Welches Öl mischt man mit Benzin für eine Kettensäge?. Bevor Sie auftanken

Wie viel Benzinöl muss für eine Benzin-Kettensäge verdünnt werden?

Eine Besonderheit der Zweitaktmotoren ist, dass der Kraftstoff zusammen mit dem Öl in den Tank gefüllt wird. Bei jedem Befüllungsvorgang muss das Kraftstoffgemisch vor der Inbetriebnahme der Maschine anteilig zubereitet werden. Wie man es richtig macht? In diesem Artikel erfahren Sie, wie man Benzin für Kettensägen, Rasentrimmer und andere Gartengeräte verdünnt.

Vorbereitung des Kraftstoffgemischs

Es ist ratsam, bleifreies Benzin für Ihre Gartengeräte zu kaufen. Andernfalls besteht die Gefahr eines Motorschadens. Die Hersteller empfehlen einen Kraftstoff mit einer Oktanzahl nicht unter AI-90, vorzugsweise AI-92 oder AI-95. Die spezifischen Empfehlungen für Ihr Gerät entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung. Füllen Sie den Kanister an der Tankstelle mit der richtigen Kraftstoffmenge. Es wird empfohlen, Metallbehälter zu verwenden, da sie die Erzeugung statischer Elektrizität durch Reibung verringern und die Betriebssicherheit erhöhen.

Kaufen Sie Markenöle für Zweitaktmotoren, vorzugsweise API-TB oder API-TC. Die empfohlenen Öle finden Sie in der Gebrauchsanweisung des Werkzeugherstellers. Denken Sie auch an ihre Zusammensetzung. Mineralöle sind für die Verwendung bei warmem Wetter geeignet. Synthetische Öle sind besser: Sie sind weniger zähflüssig und können auch bei extremer Kälte verwendet werden. Semi-Synthetics sind Mineralöle mit verbesserten Eigenschaften, vielseitig einsetzbar für jede Jahreszeit. Temperaturangaben auf der Verpackung. Achten Sie auch auf die Lautstärke. Es kommt nicht auf das Verhältnis von Benzin und Kettensägenöl an, sondern darauf, wie viel Kraftstoffgemisch Sie für eine Füllung benötigen und wie oft Sie mit dem Gerät arbeiten werden. Wenn Sie einen Rasentrimmer oder eine Kettensäge besitzen und das eine oder andere Gerät mehrmals in der Woche benutzen, ist es sinnvoll, einen großen 3 bis 5 Liter Ölkanister zu kaufen. Eine 1-Liter-Flasche ist ausreichend für mehrere Mäharbeiten während der Saison.

Mischen von Öl mit Benzin

Wenn man mit einem Werkzeug arbeitet, stellt sich immer die Frage, wie viel Öl man dem Benzin für eine Kettensäge oder einen Rasentrimmer beimischen soll. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Verhältnis bei Zweitaktmotoren 1:50 beträgt, d. H.Е. 5 Liter Kraftstoff mit 100 ml Öl. Warum es wichtig ist, die Proportionen zu beachten? Wird zu viel Öl zugegeben, verringert sich das Risiko, dass Kolben und Zündkerzen verschmutzen. Wird zu wenig Öl zugegeben, verringert sich die Schmierwirkung des Kraftstoffgemischs, was zu Graten in der Kolbengruppe und einem erhöhten Risiko von Motorschäden führt.

Das Verhältnis von Benzin und Kettensägenöl lässt sich am einfachsten mit Hilfe von Messbechern bestimmen. Sie sind mit einer leicht verständlichen Skala versehen. Vergewissern Sie sich, dass der Behälter vor dem Einfüllen von Benzin und Öl sauber ist. Achten Sie darauf, dass kein Wasser und kein Schmutz ins Innere gelangt. Dies könnte die Qualität des Kraftstoffgemischs beeinträchtigen. Füllen Sie zuerst Benzin bis zum richtigen Stand ein und dann Öl bis zum richtigen Stand. Zum Mischen kippen Sie den Behälter einige Male. Die Flüssigkeiten vermischen sich schnell und das Gemisch nimmt eine einheitliche Farbe an, z. B. Grün oder rot (je nach Ölzusammensetzung).

Wichtig zu wissen! Verwenden Sie niemals Getränkeflaschen aus Kunststoff für die Lagerung und das Mischen von Kraftstoffgemischen. Benzin korrodiert Kunststoff. Selbst wenn die Seiten der Flasche intakt aussehen, gelangen schädliche Bestandteile in das Kraftstoffgemisch und in den Motor. Das ist sehr schlecht für den Vergaser.

Das Tragen von Handschuhen wird empfohlen, um die Hände vor dem Eindringen von Benzin und Öl zu schützen. Denken Sie auch an die elementaren Regeln der Brandsicherheit. Mischen Sie die Flüssigkeiten draußen, damit sich die Benzindämpfe nicht in den Räumen ansammeln. Rauchen Sie nicht während der Arbeit und vermeiden Sie andere Faktoren, die eine Entzündung des Kraftstoffgemisches verursachen können.

Füllen Sie die vorbereitete Kraftstoffmischung in den Kraftstofftank und schließen Sie den Deckel fest. Wenn Sie mehr Gemisch hergestellt haben, als Sie auf einmal verbrauchen können, leeren Sie es zur Aufbewahrung in einen separaten Kanister oder lassen Sie es im Mischbehälter. Achten Sie nur darauf, dass Sie den Deckel fest verschließen. Das fertige Gemisch ist bis zu zwei Wochen lagerfähig und kann ohne Gefahr für den Motor zum Nachfüllen verwendet werden. Die einzige Bedingung ist, dass es nicht im Kraftstofftank verbleiben darf. Wenn Sie das Gerät längere Zeit nicht benutzen, verbrauchen Sie alle Reste oder lassen Sie es ablaufen.

Jetzt wissen Sie, wie man Benzin für eine Kettensäge mischt, ohne den Motor zu beschädigen. Versuchen Sie, es selbst zu tun. Wenn Sie den Kraftstoff ein paar Mal gemischt haben, wissen Sie, wie viel Sie brauchen, damit Ihnen der Kraftstoff nicht ausgeht. In unserem Online-Shop können Sie alles kaufen, was Sie brauchen. Mit Markenölen wird Ihr Werkzeug lange halten.

Siehe auch  Reinigen des Luftfilters der Kettensäge. Beurteilung des Zustands von Zylinder und Kolbengruppe

Welches Öl lässt sich am besten mit Benzin verdünnen??

Verhältnis von Öl- zu Benzinmenge für Kraftstoffgemisch

Anteil des Öls pro 1 Liter Benzin (ml)
1:20 50 ml
1:25 40 ml
1:30 33 ml
1:35 28 ml

Zweitaktöl unterscheidet sich wesentlich von Viertaktöl und sollte daher niemals in einem Fahrzeugmotor verwendet werden. Es ist auch nicht zulässig, 4-Takt-Öl in einem Zweitaktmotor zu verwenden.

Kann ich Zweitaktöl zur Schmierung meiner Kette verwenden??

Wenn in der Anleitung keine bestimmte Marke angegeben ist, kann das Benzin mit jedem im Handel erhältlichen Zweitaktöl gemischt werden. Ich empfehle Ihnen, bei renommierten Herstellern wie STIHL oder Husqvarna zu kaufen, aber auch z. B. Bei Echo, Hitachi oder Makita.

Ja, der Abfall kann vorgefiltert werden, damit die abrasiven Fremdkörper nicht in die Ölpumpe gelangen. Gebrauchtes“ Öl enthält jedoch in der Regel Benzin, das die Viskosität des Öls stark herabsetzt und im Allgemeinen seine Molekularstruktur zerstört.

So wählen Sie das richtige Kettensägenöl

Welches Kettensägenöl ist das richtige für Ihre Kettensäge?? Spielt die Marke eine Rolle?? ( Auf Amazon kaufen )

Das richtige Kettensägenöl ist entscheidend für die Langlebigkeit Ihrer Kettensäge. Wenn Sie wissen, welche Art von Kettensägenöl Sie verwenden, können Sie die richtigen Entscheidungen treffen, wenn es darum geht, das richtige Öl zu kaufen und die richtige Pflege der Kettensäge sicherzustellen.

Eine Kettensäge zu besitzen ist ein bisschen wie ein Auto zu besitzen. Sie behandeln jetzt beide Spielzeuge gleich? Ich bin sicher, dass Sie nicht vergessen werden, Ihrer Maschine Öl nachzufüllen, denn wenn Sie das Pech haben, dass das Öl ausgeht, kann es großen Schaden anrichten.

Ob Sie es wollen oder nicht, Sie sollten Ihre Kettensäge immer gleich behandeln. Wir werden heute alles besprechen, was Sie über Kettensägenöl wissen sollten, damit Sie verstehen, wie wichtig es ist, wenn Sie möchten, dass Ihre Kettensäge viele Jahre lang einwandfrei funktioniert.

welches, mischt, benzin, eine, kettensäge, bevor

Video | Die Grundlagen des Nachfüllens von Kraftstoff und Öl in eine Kettensäge

Warum Sie überhaupt Kettensägenöl brauchen

Der Grund, warum Sie überhaupt Kettensägenöl verwenden sollten. Ist Wartung.Wenn Sie an die Wartung Ihrer Kettensäge denken, denken Sie wahrscheinlich an manuelle Arbeit, aber das Öl in Ihrer Kettensäge hält das Werkzeug automatisch am Laufen, während Sie es benutzen. Das Kettensägenöl sorgt dafür, dass die Schiene und die Kette einwandfrei funktionieren. Das ist der Teil der Maschine, der ständig gepflegt werden muss, wenn Sie keine Probleme haben wollen.

Was ist ein typisches Kettensägenöl??

Ich hoffe, Sie haben noch nie versucht, Motoröl in Ihre Kettensäge zu füllen, wenn Ihnen das Öl ausgegangen ist, denn die beiden sind völlig verschieden, und es ist viel mehr als nur das Fehlen einer Gewichtsklasse, die sie voneinander trennt.Kettensägenöl ist nicht immer dasselbe, aber in der Regel handelt es sich um eine spezielle Mischung aus raffinierten Mineralölen. Es enthält auch Oxidations- und Korrosionsschutzmittel sowie einen stark klebrigen Zusatz, der dem Öl hilft, bei der Arbeit an der Schiene und Kette zu haften.

Husqvarna 585572601 | Vorgemischter Kraftstoff und Öl für Zweitaktmotoren

Kraftstoff bleibt über Jahre hinweg frisch.

Die wichtigsten Gründe, warum Kettensägenöl unerlässlich ist

Jetzt haben Sie eine gute Vorstellung davon, was Sie normalerweise bekommen, wenn Sie Öl kaufen, aber was genau hilft Ihnen das?? Hier ist eine Liste von Dingen, die Sie bekommen, wenn Sie klug genug sind, Ihre Kettensäge immer mit dem richtigen Öl zu befüllen

  • Reduziert Reibung
  • Verhindert Verstopfung
  • Hält die Dinge sauber
  • Sorgt für Ihre Sicherheit
  • Schützt die Umwelt
  • Verlängert die Lebensdauer der Kette
  • Spart eine Menge Geld

Wenn Sie das richtige Kettensägenöl verwenden, werden Sie beim Aufnehmen von Ästen wie mit einem heißen Messer durch Butter schneiden.Wenn Sie nicht das richtige Schmiermittel haben, kann das alle möglichen Probleme verursachen. Die Reibung wird so stark sein, dass du viel länger brauchst, um etwas zu durchschneiden, und es wird nur so lange dauern, bis etwas bricht. Mit nachgefülltem Öl schneidet Ihre Kettensäge mit hoher Geschwindigkeit durch alles, solange die Zähne scharf sind.

Bitte beachten Sie: Kettensägenöl trägt nicht zur Schmierung zwischen der Kettensäge und dem Holz bei, das Sie schneiden. Zunächst einmal ist es die Reibung zwischen den beiden Dingen, die das Schneiden leicht macht.Das Öl soll lediglich die Reibung der Kette verringern, die sich bei außergewöhnlich hohen Geschwindigkeiten um den Reifen dreht.

Royal Purple 01311 HP 2-C | Synthetisches Hochleistungsmotorenöl

Erhöhen Sie die Leistung des Motors Ihrer Kettensäge. Ideal für alle Zweitaktmotoren.

Darüber wird nicht oft gesprochen, aber es ist ein besonders ernstes Problem in den feuchten Monaten, weil alles an der Kettensäge kleben bleibt.Wenn der Saft und die Rückstände von dem, was Sie geschnitten haben, schließlich die Kettensäge verstopfen, müssen Sie sie immer wieder reinigen, während Sie draußen arbeiten. Wenn Sie das richtige Kettensägenöl verwenden, das von einigen Herstellern angeboten wird, verringert es zunächst einmal die Verstopfung.

Siehe auch  Makita 9558hn Winkelschleifer, wie man eine Fälschung erkennt. Eigenschaften

Vorhin haben wir über den zusätzlichen klebrigen Zusatz im Kettensägenöl gesprochen, der wahrscheinlich der Hauptgrund ist, warum Sie sich nicht dazu verleiten lassen sollten, andere Ölsorten zu verwenden.Dadurch wird sichergestellt, dass das Öl wirklich am Reifen und an der Kette haftet, um seine Aufgabe zu erfüllen, und wenn das Öl nicht überall herumfliegt, bleibt alles sauber und ordentlich. Es trägt auch dazu bei, dass Ihre Kettensäge länger hält, denn wenn das Öl weg ist, kann es die Reibung nicht mehr verringern.

Sorgt für Ihre Sicherheit

Wenn Sie eine Kettensäge benutzen, sollten Sie immer die richtige Schutzausrüstung tragen, einschließlich einer Schutzbrille, um zu verhindern, dass Holzspäne in Ihre Augen gelangen.Ich bin mir sicher, dass Sie immer noch keine Lust haben, sich eine Öllawine ins Gesicht spritzen zu lassen, was passieren würde, wenn das Öl nicht an Ihrer Kettensäge kleben würde. Wenn es Ihnen die Sicht versperrt, kann es zu einem Unfall kommen. Sie brauchen also auf keinen Fall Kettensägenöl, um Ihr Gesicht zu bedecken, wenn Sie Äste schneiden.

Kettensägen-Motoröl | Poulan 2-Cycle EZ Mix Oil

Leicht zu messen. Zweitakt-Motoröl guter Qualität.

Schützt die Umwelt

Ihre Sicherheit ist das Wichtigste, aber Sie müssen auch die Umwelt berücksichtigen.Es gibt Öle, die man draußen verschütten kann und die keinen Schaden anrichten, aber Öle auf Erdölbasis sind trotzdem schlecht für Mutter Natur. Das heißt nicht, dass Sie sie nicht verwenden sollten, aber Sie sollten nicht die verwenden, die überall zu finden sind, sobald Sie Ihre Kettensäge einschalten. Wenn Sie sich nicht an Ihr Elektrowerkzeug halten, gelangt das Öl überall hin, wo Sie es sich vorstellen können.

Richtiges Mischen von Öl und Benzin für 2t-Kettensägen- und Trimmermotoren

Kraftstoffgemischaufbereitung für 2-Takt-Trimmer- und Freischneidermotoren.

Statistiken zeigen, dass über 50 % der Ausfälle von Zweitaktmotoren in Trimmern und Freischneidern auf die Verwendung eines minderwertigen Kraftstoffgemischs zurückzuführen sind. Der Kraftstoff für 2-Takt-Motoren ist ein Gemisch aus Benzin und Öl, das dem Motor über den Vergaser in Form eines Benzin-Öl-Nebels zugeführt wird und die Lager und die Kolbengruppe schmiert. Da Zweitaktmotoren Öl und Benzin zusammen verbrennen, stellen sie ganz andere Anforderungen an das Motorenöl als Viertaktmotoren (z. B. Automobile). 2-Takt-Motorenöl sollte vor allem möglichst vollständig und ohne Ablagerungen verbrennen, eine gute Schmierung bei hohen Temperaturen gewährleisten und gut benzinlöslich sein. Unvollständige Verbrennung des Öls führt zu Rußablagerungen auf dem Kolben, im Brennraum des Zylinders. Auslassfenster des Zylinders. Kohlenstoffablagerungen können abplatzen, sich zwischen Kolben und Zylinderbohrung ablagern und als Schleifmittel wirken, die Beschichtung abschleifen und „Riefen“ verursachen.

Angesichts der hohen Anforderungen an moderne Zweitaktmotoren haben viele große Hersteller von Trimmern und Freischneidern. Kolben und den Brennraum des Zylinders, z.B. Stihl oder Husqvarna, testen und entwickeln ihre eigenen Ölmarken. Durch die sorgfältige Auswahl von Additiven zum Grundöl haben die Hersteller eine hervorragende Motorschmierung bei hohen Drehzahlen und Temperaturen sichergestellt, den Flammpunkt der Öle deutlich gesenkt und damit eine möglichst vollständige Verbrennung erreicht.

Wie man Benzin und Öl für 2T-Motoren mischt (verdünnt).

Zusammenfassung der obigen Ausführungen. Verwenden Sie ein Öl, das vom Gerätehersteller für Ihr Markengerät entwickelt oder empfohlen wurde. Für den Freischneider STIHL FS 55 z. B. Stihl HP Öl (siehe STIHL Handbuch Ölnachfüllung). Bild 1a) oder STIHL HP SUPER, für den Freischneider Husqvarna 128R Husqvarna HP Öl (Bild 1b) oder Husqvarna LS Öl verwenden. Für 2.Verwenden Sie keine 4-Takt-Motorenöle für 4-Takt-Motoren. 10w30, SAE 30, usw.Д.

Abbildung 1 a-Husqvarna-Öl (links), STIHL-Öl (rechts)

Bester Tipp

Verwenden Sie niemals 2-Takt-Öl für wassergekühlte Motoren, da diese Öle für den Betrieb bei niedrigeren Temperaturen ausgelegt sind.

welches, mischt, benzin, eine, kettensäge, bevor

Beachten Sie das vom Hersteller in der Betriebsanleitung angegebene Verhältnis von Öl und Benzin für das Kraftstoffgemisch. Chinesische Hersteller geben oft das Verhältnis von 1 Teil Öl zu 25 Teilen Benzin an, bei STIHL und Husqvarna ist es 1:50.Bei der Zubereitung einer kleinen Menge des Gemischs (bis zu 1 Liter) ist es wichtig, die Menge des Öls im Gemisch sorgfältig zu messen. Schon kleine Rechenfehler bei der Ölmenge können zu schwerwiegenden Unstimmigkeiten in der Mischung führen. In solchen Fällen kann eine mit Öl gefüllte Spritze zur genauen Dosierung verwendet werden.Verwenden Sie für die Zubereitung der Kraftstoffmischung saubere und speziell für diesen Zweck vorgesehene Behälter. (siehe „Eine medizinische Spritze“). Abbildung 2)

Abbildung 2 STIHL 5-Liter-Kanister zum Mischen von Benzin und Öl.

Nützliche Tipps

Ich empfehle, keine improvisierten Plastikflaschen und.Kanister zu verwenden, da Benzin Kunststoffe auflösen kann und dieser „Schlamm“ in den Kraftstofftank gelangt und den Vergaser beschädigen kann.

Kunststoffkanister für Benzin sind immer mit dem Flammensymbol gekennzeichnet. Es ist sehr praktisch, einen Kanister zu verwenden, der mit einem auslaufsicheren Füllsystem ausgestattet ist (siehe Abbildung 2). Abbildung 3). Das No-Fill-System verfügt über ein Ventil, das das Auslaufen von Kraftstoff verhindert, wenn der Tank voll ist.

Siehe auch  So schneiden Sie eine Sockelleiste aus Holz ohne Stichsäge zu. Der Sockelleistenmeißel: Grundregeln für die Verwendung

Abbildung 3. No-fill-System

Bitte beachten Sie auch, dass, wenn diese Öle nicht in der Benzinmischung für Bootsmotoren verwendet werden sollen. 2t-Motoren sind mit einem Gemisch aus Benzin mit einer Oktanzahl von mindestens 89 und hochreinem Reinigungsöl der Sorte NMMATC-W3 im Verhältnis 1:50 für den Betriebsmodus und 1:25 für das Einlaufen (erste 5-10 Stunden) zu befüllen. 1:25 für den Einlaufbetrieb (erste 5-10 Stunden). Auswahl von Qualitätsöl.Die Grundlage der Motorleistung, daher empfiehlt jeder Hersteller eine bestimmte Ölmarke für die Befüllung der Maschine, um die längste Lebensdauer des Öls zu gewährleisten. Für Bootsmotoren (2t und 4t) empfiehlt das tohatus Service Center die Verwendung von deutschen Motol- oder amerikanischen Quicksilver-Ölen. Ein Quecksilber-Bootsmotor sollte nur das Quicksilver-Motoröl verwenden. Die bevorzugten Marken für Honda-Bootsmotoren sind Motul und Statoil.

Nützliche Tipps

Es wird nicht empfohlen, das Kraftstoffgemisch zu verwenden, wenn seit seiner Herstellung mehr als zwei Monate vergangen sind.

Wie verdünnt man Benzin für Kettensägen??

Bevor Kraftstoff in den Tank gefüllt wird, muss eine Benzinmischung hergestellt werden. Die Anteile von Benzin und Öl für Ihre Kettensäge sind streng geregelt. In der Regel sind sie in der Gebrauchsanweisung angegeben. Wenn Sie nicht wissen, wie viel Öl Sie in Ihr selbstgemachtes Benzin für Ihre Kettensäge geben sollen, empfiehlt sich ein Verhältnis von 1:15 bis 1:20. Т.Е., Verwenden Sie 50-70 ml Öl für 1 Liter Benzin.

Bei den importierten Fahrzeugen sind die Verhältnisse ganz anders. Wie mischt man Benzin mit Öl, z. B. Für eine Husqvarna-Kettensäge mit 2 kW? Prüfen Sie daher in der Gebrauchsanweisung, ob der Hersteller eine Kraftstoffmischung von 1:50 empfiehlt, d. H.Е. Nicht mehr als 20 ml Öl auf 1 Liter Benzin. Wenn die Karte fehlt (verloren, zerrissen usw.), ist die Zapfsäule nicht mehr gültig.E) Erkundigen Sie sich im Internet oder bei Ihrer Vertragswerkstatt, wie viel Benzin Sie in Ihre Kettensäge füllen sollten. Bei zu viel Öl besteht die Gefahr, dass sich Kohlenstoffablagerungen bilden und der Zylinder verstopft, was zu einem Bruch der Kolbenringe und einer geringeren Kompression führen kann und zudem teuer ist. Eine zu geringe Menge an Kettensägenöl in der Mischung führt zu einer Überhitzung des Motors und einer drastischen Verkürzung der Lebensdauer des Motors.

Wenn Sie nicht wissen, wie viel Öl Sie in Ihre Kettensäge einfüllen sollen, und Sie kein Handbuch zur Hand haben, ist das Verhältnis etwa 1:25, d. H. 40 ml Öl auf 1 Liter Benzin. Im Allgemeinen hängt die Menge des Öls von der Anordnung ab. Je enger die Bauteile zusammengefügt sind, desto weniger Öl wird benötigt.

Bevor Sie die Benzinmischung für die Kettensäge zubereiten, müssen Sie zuerst den Kanister mit Benzin füllen und erst dann Öl hinzufügen, sonst nicht. Andernfalls bleibt das zähflüssigere Öl an den Wänden und am Boden des Behälters haften und löst sich auf, wodurch sich das richtige Benzin-Öl-Verhältnis für die Kettensäge erheblich verschlechtert.

So wechseln Sie den Kettenölfluss Ihrer Kettensäge?

Die Einstellung des Ölflusses zum Sägeelement ist in Fällen erforderlich, in denen das Werkzeug einer komplexen Reparatur unterzogen wurde, um die Kolbengruppe, die Kraftstoffpumpe und andere wichtige Mechanismen zu ersetzen. Eine Einstellung ist auch erforderlich, wenn die Säge mechanisch beschädigt wurde.

Um den Ölfluss in Ihrer Kettensäge einzustellen, müssen Sie den Ölbehälter an der Kettensäge ausfindig machen. Neben der Abbildung befindet sich eine Schraube zum Drehen.

Die Einstellung wird in der folgenden Reihenfolge vorgenommen:

  • Starten Sie die Kettensäge und lassen Sie sie im Leerlauf laufen;
  • Legen Sie die Säge auf eine alte Zeitung;
  • Stecken Sie einen Schlitzschraubendreher in die Schraube und beginnen Sie, sie langsam im Uhrzeigersinn zu drehen, bis Sie kleine Öltropfen unter der Säge sehen;
  • Wenn zu viel Öl aus der Kette tropft, muss die Ölmenge reduziert werden. Drehen Sie dazu die Einstellschraube gegen den Uhrzeigersinn.

Denken Sie daran, die Kettenölversorgung in Ihrer Kettensäge zu überprüfen, denn fehlendes Öl führt zu einem vorzeitigen Verschleiß der feinen Zahnräder im Inneren des Geräts.

Einarbeitungszeit für ein neues Werkzeug

Dazu gehört auch die Schonung der Kettensäge in der ersten Betriebsphase. Zu dieser Technologie gehört auch, dass der Motor mit einer Mischung betrieben wird, die 20 % mehr Motoröl enthält.

Informationen über die stündliche Betriebszeit finden Sie in der mitgelieferten Bedienungsanleitung. In der Praxis dauert es nur 3-5 Füllungen des Benzintanks der Kettensäge, bis das Gerät den Betriebszustand erreicht hat.

Neue Modelle benötigen keine Einarbeitungszeit, aber es wird empfohlen, die Kettensäge in den ersten Stunden nicht zu benutzen.