Welcher Rasentrimmer ist besser für Akku oder Benzin?. DeWALT DCM561P1S Akku-Rasentrimmer

Welcher Rasentrimmer ist besser für Akku oder Benzin?

550w Motor, läuft mit 220V. Der Rasentrimmer hat einen gebogenen Ausleger (ein starrer Schaft kann damit nicht verwendet werden). Lieferung mit Schnurspule für Trimmer bis 2 mm. Schnittbreite. 35 cm. Handgriff. D-Form Aber mit 24-monatiger Herstellergarantie. Keine Beschwerden in thematischen Foren über die Zuverlässigkeit des Tools.

Akku-Grasschneider in der günstigen Preiskategorie. Kein Akku und Ladegerät im Lieferumfang enthalten. Diese müssen separat erworben werden (insgesamt, Akkus mit unterschiedlichen Kapazitäten). Nennleistung bis zu 100 W. Spule für Trimmerfäden (0,8 bis 1,6 mm). Dieser Rasentrimmer bearbeitet nur niedriges Unkraut, ideal zum Mähen von Rasenflächen. (ohne Akku und Ladegerät).

Einsteiger-Unkrauttrimmer. Für diejenigen, die noch nie ein solches Gerät benutzt haben, ist es eine gute Option. Leistung 1400 W, D-Stangenhalter, Seil im Ausleger. Aber der Rasentrimmer ist leicht für seine Parameter. Akzeptiert Schnüre bis zu 1,6 mm Durchmesser, kann aber problemlos eine 2 mm Schnur aufnehmen, auch ohne Aufbohren der Spule. Inklusive Klinge als Standard. Die Stange ist zusammenklappbar, der einzige Nachteil ist, dass das Stromkabel sehr kurz ist.

welcher, rasentrimmer, besser, akku

Rasentrimmer mit 1 kW Motor. Die Besonderheit ist der gebogene Ausleger, der das Mähen des Rasens erleichtert. Aber der Grashüpfer kommt mit normalem Unkraut bestens zurecht. Der Leitungsdurchmesser beträgt bis zu 2 mm, die Kraftübertragung erfolgt über ein Kabel.

Mit seinen 280 Watt ist er stark genug für das mühelose Mähen von kleineren Flächen und Rasenflächen. Sehr leicht, kann sogar mit einer Hand gehalten werden (kein Gürtel enthalten, nicht erforderlich). Es können keine Klingen montiert werden, und es gibt auch keine Halterungen.

Niederleistungsmotor mit 1,3 kW, unterstützt Klinge und Linie bis zu 2,4 mm. Der klappbare Ausleger ist starr und teilbar.

1 kW-Motor, aber mit einer Liniengeschwindigkeit von 6.200 U/min. Überwältigt hohes Unkraut und Gestrüpp. Einziger Nachteil: Er überhitzt oft, aber der Temperatursensor funktioniert immer richtig und braucht bis zu 5 Minuten, um abzukühlen. Es kommt mit einer Spule (nicht die beste Qualität) und eine Klinge. Kraftübertragung durch starre Welle, D-förmiger Griff. Die niedrigen Kosten sind wahrscheinlich der Grund für die große Beliebtheit des Produkts.

Auswahlkriterien für Rasentrimmer

Die Wahl eines Rasentrimmers für den ländlichen Raum ist ein entscheidender Schritt. Abhängig von der Motorleistung, der Handlichkeit und Mobilität des Geräts, seinem Schutz und Komfort, der Qualität des Schneidwerkzeugs und den Möglichkeiten des Dauerbetriebs können Sie den am besten geeigneten Rasentrimmer für den Einsatz auf Ihrem eigenen Grundstück bestimmen. Bevor Sie sich für eine Mähmaschine entscheiden, sollten Sie jedoch noch einige weitere Punkte beachten. Bei der Auswahl eines Modells müssen die technischen Merkmale und der Anwendungsbereich berücksichtigt werden.

Die Leistung ist der entscheidende Faktor bei der Wahl eines Mähgeräts. Die Ausgangsleistung reicht in der Regel von 220 W bis 1800 W. Die stärksten Modelle haben ein schneller rotierendes Messer, das eine größere Fläche in kürzerer Zeit schneiden kann. Bedenken Sie, dass die Maschine umso schwerer ist, je stärker sie ist. Die Husqvarna 525RX verfügt über ein optimales Übersetzungsverhältnis. Die Modelle mit geringer Leistung (bis zu 700 W) eignen sich für kleine Flächen mit weichem, weichem Gras. Wenn Sie eine größere Fläche mit steiferen Büschen mähen müssen, sollten Sie ein Modell mit einer Leistung von 900 Watt oder mehr wählen.

Die Schnittbreite hat einen direkten Einfluss darauf, wie effektiv eine Pflanze in einem Durchgang geschnitten wird. Die gängigsten Trimmergrößen reichen von 20 bis 42. Je größer die Schnittbreite, desto mehr Fläche kann der Rasentrimmer in kürzerer Zeit bearbeiten. Für ein Gartengrundstück reicht ein Rasentrimmer mit einer Schnittbreite von ca. 26 Waschmaschine aus.

welcher, rasentrimmer, besser, akku

Dieser Parameter beeinflusst die Leistung. Die Drehzahl wird in Anzahl der Umdrehungen pro Minute angegeben. Wie man den optimalen Wert auswählt? Für eine kleine landwirtschaftliche oder gärtnerische Anwendung ist eine Drehzahl von ca. 6000 U/min erforderlich. /min. Professionelle Rasentrimmer haben bis zu 7500-12000 U/min. /min., wie zum Beispiel der Aufsitzmäher Husqvarna 541RS. Dieser Parameter ist bei Versionen mit niedrigem Stromverbrauch nicht angegeben, d. H. К. Sie beträgt nicht mehr als 7000 U/min. /min.

Achten Sie bei der Auswahl eines Rasentrimmers auf sein Gewicht. Denn je schwerer die Maschine ist, desto größer ist die Belastung für den menschlichen Körper. Das Gewicht wirkt sich auf die Benutzerfreundlichkeit des Geräts und die Dauer der ununterbrochenen Arbeit mit dem Gerät ohne Ruhepausen für den Bediener aus.Rasentrimmer wiegen zwischen 2 und 12 kg. Wenn Sie einen Rasentrimmer mit einem Gewicht von 5 kg oder mehr kaufen, achten Sie darauf, dass er mit einem Riemen ausgestattet ist, damit Ihre Hände weniger belastet werden. Benzinbetriebene Rasentrimmer wiegen in der Regel zwischen 5 und 7 Tausend Euro, so dass Sie eines der Modelle in diesem Segment in Betracht ziehen sollten. Oleo-Mac 741 Benzin-Grasschneider.

Das Schneidesystem des Rasentrimmers ist das Hauptelement, das ihn zum Laufen bringt. Sie kann aus hartem Metall oder weicher Angelschnur bestehen. Dichte Klingen sind am besten für unbearbeiteten Rasen geeignet. Ein Trimmerfaden hingegen ist dort nützlich, wo das Schneidsystem mit etwas anderem als dem Rasen in Berührung kommen kann. Beim Auftreffen auf harte Oberflächen bricht die Trimmerschnur nicht wie die Messer. Dichtes Gras kann jedoch ein Problem darstellen, da sich das Gras in der Schnur verfangen kann. Es gibt Modelle mit der Möglichkeit, beide Elemente, Messer und Angelschnur für Trimmer zu verwenden. Ein hervorragendes Beispiel für eine preisgünstige Option mit einem solchen Headset ist der Foresta FC-45 L Rasenmäher.

Siehe auch  Wie viel Benzin und Öl für einen Rasentrimmer zu verdünnen ist. Empfehlungen für die Lagerung

Dieser Parameter gibt an, wie dick die Stängel der einzelnen Pflanzen vom Gerät geschnitten werden können. Ähnlich wie bei der Schnittbreite gilt: Je kleiner die Schnittbreite, desto mehr Kraftaufwand ist erforderlich, um den Rasen zu entfernen. Der minimale Leitungsdurchmesser beträgt 1,5 mm, der maximale ca. 3,5 mm. Es macht keinen Sinn, einen Rasentrimmer mit einem größeren Fadendurchmesser als 2 mm für ein Gartengrundstück zu kaufen, in dem Sie den Rasen in Ordnung halten wollen. Wenn Sie einen Bereich mit viel Unkraut trimmen wollen, können Sie einen größeren Leitungsdurchmesser wählen.

Alle Modelle sind mit speziellen Gurten ausgestattet, die den Körper des Benutzers sichern. Um einen Rasentrimmer zu benutzen, muss er in den Körper eingehängt werden. Mehr dazu. Der Betrieb mit einem einzigen Band ist für eine kleine Fläche oder einen kleinen Hof geeignet. Wenn die zu jätende Fläche groß ist, benötigen Sie einen Schlitten, der die Last gleichmäßig verteilt und die Vibrationen reduziert.

Dieses Kriterium umfasst die Anzahl der Riemen, die Form und die Anzahl der Griffe sowie die Balance des Trimmers. Wenn Sie sich für einen elektrischen Rasentrimmer für Ihren kleinen Garten entscheiden, reicht ein Griff aus, aber wenn Sie eine große Fläche oder über einen längeren Zeitraum mähen, ist es besser, ein Gerät mit zwei Griffen oder mit sich kreuzenden Griffen zu wählen.

Gibt einen Hinweis auf die Fähigkeit, bestimmte Arten der Vegetationsbehandlung durchzuführen. Fahrrad-T-Griffe werden zum Beispiel häufig an größeren Trimmern angebracht, die zum Schneiden von mehr Gras (Heuernte) auf großen Flächen eingesetzt werden, wo eine sehr feinfühlige Handhabung des Ernteguts nicht erforderlich ist. Das Gleiche gilt für J-Griffe. Und D-Stiele oder O-Stiele eignen sich zum Beispiel für weniger robuste Modelle, die bei der Pflege von Zierrasen und Blumenbeeten eingesetzt werden. Sie ermöglichen ein präzises, gleichmäßiges Einfassen oder punktuelles Schneiden von Trieben.

Dies sind die Werte, die einen Dauerbetrieb des Werkzeugs ermöglichen. Wenn der Kraftstoff zur Neige geht, füllen Sie den Tank auf und beginnen sofort mit dem Mähen. Wenn der Akku leer ist, dauert es 3 bis 5 Stunden, bis die Kapazität wiederhergestellt ist. Der Rasenmäher Oleo-Mac Sparta 25 zum Beispiel hat ein Tankvolumen von 0,75, das für eine Betriebsdauer von 40 Minuten ausgelegt ist. Günstige Trimmer fassen 300 ml Kraftstoff und haben eine Laufzeit von etwa 20 Minuten. Mit dem Maximum kann man über eine Stunde arbeiten, was für den kommerziellen Einsatz auf großen Flächen praktisch ist. Bei schnurlosen Modellen wird der Akku in Ampere/Stunden gemessen. 1 AAh ist ausreichend für 15 Minuten Nutzung. Dreimal so lange Ladezeit.

Welcher Rasentrimmer ist besser. Elektro oder Benzin?

Rasentrimmer sind ein kostengünstiger Ersatz für Rasenmäher. Sie sind billiger, bequemer, leicht zu manövrieren, einfacher zu bedienen und zu warten. Der Trimmer kann auf jedem Untergrund eingesetzt werden und mäht Bereiche, die für Rasenmäher unzugänglich sind. Die Wahl fällt schwer, da es viele verschiedene Modelle auf dem Markt gibt. Sie sind sehr unterschiedlich in Bezug auf Leistung und Kosten, die von etwas mehr als tausend bis zu mehreren zehntausend Euro reichen. Wie Sie kaufen, was Sie brauchen, ohne zu viel zu bezahlen?

Der Rasentrimmer besteht aus drei Hauptkomponenten: dem Motor, dem Balken und dem Schneidkopf. Zum Tragen und Manövrieren ist das Werkzeug mit Griffen und Riemen ausgestattet. Rasentrimmer sind als Elektro- oder Benzintrimmer erhältlich. Elektrische Maschinen haben einen Motor, der mit dem Stromnetz oder einer Batterie betrieben wird. Benzinbetriebene Modelle haben einen Verbrennungsmotor, der mit flüssigem Kraftstoff betrieben wird. Im Ausleger befindet sich eine Welle, die das Drehmoment vom Motor auf das Schneidwerkzeug überträgt.

Das Tolle an dem Benzin-Grasschneider ist, dass er fernab von Steckdosen verwendet werden kann, da er keinen Netzanschluss benötigt.

Makita EBH341U

Topmodell mit Benzinmotor und ergonomischem Griff. Hohe Leistung durch 1,44 Liter Motorleistung.С.

Das Modell ist mit einem elektronischen Zündsystem ausgestattet, das einen schnellen Start gewährleistet.

Schnellstart- und Primer-Funktion, die den Start nach längerer Inaktivität beschleunigt. Das schneidende Element ist die Klinge.

Er schneidet langes Gras und Gestrüpp effizient, indem er sich mit bis zu 6.850 U/min dreht und in einem Durchgang einen 26 cm breiten Streifen mäht.

  • Schnittbreite. 26 cm;
  • Leistung. 1.4 л.С.;
  • 21 ccm Hubraum.Siehe;
  • Motordrehzahl. 6850 U/min./min.;
  • Kraftstofftank. 0.65 л;
  • Der Geräuschpegel beträgt 91 dB;
  • Abmessungen. 62x181x50 cm
  • Gewicht des Rasentrimmers. 7.1 kg.

Echo SRM-350ES

Das Gerät ist für den professionellen und privaten Gebrauch konzipiert. Effektive Bewältigung großer Flächen mit dichtem und hohem Gras.

Die Klinge dreht sich mit bis zu 10.000 U/min. Ergonomisches Design macht die Arbeit mit dem Gerät auch bei längerem Gebrauch komfortabel.

Die Grundierung erleichtert das Starten des Freischneiders, wenn er nicht in Gebrauch ist. Der Kraftstofftank fasst 840 ml, genug Kraftstoff für eine Stunde Arbeit.

  • Flügeldrehung. 10000 U/min./Minute;
  • Leistung. 1.47 л.С.;
  • 34 ccm Hubraum.Cc;
  • Motordrehzahl 7000 U/min./min.;
  • Kraftstofftank 0.84 л;
  • 91 dB Geräuschpegel;
  • Abmessungen. 67x183x47 cm
  • Gewicht des Rasentrimmers. 8.3 kg.
Siehe auch  Was ist besser: Bandschleifer oder Schwingschleifer?. Wie ein Exzenterschleifer funktioniert

Fubag EPT 43

Leistungsstarker Rasentrimmer für den privaten und professionellen Einsatz. Ausgestattet mit einem 1,3 kW Motor.

Niedriger Kraftstoffverbrauch. Dank seiner kompakten Größe beseitigt der Rasentrimmer mühelos Bewuchs an schwer zugänglichen Stellen. Alle Bedienelemente befinden sich am Griff.

welcher, rasentrimmer, besser, akku

Die 25,5 mm Klinge oder der 2,4 mm Trimmerfaden wird zum Schneiden verwendet. Ausgestattet mit einem Schutzschild, um Verletzungen des Bedieners zu vermeiden.

  • Flügeldrehung. 10000 U/min./min;
  • Leistung. 1.75 л.С.;
  • Hubraum. 43 ccm.Siehe;
  • Motordrehzahl. 7000 U/min./min.;
  • Kraftstofftank. 1.1 л;
  • Schallpegel. 91 dB;
  • Abmessungen. 63x186x46 cm
  • Gewicht des Rasentrimmers. 8.5 kg.

Patriot T 533 Pro

Rasentrimmer mit ergonomischem Fahrradgriff und 1,5-PS-Motor.С. Einfach zu bedienen und bemerkenswert hohe Leistung.

Der Schneidaufsatz kann ein 2,4 mm Trimmerfaden oder eine Metallklinge sein.

Die Linie kann einen Streifen von 46 cm in einem Durchgang schneiden; die Klinge 25 cm.

950 ml Kraftstofftank, daher kein häufiges Nachfüllen erforderlich.

  • Mähbreite von 46 cm;
  • Flügeldrehung. 6.000 U/min./min;
  • Leistung. 1.5 л.С.;
  • Motorvolumen. 30 cbm.Cm;
  • Kraftstofftank. 0.95 л;
  • Gewicht des Rasentrimmers. 5.8 kg.

Stihl FS 131

Leistungsstarkes Motormodell, konzipiert für große Flächen. Selbst gegen hartnäckiges Gras und Gestrüpp.

Ausgestattet mit 1 2-Takt-Motor.9 л.С., kraftstoffsparender, emissionsarmer Betrieb.

Dekompressionssystem und Primer erleichtern das Starten des Rasentrimmers nach längerem Stillstand.

Kann mit 23 cm Klinge und 3 mm Schnur ausgestattet werden. Antivibrationssystem und Gummipuffer reduzieren Vibrationen. Komplett mit doppeltem Schultergurt und Schutzbrille.

  • Mähbreite. 46 cm
  • Flügeldrehung. 6.000 U/min./min;
  • Leistung. 1.9 л.С.;
  • Motorvolumen. 36 cc.Siehe;
  • Kraftstofftank. 0.71 л;
  • Gewicht des Rasentrimmers. 5.8 kg;
  • Geräuschpegel. 97 dB.

Wie man einen guten elektrischen Aufsitztrimmer auswählt?

Entscheiden Sie sich bei der Wahl eines elektrischen Rasentrimmers für den Rasen für die Menge an Arbeit, die er bewältigen muss. Wenn Sie nur gelegentlich das Gras entlang der Wege in Ihrem Garten mähen, kann ein preiswertes batteriebetriebenes Modell ausreichend sein. Die Batterieladung reicht für 40 bis 60 Minuten, und Sie müssen das Verlängerungskabel nicht ab- und wieder aufwickeln. Diese Modelle sind in sich geschlossen und sicherer, da man nicht ständig nachsehen muss, wo das Netzkabel ist.

welcher, rasentrimmer, besser, akku

Für einen großen Rasen oder Garten mit Büschen und Bäumen, passen eine leistungsfähige Trimmer etletricheskogo Gras, und vorzugsweise eine vernetzte, mit unbegrenzter Betriebszeit. Dies eignet sich perfekt für Modelle mit zwei Komponenten. Faden für den Trimmer und Klingen für das Gehölz. Ein höhen- und neigungsverstellbarer Griff ist ein Muss. Je angenehmer die Arbeit, desto weniger müde werden Sie sein

Ein oder mehrere Schulterriemen sind ebenfalls wichtig. Automatisches Abwickeln der Leine bietet mehr Komfort, aber auch einen höheren Preis

Hier liegt die Entscheidung beim Kunden. Wir haben versucht, alle notwendigen Tipps in diesem Bericht zusammenzufassen, aber das letzte Wort haben Sie. Wir freuen uns, wenn unsere Tipps für Sie von Nutzen sind. Viel Spaß beim Einkaufen!

Einhell GE-CT 18

Das umstrittenste Tool in unserem Ranking. Dies ist ein leistungsstarkes System, das angeblich auch mit dicken Grashalmen fertig wird. Er hat einen leistungsstarken Motor an der Unterseite und eine Linienstärke von 2,3 Millimetern. Der Rasentrimmer ist batteriebetrieben (18 Volt) und dreht sich mit 9.000 Umdrehungen pro Minute. In der Tat ist die beste Leistung, die Sie finden können. Und es ist eine deutsche Marke, auch wenn sie in China hergestellt wird, was bedeutet, dass sie zuverlässig ist. Und für all das ist es der beste Preis auf dem Markt.

Dieser Rasentrimmer könnte leicht den ersten Platz in der Rangliste einnehmen, wenn da nicht die Eigenheiten des Designs und einige negative Rückmeldungen von echten Nutzern wären. Das Werkzeug ist praktisch nicht verstellbar. Er hat keinen beweglichen Ausleger, der sich über seine gesamte Länge erstreckt. Der Motor ist zwar gelenkig gelagert, bewegt sich aber nur wenige Zentimeter. Wenn Sie die richtige Größe und Statur haben, ist dies das ideale Werkzeug für Sie, aber für andere ist es sehr komplex. Es gibt auch Beschwerden über die Haltbarkeit. Wie Nutzer schreiben, ist der Motor relativ schwach und versagt schnell unter der hohen Belastung, für die der AkkuRasentrimmer eigentlich gebaut sein soll.

Übersicht über beliebte Modelle

Die meistverkauften Modelle von Benzin-Freischneidern in Online-Shops waren in den folgenden drei Jahren die folgenden:

Der 4-Takt-Motor hat einen Hubraum von 1,44 l.С. Gerader, starrer Schaft, T-Griff (leicht mit zwei Händen zu bedienen). Sehr leistungsfähiges Modell (noch kein Analogon mit Elektromotor), mit dem man in 1 Stunde 10. 15 Hundertstel der überwucherten Fläche in Ordnung bringen kann. Im Lieferumfang ist jedoch nur eine Klinge enthalten, die Fadenspule für den Trimmer ist separat erhältlich. Minus Arbeit mit einem Messer. Es ist nicht sehr breite Schwade gemäht.

Das Modell gehört zur Kategorie der günstigen Preise. 2,4 Liter, 2-Takt-Motor.С. (erweist sich aber in der Praxis als weniger produktiv als der oben genannte Makita). Lieferung mit Spule, inklusive Klingenoption. Der niedrig montierte Ausleger ist zusammenklappbar (einmal gelöst, kann der Grasshopper in jeden Kofferraum gesteckt werden). Mittel

Es gehört zur durchschnittlichen Preiskategorie. Angegebene Leistung 0,8 Liter.С., Zweitaktmotor. Hauptmerkmal des Modells ist die Verwendung von geschmiedeten Komponenten im Motor, so dass diese nur sehr selten brechen. Der Hersteller gibt übrigens 2 Jahre Garantie auf den Freischneider. Der Handhalter. 2 Griffe, der Ausleger ist nicht abnehmbar, die Kraftübertragung erfolgt über eine starre Welle. Ein robuster Rasentrimmer mit geringer Leistung. Mittel

welcher, rasentrimmer, besser, akku

Mini-Benzin-Rasentrimmer mit 0,63-Liter-Motor.С. Steifer Schaft, Griff mit zwei Griffen, inklusive Scheibe. Das geringe Gewicht macht die Arbeit sehr einfach, und der Rasen ist auch gut zum Mähen geeignet. Alle Käufer dieses Mähers bemerken den super niedrigen Benzinverbrauch, keine Vibrationen. Mittel

Siehe auch  Rasenmäher - wie viel Öl ins Benzin geben. Benzin für Rasentrimmer verdünnen

Nach Meinung vieler Kunden das beste Schnäppchen im mittleren Preissegment. 2 Liter, 4-Takt-Motor.С. Optimal für die Heuernte, dank der großen Schwadbreite und dem leistungsstarken Motor. Scheibe kommt mit einer Scheibe, Spule enthalten. Zwei-Griff-Griff, Kraftübertragung durch starre Welle.

Preisgünstiger Rasenmäher. Trotz der geringen Kopffreiheit

Dieser Mäher war einst der meistverkaufte Mäher im preiswerten Segment. Die Leistungsabgabe beträgt ca. 4,2 Liter.С. Bei maximaler Belastung, Kraftübertragung über Kabel, 2 Griffe zum Halten. Aber jetzt kommt der Clou: Er wird mit einer Klinge, einer Spule und sogar einer Spule Angelschnur geliefert. Aber die Qualität des gesamten Zubehörs ist mittelmäßig, wenn ich das so sagen darf. Aber

Welcher Rasenmäher ist der beste?? Elektrisch, benzinbetrieben, batteriebetrieben oder als Zugmaschine

Die Leistung des Rasenmähers ist wichtig, denn sie beeinflusst die Mähqualität.

Schwach motorisierte Gehmäher können hohes oder nasses Gras nur schwer bearbeiten. Der zusätzliche Widerstand zwingt das Messer, sich langsamer zu drehen, was wiederum dazu führt, dass das Gras nicht sauber geschnitten wird und sogar „zerkaut“ werden kann. Man erkennt ihn entweder an der Rillenstruktur des Grases, am silbernen Glanz oder an den strohfarbenen Gräsern, die über den ganzen Rasen verstreut sind. Deshalb ist ein hochwertiges Netzteil erforderlich.

Benzin-Rasenmäher

Der Benzinrasenmäher hat natürlich die meiste Leistung und sollte für Rasenflächen von mehr als 200 Quadratmetern oder für Flächen, die aufgrund von Hängen oder Unebenheiten schwieriger zu mähen sind, in Betracht gezogen werden.Sparen Sie nicht an der Leistung, sie ist einer der wichtigsten Faktoren für einen guten Schnitt und erleichtert das Mähen des Grases.

Wenn Ihr Benzinrasenmäher mit Antriebsrädern ausgestattet ist, die Ihnen Schubkraft ersparen, dann ist sogar noch mehr Kraft erforderlich. Wie viel Energie ist gut?? Nun, der ideale Bereich mit ausreichender Leistung für einen Kreiskolbenmotor liegt bei 4 bis 5,5 PS.С. Je nach Breite des Rasenmähers. Spindelrasenmäher können etwas weniger schneiden, ab 3 Litern.С.

Breitere Mähwerke leisten mehr Arbeit und benötigen daher mehr Leistung. Es gibt heute viele Hersteller von Rasenmähern, aber oft wird der Motor separat hergestellt.Daher können einige Honda-Rasenmäher nur mit einem Honda-Motor ausgestattet werden. Daran ist nichts auszusetzen, und sie sind auch sehr gut. Ich halte auch Kubota, Kawasaki, Tecumseh, Subaru (Robin) und Briggs Stratton für hervorragende Kraftpakete.

Elektro- und Akku-Rasenmäher

Die Leistung ist auch bei einem elektrischen Rasenmäher oder sogar bei einem Akku-Rasenmäher wichtig. Für Flächen zwischen 300 und 400 Quadratmetern würde ich einen Benzinrasenmäher empfehlen, es sei denn, es gibt andere wichtige Gründe, die für einen Elektromäher sprechen, zum Beispiel das Gewicht.Da viele Rasenflächen jedoch kleiner als 300 Quadratmeter sind, ist ein elektrischer oder akkubetriebener Mäher möglicherweise die bessere Wahl. Holen Sie sich einfach die maximale Leistung für diese Breite des Mähers; sie reicht in der Regel von 900 W bis ca. 1500 W bei Kreiselmähern und über 300 W bei Spindelmähern. Mit Spindelmähern müssen Sie mindestens zweimal pro Woche mähen, da ein elektrischer Spindelmäher eine ganze Woche lang das späte Frühjahrswachstum bewältigen kann.

Der Vorteil einer Stromquelle besteht darin, dass der Motor nicht gewartet werden muss; es genügt, ihn sauber und scharf zu halten.Es gibt keine schädlichen Abgasemissionen, und Elektromäher sind viel leichter als Benzinmäher. Wenn sich Kabel in Ihrem Garten verfangen können oder die Entfernung ein Problem darstellt, könnte ein kabelloser Rasenmäher die Lösung sein, obwohl er etwas schwerer ist.

Elektrorasenmäher mit eingebautem Grasfach sind weit verbreitet, aber wenn Sie keinen guten Grund für den Kauf eines solchen Geräts haben (mir fällt leider keiner ein), sollten Sie NICHT. Sie benötigen einen Schraubenschlüssel, um die Schnitthöhe einzustellen. Sie sammeln das Schnittgut relativ schlecht auf, und wenn sich der Behälter mit Schnittgut füllt, verringert das zusätzliche Gewicht die Schnittleistung.

Außerdem braucht ein schwebender Elektromäher in der Regel doppelt so lange zum Mähen des Rasens wie ein vergleichbarer elektrischer Spindelmäher. Es gibt benzinbetriebene und elektrische Schwebemäher ohne Aufsammelvorrichtung, die gut funktionieren, aber sie sind eher für unebene Flächen, Hänge oder gewerbliche Situationen konzipiert.

Handgeführte Mähmaschinen

Das sind kleine zylindrische Mähwerke. Wenn Ihr Rasen nicht zu groß und relativ flach ist und Sie gerne trainieren, sollten Sie es versuchen. Sie sind ein besserer Mann (oder eine bessere Frau) als ich es bin!