Wie man den Vergaser eines Trimmers richtig einstellt.

Wie man den Vergaser eines Trimmers richtig einstellt?

Der Diffusor ist so konzipiert, dass er dem Motorzylinder Luft zuführt, die das Kraftstoffgemisch anreichert Der Rasenmähervergaser hat in seinem oberen Teil Kraftstoffkanäle, durch die das Benzin durch die Luft in das Gerät gelangt.

Nasse Zündkerze oder überflutete Zündkerze. Dies ist ein Hauptindikator entweder für eine defekte Zündkerze oder einen Mangel an Hochspannung an den Elektroden der Zündkerze oder eine Überanreicherung des in den Arbeitsraum des Motors geleiteten Kraftstoffgemischs Rasenmähermotor-Luftfilter. Der Benzinmotor eines Benzintrimmers wurde stufenweise geöffnet.

Aufbau des Vergasers und seine Funktion

Zweitaktmotoren werden im Allgemeinen in Freischneidern eingesetzt. Der Vergaser befindet sich im Inneren des Verbrennungsmotors und ist für die Zufuhr von Kraftstoff in den Motorzylinder verantwortlich.

Ohne dieses Element funktioniert die Motorkonstruktion nicht. Es unterscheidet sich nicht nur in den Abmessungen, sondern auch in der Funktionsweise vom Auto. Eines der wichtigsten Merkmale ist das Vorhandensein eines Diaphragmas. Dank dieses Elements, das wie eine Benzinpumpe wirkt, werden Zweitakt-Verbrennungsmotoren als Membranmotoren bezeichnet.

Der Vergaser eines Rasenmähers besteht aus Membranen, Ventilen und Kanälen, das Gehäuse ist aus Aluminium gefertigt.

Bevor Sie die Maschine ohne die Hilfe eines Fachmanns in Betrieb nehmen, müssen Sie alle Bestandteile der Maschine genau untersuchen. Der Vergaser des Benzin-Trimmers besteht aus den folgenden Teilen:

Die Elemente sind in der nachstehenden Abbildung detaillierter dargestellt:

Sobald Sie eine Vorstellung vom Innenleben des Vergasers haben, müssen Sie herausfinden, wie er funktioniert.

Beschreibung der Funktionsweise des Vergasers eines Rasenmähers

Chinesische Benzintrimmer und europäische Modelle dieses Geräts sind in etwa nach dem gleichen Prinzip aufgebaut. Um den Vergaser des Rasenmähers richtig und schnell einzustellen, sind Kenntnisse über seine Funktionsweise erforderlich.

Hier wird Schritt für Schritt erklärt, wie das Gerät funktioniert:

  • Die Arbeit beginnt mit der Kraftstoffversorgung.
  • Ein mit dem Vergaser verbundener Impulskanal saugt den Kraftstoff an und die flexible Membran bewegt sich dank des Unterdrucks der Luft.
  • Die Ventile 3 und 5 im obigen Diagramm sind für die Mischung verantwortlich. Der erste ist der Einlass, der zweite der Auslass.
  • Der Kraftstoff bewegt sich durch den Kanal, bis er das Nadelventil erreicht.
  • An diesem Punkt wirkt das Nadelventil auf die Membrane. Durch Drücken der weichen Abdeckung der Handpumpe während des Ansaugvorgangs wird die Nadel geöffnet und der Choke wird mit Kraftstoff gefüllt.
  • Beim Anlassen des kalten Motors öffnet sich die Nadel dank des Unterdrucks im geschlossenen Choke. Dieser Überdruck wirkt über die Düsen auf die Membrane.
  • Die Kammer füllt sich durch den Aufprall der Membrane auf das Nadelventil über den Hebel.
  • Wenn der Motor angelassen wird, öffnet sich das Ventil und der Motor läuft mit einem Gemisch aus Kraftstoff und Luft.
  • Bei laufendem Motor wird der Kraftstoff im Leerlauf und bei mittlerer Drehzahl durch die Düsen angesaugt.
  • Die Drosselklappe bewegt sich um etwa 8-14 Grad.
Siehe auch  So montieren Sie die Kette richtig an der Säge. Spannen der Werkzeuge

Um das Gemisch im Zylinder zu zünden, muss der Choke in allen Modi funktionieren.

Um die Funktionsweise des Heuschrecken-Vergasers besser zu verstehen, hier das Diagramm. Sie können damit auch die meisten Maschinenpannen finden.

Achtung! Eine weitere Düse ist wichtig zu beachten. Er befindet sich im Vergaser, so dass es zu keiner starken Kraftstoffvermischung kommt, wenn der Motor nicht voll belastet ist.

Wenn man weiß, wie sie funktioniert und woraus sie besteht, kann man sie selbst reparieren. Zum Einstellen des Vergasers am Freischneider sind spezielle Schrauben zu verwenden. Moderne Mechanismen sind mit drei Regulierschrauben ausgestattet. Diese Zahl ist optimal und ermöglicht eine genauere Abstimmung.

Olx Kleinanzeigen Service: eine Website von Anzeigen in der Ukraine

Für den Einbau in die Motoren von Wolga und GAZelle werden die Vergaser 31029, 3302, 2110, 3110 Solex verwendet. Sie ersetzen den regulären Vergaser dieser Fahrzeuge K-151. Ein solcher Austausch ermöglicht es Ihnen, in erster Linie Kraftstoffeffizienz zu erreichen, sowie die Verbesserung der Dynamik des Autos, das Verschwinden von Spiel und Ruckeln in den Motor.

vergaser, eines, trimmers, richtig, einstellt

Das Merkmal der Solex-Vergaser 31029, 3302, 2110, 3110 ist ein modifizierter Drosselklappenantrieb. Er ähnelt dem normalen Seilzugversteller, ist jedoch auf der gegenüberliegenden Seite der Drosselklappenachse in der ersten Vergaserkammer angebracht. Nachstehend sind die Parameter und Kalibrierungsdaten dieser Vergaser aufgeführt.

Parameter und Kalibrierungsdaten 31029, 3302, 2110, 3110 Solex-Vergaser

Mischkammern Vergaser

Durchmesser der Mischkammern: 1. Kammer. 32 mm, 2. Kammer. 32 mm

Durchmesser der Durchlässe in den Mischkammern: 1. Kammer. 24 mm, 2. Kammer. 24 mm

Hauptdosiersysteme der beiden Vergaserkammern

Kennzeichnung der Kraftstoffdüsen 31029, 3302: 1. Kammer. 110, 2. Kammer. 115

Kennzeichnung der Kraftstoffdüsen 2410, 3110: 1. Kammer. 108, 2. Kammer. 115

Kennzeichnung der Luftdüsen 31029, 3302: 1. Kammer. 165, 2. Kammer. 135

Luftdüsen Kennzeichnung 2410, 3110: 1. Kammer. 150, 2. Kammer. 135

vergaser, eines, trimmers, richtig, einstellt

Kraftstoffdüsen: 1. Kammer. Zd, 2. Kammer. Zc

vergaser, eines, trimmers, richtig, einstellt

Leerlaufdrehzahlsystem und Übergangssystem der ersten Kammer des Vergasers

Siehe auch  Warum die Bürsten eines Winkelschleifers stark funken. Verschiedene Arten von stromreduzierenden Geräten

Kennzeichnung der Kraftstoffdüsen: 1. Kammer. 39-44

Kennzeichnung der Luftdüsen: 1. Kammer. 140

Übergangssystem der zweiten Vergaserkammer

Kraftstoffdüsen: 2. Kammer. 70

Kennzeichnung der Luftdüsen: 2. Kammer. 140

vergaser, eines, trimmers, richtig, einstellt

Kraftstoffdüsen: 2. Kammer. 70

Stromsparender Economiser

Kennzeichnung des Zerstäubers: 1. Kammer. 45

Gesamtkraftstoffvorrat für beide Kammern für 10 Zyklen (Schübe). 14,5 cc

Starterlücke am Choke. 3.0 mm

Einlaufspiel bei 1. Kammerdrossel. 1.1 mm

Bohrungsdurchmesser des Nadelventils. 1,8 mm

Kennzeichnung der Sektoren des Klappenantriebs. 6

Bohrung für Unterdruckkorrektor für Zündzeitpunktverstellung. 1.2 mm

Durchmesser des Kraftstoff-Bypasses in den Kraftstofftank. 0,7 mm

Durchmesser der Motorkurbelgehäuseentlüftung. 1,2 mm

Kurbelbetrieb. Manuell

vergaser, eines, trimmers, richtig, einstellt

Durchmesser der Schwimmerkammer-Ausgleichsbohrungen. 6/6

Entsprechend den Parametern und Kalibrierungsdaten der Vergaser

Grundlegende Vergaserprobleme und.Fehlfunktionen.

Maschenfilter. Bei diesem Element gibt es meist zwei Probleme:

Um die Ursache des Schadens festzustellen, schrauben Sie den Kraftstofffilterdeckel ab, um das Sieb zu entfernen. Wenn es nur verschmutzt ist, hilft das Spülen mit Benzin oder das Entlüften.

Bei sichtbarer Beschädigung des Siebs muss unbedingt ein neues Sieb eingebaut werden. Es könnte auch eine Beschädigung der Kraftstoffleitung vorliegen (dieses Element sollte im Zuge der Reparatur überprüft werden).

Die meisten Vergaserstarter funktionieren aufgrund von Verstopfungen nicht. Verwenden Sie Aceton oder das gleiche Benzin zum Spülen.

Das Ausblasen verstopfter Vergaserteile mit Druckluft ist eine akzeptable und praktische Reparaturmethode.

Drosselklappe, Vergaser-Bauteilbündel und Ansaug- oder Auslassleitung sind druckentlastet. Eine primitive Methode, dies zu überprüfen, ist, Seifenschaum auf die Problemstelle zu geben.

Hauptprobleme und Fehler des Vergasers.

Schmutzfänger. Bei diesem Teil gibt es meist zwei Probleme:

Um die Ursache des Bruchs zu ermitteln, schrauben Sie den Deckel des Kraftstofffilters ab, um das Sieb zu entfernen. Wenn es nur verschmutzt ist, kann das Spülen mit Benzin oder das Ausblasen helfen.

Bei sichtbaren Schäden am Sieb muss immer ein neues Sieb eingebaut werden. Es kann auch eine Beschädigung der Kraftstoffleitung vorliegen (es ist üblich, dieses Element bei der Reparatur zu überprüfen).

Das Ausblasen verstopfter Vergaserteile mit Druckluft ist eine akzeptable und praktische Reparaturmethode.

Drosselklappenstutzen, Vergaserbauteile, Einlass- und Auslassleitungen sind anfällig für Undichtigkeiten. Um sicher zu gehen, kann man Seifenschaum auf die Problemstelle auftragen.

Einstellen des Vergasers bei Rasenmähern?

Das Prinzip der Vergasereinstellung (obwohl es natürlich bei verschiedenen Rasenmähern mit verschiedenen Vergasern Nuancen geben kann) ist ähnlich wie bei einer Kettensäge.

Es gibt drei Schrauben zur Einstellung des Vergasers, eine rechte, eine linke und eine untere Schraube.

Die mit „L“ gekennzeichnete Schraube steht für die Einstellung der niedrigen Drehzahl, „T“ für die Einstellung der Leerlaufdrehzahl und „H“ für die Einstellung der hohen Drehzahl.

Aber in jedem Fall, die Arbeit an der Einstellung beginnt mit der Spülung und Reinigung des Vergasers, die Reinigung der Filter, vor allem das Sieb, kann es „dicht verstopft“ werden.

Siehe auch  Herstellung eines Fensterrahmens mit einer Handfräse. Bereiten Sie die benötigten Werkzeuge vor

Ablassen und neues Kraftstoffgemisch, Benzin und Öl im richtigen Verhältnis einfüllen.

Motor starten (etwas warmlaufen lassen) und zunächst die höchste Leerlaufdrehzahl finden, dazu eine Vierteldrehung der „L“-Schraube im Uhrzeigersinn gehen, Motor abhören.

Dann mit der Schraube „T“ arbeiten, Umdrehungen gegen den Uhrzeigersinn verringern, im Uhrzeigersinn erhöhen, eine Vierteldrehung im Uhrzeigersinn machen.

vergaser, eines, trimmers, richtig, einstellt

Dann die letzte Schraube „N“, geben Sie Vollgas, bewegen Sie die Drosselklappe, Drehen der Schraube im Uhrzeigersinn, bis Umdrehungen fallen, dann langsam gegen den Uhrzeigersinn, bis der Motor beginnt, unruhig zu laufen.

Und zurück, langsam im Uhrzeigersinn, bis der Motor stabil läuft.

Das ist alles, die Arbeit ist nicht so sehr kompliziert als vielmehr spezifisch, sie erfordert eine gewisse Erfahrung.

Welche Probleme mit dem Vergaser können durch die Zündkerze diagnostiziert werden, aber das ist ein Problem für die Vergaserspezialisten.

Wenn eine Anpassung erforderlich ist

Eine Vergasereinstellung ist in folgenden Fällen erforderlich

  • Der neue Motor läuft ein (4-5 Liter Kraftstoffgemisch werden verwendet);
  • Die Kraftstoffzusammensetzung hat sich geändert (Öl- und Benzinsorte);
  • Das Wetter änderte sich (es war heiß, kalt);
  • Der Luftdruck hat sich verändert (gilt für Gebirgsregionen);
  • Nach längerer Lagerung;
  • Die Belastung des Motors hat sich erhöht (nach einem Werkzeugwechsel usw.).Д.);
  • Die Vibrationen haben dazu geführt, dass sich die Einstellschrauben von selbst gelöst haben;
  • Der Kraftstoffverbrauch steigt, der Vergaser läuft über;
  • Auf den Elektroden einer Zündkerze bilden sich schnell Kohlenstoffablagerungen (und das Kraftstoffgemisch ist richtig zubereitet);
  • Der Motor anspringt und sofort wieder ausgeht oder nicht richtig hochdreht;
  • Kein Benzin fließt in den Zylinder;
  • Die Abgasemissionen sind hoch.

Stellen Sie den Husqvarna-Vergaser ein, wenn:

Und um sicherzustellen, dass Ihr Husqvarna-Motor so läuft, wie er sollte, und dass Ihr Rasentrimmer (oder Rasentrimmer oder Freischneider) so effizient wie möglich arbeitet.

Block: 21/26 | Anzahl der Zeichen: 210

Anzahl der Blöcke: 24 | Gesamtzahl der Zeichen: 28250Anzahl der verwendeten Spender: 5Informationen zu jedem Spender: