Welche Schnur für Ihren Rasentrimmer wählen?.

Auswahl eines Fadens für einen Rasentrimmer?

Es ist fast unmöglich, sich die Pflege des Gartens oder des Hofes ohne ein so nützliches, zeitsparendes Werkzeug wie einen elektrischen Rasentrimmer oder einen Rasenmäher vorzustellen, für dessen Betrieb Sie ein solches Schneideverbrauchsmaterial wie eine Schnur für den Trimmer (oder wie sie auch genannt wird. Schnur, Schnurschnur, Mähschnur, Ader) benötigen.

Heute gibt es auf dem Markt verschiedene Arten von Rasentrimmern von unterschiedlichen Herstellern. Was sind ihre Unterschiede, was ist die beste Linie für Trimmer für Gras Trimmer, wie man die richtige Linie für Trimmer für Gras Trimmer wählen. Über diese werden wir mit Ihnen sprechen nächste.

Die beste Wahl des Fadens für den Rasentrimmer wird durch Faktoren wie Materialzusammensetzung, Dicke und Form beeinflusst. Wir wollen herausfinden, was sie sind und worin die Unterschiede bestehen.

Namhafte Hersteller von Gartengeräten und.Werkzeugen produzieren in der Regel Trimmerkabel aus Nylon mit speziellen Additiven, die der Leitung Flexibilität, hohe Verschleißfestigkeit und. Das Material lässt sich leicht ziehen, verträgt Temperaturschwankungen und ist sehr widerstandsfähig gegen schwere Lasten.

Ein normaler Trimmerfaden eignet sich hervorragend zum Mähen von Rasen und Gras im Garten, aber wenn Sie besonders hartnäckiges Gras (Ginster, Kletten, Schilf) mähen müssen, sollten Sie besser einen verstärkten Trimmerfaden verwenden. Bitte beachten Sie jedoch, dass Trimmerschnüre mit Metallkern zwar zuverlässiger, stärker und verschleißfester sind als Nylon-Monofilamente, aber nicht für Elektro- oder Benzintrimmer unter 1,5 kW empfohlen werden.

Schnur ist in verschiedenen Querschnittsformen erhältlich:

Eine runde Schnur ist universell für Rasentrimmer, da sie für alle Arten von Vegetation geeignet ist. Es passt gut auf die Mähwerksspule, ist wirtschaftlich und in einer Vielzahl von Größen erhältlich. Der große Nachteil der Rundschnur ist der Lärm, den sie beim Mähen verursacht, weshalb ein spezieller Gehörschutz oder Ohrstöpsel empfohlen wird.

Der geformte Rasentrimmerfaden (viereckig oder sternförmig) hat aufgrund seiner scharfen Kanten bessere Schneideigenschaften, macht weniger Lärm, kommt mit frischem, überreifem und grobem Gras gut zurecht, ist aber weniger haltbar als der runde Trimmerfaden, er reibt und reißt häufiger.

Der gedrehte Grasschneiderfaden mit seinen hohen aerodynamischen Eigenschaften ist bis zu 50 % leiser als Rundschnur, was bei langen Arbeitszeiten von Vorteil ist. Diese Art von Schnur eignet sich gut zum Schneiden dünnerer Vegetation.

Das Mähband ist standardmäßig in den Durchmessern 1,6 mm, 2 mm, 2,4 mm, 2,7 mm, 3 mm und 3,3 mm erhältlich.

Hauptsächlich verwendet in elektrischen Trimmern und akkubetriebenen Rasenmähern bis 0,7 kW.

Er wird für elektrische Trimmer mit mehr als 1 kW und Kettensägen bis 0,9 kW verwendet.

Besonders geeignet für mittlere Motorsensen bis 1,4 kW. Die gängigsten Fäden in diesem Durchmesser sind gedreht oder rund.

Vorgesehen für semiprofessionelle Freischneidermodelle.

Für schwere professionelle Freischneider.

Nur für professionelle Modelle von Elektro- und Benzin-Trimmern mit höherer Leistung. Diese Schnur für Trimmer hat einen runden Querschnitt und wird in großen Spulen verkauft.

welche, schnur, ihren, rasentrimmer, wählen

Die Schnur für den Rasentrimmer muss perfekt auf die Spule abgestimmt sein. Die kleinere Variante ist nicht geeignet, da sie sich in der Spule verheddern und zu Schäden an der Arbeitseinheit oder am gesamten Rasentrimmer führen kann. Wenn das Kabel jedoch zu dick ist, als vom Hersteller empfohlen, wird der Motor stärker belastet und der Trimmer erreicht nicht die erforderliche Drehzahl. Der Durchmesser der Trimmerschnur muss daher mit Bedacht gewählt werden.

Trimmerschnüre können in verschiedenen Farben erhältlich sein, aber diese Eigenschaft hat keinen Einfluss auf die Leistung Ihrer Gartengeräte. Nur dass eine schwarze Linie weniger leicht Schmutz erkennen lässt, während eine bunte Linie im Gras besser auffällt.

Wir haben also verstanden, welche Schnur für Trimmer besser geeignet ist und welche grundlegenden Parameter die Wahl der Trimmerschnur beeinflussen. Man muss nur noch wissen, wo man Zubehör für Benzin- und Freischneider bestellen kann?

Sie können billig kaufen Gras Trimmer Linien in AGROVINN Webshop. Wir bieten Ihnen ein Mähwerk des polnischen Herstellers Bradas an, der Trimmerleinen mit verschiedenen Durchmessern, mit verschiedenen Querschnitten, mit und ohne Metallkern, mit einer Wicklung von 15 bis 481 Metern anbietet.

Wenn Sie unser Verkaufsteam unter der in den Kontakten angegebenen Telefonnummer anrufen, können Sie nicht nur den Preis des Fadens erfragen und einen Mähfaden bestellen, sondern auch Ratschläge und Informationen über den besten Faden für Ihren Rasentrimmer erhalten.

Sie können eine Schnur für Ihren Trimmer im AgroWinn-Lagerhaus kaufen in. Winnyzja. Wenn Sie nicht in Vinnitsa wohnen, können wir Ihnen Teile für Rasentrimmer mit dem Service „New Post“ oder „InTime“ in Kiew, Odessa, Nikolajew, Sumy, Cherson, Kirowograd, Tscherkassy, Poltawa, Saporoshje, Charkiw, Dnipropetrowsk, Ternopil, Chmelnyzky, Zhitomir, Czernowitz, Lemberg, Uschgorod, Iwano-Frankiwsk, Lutsk oder an jeden anderen Ort in der Ukraine liefern.

Wenn Sie also eine gute Schnur für Ihren Rasentrimmer zu einem vernünftigen Preis und mit Lieferung in die Ukraine benötigen. Kontaktieren Sie AgroWinn!

Abschnitt Typ

Es gibt viele Arten von Angelschnüren, und Sie brauchen nicht auf die Farbe zu achten, da es keine allgemeinen Normen für „Farbmerkmale“ gibt. Der wichtigste Faktor ist die Art des Leitungsquerschnitts, der je nach Art des Rasens gewählt wird.

  • Krug. Eine Mehrzwecklinie für Trimmer. Glatte Fäden sind beim Mähen leiser, während gedrehte Fäden zwar leiser sind, aber schneller verbraucht werden (wie jedes gedrehte Kabel).
  • Quadrat oder Polygon. Diese Trimmerschnur ist effizienter als eine runde Schnur. Die scharfen Ecken schneiden die Stängel schneller und besser.
  • Kettenrad, gerippt oder gedrehter Vierkant. Maximale Effizienz und Schnittgeschwindigkeit.
Siehe auch  So wechseln Sie die Leine für den Trimmer zum Messer am Trimmer. So laden Sie einen Faden in Ihren Rasentrimmer?

Wichtig zu wissen! Metalldraht, Seile oder Stangen sind streng verboten. Selbst Lederschuhe sind leicht zu durchtrennen und können den Benutzer schwer verletzen.

Auswahlkriterien

Verschiedene Hersteller von Freischneidern verwenden unterschiedliche Schnurmaterialien für das Filament. Um die richtige und kluge Wahl zu treffen, müssen Sie Ihre grundlegenden Kriterien kennen.

Dicke

Fast alle Freischneidermodelle verwenden 1,4-4,0 mm Filament. Bevor Sie jedoch einen Faden für Ihre Heckenschere kaufen, sollten Sie im Datenblatt der Heckenschere nachsehen, um die richtige Fadenlänge zu ermitteln.

Wichtig! Ist der Faden zu dünn, kann dies zu einem vorzeitigen Verschleiß des Motors führen. Wenn der Faden zu dick ist (über 4 mm), entsteht übermäßige Reibung. Das Ergebnis ist dasselbe: Der Motor nutzt sich schnell ab oder brennt durch. Natürlich geschieht dies zu den unpassendsten Zeitpunkten!

Sie können die ungefähre Dicke des Kabels je nach Stromquelle bestimmen:

  • Bei Freischneidern bis zu 1 kW, batterie- oder netzbetrieben, beträgt die maximale Strichstärke 2 mm.
  • Die optimale Linienstärke für einen 0,5-kW-Bürstenschneider beträgt 1,5 mm.
  • Das Kabel für benzinbetriebene Maschinen ist 2,4 bis 3,0 mm dick. Nicht nur Gras, sondern auch Büsche und Sträucher können damit gemäht werden. Die Kordel ist wesentlich sparsamer im Verbrauch. Schon allein deshalb, weil sie stärker ist und nicht so oft ersetzt werden muss.

Zusammensetzung oder woraus besteht Angelschnur für Rasentrimmer

  • Das gebräuchlichste Kordelmaterial ist Nylon. Es handelt sich um ein verschleißfestes Material, das mechanischer Beanspruchung und recht großen Temperaturunterschieden standhält. Nylon behält seine Festigkeitseigenschaften für eine lange Zeit.
  • Koaxiales Filament ist sogar stärker als Nylon. Seine Lebensdauer ist wesentlich länger.
  • Schnüre mit Aluminiumeinschluss sind jetzt erhältlich. Verbraucherbewertungen sind positiv.
welche, schnur, ihren, rasentrimmer, wählen

Form des Abschnitts

Die praktischste Option ist der runde Abschnitt. Diese Schnur ist im Vergleich zu anderen Schnüren vergleichsweise preiswert. Die Mähqualität ist nicht schlecht. Die runde Schnur hat jedoch einen Nachteil: Sie macht beim Betrieb der Maschine ein lautes Geräusch. Dies kann durch eine spiralförmige Trimmerlinie gelöst werden. Zusätzlich mit quadratischem, sternförmigem und rechteckigem Querschnitt erhältlich.

Wichtig! Trimmerfäden mit scharfen Zacken an der Kante schneiden das Gras besser.

Besonders hervorzuheben sind Kordeln mit Einkerbungen und Rillen über die gesamte Länge. Die Dicke dieser Linie beträgt 4 mm. Wird zusätzlich zu einem leistungsstarken Freischneider für zugewachsene oder vernachlässigte Stellen verwendet. Gleichzeitig ist das Geräusch, das der Rasentrimmer abgibt, nicht sehr stark.

Wichtig! Eine gedrehte Trimmerschnur ist für das Fällen von Holz unverzichtbar. Er ist mit einem kreisförmigen Querschnitt und einer inneren Einlage aus einem anderen Material versehen. Die Schnur hat eine hohe Festigkeit, auch wenn sie relativ dünn ist (1,4 mm). Diese Leine darf nur mit einem benzinbetriebenen Freischneider verwendet werden. Die Kosten der Linie sind relativ hoch. Es ist nicht für den Dauereinsatz gedacht, sondern für dringende, komplexe Arbeiten, die in 1-2 Tagen erledigt werden müssen.

Abschnitt Typ

Es gibt viele Linientypen, die Farbe spielt keine Rolle. Daher gibt es keine gemeinsamen Standards für die „Farbmerkmale“. Die Art des Leitungsquerschnitts ist ein wichtiger Faktor und wird je nach Art des Rasens gewählt.

  • Circle. Eine universelle Linie für Trimmer. Eine glatte Schnur verursacht beim Mähen mehr Geräusche; eine gewendelte Schnur hingegen mäht leiser, verbraucht sich aber schneller (wie alle gewendelten Schnüre).
  • Quadrat oder Polygon. Diese Trimmerschnur ist effizienter als eine runde Schnur. Die scharfen Winkel schneiden die Stängel schneller und besser.
  • Kettenrad, gerippt oder gedrehter Vierkant. Maximale Schnittleistung und Schnittgeschwindigkeit.

Wichtig zu wissen! Metalldrähte, Metallkabel oder Metallstangen anstelle von Angelschnüren sind streng verboten. Solche Schnüre können selbst Lederschuhe leicht durchschneiden und den Bediener schwer verletzen.

Block: 3/6 | Anzahl der Zeichen: 808

Die wichtigsten Parameter einer Trimmerlinie

Glasfaserstrecken können nach den folgenden Parametern klassifiziert werden:

Dicke der Linie

Sie finden sie in den Leistungsdaten des Rasentrimmers oder anhand der Größe und Beschriftung auf der Universalspule. Für Trimmer werden im Allgemeinen Litzen mit einem Durchmesser von 1,2 bis 4 mm verwendet. Sie müssen für jede Maschine eine Leitung mit einem bestimmten Durchmesser finden.

Ein dünnerer Faden als erforderlich schadet dem Motor nicht sofort, erhöht aber den Verschleiß erheblich. Wenn Sie eine dickere Schnur als nötig verwenden, erhöht sich der Rotationswiderstand, der Motor arbeitet härter, wird überhitzt und bricht infolgedessen. Stimmt, vieles hängt vom Motor selbst ab.

Sie können den ungefähren Leitungsdurchmesser für Ihre Maschine auch anhand des Motortyps abschätzen. Wenn Ihr Rasentrimmer elektrisch oder akkubetrieben ist und eine Leistung von 1 kW hat, brauchen Sie einen Faden mit einem Durchmesser von 2 mm, aber wenn die Leistung unter 500 W liegt, brauchen Sie einen Faden von höchstens 1,6 mm.

Sie benötigen einen Faden mit einem Durchmesser von 2,4 bis 3 mm für den Benzin-Grasschneider. Die Wahl einer so dicken Leitung ist auf die Besonderheiten von Benzinmotoren zurückzuführen. Sie sind leistungsstärker und produktiver als ihre elektrischen Gegenstücke. Sie können eine dicke Trimmerschnur lange Zeit verwenden, die sich mühelos durch jahrelanges Totholz hindurchschneiden lässt.

Sektionale Form

Die übliche Wahl der Schnur für einen elektrischen Freischneider ist eine Rundschnur. Sie sind preiswert und die beliebtesten und geben einen guten Schnitt von frischem Gras. Der größte Nachteil ist der Geräuschpegel, der entsteht, wenn der Rasentrimmer in Betrieb ist. Das Geräusch des Saitenstrangs ist dem Motorgeräusch sehr ähnlich. Die Hersteller empfehlen die Verwendung spiralförmiger Schnüre für Rasentrimmer, um den Geräuschpegel so gering wie möglich zu halten.

welche, schnur, ihren, rasentrimmer, wählen

Heutzutage sind auch Rasentrimmerleitungen mit quadratischem Querschnitt erhältlich. Von den anderen Formen sind rechteckig und sternförmig recht häufig. Besonders produktiv sind Linien mit Zacken und scharfen Kanten. Solche Kanten schneiden das Gras gleichmäßiger.

Siehe auch  Welche Säge ist besser für Husqvarna oder STIHL?. Öl- und Benzinfilter für Kettensäge

Es gibt auch Ausführungen mit Einkerbungen und Beulen. Großes Unkraut kann mit diesen Linien gemäht werden. Der Geräuschpegel der Leine ist niedrig und die verbesserten aerodynamischen Eigenschaften verleihen dem Trimmer zusätzliche Leistung. Dieser Schneidaufsatz wird auf schweren Rasentrimmern für zugewachsene, vernachlässigte Flächen verwendet.

Für diese Art von Filament sind spezielle Köpfe auf dem Bürstenschneider angebracht. Hier wird die Leine für den Trimmer aufgewickelt. Er bewältigt alle Arten von Gras (insbesondere Unkraut) und Sträuchern. Aber es ist teurer. Der Verbrauch dieser Schnur ist ebenfalls hoch, da sie beim Abspulen von der Rolle schwer zu entfernen sein kann. Es wird im Allgemeinen mit Scheiben verwendet, in die es in kleinen Längen eingeführt wird.

Außerdem gibt es eine zweiteilige Trimmerschnur. Er ist für das hochwertige Mähen von Totholz konzipiert. Zeichnet sich durch seinen runden Querschnitt, seine Reißfestigkeit und hohe Festigkeit aus. Er wird mit einem Kern aus einem anderen Material geliefert. Das geflochtene Kabel für Trimmer ist nur für benzinbetriebene Trimmer geeignet. Er kann sogar kleine Sträucher bearbeiten. Sein größter Nachteil sind die hohen Kosten. Für die tägliche Arbeit ist es recht teuer, aufgerollte Angelschnur für Trimmer zu kaufen.

Die Zusammensetzung der Linie

Die Zusammensetzung bestimmt die Lebensdauer einer Angelschnur. Er wird häufig aus Nylon hergestellt. Es verschleißt langsam und verbessert die Leistung bei hohen Temperaturen und hoher Belastung. Das Material behält seine Eigenschaften für eine lange Zeit, es wird nicht durch niedrige Temperaturen oder längeren Gebrauch beeinträchtigt.

Koaxiale Trimmerschnüre gehören zu den stärksten aller Trimmerschnüre. Es hat einen dichten Kern und nutzt sich daher allmählich ab. Diese Schnur lässt sich nur schwer mit einer Trimmerklinge schneiden und verursacht beim Schneiden kaum Geräusche. Es gibt auch Trimmer-Angelschnur, in die Aluminium eingebettet ist.

Einfädeln der Leitung

Wenn Sie sich für einen Faden für Ihren Rasentrimmer entschieden und ihn gekauft haben, stellt sich nun die Frage, wie Sie ihn einfädeln können? Es dauert etwa eine halbe Stunde, wenn Sie das noch nie gemacht haben.

Das Filament wird auf die Grasschneidspule aufgewickelt, die ein Kunststoffgehäuse mit einer Kassette im Inneren ist, die einen kleinen Haken zum Aufwickeln hat. Die Standardbefestigung ist eine Knopfschraube. Beim Einschieben können Sie den Faden auf die gewünschte Länge herausziehen. Die Methode des Anziehens ist fast identisch.

Als nächstes wird der übliche Fall von zwei Ranken vorgeschlagen. Drehen Sie die zentrale Schraube im Uhrzeigersinn heraus. Verwenden Sie einen Schraubendreher, um den Kopf zu demontieren. Entfernen Sie die Spule. Messen Sie eine Standardlänge der Schnur (2-4 m) ab, schneiden Sie sie ab, falten Sie sie in der Hälfte und wickeln Sie sie dann einfach um den herausgezogenen Teil.

welche, schnur, ihren, rasentrimmer, wählen

Seine Enden sind einander gegenüberliegend. Ziehen Sie sie durch die kleinen Befestigungslöcher heraus und setzen Sie den Kopf in umgekehrter Richtung wieder zusammen. Achten Sie darauf, dass die Enden nicht verrutschen.

Ändern der Linie

Wenn Sie den Rasen mähen, könnte er auslaufen oder reißen. Deshalb müssen Sie das Filament austauschen. Sie benötigen die Schnur selbst, Handschuhe (optional. So bequem wie möglich) und ein Messer. Wickeln Sie die gewünschte Länge von der Verpackung ab und schneiden Sie sie ab. Sie können ein Stück auch eine halbe Stunde lang in Wasser einweichen, was es flexibler und haltbarer macht.

Drücken Sie die Verschlüsse ein oder lösen Sie die Rändelschrauben, um den Faden in die Spule einzuführen. Notieren Sie sich die Position der Feder und der Befestigungsschraube, damit es bei der Montage keine Probleme gibt.

Es ist eine gute Idee, die Elemente in einer bestimmten Reihenfolge zu stapeln. Beginnen Sie dann mit dem Aufwickeln der Schnur für den Trimmer auf die gleiche Weise wie bei der ersten Füllung. Achten Sie darauf, dass Sie die Spule nicht zu fest anziehen, da der Faden frei laufen muss. Stecken Sie die Enden in die Schlitze.

Schließen Sie dann den Deckel und schrauben Sie ihn fest. Positionieren Sie das Messerteil auf dem Rasentrimmer und ziehen Sie die Linie für den Trimmer auf die richtige Länge ein. Sie können nun mit Ihrer Arbeit fortfahren.

Was ist der Unterschied zwischen Rasentrimmern?

Der Hauptunterschied zwischen den Trimmern besteht in der Schnittbreite, die vom Durchmesser des Kreises abhängt, durch den die Schnur für den Trimmer verläuft. Auch die Anzahl und Dicke der verwendeten Linien kann variieren. Das Gehäuse selbst kann aus Stahl oder Kunststoff bestehen, was sich nicht nur auf die Effizienz, sondern auch auf den Preis, die Benutzerfreundlichkeit und die Haltbarkeit auswirkt.

Rasentrimmer werden auch nach der Art des Motors unterschieden, der eine unterschiedliche Leistung haben kann, und nach dem Land des Herstellers. Was den Motortyp betrifft, so werden Geräte, die mit Benzin betrieben werden, den elektrischen Geräten vorgezogen. Sie sind funktioneller und leichter zu handhaben. Benzin-Grasscheren können. Im Gegensatz zu elektrischen Modellen. Sofort nach einem Regenschauer eingesetzt werden. Das Gestänge ist in der Regel in zwei Formen erhältlich, die jeweils ihre eigenen Besonderheiten haben. Bei geraden Trimmern wird der Schneidkopf durch eine Metallstange angetrieben, während bei gebogenen Trimmern der Schneidkopf durch ein Stahlseil angetrieben wird.

welche, schnur, ihren, rasentrimmer, wählen

Moderne Rasentrimmer verfügen über verschiedene Aufsätze, mit denen das Gerät zur Schneeräumung, Bodenbearbeitung, zum Beschneiden von Bäumen, zum Heckenschneiden usw. Eingesetzt werden kann. Diese Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit hat dazu geführt, dass Rasentrimmer beliebter geworden sind als Rasenmäher, die viele Einschränkungen haben.

Siehe auch  Rasenmäher - wie viel Öl ins Benzin geben. Benzin für Rasentrimmer verdünnen

Welche Schnur für den Rasentrimmer sollte je nach Zusammensetzung, Dicke und Form gewählt werden?

Bei der Arbeit mit einem Trimmer ist die Wahl des richtigen Fadens von entscheidender Bedeutung und bestimmt nicht nur die Effizienz der Maschine selbst, sondern auch das Gesamtergebnis der Arbeit. Obwohl es eine ganze Reihe von technischen Merkmalen gibt, die zur Auswahl stehen, sollte das Hauptaugenmerk darauf liegen, welche Linie Sie für Ihren Rasentrimmer wählen. Dazu ist es notwendig, den Unterschied zwischen den verschiedenen Varianten von Angelschnüren zu kennen und zu wissen, welche von ihnen für eine bestimmte Art von Arbeit besser geeignet ist.

Wenn man die wichtigsten Parameter der Angelschnur hervorhebt, ist es üblich, sie nach den folgenden Merkmalen zu klassifizieren:

Die Zusammensetzung wirkt sich direkt auf die Lebensdauer der Linie aus. In den meisten Fällen wird es aus Nylon hergestellt, da dieses Material sehr verschleißfest ist und gleichzeitig maximale Funktionalität bietet. Ein weiterer großer Vorteil von Nylon ist, dass es unempfindlich gegenüber kalten Temperaturen ist.

Seit kurzem sind auch Linien mit Aluminiumeinschlüssen erhältlich. Sie erhöhen die Leistung und die Lebensdauer der Linie weiter.

Die richtige Fadenstärke für Ihren Rasentrimmer finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Geräts. Die Linienstärke schwankt im Durchschnitt zwischen 1.2 bis 4 mm. Beachten Sie, dass Sie die Schnur für Ihren Trimmer zurückschicken müssen, wenn Sie die falsche Stärke wählen, da nur ein bestimmter Typ für jeden Trimmer geeignet ist. Auch wenn es die Mechanik nicht umbringt, hat es doch einen großen Einfluss auf die Abnutzung der Schnur, daher ist es am besten, die in der Bedienungsanleitung beschriebene Dicke zu wählen.

Auch die Linienstärke sollte entsprechend dem Motortyp und der Stromversorgung gewählt werden. Für Elektrogeräte mit einer Leistung von 1 kW eignet sich beispielsweise ein 2 mm dicker Glühfaden am besten, während ein 500-Watt-Modell mit einer maximalen Glühfadenstärke von 1 mm ausreichend ist.6 mm.

Video über die Auswahl einer Schnur für einen Rasentrimmer

Die wichtigsten Kriterien für die Auswahl der richtigen Leitung sind die Geräuschemission und die Art des Betriebs. Es gibt eine ganze Reihe von Formen, z. B. Quadratisch, sternförmig, rechteckig, mit Kerben und so weiter. Es sind auch zweiteilige Spirallinien erhältlich, die sich ideal zum Mähen von trockenem Gras eignen. Solche Leinen sind wesentlich stärker und reißfester und haben daher eine längere Lebensdauer. Gedrehte Angelschnüre sind sogar zum Mähen von Büschen geeignet. Ihr einziger Nachteil ist der Preis, der deutlich höher ist als bei einem normalen Kabel.

Tipps für die Auswahl der richtigen Angelschnur für Ihren Rasentrimmer

Die Wahl der Linie ist eine der am häufigsten gestellten Fragen der Besitzer dieser Maschine. Während die Wahl der technischen Merkmale und der Form nur beim Kauf eines Rasentrimmers relevant ist, ist die Wahl des Filaments immer wichtig. Die Qualität der Linie bestimmt ihre Leistung und ihre Fähigkeit, verschiedene Aufgaben zu erfüllen.

Bitte beachten Sie, dass selbst der billigste Trimmerfaden für das Mähen von Gras oder den Rasen gut geeignet ist, aber für Sträucher und Totholz benötigen Sie einen speziellen Faden.

Um herauszufinden, wie Sie einen Faden für Ihren Rasentrimmer auswählen können, müssen Sie die Art der Arbeit, die Sie ausführen möchten, und den Verwendungszweck der Maschine richtig bestimmen. Wenn Sie diese einfachen Regeln befolgen, wird nicht nur die Schnur selbst länger halten, sondern Sie werden auch mehr von Ihrer Maschine haben:

  • Wählen Sie einen Leitungsdurchmesser, der dem Motortyp entspricht. Seine Parameter sollten perfekt auf die Fähigkeiten der Maschine abgestimmt sein.
  • Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Ihrer Schnur auch die Art der Vegetation. Die Fadenstärke sollte sich nach dem Schwierigkeitsgrad der Arbeit richten. Für das saisonale Mähen des Rasens reicht beispielsweise jeder dünne Trimmerfaden aus, aber für Sträucher und mehrjähriges Unkraut ist eine dickere Version am besten geeignet.
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit harten Oberflächen wie Steinen, Fundamenten und Bäumen.
  • Ein richtig gewartetes Trimmerseil und eine richtig gewartete Trimmerrolle halten lange und sorgen nicht nur für die richtige Menge an Arbeit, sondern sparen auch Geld.
  • Versuchen Sie nicht, die teuerste Angelschnur zu kaufen. Manchmal ist das völlig unnötig. Es ist wichtiger, auf den Hersteller und die Qualität zu achten, als auf die spezifischen Bedingungen des Kabels.

Wichtig ist auch, dass Sie wissen, wie Sie den Faden in Ihren Rasentrimmer einspannen. Falsche Wickelverfahren können dazu führen, dass sie ausfällt und Sie eine neue Spule kaufen müssen. Wenn Sie mit der Funktionsweise dieses Geräts nicht vertraut sind, sollten Sie beim Kauf einer Angelschnur Ihren Berater um weitere Informationen bitten.

Einige Trimmermodelle benötigen nur eine bestimmte Art von Schnur, daher sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass die Schnur für den vorgesehenen Einsatz geeignet ist. Weitere Informationen finden Sie in der Gebrauchsanweisung. Achten Sie auch immer auf die Fadenstärke, die in der Grundausstattung des Rasentrimmers angegeben ist. Die Verwendung eines dickeren oder dünneren Fadens kann zu schnellem Verschleiß und sogar zur Beschädigung des Mechanismus selbst führen.