So zerlegen Sie das Untersetzungsgetriebe des Makita 9069 Winkelschleifers. Die wichtigsten Fehler bei einem batteriebetriebenen Brenner

Makita ga5030 wie man das Getriebe zerlegt

Die renommierte japanische Marke Makita erfreut sich bei Kunden rund um den Globus verdienter Beliebtheit. Alle Produkte der Marke Makita zeichnen sich durch ihre hohe Qualität, ihr ergonomisches Design und ihre günstigen Preise aus. Und ein gebildeter russischer Verbraucher versucht, aus einem Gerät mehr herauszuholen, als es ihm geben kann. Ein Makita Winkelschleifer hat seine ultimative Haltbarkeit.

Die Reparatur eines Makita-Winkelschleifers mit eigenen Händen ist nicht besonders schwierig und kann sowohl in einem Service-Center als auch in Eigenregie durchgeführt werden, da die erforderlichen Ersatzteile frei verfügbar sind. Funktionsstörungen und Fehlersuche sind in der beiliegenden Anleitung ausführlich beschrieben.

Fehlererkennung und Reparatur von Winkelschleifern, ausführliches Video zur Reparatur von Winkelschleifern

Danaya Artikel bietet Möglichkeiten, um Fehler in verschiedenen Modellen von Schleifern und Reparatur Winkelschleifer (Winkelschleifer) mit ihren eigenen Händen zu finden. Hier finden Sie Antworten auf Fragen zur Demontage der gängigsten Getriebe von Winkelschleifern, zum Austausch von Zahnrädern und Lagern und deren Reparatur. Richtlinien zum Pressen und Entpressen von Zahnrädern und Lagern, Reparaturmethoden und Zubehör.

Abgesehen von den Problemen, die allen Winkelschleifern gemeinsam sind, haben die verschiedenen Marken ihre eigenen spezifischen Merkmale. Dies liegt nicht nur am unterschiedlichen Design, sondern auch an den verwendeten Materialien und Komponenten.

Wichtig ist auch, wer die Maschine hergestellt hat. Die Kenntnis des Aufbaus von Winkelschleifern ermöglicht es Ihnen, den Winkelschleifer schnell und effizient mit Ihren eigenen Händen zu reparieren. Die folgenden Informationen sollen Ihnen bei der Reparatur von Winkelschleifern aller Marken helfen.

Neben den Originalwerkzeugen wird der Baumarkt von billigen Nachahmungen überschwemmt. Und denken Sie nicht nur, dass Fälschungen ausschließlich in China hergestellt werden. Elektrowerkzeuge von chinesischen Herstellern stehen in der Qualität Herstellern aus europäischen Ländern oder Südostasien nicht nach.

Qualitätswerkzeuge von chinesischen Herstellern für den europäischen Verbraucher durchlaufen mehrere Stufen der Eingangskontrolle. Für Drittländer führen chinesische Werkzeughersteller keine Werkzeuginspektionen durch. Aber die Werkzeuge werden nach dem gleichen Prinzip, in den gleichen Fabriken und von den gleichen Leuten hergestellt. Deshalb ist der Preisunterschied so groß.

Um einen Winkelschleifer mit eigenen Händen zu reparieren, müssen Sie einen Plan des betreffenden Winkelschleifers haben und ihn verstehen.Die Reparatur eines Bosch-Winkelschleifers unterscheidet sich von der Reparatur eines Interskol-Winkelschleifers. Und dann gibt es noch die Winkelschleifer der Marken Makita, Hitachi, Metabo.

Ein paar allgemeine praktische Tipps für die Einrichtung Ihrer Winkelschleifer-Reparatur

Bevor wir mit der Reparatur des Winkelschleifers beginnen, wollen wir uns einige nützliche Tipps ansehen:

  • Bevor Sie mit der Demontage des Winkelschleifers beginnen, lesen Sie die Beschreibung, den Montageplan und die Reihenfolge der Arbeitsschritte sorgfältig durch.
  • Beachten Sie immer die Reihenfolge der Arbeitsschritte.
  • Beachten Sie unbedingt die Sicherheitshinweise.

Der häufigste Grund für den Bruch eines Winkelschleifers ist ein Drahtbruch in der Nähe des Griffs. Zunächst muss geprüft werden, ob an der Taste Spannung anliegt; dies geschieht mit einem gewöhnlichen Spannungsprüfer. Prüfen Sie dann, ob die Taste selbst richtig funktioniert.

Weitere Informationen zur Diagnose und Reparatur des elektrischen Teils des Winkelschleifers.

Wie man ein Nadellager oder einen gebrochenen Gleitlagerkäfig ausbaut

In den Getrieben von Umformmaschinen werden verschiedene Lager verwendet. Sie werden stark beansprucht und sind die Ursache von Fehlern.

Ein Lagerkollaps wird durch eine Vergrößerung des Spiels der Spindelwelle angezeigt. Wenn Sie das Getriebegehäuse demontieren und die große Ritzelwelle abziehen, wird das Nadellager sichtbar.

Das Nadellager wird nicht in allen Drehmaschinen verwendet. In denselben Mühlen, in die er eingebaut ist, kann er auf verschiedene Arten demontiert werden.

Nachdem der zerstörte Teil des Lagers entfernt wurde, kann der Innenring mit einem Maschinengewindebohrer entfernt werden. Stecken Sie einen Maschinengewindebohrer mit geeignetem Durchmesser in das Spannfutter eines elektrischen Schraubendrehers und versuchen Sie, ihn in den Lagerkäfig zu schrauben, bis der Gewindebohrer auf den Boden des Gehäuses trifft. Schrauben Sie den Gewindeschneider langsam weiter in den Käfig. Er hebt den Käfig entlang des Fadens an.

Die zweite Methode besteht darin, dass der verbleibende Rand des zerstörten Nadellagers mit einer speziellen Schraube und einem Sicherungsring entfernt werden kann.

Entfernen von Schrägstirnrädern mit einem Winkelschleifer

Die Reparatur des Winkelschleifergetriebes beginnt mit dem Ausbau der Schrägverzahnung. Es sind die Zahnräder, die die Hauptursache für Getriebeausfälle bei Winkelschleifern sind. Am häufigsten wird bei Winkelschleifern das kleine Antriebsritzel gewechselt, das auf der Rotorwelle montiert ist.

Das Stirnradgetriebe kann auf zwei Arten an der Rotorwelle befestigt werden:

  • Das Getriebe ist verkeilt und mit einer Mutter geklemmt.
  • Befestigung des Getriebes mit einer Verschraubung. Sowohl rechts- als auch linksgängige Gewinde.
Siehe auch  Wie man ein Messer mit einem elektrischen Schraubenzieher schärft. Wie man ein Keramikmesser zu Hause richtig schärft: auf einer oder beiden Seiten

Das größere Kegelritzel wird ebenfalls auf zwei Arten auf der Spindelwelle befestigt:

Neben dem Austausch von Zahnrädern ist es oft notwendig, das eine oder andere Lager in einer Bolzenschleifmaschine zu ersetzen. Und davon gibt es mindestens drei im Winkelschleifer.

Konstruktionsmerkmale von Winkelschleifern ausländischer Hersteller

In diesem Kapitel werfen wir einen Blick auf die Konstruktionsmerkmale von Winkelschleifern der Marken Bosch, Hitachi und Makita sowie auf die Reparatur des Winkelschleifers mit eigenen Händen.

Reparatur Bosch Winkelschleifer

Der Bosch-Winkelschleifer ist ein robustes Werkzeug, das dem Benutzer nicht viel Mühe bereitet. Aber nicht jeder Nutzer geht richtig mit dem Tool um. Die Reparatur eines Bosch-Winkelschleifers umfasst meist den Austausch der Lager.

Alle Bosch Winkelschleifer haben das gleiche Design. Spindelwelle Pos.25 eingepresst in Ritzelposition.26 und stützt sich im Getriebegehäuse Pos.821 Nadellager pos.51.

Im Falle eines Lagerschadens verbleibt der Lagerrand im Inneren des Gehäuses und ist nicht leicht zu entfernen. Wir empfehlen zwei Arten der Demontage des Nadellagerkäfigs. Diese sind im Abschnitt „Ausbau des Nadellagers“ beschrieben.

Bei Verschleiß oder Fressen der Zähne des Zahnradpaares müssen beide ersetzt werden, und zwar nur paarweise. Bei der Demontage des Getriebes ist zu beachten, dass das Antriebsritzel auf die Rotorwelle geschraubt und mit einer Mutter gesichert ist. Das angetriebene große Kegelritzel stellt.26 wird auf die Spindelwelle Pos.25.

Hitachi Winkelschleifer Reparatur

Hitachi-Winkelschleifer sind bei russischen Kunden besonders beliebt. Und das ist eine legitime Sache. Es gibt praktisch keine selbstgemachten Nachahmungen von Hitachi-Winkelschleifern auf dem Markt. Einfaches Design ermöglicht einfache Reparaturen von beliebiger Komplexität.

Hitachi-Winkelschleifer sind sehr zuverlässig und kommen nicht oft auf den Tisch von Reparaturwerkstätten. Der Hauptgrund, warum ein Hinachi-Winkelschleifer repariert werden muss, ist, dass das Getriebe kaputt ist, d.H. Die Zähne der Zahnräder sind abgenutzt.

Die Demontage des Getriebes des Winkelschleifers ist einfach. Zum Ausbau des Getriebegehäuses pos.3 aus dem Statorgehäuse pos.37, die Kohlebürsten lösen.

Entfernen Sie die vier Schrauben pos.1 Befestigung des Getriebegehäuses und des Statorgehäuses. Trennen Sie das Getriebegehäuse vom Statorgehäuse. Das Getriebegehäuse wird zusammen mit dem Rotor pos.8.

Für die Reparatur erforderliche Werkzeuge

Reparieren Sie mit Ihren eigenen Händen einen Winkelschleifer Makita, erfordert die Verwendung von bestimmten Werkzeugen. Ein Satz Schraubendreher ist unerlässlich. Vorzugsweise mit einem Ratschenmechanismus ausgestattet. Die beste Möglichkeit ist die Verwendung eines Akkuschraubers. Um den elektrischen Teil eines Makita-Winkelschleifers zu reparieren, benötigen Sie ein Prüfgerät, das Kurzschlusserkennungsgerät IK-2. Legen Sie außerdem einen Maulschlüssel, Lagerabzieher, einen Hammer und einen Weichmetalldorn bereit. Verzichten Sie nicht auf das richtige Fett, Wischmaterial und Flüssigkeiten zum Abwaschen des alten Fetts.

Start Reparatur Winkelschleifer mit Ihren eigenen Händen sollte mit der Vorbereitung des Arbeitsplatzes sein, installieren Sie die richtige Beleuchtung. Sie benötigen eine Skizze des gewünschten Modells der Schrägschleifmaschine und die vorgeschlagenen Anweisungen.

Alle Fehler an Elektrowerkzeugen werden in zwei Arten unterteilt: elektrische und mechanische.

Betrachten Sie die Reparatur von Knoten Winkelschleifer Makita wird am Beispiel der Schaltung Datei Winkelschleifer Makita 9565 werden.

Fehlererkennung und Reparatur von Winkelschleifern, ausführliches Video zur Reparatur von Winkelschleifern

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Fehler in verschiedenen Modellen von Winkelschleifern finden und den Winkelschleifer mit eigenen Händen reparieren können. Hier finden Sie Antworten auf Fragen zur Demontage der gängigsten Getriebe von Winkelschleifern, zum Austausch von Zahnrädern, Lagern und deren Reparatur. Gibt Ratschläge zum Pressen und Entpressen von Zahnrädern und Lagern, zur Reparatur und zu den zu verwendenden Werkzeugen.

Zusätzlich zu den üblichen Fehlern bei Winkelschleifern verschiedener Marken haben diese ihre eigenen Merkmale. Dies ist nicht nur auf Unterschiede im Design, sondern auch auf die verwendeten Materialien und Komponenten zurückzuführen.

Es ist auch wichtig, wer das Werkzeug hergestellt hat. Die Kenntnis der Besonderheiten in der Konstruktion des Schleifers ermöglicht es Ihnen, den Winkelschleifer mit ihren eigenen Händen qualitativ und schnell zu reparieren. Die folgenden Informationen sollen Ihnen bei der Reparatur von Winkelschleifern aller Marken helfen.

Neben den Originalwerkzeugen wird der Baumarkt von billigen Nachahmungen überschwemmt. Und denken Sie nicht, dass Fälschungen ausschließlich in China hergestellt werden. Die Qualität von in China hergestellten Elektrowerkzeugen entspricht der von Herstellern in europäischen oder südostasiatischen Ländern.

Qualitätswerkzeuge von chinesischen Herstellern für den europäischen Verbraucher durchlaufen mehrere Stufen der Eingangskontrolle. Für Drittländer kontrollieren die chinesischen Hersteller das Werkzeug nicht. Aber die Werkzeuge werden nach dem gleichen Prinzip, in den gleichen Fabriken und von den gleichen Leuten hergestellt. Deshalb ist der Preisunterschied so groß.

Um eine Reparatur Winkelschleifer mit Ihren eigenen Händen, müssen Sie ein Diagramm dieser Winkelschleifer haben und verstehen es. Die Reparatur eines Bosch-Winkelschleifers ist nicht dasselbe wie die Reparatur eines Interskol-Winkelschleifers. Und dann gibt es noch die Winkelschleifer der Marken Makita, Hitachi, Metabo.

Einige allgemeine nützliche Tipps für die Organisation von Winkelschleifer-Reparaturen

Bevor Sie mit der Reparatur Ihres Winkelschleifers beginnen, finden Sie hier ein paar hilfreiche Tipps:

  • Bevor Sie mit dem Zerlegen des Winkelschleifers beginnen, lesen Sie die Beschreibung, den Montageplan und die Arbeitsanweisung sorgfältig durch.
  • Beachten Sie unbedingt die Reihenfolge der Arbeitsschritte.
  • Beachten Sie unbedingt die Sicherheitshinweise.

Die häufigste Ursache für Schäden an einem Winkelschleifer ist ein Drahtbruch in der Nähe des Griffs. Zunächst muss die Spannung an der Taste mit einem handelsüblichen Spannungsprüfer überprüft werden. Dann sollte der Knopf selbst auf seine Funktionsfähigkeit überprüft werden.

Siehe auch  So montieren Sie das Gasgestänge am STIHL 180. Winkel der Zündverstellung

Weitere Informationen zur Diagnose und Reparatur des elektrischen Teils eines Winkelschleifers.

Wie man ein Nadellager oder einen zusammengebrochenen Gleitlagerkäfig ausbaut

In den Getrieben von Knickbohrern werden verschiedene Lager verwendet. Sie sind hohen Belastungen ausgesetzt und verursachen Fehlfunktionen.

Ein Lagerschaden ist an einer Vergrößerung des Spiels der Spindelwelle zu erkennen. Demontieren Sie das Getriebegehäuse, bauen Sie die große Ritzelwelle aus und entfernen Sie das Nadellager.

Das Nadellager wird nicht in allen Drehmaschinen verwendet. Bei aufrecht stehenden Schleifmaschinen gibt es jedoch mehrere Möglichkeiten, das Lager zu demontieren.

Nach dem Ausbau des zerstörten Teils des Lagers kann der Innenring mit einer Werkzeugmaschine entfernt werden. Stecken Sie einen Maschinengewindebohrer mit geeignetem Durchmesser in das Spannfutter eines elektrischen Schraubendrehers und versuchen Sie, ihn in den Lagerkäfig zu schrauben, bis der Gewindebohrer auf den Boden des Gehäuses trifft. Schrauben Sie den Gewindeschneider langsam weiter in den Käfig. Es hebt den Käfig entlang des Fadens.

Die zweite Methode besteht darin, dass der verbleibende Käfig des zerstörten Nadellagers mit einer Spezialschraube und einem Sicherungsring entfernt werden kann.

Wie man die Schrägstirnräder aus dem Getriebe eines Winkelschleifers entfernt

Die Reparatur des Winkelschleifer-Getriebes beginnt mit dem Ausbau der Schrägverzahnung. Die Hauptursache für Fehler im Getriebe von Winkelschleifern sind die Zahnräder. Bei Winkelschleifern ist es oft notwendig, den kleinen Ritzelsatz auf der Rotorwelle zu wechseln.

Ein Stirnradgetriebe kann auf zwei Arten an der Rotorwelle befestigt werden:

  • Das Getriebe ist verkeilt und mit einer Mutter geklemmt.
  • Die Befestigung des Getriebes erfolgt über eine Gewindeverbindung. Es werden sowohl Rechts- als auch Linksgewinde verwendet.

Das große schraubenförmige Antriebsritzel ist ebenfalls auf zwei Arten an der Spindelwelle befestigt:

Neben dem Austausch von Zahnrädern in Winkelschleifern ist oft auch der Austausch des einen oder anderen Lagers erforderlich. Bei einem Winkelschleifer gibt es mindestens drei davon.

Merkmale der Designs ausländischer Hersteller von Winkelschleifern

In diesem Kapitel betrachten wir die Konstruktionsmerkmale von Winkelschleifern der Marken Bosch, Hitachi und Makita, sowie die Reparatur des Winkelschleifers mit ihren eigenen Händen.

Bosch Winkelschleifer Reparatur

Der Bosch-Winkelschleifer ist eine robuste Maschine, die den Benutzer nicht zu sehr belästigen sollte. Aber nicht jeder Nutzer geht richtig mit dem Tool um. Bei Reparaturen an einem Bosch-Winkelschleifer werden meist die Lager ausgetauscht.

Alle Bosch-Winkelschleifer sind nach dem gleichen Schema aufgebaut. Die Position der Spindelwelle.25 wird in das Kegelantriebsritzel Pos.26 und ruht im Getriebegehäuse pos.821 auf Nadellager Pos.51.

Wenn das Lager kollabiert, bleibt der Lagerrand im Gehäuse zurück, der nicht leicht zu entfernen ist. Wir empfehlen zwei Arten der Demontage des Nadellagerkäfigs. Sie sind im Abschnitt „Ausbau des Nadellagers“ beschrieben.

Bei Verschleiß oder Fressen der Zahnräder müssen beide ersetzt werden, und zwar nur paarweise. Bei der Demontage des Getriebes ist zu beachten, dass das Ritzel auf der linken Seite an der Rotorwelle befestigt ist und mit einer Mutter gesichert ist. Sklave großes schrägverzahntes Ritzel pos.26 wird auf die Spindelwelle pos gedrückt.25.

Hitachi Winkelschleifer Reparatur

Hitachi-Winkelschleifer sind bei russischen Verbrauchern besonders beliebt. Und das ist logisch. Es gibt praktisch keine selbstgemachten Nachahmungen von Hitachi-Winkelschleifern auf dem Markt. Einfaches Design macht es leicht, jede Komplexität zu reparieren.

Hitachi-Winkelschleifer sind sehr zuverlässig und kommen nicht allzu oft auf den Tisch. Der Hauptgrund für Reparaturen an Hinachi-Winkelschleifern ist ein Getriebeschaden, d.H. Der Verlust von Zähnen der Zahnräder.

Das Getriebe eines Winkelschleifers ist sehr leicht zu zerlegen. Zum Lösen des Getriebegehäuses pos.3 aus dem Statorgehäuse pos.37, die Kohlebürsten lösen.

Entfernen Sie die vier Schrauben pos.1 Befestigung des Getriebegehäuses und des Statorgehäuses. Getriebegehäuse und Statorgehäuse entkoppeln. Das Getriebegehäuse und der Rotor können zusammen entfernt werden.8.

So entfernen Sie die Armatur

Die Reparatur des Getriebes erfordert oft eine vollständige Demontage des Rotors. Bei einigen Modellen von Winkelschleifern ist dies nicht so einfach. Die folgenden Videos zeigen, wie man den Trägheitseffekt des Rotors zu diesem Zweck nutzen kann.

Im ersten Video ist die Basis für die Arbeit ein Schraubstock, im zweiten wird eine kleine Vorrichtung aus einem entsprechend dimensionierten Vierkantrohr hergestellt. Nach leichtem Klopfen des Getriebegehäuses auf die Kante des Schraubstocks oder des Rohrs wird der Rotor aus dem Getriebegehäuse gelöst. Welcher Weg ist der beste für den Nutzer?

Wichtigste Fehlfunktionen beim Betrieb des Winkelschleifers

Um nicht bei einer solchen Frage wie die Bestimmung der grundlegenden Fehler in den Betrieb der Winkelschleifer zu verschütten, lassen Sie uns sofort ausschließen, die Elemente, die von vornherein nicht scheitern kann, es sei denn, eine besondere Art und Weise Sabotage. Deshalb können Teile wie das Gehäuse des Winkelschleifers, das Getriebegehäuse, das Stromkabel, die Schutzhaube, die Handgriffe und der Rastknopf des Planetengetriebes vernachlässigt werden. Wir haben es mit Fehlern zu tun, die im Elektromotor, im Getriebe und merkwürdigerweise auch in der Mutter, die die Arbeitsscheibe sichert, auftreten.

Störungen im Elektromotor des Winkelschleifers

Es ist klar, dass alle diese Fehler entweder zu einem völligen Stillstand des Elektromotors oder zu einem unzureichenden Funktionieren des Systems führen. Was kann es also sein?

Vor dem Motor befindet sich ein Widerstand, der aus dem einen oder anderen Grund einfach durchbrennen kann. Daher darf diese Tatsache nicht übersehen werden.

Natürliche Abnutzung der Bürsten. Optisch erkennen Sie es an einer intensiven Lichtbogenbildung im Gehäuseschlitz des Winkelschleifers oder wenn der Motor stillsteht und die Belastung der Arbeitsscheibe zunimmt. Das Problem kann durch einfaches Auswechseln gelöst werden, aber beachten Sie, dass auch der Armaturenkrümmer selbst restauriert werden kann. Wenn die Bürsten abgenutzt sind, bilden sich Ablagerungen auf der Oberfläche des Kollektors, die verhindern, dass die Bürsten mit den Kollektorplatten in Kontakt kommen

Siehe auch  Makita 9558hn Winkelschleifer, wie man eine Fälschung erkennt. Eigenschaften

Achten Sie daher vor dem Einbau neuer Bürsten auf den Zustand des Kollektors. Das Problem kann mit einem feinen Schmirgelleinen gelöst werden, oder noch besser, man zieht einen Spezialisten hinzu, der die Ablagerungen mit einem speziellen Gerät entfernt.

Versagen der Lager oder Lagersitze

Anzeichen für diese Fehlfunktion können übermäßige Vibrationen im Gehäuse des Winkelschleifers, übermäßige Geräusche und eine übermäßige Erwärmung des Gehäuses sein. In diesem Fall müssen sowohl die Lager als auch das Getriebegehäuse ausgetauscht werden.

Es gibt noch ein weiteres Teil, das den Betrieb des Elektromotors beeinflusst und das wir vergessen haben zu erwähnen. Das direkt gekühlte Laufrad. Wenn sie ausfällt, kann der Motor überhitzen, was zu Schäden an den Bürsten und Lagern führen kann.

Das Getriebe eines Winkelschleifers hat einen Defekt

Nach einer Getriebereparatur ist es besser, das alte Schmierfett zu ersetzen

  • Der am meisten „wunde“ Punkt der Getriebekonstruktion ist der Zahnbruch an den Sonnen- und Planetenrädern. Die Anzeichen für diesen „Kummer“ sind so offensichtlich, dass es nicht nötig ist, darüber zu sprechen, aber dennoch: Erhöhte Geräusche und spürbare Vibrationen deuten darauf hin, dass Sie die Integrität des Getriebes überprüfen sollten.
  • Geräusche und Vibrationen können auch dann auftreten, wenn die Lager, auf denen sich die Getriebewelle dreht, verschlissen sind, auch wenn sie weniger stark sind. In beiden Fällen müssen die defekten Teile ersetzt werden.
  • Die Lager könnten auch verschlissen sein. In diesem Fall ist ein Austausch des Gehäuses unumgänglich. Einige „Handwerker“ lösen das Problem, indem sie die Lagersitze abstechen. Dies kann eine Stunde lang einen positiven Effekt auf die Arbeit mit dem Winkelschleifer haben, und dann müssen wir immer noch das Gehäuse ersetzen.

Die Mutter zur Befestigung der Schleifscheibe des Winkelschleifers klemmt

Die Mutter selbst kann versagen, wenn das Gewinde aus irgendeinem Grund beschädigt ist. Besitzer von Drehbänken stoßen jedoch häufig auf ein solches Problem, da die Mutter so stark verklemmt ist, dass sie sich mit einem Spezialschlüssel nicht mehr abschrauben lässt. Jeder kann mit diesem Problem fertig werden: Sie ruinieren die Arbeitsscheibe bis zur Basis, sägen sie mit einer Metallsäge ab, versuchen, die Mutter auf jede erdenkliche Weise abzuschlagen, und werfen dann das ganze Werkzeug in den Müll. Um dies zu vermeiden, kaufen Sie eine spezielle Mutter mit einer drehbaren Unterlegscheibe in einem Geschäft oder auf dem Markt, und das Problem wird von selbst verschwinden.

Selbst das beste Qualitätswerkzeug kann mit der Zeit kaputt gehen, ganz zu schweigen vom billigsten „Verbraucherprodukt“. Ein Winkelschleifer ist da keine Ausnahme. Dieses Gerät hat aufgrund seiner Vielseitigkeit und seines Bedienkomforts an Beliebtheit gewonnen. Es gibt viele verschiedene Modelle von Kettensägen, die sich im Aufbau und in der Funktionsweise nicht sehr voneinander unterscheiden. Während des Gebrauchs kann das Werkzeug brechen. Die Reparatur in einer Werkstatt kostet eine Stange Geld, deshalb reparieren viele Handwerker den Winkelschleifer mit ihren eigenen Händen.

Erforderliche Werkzeuge für die Reparatur

Reparatur mit ihren eigenen Händen Winkelschleifer Makita, erfordert die Verwendung von bestimmten Werkzeugen. Nicht ohne Schraubenzieherset. Sie sollten vorzugsweise mit einem Ratschenmechanismus ausgestattet sein. Die beste Möglichkeit ist die Verwendung eines Akkuschraubers. Um den elektrischen Teil eines Makita-Winkelschleifers zu reparieren, benötigen Sie ein Prüfgerät, das Kurzschlusserkennungsgerät IK-2. Außerdem habe ich einen Maulschlüssel, Lagerabzieher, Hammer und Weichmetallbohrer. Und Sie brauchen die richtigen Schmiermittel, Wischmaterialien, Flüssigkeiten zum Abwaschen des alten Fetts.

Start Reparatur Winkelschleifer mit Ihren eigenen Händen sollte ein Arbeitsplatz vorzubereiten, installieren Sie die richtige Beleuchtung. Sie benötigen den Plan und die Anleitung für Ihren Winkelschleifer.

Es gibt zwei Arten von Fehlern an Ihrem Elektrowerkzeug: elektrische und mechanische.

Werfen wir einen Blick auf die Reparaturteile eines Makita-Winkelschleifers am Beispiel des Makita 9565 Winkelschleifers.

Makita 9015A TECHNISCHE INFORMATIONEN Pdf Download

Der 9015A ist jetzt für Nordamerika erhältlich

Niederspannungsbereich, wie die zugehörige Mod.9015db.

Seine Vorteile und Eigenschaften sind wie folgt.

Mit einer elektrischen Bremse für schnelles Anhalten und

Mit dem Super Joint System, das Folgendes umfasst

Maschine und Benutzer vor unbeabsichtigter Spindelblockierung

Schutz gegen elektrischen Schlag

125 Rad mit reduziertem Mittelpunkt (WA36N). 1 Stk.

Die abgebildete Standardausstattung kann von Land zu Land variieren.

Makita 9015A TECHNISCHE INFORMATIONEN Pdf Download

Der 9015A ist jetzt für Nordamerika erhältlich

Niederspannungsbereich, als Schwestermodell Mod.9015db.

Seine Vorteile und Merkmale lassen sich wie folgt kurz zusammenfassen.

Mit elektrischer Bremse für schnellen Stopp und

Mit dem Super Joint System, das Folgendes umfasst

Maschine selbst und Benutzer gegen unbeabsichtigtes Blockieren der Spindel

Schutz gegen elektrischen Schlag

125 Rad mit reduziertem Mittelpunkt (WA36N). 1 Stück.

Die Standardausstattung des abgebildeten Werkzeugs kann von Land zu Land variieren.