Was kann ich zu einem Druckluftbehälter für meinen Kompressor machen?. So wählen Sie die richtige Düse

Kompressor-Empfänger: ausgewählt oder handgemacht?

Wie Sie Ihre eigene Auto- oder Industriepumpe so aufpumpen, dass sie doppelt oder sogar dreifach schneller pumpt? Oder wie man Rost in einer Autopumpe loswird? Diese Fragen tauchen häufig nicht nur im Internet, sondern auch in realen Situationen auf.

Sie haben einen Kompressor und benutzen ihn schon länger als ein oder zwei Jahre. Und dann hörte sein Zylinder auf, Luft zu pumpen: Die Wand wurde durchstochen und die gesamte Luftmasse wurde nicht durch die Rohre, sondern einfach in die Atmosphäre entlassen. Da hilft auch kein Klebeband mehr.

In unserem Artikel werden wir im Detail über „Allheilmittel“ aus solchen Problemen. Ein zusätzlicher Empfänger für den Kompressor: wie es zu wählen und ob es möglich ist, die Hände zu machen. Beginnen wir bei!

Einfache Schemata und Methoden, wie man einen einfachen Kompressor mit ihren eigenen Händen zu bauen (100 Fotos)

Kompressoren sind in den letzten Jahren bei Handwerkern sehr beliebt geworden. Mit Hilfe solcher Produkte können Sie Autoreifen aufpumpen oder Malerarbeiten durchführen.

Es gibt viele Fotos von handgefertigten Kompressoren im Internet. Sie sind in ihren technischen Parametern nicht schlechter als ihre fabrikmäßig hergestellten Gegenstücke, während die Kosten für die Herstellung solcher Geräte niedrig sind.

Grundvoraussetzungen für handgefertigte Kompressoren

Ein Luftkompressor mit eigenen Händen kann in kürzester Zeit hergestellt werden. Hierfür gibt es zahlreiche Anleitungen. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass die wichtigste Voraussetzung für diese Art von Geräten eine gleichmäßige Luftzufuhr ist.

In den heutigen Geschäften gibt es viele Modelle von Kompressoren, aber sie werden ausschließlich zum Aufpumpen von Reifen verwendet.

Wenn Sie malen wollen, sind sie dafür nicht geeignet. Anstelle eines glänzenden Finishs können Sie matte Flecken und Flecken bekommen. Und dafür gibt es einen Grund.

Die Konstruktion solcher Kompressoren oder Pumpen ist so beschaffen, dass der Luftausstoß pulsiert. Und um diese Pulsation zu beseitigen, wird ein zusätzlicher Behälter benötigt, der die vom Kompressor erzeugte Druckluft aufnimmt. Die Wände eines solchen Tanks müssen stabil und dicht sein.

Handgefertigte Luftkompressoren sind ein Muss:

Welche Teile werden für den Bau eines Kompressors zu Hause benötigt?

Für die Selbstmontage des Kompressors sind die folgenden Elemente erforderlich:

  • Eine Propangasflasche mit einem Fassungsvermögen von 11 kg;
  • Metallplatten mit Abmessungen von 3-4 cm und 2-3 cm;
  • Muffenstecker und passendes Gewinde;
  • Kältemittelkompressor;
  • Rückschlagventilanschluss aus Messing;
  • Ausrüstung zur Kontrolle des Kompressordrucks;
  • Räder mit Montageplattform. 2 Stück;
  • Bolzen, Schrauben und andere Teile.
kann, einem, druckluftbehälter, kompressor, machen

Welche Werkzeuge werden für den Bau eines selbstgebauten Kompressors benötigt?

Bevor Sie herausfinden, wie Sie einen Kompressor selbst herstellen können, müssen Sie die folgenden Werkzeuge zur Hand haben:

  • Schweissmaschine;
  • Werkzeuge für die Metallbearbeitung;
  • Ein Instrument mit Düsen mit abrasiver Textur;
  • Schraubenschlüssel, Schraubendreher, Zangen;
  • Bohrer;
  • Bürste für Metallarbeiten.

Wie man einen Empfänger herstellt

Um einen Behälter für den Kompressor mit den eigenen Händen anzufertigen, müssen Sie zunächst den Zylinder gut waschen. Bei der Spülung muss unbedingt darauf geachtet werden, dass keine Reste von Flüssiggas im Tank verbleiben.

In die Zylinderöffnung muss ein ¼-Zoll-Adapterstopfen eingesetzt werden. Sie muss mit einem Schweißgerät rundum verschweißt und mit einer Verschlussschraube versehen werden.

Der Empfänger wird dann auf die Räder und die Halterung des Kompressors gesetzt. Schneiden Sie Stücke von Metallplatten, die in einem Winkel gebogen und an den Boden geschweißt werden müssen. Eine Plattform mit Rädern muss an die Eckplatten geschweißt werden.

Einbau des Verdichters

Ein Autokompressor mit Ihren eigenen Händen oder ein Luftkompressor erfordert die Installation von Metallklammern nach der Herstellung des Empfängers.

Metallrahmen werden oben auf dem Empfänger als Befestigungselemente montiert. Es ist notwendig, die Befestigungspunkte mit einer Schweißmaschine anzuschweißen.

Ein solcher Kompressor hat nur einen Ausgang. Mit ihm wird die Luft in den Empfänger gepresst. Und auch die beiden Auslässe für die Luftabsaugung bleiben unangetastet.

Befestigung der Rücklaufleitung und des Ventils

Entschieden, den Gaskompressor mit den Händen und jeder anderen Variante dieser Einrichtung zu machen, nach der Bildung des Behälters und der Montage des Kompressors ist es notwendig, die Befestigung des Rückschlagventils zu machen.

Bitte BEACHTEN!

Es ist auch notwendig, den Leiter zu installieren. Es ist möglich, es mit Hilfe eines Schneiders auf Größe und einer Bohrmaschine zu machen. Das Loch für die Steckdose muss mit einem Bohrer gebohrt werden. Eventuelle Unregelmäßigkeiten können Sie mit einem Schleifwerkzeug wegschleifen.

Als Nächstes müssen Sie die Kupplung einführen und umschweißen, um die Einführungsstelle luftdicht zu machen. Für Kompressoren nicht groß in der Größe müssen Messing Rückschlagventil gelten.

Und in den Auslass zur Druckentlastung wird ein geeigneter Bolzen eingesetzt. In der Mitte des Empfängers wird ein weiteres Loch mit einem Bohrer gebohrt. Sie dient zur Montage des Druckschalters. Er stellt einen weiteren ¼-Zoll-Adapter dar.

Zusätzlicher Luftbehälter für Kompressor mit eigenen Händen

Neon6030

Nach dem letzten Versuch, mit dem billigsten chinesischen Pistole malen (Malerei der Motorhaube) dachte ich „und schwimmen es Mist“ und kaufte eine chinesische Pistole teurer)))

Und wie immer. „Eine Frau hat ein Schwein gekauft“ )))) Die neue Pistole verbraucht ein Vielfaches an Luft, der Kompressor ist katastrophal überfordert. Das ist so slawisch. Ein Problem schaffen und dann stolz darauf sein, es zu lösen))) Einen weiteren Kompressor für 220 V zu kaufen bedeutet, jedes Mal vor Scham zu erröten, wenn man an den Drehstromsteckdosen in der Garage vorbeikommt. Und da der Plan ist, einen 3-Phasen-Kompressor zu bauen, und sogar einen fertigen Elektromotor mit Riemenscheiben hat, habe ich beschlossen, dass während der alten Ein-Zylinder-Baby alles, was er geben kann herausziehen. Um ihn in den Empfänger Kugelhahn zu schneiden, um Luft in das Loch zu nehmen:

Siehe auch  Wie man Spanplatten zu Hause schneidet. So sichern Sie ohne hölzerne Führungsschienen

Die Schweißarbeiten wurden von einem Freund und Teilzeitnachbarn durchgeführt, der Mann schweißt professionell Heizungs- und Sanitärinstallationen, falls also jemand braucht, dass ich es festbinde.

Als schwere Artillerie habe ich an einer Tankstelle einen Propantank für 100 Liter gekauft. Bekam es für 18 und war halb voll von gas)))) Während des Abstiegs in die Atmosphäre gefror die Flasche und hörte auf abzusteigen, man konnte sehen, wie viel Gas an der Wasserlinie gefroren war)))

Wir belüfteten den Zylinder einige Tage lang, füllten ihn dann mit Wasser und begannen mit dem Brauen. Die Beine sind aus 4.5 mm Stahl zum senkrechten Aufhängen an der Wand.

Kondensatablauf unten, Lufteinlass oben.

Der Lufteintritt erfolgt an der Stelle, an der der Schwimmer installiert ist, so dass der Luftstrom auf die Innenwand des Behälters trifft und so viel Feuchtigkeit wie möglich verloren geht:

Die Prüfung bei 8 Atmosphären zeigte, dass Vanya wirklich ein Experte im Schweißen ist))) Zum vorübergehenden Schutz der Schweißnähte wurde die gleiche Epoxidgrundierung in einem Zylinder aufgetragen. Alles wurde gereinigt und grundiert:

Ein Teil des Zuführungsrohrs, das in den Empfänger wird nicht malen, lassen Sie die nasse Umgebung wird ein Test der Grundierung sein:

Es gibt jetzt 150-Liter-Behälter im System, alle Verbindungen sind fischgrätenartig, der einzige Schnellverschluss befindet sich vor der Pistole. Kompressor im Schockzustand =)))

kann, einem, druckluftbehälter, kompressor, machen

Klassifizierung

Neben der Tatsache, dass es mobile und stationäre Luftempfänger gibt, weisen Fachleute auf weitere Konstruktionsmerkmale von Luftempfängern hin, die es erlauben, sie als unterschiedliche Produkttypen zu betrachten. Es gibt also horizontal und vertikal ausgerichtete Tanks.

Die Behälter in der horizontalen Ausführung sind kompakter und ermöglichen eine wirtschaftlichere Unterbringung der Pumpe, des Elektromotors und anderer Hilfsgeräte. Ein charakteristisches Merkmal dieser Anordnung ist die minimale Länge der Verbindungsleitungen. Aufgrund dieser Eigenschaften sind horizontale Druckluftbehälter sowohl in Haushaltskompressoren als auch in Pneumatiksystemen von Kraftfahrzeugen weit verbreitet.

Vertikale Luftbehälter erleichtern das Ablassen des anfallenden Kondensats. Außerdem sind sie im Vergleich zu liegenden Tanks kompakter, da sie weniger Platz für die Installation mehrerer Luftbehälter benötigen. Aus diesem Grund werden diese Druckluftbehälter häufig in Industriehallen eingesetzt, wo große Mengen an Druckluft benötigt werden.

Ein interessantes Merkmal ist, dass Tanks desselben Typs leicht miteinander verbunden werden können, entweder in Reihe oder parallel. In Reihe geschaltete Lufttanks gewährleisten einen höheren Grad der Lufttrocknung und Reinigung von verschiedenen Verunreinigungen. Die Parallelschaltung der Druckluftbehälter erhöht hingegen die Wartungsfreundlichkeit des gesamten Systems, da die Kompressoranlage nicht vollständig abgeschaltet werden muss, um die Betriebsfähigkeit eines Behälters wiederherzustellen. Ein defekter Tank kann einfach abgeklemmt und repariert werden. Diese Anschlussvariante hat auch die höchste Füllkapazität.

Mit Tipps:

  • Der Tank muss von innen und außen gereinigt werden, da sonst die fortschreitende Korrosion einen Bruch verursacht. Der Sandstrahler ist eine der effektivsten und einfachsten Methoden zur Reinigung. Es ist relativ einfach, einen Sandstrahler mit den eigenen Händen zusammenzubauen.
  • Die Karosserie wird vor Beginn der Arbeiten gerichtet. Sie könnten den Standardweg gehen und einen Hammer, Extraktoren und Spotter verwenden und dann die Karosserie lackieren, aber die entwickelte PDR-Technologie hilft, den Schaden ohne Lackierung zu reparieren.
  • Sprühlackierung immer nach dem Auftragen der Grundierung. Autogrundierung auf Säurebasis ist äußerst wirksam, hat aber spezifische Probleme bei der Verarbeitung und Verträglichkeit.
  • Vor dem Anstrich werden alle angrenzenden Elemente entweder demontiert oder verklebt, insbesondere das Glas. Wenn die Farbe auf das Glas gelangt, besteht die Gefahr, dass das Material bei der Beseitigung des Mittels beschädigt wird. Autoglasreparaturset hilft bei den meisten Schäden an den Scheiben. Autodachreling ist schwer zu entfernen, besser mit Folie und Klebeband abdecken.
kann, einem, druckluftbehälter, kompressor, machen

Wie man aus einem Staubsauger einen Kompressor macht: Ist das möglich?

Viele Anfänger, die zum ersten Mal von der Möglichkeit hören, einen Kompressor aus einem alten Staubsauger zu bauen, fragen sich, wie man den Empfänger daran anschließt. Dies ist jedoch alles in der Reihe von „eine Glocke hören, aber nicht wissen, wo es ist“. Die Sache ist die, dass der Name „Kompressor“ einem solchen Gerät kaum zugeschrieben wird. Es handelt sich vielmehr um ein Sprühgerät, von dem man nicht viel erwarten sollte. Wenn wir über die Möglichkeit sprechen, die Wände des Kellers zu tünchen oder andere ähnliche Arbeiten, kann dieses Gerät die Arbeit erheblich erleichtern. Solche Düsen, die auf ein normales Glasgefäß aufgesetzt wurden, gehörten früher zum Lieferumfang des sowjetischen Staubsaugers, und jetzt sind sie viel einfacher bei den chinesischen Anbietern zu bestellen oder auf die Hand zu kaufen, als sie selbst herzustellen.

So sah die Tülle am Glasgefäß aus

Womit kann man einen Empfänger für einen Kompressor herstellen??. Materialien, Ausrüstung, Anweisungen

Sie brauchen keinen Kompressor zum Lackieren oder Aufpumpen der Reifen zu kaufen. Sie können ihn aus gebrauchten Teilen und Komponenten aus alten Geräten selbst herstellen. Wir informieren Sie über den Zusammenbau eines Kompressors aus improvisierten Materialien.

Um einen Kompressor aus gebrauchten Teilen und Baugruppen zu bauen, müssen Sie gut vorbereitet sein: studieren Sie das Schema, finden Sie zu Hause oder kaufen Sie einige Teile. Hier sind einige Möglichkeiten für den Selbstbau eines Luftkompressors.

Luftkompressor aus Teilen eines Kühlschranks und eines Feuerlöschers

Dieser Kompressor ist fast geräuschlos. Betrachten wir das Schema einer zukünftigen Konstruktion und erstellen wir eine Liste der notwendigen Baugruppen und Details.

Öleinfüllstutzen; 2. Anfahrrelais; 3. Kompressor; 4. Kupferrohre; 5. Schläuche; 6. Dieselfilter; 7. Benzinfilter; 8. Lufteinlass; 9. Druckschalter; 10. Kreuz; 11. Sicherheitsventil; 12. T-Stück; 13. Feuerlöschersammler; 14. Druckminderer mit Manometer; 15. Feuchtigkeitsabscheider; 16. Wandsteckdose

Erforderliche Teile, Materialien und Werkzeuge

Als Hauptelemente werden ein Motorkompressor eines Kühlschranks (vorzugsweise aus der UdSSR) und ein Zylinder eines Feuerlöschers, der als Empfänger verwendet wird, verwendet.

Wenn diese nicht verfügbar sind, kann der Kompressor eines defekten Kühlschranks in Reparaturwerkstätten oder Metallrecyclingzentren erworben werden.

Siehe auch  Wie schneidet man eine Außenecke eines Deckensockels ab?. So schneiden Sie die Sockelleisten von Hand zu. Schneiden von Sockelleistenecken: Werkzeuge und Schneidmethoden

Feuerlöscher können auf einem Sekundärmarkt gekauft werden oder Freunde einbeziehen, deren Arbeitsplatz möglicherweise stillgelegte OCP, OVP, OU auf 10 Liter hat. Die Feuerlöschflasche muss sicher entleert werden.

  • Manometer (wie bei einer Pumpe, einem Warmwasserbereiter);
  • Filter für Diesel;
  • Benzinmotor-Filter;
  • Druckschalter;
  • Elektrischer Kippschalter;
  • Druckregler (Druckminderer) mit einem Manometer;
  • Verstärkter Schlauch;
  • Wasserrohrbögen, T-Stücke, Reduzierstücke, Verbindungsstücke, Schellen, Hardware;
  • Materialien für die Herstellung des Rahmens. Möbelräder aus Metall oder Holz;
  • Sicherheitsventil (zur Druckentlastung);
  • Selbstschließende Saugdose (z. B. Für den Anschluss an die Airbrush).

Außerdem benötigen Sie eine Metallsäge, einen Schraubenschlüssel, eine Spritze und FUM-Band, Rostentferner, synthetisches Motoröl, Farbe oder Metalllack.

Schritte zur Montage

Ein Kompressormotor und eine Feuerlöschflasche müssen vor dem Wiederzusammenbau vorbereitet werden.

Vorbereitung des Motor-Kompressors

Aus dem Motorkompressor gehen drei Schläuche hervor, von denen zwei offen sind (Lufteinlass und.Auslass) und der dritte Schlauch mit einem verlöteten Ende für den Ölwechsel bestimmt ist. Um den Luftein- und.Auslass zu lokalisieren, schalten Sie den Kompressor kurz ein und markieren Sie die entsprechenden Stellen auf den Rohren.

Im nächsten Schritt wird das versiegelte Ende vorsichtig abgesägt oder abgeschnitten, wobei darauf zu achten ist, dass keine Kupferspäne in das Rohr gelangen.

Lassen Sie dann das Öl ab und füllen Sie es mit einer Spritze mit synthetischem oder halbsynthetischem Motoröl auf.

Dichten Sie das Rohr mit einer Schraube mit geeignetem Durchmesser ab, die mit FUM-Band umwickelt und in das Loch geschraubt werden muss. Die Fugen können mit Dichtungsmasse abgedichtet werden. Lackieren Sie die Oberfläche bei Bedarf mit Emaille.

Einstellungen des Empfängers

Entfernen Sie das Start-Stopp-Ventil (STV) von der leeren Feuerlöschflasche. Reinigen Sie die Außenseite des Tanks von Rost und Schmutz, und innen gießen und halten „Anti-Rost“. So lange wie auf dem Etikett des Produkts angegeben. Trocknen lassen und Kappe mit Öffnung vom Sicherheitsventil aufschrauben. Schrauben Sie einen Adapter in das Loch (falls erforderlich) und montieren Sie das Querstück.

Druckschalter am oberen Rohr befestigen, auf der einen Seite ein T-Stück anschrauben und Manometer anschließen, auf der anderen Seite Sicherheitsventil oder Ventil zur manuellen Entlüftung einbauen (Variante). Erforderlichenfalls Reduzierstücke verwenden. Zylinder streichen, falls erforderlich.

Bauen Sie die Schaltung zusammen

Auf dem Gestell (z. B. Ein stabiles Brett auf Rädern oder eine Konstruktion aus stabilen Winkeln, Rohren) montieren Sie den Zylinder und den Kompressormotor und legen eine Gummidichtung darauf oder in der Nähe.

Schließen Sie den Benzinfilter an die Ansaugluftleitung des Kompressors an und dann den Dieselfilter. Dies ist notwendig, wenn der Kompressor für den Airbrush-Betrieb verwendet werden soll, um die geringste Luftverschmutzung zu vermeiden.

Da der Filter für Diesel feiner ist, sollte er nach dem Benzinfilter eingebaut werden. Wenn Kupferrohre bei der Demontage ihre Form verloren haben, ist es notwendig, sie zu crimpen.

Die Stromversorgung wird über einen Kippschalter, einen Druckschalter und ein Anlasserrelais angeschlossen. Schützen Sie alle Verbindungen mit Klebeband oder Schrumpfschlauch. Es ist wichtig, das Startrelais in der richtigen Position zu installieren. Mit einem Pfeil auf der Abdeckung, sonst funktioniert das Gerät nicht richtig.

Zuhaltung; 2. Druckschalter; 3. Verdichterstartrelais; 4. Relaisstellungspfeil; 5. Relaisanschluss an Verdichterwicklung; 6. Verdichter

Verbinden Sie den Luftschlauch vom Kompressor durch den Adapter mit dem Eingang des Empfängers. Nach dem Manometer montieren wir ein Reduzierventil mit einem ferngesteuerten Feuchtigkeitsabscheider und dahinter einen Schlauch mit einer selbstschließenden Saugdose.

Das Endergebnis ist mit der gebotenen Sorgfalt gut gelungen und sieht ästhetisch ansprechend aus.

Luftkompressor aus Autoteilen

Ein grundlegend anderes Design für den Luftkompressor, der aus einem ZIL-Kompressor und einem freistehenden Motor zusammengesetzt ist. Dies ist ein leistungsfähigeres Gerät, das auch für den Anschluss von Druckluftwerkzeugen verwendet werden kann. Ein sehr lautes Gerät.

Zeichnung der Kompressoreinheit: 1. Kompressor von ZIL-130; 2. Winkelrahmen; 3. Sicherheitsventil; 4. Standardmanometer; 5. Verteilerkasten; 6. Drehstrommotor (1 kW, 1380 U/min); 7. Startbox (aus einer Waschmaschine); 8. Kondensatorbatterie (Arbeitskapazität. 25-30 uF, Start. 70-100 uF); 9. Empfänger (aus einer Sauerstoffflasche oder einem CrAZ-Schalldämpfer); 10. Keilriemenübertragung (Drehzahlreduzierung 1: 3); 11. „Stop“-Taste; 12. „Motorstart“-Taste; 13. Taste für Kurzzeit-Startkondensatorbatterie; 14. Auslassventil-Anschlussstück; 15. Aluminiumrohre Ø 6 mm; 16. Auslassventile; 17. Einlassventile; 18. Räder (4 Stück).); 19. Querversteifung; 20. Zugstange (M10. 4 Stk.); 21. Ablassschraube

Wie viel würde es kosten, ein solches Gebläse zu bauen??

Die Frage der Kosten hängt davon ab, was Sie auf Lager haben. In Ihrer Datscha können Sie ganz einfach einen alten Kühlschrank finden (notfalls kaufen Sie ihn von einem Nachbarn für ein paar hundert Euro). Auf der Anzeigenseite können Sie auch einen sehr günstigen Membrantank für den Empfänger finden. Schläuche und Anschlüsse müssen neu gekauft werden, aber Relais und Sensoren sind die größten Kostenfaktoren. Die Berechnung ist individuell, und wir geben Ihnen eine grobe Schätzung:

kann, einem, druckluftbehälter, kompressor, machen
  • Kompressor. Sie können und sollten einen gebrauchten Kompressor verwenden (200).
  • Empfänger. Einen alten, rostigen Tank kaufen und ihn mit eigenen Händen fertigstellen (200).
  • Steckverbinder. Hier wird jeder sein eigenes Set haben, man braucht gutes Material (1000).
  • Sensoren und Relais. Der Satz wird auch individuell sein, so ).
  • Airbrush und anderes Zubehör für den Auftrag. Ganz individuelles Budget.

Da wir direkt über die Druckgeräte für das Malen sprechen, kann die Airbrush selbst übersehen werden. Alles in allem ist für eintausendsiebenhundert ein recht funktionelles und hochwertiges Gebläse mit guten Einstellungen für Airbrush. Um einen Kompressor für die Lackierung eines Autos vollständig zu machen, kann auch ähnlich sein, aber der Druck in diesem Fall sollte höher sein.

Vergleichen wir die Kosten mit denen neuer Lackiergeräte

Als Alternative können Sie für das gleiche Geld theoretisch ein Kompressorgerät auf dem Markt finden. Es handelt sich jedoch um ein in China hergestelltes Gerät ohne Empfänger mit einer maximalen Kapazität von zehn Litern pro Stunde. Die Schläuche müssen bald ersetzt werden, und es ist sinnvoll, auch viele andere Teile auszutauschen.

Die Zahlung von ein paar Tausend Euro wird nur der Anfang Ihrer Ausgaben sein. Wenn Sie sich für den Kauf einer Lackiermaschine entschieden haben, sollten Sie sich für ein hochwertiges und zuverlässiges Modell entscheiden. Dies würde ein Vielfaches dessen kosten, was der Zusammenbau von Kompressoranlagen aus lokal verfügbaren Materialien kosten würde. Deshalb ist die Selbstmontage nach wie vor eine beliebte und rentable Aufgabe.

Siehe auch  Wie man mit einem Scheibenmäher mäht. Die Wahl des besten Rasenmähermessers

Wie Sie Ihren Rasen vorbereiten. Schritt für Schritt zum Selbermachen.

Rasen anlegen oder Gras säen. Es handelt sich um eine theoretisch einfache Aufgabe, die wahrscheinlich schon seit Generationen bekannt ist. Aber im heutigen Gartenstandard hat er eine neue Bedeutung erlangt. Jeder denkt heute bei seinem Rasen an eine perfekte, glatte, unkrautfreie Fläche. Kurzum, an den Rasen eines Nationalstadions.

Um solchen Ideen gerecht zu werden, müssen Sie die Gestaltung des Rasens auf die richtige Weise angehen, d. H.Е. Die Arbeiten nach den Regeln der Gartenbaukunst sicher und ohne Fehler auszuführen.Ein nachlässig ausgeführter Auftrag wird schnell mit einem „Schluckauf“ zurückkommen, den Sie sich nicht leisten können, vor allem wenn Sie ihn „bei jemand anderem“ ausführen. Auf jeden Fall lohnt es sich, einen eigenen Rasen anzulegen.

Im Laufe der Jahre habe ich Methoden und einen Weg entwickelt, der fast eine Garantie für den Erfolg ist, d.H. Für einen schönen Rasen. Hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Vorbereitung des Substrats und zur Aussaat des Grases.

So begann eine meiner früheren Veröffentlichungen über das Anlegen eines Rasens. Ich empfehle übrigens die Lektüre, weil sie den Weg von der Nivellierung und Vorbereitung des Untergrunds bis zum Abschluss der Arbeiten detailliert beschreibt.

Andererseits findet der ganze „Spaß“ und die Kunst des Abtragens des Geländes vorher statt, d.H. Vor der Phase, in der der oben erwähnte Eintrag beginnt. Denn das Gelände muss so eingeebnet, geformt und erweitert werden, dass eine ebene Rasenfläche ohne Vertiefungen und mit einem angemessenen Gefälle entsteht. Und nun zum wichtigsten Teil: Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • Die erste. Ist eine manuelle Methode, bei der Sie das Substrat selbst, ohne mechanische Hilfsmittel, herausnehmen und den Rasen anlegen können.Auch dieser Methode habe ich einen eigenen Eintrag gewidmet, ich empfehle die Lektüre: LEVEL. Wie man es selbst macht?
  • Zweite. Ist die Methode, nennen wir sie mechanisch, um die es in diesem Artikel geht. Die Methode ist nicht schlechter als die vorherige, aber sie ist einfacher und schneller auszuführen.

So, jetzt können Sie den Mechanismus des Prozesses sehen. Noch einmal, nur für den Fall:

  • Schritt eins. Vorbereitung der Basis, die auf zwei Arten erfolgen kann:
  • Zweiter Schritt. Einrichtung des Rasens, wie in diesem Beitrag beschrieben: Einrichtung des Rasens, t.Е. Grasaussaat.Selber machen, Schritt für Schritt.

Unabhängig davon, welchen Weg Sie einschlagen, sollten die Vorarbeiten immer lange vor der Vorbereitung des Geländes und dem Anlegen von Rasenflächen, Zäunen, Gehwegen, Bordsteinen und anderen dauerhaften Merkmalen der Erschließung abgeschlossen sein, durch die das Gebiet erschlossen wird.

Diese Elemente bestimmen die Form des zukünftigen Rasens sowie seine Ebenen, Neigungen und Form. Deshalb ist es wichtig, dass man es richtig macht.Ich habe diesem Thema eine Reihe von Beiträgen gewidmet:

, und Sie können es in meinem Handbuch im Detail nachlesen. Ich empfehle diese Lektüre, wenn Sie nicht nur einen Rasen, sondern einen ganzen Garten anlegen wollen. Wie auch immer, auch in deinen anderen Kämpfen, über die du in seiner Beschreibung lesen kannst.

kann, einem, druckluftbehälter, kompressor, machen

So viel zu einer Einführung in das Thema. Hier finden Sie eine detaillierte Anleitung, wie Sie den Boden mit Maschinen für die Anlage eines Rasens vorbereiten können.

Wie man den Boden für einen Rasen vorbereitet?

Ein Bild aus einem meiner letzten Projekte ist ein Beispiel dafür.Bevor Sie mit der Vorbereitung der Website beginnen, war dies:

Man kann sehen, dass er nicht eingeebnet ist, es gibt Erde, aber sie ist sehr verunreinigt, und viele Steine. Kurz gesagt, der klassische Rasen, wie die meisten Baustellen, bevor ein Rasen angelegt wird.

kann, einem, druckluftbehälter, kompressor, machen

Außerdem kann man sehen, dass die zukünftige Rasenfläche auf der einen Seite von der Mauer begrenzt wird, vor der auch ein Randstreifen liegt, und auf der anderen Seite der Rand selbst, der in dieser Ansicht nicht zu sehen ist. Dies wird als nächstes zu sehen sein.Wie auch immer, die Fläche ist noch nicht für die Aussaat von Gras geeignet, aber sie ist bereits ein guter Ausgangspunkt, die erwähnte Mauer und die Begrenzung geben das Zielniveau vor, auf das das Gelände bewegt werden muss. Es gibt nichts anderes zu tun, als sich an die Arbeit zu machen.

Nur zur Erinnerung: Das Thema dieses Beitrags ist. „Wie man eine Rasenfläche vorbereitet“, aber wie man das mechanisch macht, wird genau erklärt. Mechanische Methode mit Geräten. Es ist also an der Zeit, sie einzuführen. Es handelt sich um den unten abgebildeten selbstfahrenden Traktor, eine Vermeer-Mehrzweckmaschine auf Raupen, die mit verschiedenen Anbaugeräten ausgestattet ist.Die Konstruktion des Rasens wird verwendet:

Natürlich weiß ich, dass Sie keinen haben, weil Sie kein professioneller Gärtner sind, sondern nur Ihren eigenen Rasen anlegen wollen. Da es sich jedoch um eine mechanische Vorbereitung handelt, haben Sie die Möglichkeit, anstatt die Arbeit manuell zu erledigen (wie in dem oben genannten Beitrag), einen Auftragnehmer zu finden und ihn mit dieser Phase der Arbeit zu betrauen.Ihr Vorteil ist, dass Sie nach der Lektüre dieses Beitrags wissen, worauf Sie achten müssen.

Vorprofilierung des Bodens.

Das erste dieser Werkzeuge wird zu diesem Zweck verwendet: das Sieb.

Das Funktionsprinzip ist wie folgt: Das Sieb wird durch die Kraft der Maschine auf den Boden gedrückt und dann gezogen, wodurch es den Boden buchstäblich aufreißt und ihn im Voraus ebnet.Übrigens gerade dadurch, dass man mehr überschüssige Erde abschneidet und sie gleichzeitig in Mulden schiebt.

Bei der Verwendung eines Gitters, wie in diesem Fall, muss das Gelände natürlich bereits mehr oder weniger eben sein. Es können also keine großen Erdberge darauf sein, oder umgekehrt kann es große Schlaglöcher geben. In diesem Fall muss es vor dem Gitter eingesammelt und ausgefüllt werden, t.Е. Gar nicht erst zu säen.