher für Säulen, Einfassungen von halbrunden Podien, Erker.

Das Werkzeug für die Bearbeitung von Kabelkanälen und anderen Kunststoffprodukten

Das weiche Kunststoffbaguette wölbt sich sanft

Um eine gebogene Form zu erhalten, wird das Produkt auf bis zu 70 Grad erhitzt und dann gleichmäßig auf den gewünschten Radius gebogen. Nach der Aushärtung wird es in heißem Wasser erhitzt und in einer halbrunden Form weitergeschnitten.

Mit flexiblen Korkkanten lassen sich ungewöhnliche Designlösungen realisieren. Mit Kleber an der Wand befestigt, so dass auch runde Säulen umhüllt werden können.

Konstruktion von Kabelschneidern

Nun zum Design der Griffe. Herkömmliche Drahtschneidezangen können ohne Isolierung auskommen, da nicht unter Spannung gearbeitet werden muss. Und das Werkzeug eines Elektrikers sollte immer schützende Griffe aus nicht leitendem Material haben, damit die Hände nicht durch Stromschläge verletzt werden. Unter diesen Griffen gibt es auch solche, die über der Stelle, an der die Hand gehalten werden soll, einen Begrenzer haben, der verhindert, dass die Hand auf dem Draht abrutscht. Werkzeuge mit dieser Art von Griff sind zweifellos sehr praktisch, denn sie bieten dem Ausführenden der Arbeit einen zuverlässigen Schutz und bewahren ihn vor allen möglichen Überraschungen.

Außerdem sollte es keine Probleme oder Beanstandungen geben, wenn das Gerät von einer Feuerwehr oder einer Kommission im Unternehmen inspiziert wird. Hinsichtlich der Sicherheitsvorkehrungen (zu Hause oder am Arbeitsplatz) gilt Folgendes. Zangen ohne Isolierung, mit beschädigten Griffen und sichtbarem Metall sind nicht zulässig. Alternativ können Sie die Griffe mit mehreren Lagen Klebeband umwickeln, aber dann gibt es keine Anschläge und die Ästhetik geht verloren, obwohl das Klebeband genauso handlich ist wie eine Zange mit herkömmlichen Griffen.

Einige Werkzeuge haben eine Feder, die den Griff automatisch in die richtige Position drückt. In der Regel wird für diese Art der Befestigung jedoch ein kleiner Drahtschneider verwendet, der für filigrane Arbeiten ausgelegt ist. Da die Feder nicht überall vorhanden ist, sollten Sie überlegen, wie Sie das Werkzeug im Betrieb richtig halten, indem Sie auf das Kabel beißen. Greifen Sie mit dem kleinen Finger und dem Mittelfinger einen der Griffe von unten nach innen und greifen Sie ihn mit dem Daumen in der Nähe der Niete. Die Arbeitshälfte ist diejenige, die mit dem Zeigefinger (außen) und dem Mittelfinger (innen) gehalten wird. In diesem Fall übernimmt der Mittelfinger die Rolle der gleichen Feder und drückt den Griff zurück.

Siehe auch  Wie man eine Öffnung für ein Rohr in Schiefer schneidet. Wie man einen flachen Schiefer bohrt

Optionen für die Anbringung eines Elektrokastens

Die Art der Befestigung von Schaltkästen richtet sich nach dem Material, aus dem die Wände gefertigt sind. Diejenigen, die ihre Kabelkanäle aus Kunststoff selbst verlegen möchten, können dies tun:

  • Es ist ganz einfach, den Sockel auf eine hölzerne, tapezierte oder gestrichene Wand, auf eine Trennwand aus feuchtigkeitsbeständigen Gipskartonplatten oder auf eine mit Sperrholz verkleidete Platte aus gepressten Holzabfällen zu kleben;
  • Schrauben Sie sie mit verzinkten, selbstschneidenden Schrauben an die Holzoberfläche;
  • Befestigen Sie den Sockel mit Dübelnägeln an der Beton- oder Ziegelwand;
  • Die Klebemethode mit selbstschneidenden Schrauben kombinieren.

Boxen mit selbstklebendem Klebeband, die auf dem werksseitig hergestellten Fundament befestigt werden, sind im Handel erhältlich, werden aber aufgrund von Zweifeln an ihrer Zuverlässigkeit lieber für vorübergehende Installationen verwendet.

Schneiden Sie die Schachteln mit den aufgeschnappten Deckeln zusammen. Bei der Verlegung der Trasse in mehreren Abschnitten ist darauf zu achten, dass die Fugen der Sockel nicht mit den Fugen der Abdeckungen übereinstimmen. Einfach ausgedrückt: Tauschen Sie die Bezüge aus: Bedecken Sie ein langes Stück zuerst mit einem kurzen Bezug, dann mit einem längeren Bezug und umgekehrt.

Die Besonderheiten der Verklebung eines Kabelkanals

Das Verkleben ist einfach, aber man muss bedenken, dass die Demontage der verklebten Schachtel dauerhaft vergessen werden muss. Man kann sie nicht einfach abreißen, sondern nur mit einem Stück der Wand oder ihrer Verkleidung. Es stimmt, dass die Verlegung ein Minimum an Aufwand und Zeit erfordert, und die einzigen Verbrauchsmaterialien sind Klebstoffe, wie z. B. Flüssignägel.

  • Die Leimmischung sollte in einem eigenartigen Zickzack-Muster aufgetragen werden, wobei der Abstand zwischen den „Spitzen“ etwa dem 1,5-fachen der Breite des Kartons entspricht;
  • Der mit Klebstoff behandelte Sockel sollte an die Wand gestellt werden, aber nicht an der Wand befestigt, sondern beiseite gestellt werden;
  • Warten Sie, bis die Kleberreste an der Wand ausgehärtet sind;
  • Setzen Sie das Rohr an seinem Platz ein und drücken Sie es fest;
  • Ich warte darauf, dass der Kleber wieder aushärtet.

Für Ihren Komfort und Ihre Zuverlässigkeit können Sie die Klebebefestigung durch Nägel ergänzen, die in Abständen von 50 bis 60 cm entlang der Mittelachse des Kastens eingeschlagen werden.

Erst nach dem Aushärten können Sie das Kabel installieren, das der Einfachheit halber im Kanal befestigt werden sollte. Für die dauerhafte Fixierung sind spezielle Kunststoffhalterungen nützlich. Sparsame Heimwerker können improvisierte Vorrichtungen verwenden: Teile einer Abdeckung oder des Kabelkanals selbst. Vor der Befestigung der Abdeckung müssen alle provisorischen Vorrichtungen entfernt werden.

Beratung. Es ist bequemer, die Kabel im vorgefertigten System durch abwechselndes Aufschnappen des Deckels zu verlegen. Führen Sie einen Teil des Kabelbaums in den Kabelkanal ein und ziehen Sie die Schrauben fest.Д.

Was macht man mit selbstschneidenden Schrauben?

Bereiten Sie die Löcher auf der Innenseite des Kanalsockels vor. In einem schmalen Profil können sie in einer einzigen Linie, in einem breiten Kasten in einem Zickzackmuster angeordnet sein. Die Abstände der Löcher hängen von der Qualität der Wandnivellierung ab. Für eine ebene Fläche sind 50 cm ausreichend. Bei geringen Abständen zwischen dem angebrachten Kabelkanal und der Wand sollte der Abstand auf 30-40 cm reduziert werden. Lücken zwischen Wand und Kanal sind generell unerwünscht. Verlegen Sie die Kanäle auf einer sorgfältig geebneten Fläche.

Wir befestigen das vorbereitete Stück des Kabelkanals an der Wand und schrauben selbstschneidende Schrauben durch die gebildeten Öffnungen ein.

Feine Nuancen bei der Verwendung von Dübeln und Schrauben

Diese Methode ist recht zeitaufwendig und wird für die Verlegung des Kabelkanals über Ziegel- oder Betonwänden verwendet:

  • Bereiten Sie den Boden des Kanals vor: Bohren Sie die Löcher vor;
  • Legen Sie es so auf die Wand, dass die vorhandenen Bohrlöcher markiert werden können, damit die Bereiche, die durch die Wand gebohrt werden sollen, gekennzeichnet sind;
  • Bohren Sie mit einem 6-mm-Bohrer an den markierten Stellen Löcher für Dübelnägel der empfohlenen Größe 6×40;
  • Auch hier setzen wir den Boden der Box an den Befestigungspunkt;
  • Dübel und Schrauben einsetzen.

Ohne Erfahrung im Bereich der Installation Boxen direkt an der Wand zu bohren und sofort setzen Dübel ist unerwünscht. Wenn das Ergebnis Ihrer Fehler durch den Kabelkanal verdeckt wird, ist dies eine gute Idee. Und wenn nicht?

Anweisungen für Eckverbindungen

Die wichtigste Voraussetzung für diese Arbeit ist, dass nach dem Einrasten der Abdeckungen keine „Lücken“ zwischen den Elementen sichtbar sind. Um Lücken zu vermeiden, müssen Sie sorgfältig messen und mit einer Metallklinge und einem Drahtschneider oder Trimmer genau schneiden. Wer das Kabelkanalsystem selbst bauen möchte, sollte deshalb unbedingt Zubehör verwenden, das alle Fehler abdecken kann.

Kleinere Fehler können mit einer farblich abgestimmten Versiegelung kaschiert werden, aber es gibt auch eine Möglichkeit, einen sauberen Eckübergang zu gestalten. Anstatt die beiden Rohlinge im traditionellen 45º-Winkel zu schneiden, können Sie die Bodenwände einfach auf ihre volle Breite zurechtschneiden. In solchen Fällen sollten sich die Felder überlappen. Verwenden Sie eine Metallschere, um Schnitte und Kerben in die Wände des Kabelkanals zu machen.

Wie Sie gesehen haben, gibt es keine besonderen Weisheiten bei der Befestigung von Elektrodosen. Die Verbindung von Steckdosen und Schaltern mit den darin verlegten Kanälen erfolgt auf standardisierte Weise. Wenn der Macher genug Geduld hat und seinen eigenen Fleiß mobilisiert, kann sich das Ergebnis sehen lassen.