Wie man die Kette einer Kettensäge mit einer Feile richtig schärft. Verwendung der Walzenfeile

Table of Contents

kette, einer, kettensäge, feile, richtig

Wie man eine Kettensägenkette mit einer Feile schärft

Die Feilen sollten nach der Art der Kette ausgewählt werden, in diesem Fall ist das Hauptauswahlkriterium die Kettenteilung. Je nach Form sind die Feilen entweder rund oder flach. Erstere haben einen Durchmesser von 3 bis 6 mm und werden zum Schärfen der Schneidezähne verwendet. Flache Ketten haben eine Breite von 4 bis 12 mm und werden für die Kontrolle der Zahnentfernung verwendet.

Bitte beachten Sie einige Tipps zum richtigen Schärfen von Ketten:

  • – die Feile sollte so geschärft sein, dass sie zu einem Fünftel über die Schneide hinausragt
  • – Bewegen Sie das Werkzeug nicht hin und her, sondern nur zu einer Seite, und bewegen Sie das Werkzeug immer gleichmäßig pro Zahn. Damit wird sichergestellt, dass die Schärfung gleichmäßig erfolgt
  • – Alle zwei bis drei Schärfzyklen muss die Schnittfuge nachgeschärft werden

Für das Schärfen wird die Verwendung von speziellen Kits empfohlen, die in der Regel eine Feile, eine Lehre und Hilfswerkzeuge enthalten.

Das Schärfen sollte wie folgt durchgeführt werden

  • – Drücken Sie die Kettensäge bei angezogener Kettenbremse fest zwischen Ihre Knie
  • – Positionieren Sie die Schablone so, dass die „Pfeile“ auf die „Nase“ der Stange zeigen. Denken Sie daran, mit Kreide zu notieren, wo Sie mit dem Schärfen begonnen haben.
  • – Schleifen Sie die Leiste, indem Sie die Feile in Richtung der Pfeile von sich weg bewegen
  • – eine Flachfeile und einen Griff verwenden, um den Kontrollzahn zu entfernen. Hier können Sie in beide Richtungen der Datei schärfen.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Arbeit mit einer Feile eine gewisse Geschicklichkeit erfordert, so dass es nicht ratsam ist, eine teure Kette zu schärfen, wenn Sie unerfahren sind.

Nachschärfen mit einem handgeführten Werkzeug

Die Maschine erfüllt im Wesentlichen die gleiche Aufgabe wie das Calibre, jedoch mit deutlich höherer Präzision. Zum Schärfen der Datei gehen Sie wie folgt vor:

  • – Lösen Sie zunächst die Schraube zur Einstellung der Kettenspannung
  • – Kette im Führungsschlitz so positionieren, dass die Kettenglieder in Richtung des Schleifsteins zeigen
  • – den gewünschten Schärfungswinkel einstellen. Ein Winkel von 30° ist Standard, aber es gibt auch andere Möglichkeiten (es hängt alles von der Anwendung der Kette ab). Die Polarität („“ und „¬¬-“ Zeichen) muss gewählt werden, je nachdem, ob Sie ein linkes oder rechtes Messer schärfen wollen.
  • – mahlen. Es gibt zwei Alternativen: Die erste ist das Schärfen nacheinander, d.H. Die Messer werden nacheinander geschliffen, aber in diesem Fall muss die Polarität jedes Mal umgedreht werden. Die zweite Variante ist das Schleifen jedes zweiten Fräsers: zuerst schleifen Sie linke Plektren, dann rechte Plektren (oder umgekehrt, je nachdem, was Sie bevorzugen). Dadurch verringert sich die Anzahl der Arbeitsschritte und die Arbeit kann schneller erledigt werden (Sie müssen nicht in jedem Fall die Polarität ändern).
kette, einer, kettensäge, feile, richtig

Beim Schärfen ist es wichtig, bestimmte Regeln zu beachten. Erstens ist der optimale Schärfungsfaktor die Länge des stumpfsten Zahns, der als Richtwert dienen sollte. Zweitens ist es nicht ratsam, zu tief zu schleifen, da dies die Festigkeit der Verbindung verringert

Nach Beendigung aller Arbeiten ist es ratsam, die Kette mit Druckluft auszublasen und für eine Weile in sauberes Öl einzulegen

Zweitens ist es nicht ratsam, zu tief zu schleifen, da dies die Festigkeit der Verbindung verringert. Nach Abschluss aller Arbeiten ist es ratsam, die Kette mit Druckluft auszublasen und sie eine Weile in sauberem Öl einweichen zu lassen.

Kriterien für die Auswahl einer Datei auf der Grundlage der Kettenmaße

Die Notwendigkeit, die Schnittkanten zu richten, führt zu einer deutlichen Verringerung der Sägeleistung, zu mehr Vibrationen, zu kleinen Spänen und zu einem zusätzlichen Kraftaufwand, um in den Schnittspalt zu gelangen.

Feilen und Führungsschienen sind auf die Teilung der Kette abgestimmt. Der Schärfaufsatz an der Stange sorgt für den optimalen Schärfwinkel. Viele Hersteller haben einfache Halter und anspruchsvollere Schärfgeräte im Programm, z. B. Rollenschärfgeräte.

Nützlichkeit des Schärfens von Kettensägenketten

Obwohl dieses Verfahren nur wenige Schritte umfasst, ist es eine ziemlich lange, monotone und mühsame Arbeit. Der kleinste Fehler kann zu einem beschädigten Zahn führen. Dies wiederum kann dazu führen, dass die Kette bei der Benutzung platzt und Verletzungen verursacht. Wenn eine Hochleistungssäge verwendet wird, verletzen die Kettensplitter nicht nur den Bediener, sondern fliegen auch in einem Umkreis von 10-15 Metern.

Es macht keinen Sinn, die Kette zu einem Spezialisten zu bringen, da Sie für diese Arbeit mindestens 300 Rubel bezahlen müssen. Außerdem sind die „Spezialisten“ ohne Bewertungen und Empfehlungen oft nur einfache Schrotthändler. Daher besteht das Risiko, eine beschädigte Kette zurückzubekommen und Geld zu verlieren.

Andererseits kosten neue Ketten ab 200 Euro. Das ist ein geringer Preis, weshalb es sinnvoll ist, die Vor- und Nachteile abzuwägen, bevor man mit den Arbeiten beginnt. Wenn Sie sich für den Kauf einer neuen Kette entscheiden, ist es besser, eine Kette mit verstärkter Schneidkante zu wählen. Sie sind 3 bis 4 Mal teurer, haben aber eine viel längere Lebensdauer. Bis zu 10 Mal länger als herkömmliche Ketten.

Das Kettenschleifen ist wirklich nur dann sinnvoll, wenn die Arbeit sofort erledigt werden muss und kein Baumarkt oder Basar in der Nähe ist. Die handgeführte Methode des Schärfens hat sich gegenüber der maschinellen Methode durchgesetzt, da sie eine qualitativ hochwertigere und solidere Schneide erzeugt.

Vorteile des Schärfens der Kette mit einer Feile

Zum Schärfen von Kettensägen auf Baustellen sowie an Orten, an denen Holzsägearbeiten durchgeführt werden, ist es am praktischsten, eine Feile zu verwenden. Es gibt viele Geräte zur Erleichterung des Prozesses, auch eine unerfahrene Person kann die Kette schärfen, die Hauptsache ist, über die Sicherheit bei der Arbeit mit einer Kettensäge zu erinnern und sich an die Empfehlungen in dem Artikel erhalten.

Wie man eine Kettensägenkette mit einer Feile richtig schärft

Der Kettenzahn hobelt das Holz wie ein Hobel und die Spandicke wird durch die Höhe des Anschlags eingestellt.

Siehe auch  Welches Kreissägeblatt ist das richtige?. Merkmale der Sägeblattzähne

Schnelles Sägen lässt die Kette schnell stumpf werden. Wie man eine Kettensägenkette mit einer Feile selbst schärft? Während des 1. Tages können mehrere Schärfvorgänge erforderlich sein. Erschwerend kommt hinzu, dass der Zahn stumpf wird, wenn er auf dem Boden aufschlägt. Wenn Sie mit der Führungsschiene ein- oder zweimal den Boden berühren, kann die Arbeit unterbrochen werden, wenn die Späne zu klein werden und die Säge nicht mehr in das Holz eindringt.

Je früher die Zähne geschliffen werden, desto weniger Material muss zum Schärfen abgetragen werden, was zu einer längeren Lebensdauer der Sägekette führt. Es ist recht einfach, den Zeitpunkt zu finden, an dem das Schärfen erforderlich ist. Wie man eine Kette für seine Kettensäge auswählt, wie man eine Kette für seine Kettensäge auswählt. Tipps von unserem Spi-Service-Center. Das wichtigste Merkmal ist die Vorschubgeschwindigkeit. Eine richtig geschärfte Kette lässt sich mit sehr wenig Druck in den Schnitt ziehen. Wird die Kettensäge dagegen mit erhöhtem Vorschubdruck zum Schneiden gezwungen, sind die Zähne abgestumpft. Wie man eine Kettensägekette richtig schärft? Eine stumpfe Kette erkennt man auch daran, dass anstelle eines großen, dicken Spans nur kleine Späne aus dem Schnitt herausfliegen.

In dieser Situation muss die Kettensäge dringend geschärft werden. Nicht mit stumpfer oder defekter Sägekette schneiden. Hohe Körperspannung, hohe Wiederholungsbelastung, schlechte Schnittergebnisse. Das bedeutet auch eine geringe Leistung, einen hohen Kraftstoffverbrauch und einen erhöhten Verschleiß aller Teile der Kettensäge.

Abmessungen der Kettenzähne

Um gute Schnittergebnisse zu erzielen, sind die Zahnklingen mit bestimmten Winkeln versehen. Der nach hinten abfallende Zahnrücken bildet die hintere Ecke des oberen Blattes. Dieser Winkel ermöglicht es dem oberen Messer, in das Holz zu schneiden.

Die sich nach hinten verjüngende Zahnlasche bildet den hinteren Winkel des Endblattes. Dieser Winkel wird zum seitlichen Schneiden benötigt.

Die Kante eines Endblattes bildet einen vorderen Winkel mit der Gleitfläche der Schneide. Die Stirnwinkel der verschiedenen Kettentypen liegen zwischen 60° und 85°.

Der hintere Winkel des oberen Blattes kennzeichnet die Neigung des oberen Blattes.

Dieser Winkel wird in Bezug auf die Gleitebene des Schneideglieds gemessen und beträgt je nach Sägekettentyp zwischen 50° und 60°. Das obere Blatt ist das Hauptblatt und die hintere Ecke des oberen Blattes ist der kritischere Winkel. Schärfen einer Kettensägenkette mit einer Kettenschärfmaschine. Schärfen der Kette. Wie man die Kette einer Kettensäge schärft. Der hintere Winkel des oberen Blattes ist schwer zu messen und wird korrekt gebildet, wenn die anderen vorgeschriebenen Werte eingehalten werden.

Der Schärfwinkel oder Planwinkel wird von der oberen Schneidkante aus im rechten Winkel zur Führungsschiene gemessen.

Der Schleifwinkel kann je nach Anwendung variiert werden. Grundregel: Je höher der Schnittwinkel, desto besser die Schnittleistung bei weichem, frostfreiem Holz. Vor dem Schärfen der Kette Kettenschärfset für Kettensägen. Ermöglicht korrekte. Ein verringerter Schnittwinkel beim Schneiden von gefrorenem und/oder hartem Holz sorgt für einen ruhigeren Lauf der Säge und reduziert Vibrationen. Schärfwinkel über 35° und unter 25° sollten jedoch vermieden werden (eine Ausnahme bilden Längsketten mit einem Winkel von 10°).

Vorderer Winkel, Schärfwinkel und Obermesserwinkel. Diese Winkel haben einen entscheidenden Einfluss auf die Schnittleistung der Kette. Die vorgeschriebenen Werte sind unbedingt einzuhalten.

An jedem Fräser befindet sich ein Tiefenbegrenzer vor dem Zahnblatt. Der Höhenunterschied zwischen der Oberkante des Tiefenanschlags und der Vorderkante des Zahnrückens wird als Tiefenanschlagabstand definiert.

Die Eindringtiefe des Obermessers in das Holz (Spandicke) und damit die Schnittleistung hängt vom Abstand des Tiefenbegrenzers ab. Richtig vor dem Schärfen der Kette vor dem Schärfen der Kette einer Kettensäge. Der Abstand des Tiefenanschlags wird in Abhängigkeit von der Kettenteilung und der Art der Leistung eingestellt. Wie man die Kette einer Kettensäge von Hand schärft, ohne die Schiene mit einer Rundfeile zu entfernen. Normalerweise sollte er 0 sein.5-0.8 mm, häufig auch 0.6 mm. Höhere Werte bewirken eine höhere Rückschlagneigung der Kettensäge, einen sehr hohen Griff und Kettenvibrationen. Wie man eine kette schärft wie man schnell und einfach die kette einer kettensäge schärft ohne. Niedrigere Werte führen zu einer geringeren Produktivität. Da sich der Abstand des Tiefenanschlages bei jedem Schärfen der Säge durch die Verringerung der Zahnoberkante verringert, muss auch der Tiefenanschlag wiederholt gefeilt werden. Nach 5-10 Schärfungen der Kette.

Wie man eine Kettensägenkette von Hand nachschärft, ohne die Schiene mit einer Rundfeile zu entfernen. Stihl. Mit Ihren eigenen Händen

Viele Kettensägenkettenschärfer wissen nicht, wie sie ihre Zähne schärfen können. Dabei ist es ganz einfach. Eine 4,8-mm-Rundfeile und das war’s.

kette, einer, kettensäge, feile, richtig

Das beste kettensägenschärfen zu hause. Die feile ! ! !

Dieses Video erklärt, wie man eine Kettensäge mit einer Feile schärft und welche Winkel dabei zu beachten sind.

Vorrichtung zum Schärfen von Ketten

Der runde Raspelhalter ist mit Streifen versehen, die eine korrekte Positionierung im Verhältnis zur Kette ermöglichen. Der Halter wird gemäß den Orientierungslinien auf den zu schärfenden Zahn aufgesetzt. Dabei stützt sich die Wendeschneidplatte auf der Oberkante des Zahns ab und der Tiefenanschlag und die Raspel werden unter der Schneide positioniert.

Durch die Verwendung des Handstücks wird sichergestellt, dass die Raspel in der richtigen Höhe am Zahn anliegt. Wie schärft man eine Kettensägenkette. Nasotke.Ru. Für die verschiedenen Kettenteilungen gibt es unterschiedliche Führungsschienen. Die Wahl des richtigen Feilenhalters in Kombination mit dem richtigen Querschnitt der Raspel gewährleistet, dass die Raspel 1/5 ihres eigenen Querschnitts über dem Zahnrücken liegt. Um die Kette einer Kettensäge zu schärfen, verwenden Sie eine Feile, um die Kette zu schärfen. Zum Schärfen von Sägeketten nur spezielle Feilen verwenden.

Bevor Sie die Kette einer Kettensäge schärfen, sollten Sie die Schiene sichern. Beim Schärfen sollten mehrere (2-3) Drehbewegungen (rückwärts) ausgeführt werden, wobei die Position des Schärfblocks beibehalten und die Feile gegen die Schärfkante gedrückt wird. ??Abschnitt Tools?? Heute zeigt Ihnen unser Gast, wie Sie Ihre Kette mit einer Feile richtig schärfen können! Versuchen Sie nicht, die Ratsche zu stark zu drücken, die Bewegung sollte sanft und gleichmäßig sein. Schärfen Sie häufig nach, um eine einseitige Abnutzung zu vermeiden. Schärfen Sie alle anderen Zähne auf die gleiche Weise. Nicht jede Kette kann vor dem Schärfen richtig geschärft werden. Es ist am besten, zuerst die Zähne der 1. Richtung zu schärfen, dann die Position zu ändern und dasselbe mit den Zähnen der anderen Richtung zu tun.

Wie man eine Kettensägekette mit einer Feile richtig schärft

Der Kettenzahn hobelt das Holz wie ein Hobel und die Dicke der Schnitte wird durch die Höhe des Anschlags eingestellt.

Ein starker Gebrauch der Kettensäge führt zu einem sehr starken Abstumpfen der Kette. Wie man eine Kettensägenkette mit einer Feile selbst schärft? Am 1. Tag kann es notwendig sein, ihn mehrmals zu schärfen. Erschwerend kommt hinzu, dass der Zahn stumpf wird, wenn er auf den Boden fällt. Wenn Sie ein- oder zweimal mit der Führungsschiene auf den Boden treffen, können Sie aufhören zu arbeiten. Die Späne werden klein und die Säge hört auf, tief in das Holz zu schneiden.

Je früher die Zähne geschärft werden, desto weniger Material muss zum Schärfen abgetragen werden und desto länger ist die Lebensdauer der Sägekette. Es ist recht einfach, den Punkt zu finden, an dem die Kette bereits geschärft werden muss. Wie wählt man eine Kettensägenschiene aus, wie wählt man eine Kette für seine Kettensäge aus. Tipps für Anwender aus dem spi-Servicecenter. Der Vorschubdruck ist das wichtigste Merkmal. Eine richtig geschärfte Kette lässt sich mit geringem Druck zurückziehen. Wenn die Kettensäge dagegen mit höherem Vorschubdruck schneiden muss, sind die Zähne stumpf geworden. Wie man eine Kettensägekette richtig schärft? Eine stumpfe Kette erkennt man auch daran, dass statt großer, dicker Späne nur kleine Späne aus dem Schnitt fliegen.

Siehe auch  Überprüfung der Zündspule an einem Trimmer mit einem Multimeter. Wie man eine selbstgebaute Zündung für eine Kettensäge herstellt

In dieser Situation muss die Kettensäge dringend geschärft werden. Nicht mit stumpfer oder defekter Sägekette schneiden. Hohe Körperspannung, hohe Wiederholungsbelastung und schlechte Schnittergebnisse. Dies bedeutet auch eine geringe Leistung, einen hohen Kraftstoffverbrauch und einen erhöhten Verschleiß aller Teile der Kettensäge.

Abmessungen der Kettenzähne

Um eine gute Schnittleistung zu erzielen, werden die Zahnflanken mit einem bestimmten Winkel versehen. Der abgewinkelte Zahnrücken bildet den Spanwinkel des Obermessers. Dieser Winkel wird zum Einstechen in das Holz verwendet.

Die Schneidklinge verjüngt sich nach hinten, um einen hinteren Winkel der Schneidklinge zu bilden. Dieser Winkel wird benötigt, um die Späne von der Seite zu schneiden.

Die Kante der oberen Klinge bildet einen vorderen Winkel mit der Gleitfläche der Schneide. Die vorderen Winkel der verschiedenen Kettentypen liegen zwischen 60° und 85°.

kette, einer, kettensäge, feile, richtig

Der Rückenwinkel des Obermessers zeigt die Neigung des Obermessers nach hinten an.

Dieser Winkel wird in Bezug auf die Gleitebene des Schneideglieds gemessen und hat je nach Sägekettentyp einen Wert von 50° bis 60°. Die obere Klinge ist die Hauptklinge und der hintere Winkel der oberen Klinge ist der wichtigere Winkel. Schärfen einer Kettensägenkette mit einer Kettenschärfmaschine. Schärfen der Kette. Wie man eine Kettensägekette richtig schärft. Der Rückenwinkel des oberen Blattes ist schwer zu messen und wird durch die Einhaltung der anderen vorgeschriebenen Werte gebildet.

Der Schärfwinkel oder Planwinkel wird von der oberen Schneidkante aus im rechten Winkel zur Führungsschiene gemessen.

Schnittwinkel kann je nach Anwendung variiert werden. Grundregel: Je höher der Schleifwinkel, desto besser die Schnittleistung beim Schneiden von weichem, frostfreiem Holz. Vor dem Schärfen der Kette Kettenschärfset für Kettensägen. Ermöglicht korrekte. Ein kleinerer Schärfwinkel beim Schneiden von gefrorenem und/oder hartem Holz führt zu einem ruhigeren Lauf der Säge und einer Verringerung der Vibrationen. Wichtig: Schärfwinkel über 35° und unter 25° sollten vermieden werden (Ausnahme: Schärfwinkel für Spaltsägeketten beträgt 10°).

kette, einer, kettensäge, feile, richtig

Vorderer Winkel, Schärfwinkel und Obermesserwinkel. Diese Winkel haben einen entscheidenden Einfluss auf die Schnittleistung der Kette. Die vorgeschriebenen Werte sind unbedingt einzuhalten.

An jedem Fräser befindet sich ein Tiefenbegrenzer an der Vorderseite der Zahnklinge. Der Höhenunterschied zwischen der Oberkante des Tiefenbegrenzers und der Vorderkante des Zahnrückens wird als Tiefenbegrenzerabstand definiert.

Der Tiefenbegrenzerabstand bestimmt die Eindringtiefe des Obermessers in das Holz (Spandicke) und damit die Schnittleistung. Richtig, bevor Sie die Kette schärfen, bevor Sie die Kette Ihrer Kettensäge schärfen. Der Tiefenbegrenzerabstand wird entsprechend der Kettenteilung und der Ausführungsart eingestellt. Wie man eine Kettensägenkette von Hand schärft, ohne die Schiene mit einer Rundfeile zu entfernen. Er sollte normalerweise 0 sein.5-0.8 mm, häufig auch 0.6 mm. Hohe Werte bewirken eine höhere Rückschlagneigung der Kettensäge, einen sehr hohen Griff und Kettenvibrationen. Schärfen der Kette Schärfen der Kettensägenkette schnell und einfach ohne. Niedrige Werte führen zu einem Leistungsabfall. Da der Abstand des Tiefenbegrenzers bei jedem Schärfen des Sägeblattes durch eine Verringerung der Zahnoberkante verkleinert wird, muss auch der Tiefenbegrenzer wiederholt gefeilt werden. Nach 5-10 Schärfzyklen der Kette.

Wie man die Kette einer Kettensäge von Hand nachschärft, ohne die Schiene mit einer Rundfeile zu entfernen. Stihl. Mit meinen Händen

Viele STIHL Kettensägenschärfer wissen nicht, wie man Kettenzinken schärft. Dabei ist es so einfach. 4,8 mm Rundfeile, das war’s.

Das beste Kettensägenschärfen zu Hause. Das Sägeblatt ! ! !

In diesem Video sprechen wir über das Schärfen von Kettensägen mit einer Feile und den dabei zu beachtenden Winkeln.

Geräte zum Schärfen von Ketten

Der runde Griff an der Raspelschiene hat Stege, die eine korrekte Positionierung zur Kette ermöglichen. Der Halter wird gemäß den Orientierungslinien auf den zu schärfenden Zahn gesetzt. Dabei stützt sich die Wendeschneidplatte selbst auf der Oberkante des Zahns ab, und der Tiefenanschlag und die Raspel werden unter die Schneidkante gelegt.

Durch die Verwendung eines Halters wird sichergestellt, dass die Raspelschiene in der richtigen Höhe auf dem Zahn angebracht wird. Wie schärft man eine Kettensägekette. Nasotke.Siehe. Es gibt verschiedene Bits für verschiedene Kettenteilungen. Die richtige Wahl des Werkzeughalters in Verbindung mit dem richtigen Querschnitt der Raspel sorgt dafür, dass die Raspel um 1/5 ihres eigenen Querschnitts über den Zahnrücken hinausragt. Verwenden Sie eine Feile, um die Kette einer Kettensäge zu schärfen. Verwenden Sie zum Schärfen von Sägeketten nur geeignete Raffles.

Vor dem Schärfen der Kette einer Kettensäge ist es am besten, die Schiene zu sichern. Beim Schärfen führen Sie einige (2-3) Schleifhübe aus, während Sie das Handstück halten und den Schleifstein gegen die zu schärfende Kante drücken. ??Rubrik Werkzeugbau?? Heute zeigt Ihnen unser Gast, wie Sie die Kette mit einer Feile schärfen können! Versuchen Sie nicht, die Raspel sehr stark zu drücken, die Bewegung sollte sanft und gleichmäßig sein; und. Drehen Sie die Klinge häufig, um eine einseitige Abnutzung zu vermeiden. Alle anderen Zähne werden auf die gleiche Weise geschliffen. Nicht jede Kette kann vor dem Schärfen richtig geschärft werden. Es ist besser, zuerst die Zähne der 1. Richtung zu schärfen, dann die Position zu wechseln und dasselbe mit den Zähnen der anderen Richtung zu tun.

Zunächst einmal sind da die Horrorgeschichten

Wenn Sie eine stumpfe Kettensäge verwenden, haben Sie drei negative Auswirkungen:

  • Die Effizienz Ihres Prozesses zu verringern. Anstatt zwei Würfel zu schleifen, sollten Sie zum Beispiel einen rasieren (in der gleichen Zeit);
  • Dadurch wird der Mechanismus stark beansprucht, und es besteht die Gefahr, dass das Antriebsritzel und die Führungsstange zerstört werden;
  • Erhöhen Sie den Kraftstoffverbrauch;

Es gibt noch einen vierten, vielleicht nicht so wichtigen Faktor. Einen „zackigen“ Schnitt.

Und natürlich wirst du müder werden, du wirst dich (wahrscheinlich) über dich selbst ärgern, wie „warum sollte ich ein Narr sein, es nicht vorher zu schärfen, jetzt leiden“)

Hier ist eine Testfrage (Foto rechts). Raten Sie mal, welches Sägemehl aus der scharfen und stumpfen Kette „herausgekommen“ ist? (die Antwort wird unten gegeben).

So erkennen Sie, ob die Kette stumpf ist

  • Erhöhte körperliche Anstrengung;
  • Durchhängen der Kette (Dehnung);
  • Vibration und „Ruckeln“ des Schnittes;
  • Ungenaues Sägen und Veränderung des Aussehens des Sägemehls (es wird ungleichmäßig mit scharfen „nadelartigen“ Kanten, fein und staubig). Dies ist die Antwort auf den Test.

„Die Experten und auch ich sagen: gut geschärfte Zähne sind wichtiger als die Motorleistung.“

Warum ist sie stumpf?? Die Ursachen sind allgemein bekannt, aber ich möchte nur die wichtigsten nennen:

  • Intensive oder sperrige Arbeiten;
  • Unbeabsichtigter Kontakt mit Steinen, Erde, harten Ästen usw.П.;
  • Falsche Handhabung (ein weit gefasster Begriff).

Eine Feile und eine Kettensäge. Ein erfolgreiches Tandem!

Ratschläge zum Schärfen der Kette einer Kettensäge, die nicht ganz in Ordnung ist, erhalten Sie von unseren erfahrenen Kettensägenmechanikern. Umgehen Sie Schärfgeräte und Schärfprofis und schärfen Sie die richtigen Teile zu Hause. Schärfen Sie die Kette mit einer speziellen zylindrischen Feile mit dem richtigen Durchmesser. Die Feilen sind speziell für diesen Zweck hergestellt und können in Geschäften gekauft werden, indem man den Verkäufer nach einem Standard-Kettenschärfset fragt.

Siehe auch  Wie man Öl mit Benzin für eine Kettensäge mischt.

Um diese Unannehmlichkeiten zu beseitigen, ist es ratsam, sich mit Rund- und Flachfeilen, sowie einer Lehre und einem Schraubstock einzudecken. Letzteres erleichtert die Arbeit erheblich, da beide Hände frei bleiben.

Denken Sie daran, dass Sie auf jedes Kettenglied achten müssen. Es ist wichtig, daran zu denken, dass der Höhenunterschied zwischen den Schneidezähnen und dem Anschlag selbst entscheidend für die Effizienz einer Kettensäge ist. Höhenunterschiede, die es den Zähnen ermöglichen, in das Holz einzuschneiden (normalerweise sollte der Begrenzungszahn etwa 0,7 mm niedriger sein als der Schneidzahn).

Ketten schärfen

Selbst die besten Sägeketten werden mit der Zeit stumpf, und wenn dies der Fall ist, wird Ihre Kettensäge weniger effizient und leidet unter erhöhtem Verschleiß.Die Arbeit mit einer Kettensäge ist auch körperlich anstrengend und die Schnittleistung ist geringer. Wenn Sie bei der Arbeit mit Ihrer Säge folgende Anzeichen feststellen, sollten Sie die Sägekette schärfen oder vielleicht sogar austauschen.

Die EINFACHE ART, IHRE MOTORSÄGE ZU SCHÄRFEN: MIT DER STIHL EASY 2-IN-1-FEILANLEITUNG

Die STIHL Easy 2-in-1-Führungsfeile ist eine gute Wahl für Gelegenheits-Kettensägenanwender, die ihre Ketten nicht regelmäßig schärfen. Dieses Werkzeug erleichtert das Schärfen Ihrer Sägekette, da es zwei Aufgaben auf einmal erfüllt: das Schärfen der beiden Schneiden der Zähne (t.Е. Scharfer Bohrer!) und Tiefenmesser.

Das folgende Video zeigt Ihnen, wie Sie die STIHL 2-in-1 Gebrauchsanweisung nutzen können.

Wie SCHÄRFT MAN EINE KETTENSÄGE MIT EINEM KREISSÄGEBLATT?

Es gibt noch weitere Möglichkeiten, Ihre Kette aufzubewahren. Wir stellen separate Rundfeilen, Flachfeilen und Feilengriffe her, so dass Sie die für Sie passende Kombination und Zusammenstellung wählen können! Dies kann eine wirtschaftlichere Option sein, wenn Sie eine Reihe von Ketten mit unterschiedlichen Teilungen haben, die geschärft werden müssen.

Wählen SIE DIE RICHTIGE DATEIGRÖSSE

Da es viele verschiedene Kettengrößen gibt, ist es wichtig, dass Sie die richtige Feile für Ihre Kette verwenden.

Dies kann durch Einstellen der Kettenteilung erfolgen, die als kleine Zahl auf dem Tiefenmesser angegeben ist. Diese kleine Zahl gibt an, welcher Feilendurchmesser für die Kette geeignet ist, wenn man die STIHL Umrechnungstabelle verwendet, wie in der folgenden Abbildung dargestellt.

Schritt-FÜR-SCHRITT-ANLEITUNG ZUM SCHÄRFEN EINER KREISSÄGEKETTE

Das Video und die Anleitung unten zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Sägekette mit einer Rundfeile schärfen können.

Schritt 1

  • Spannen Sie die Kettensäge in einen Schraubstock ein und spannen Sie die Kette.
  • Beginnen Sie mit der Seite, die Ihnen gegenüber liegt. Positionieren Sie die Feile so, dass der Schärfungswinkel 30° beträgt

Schritt 2

Schritt 3

  • Halten Sie die Feile so, dass ein Viertel ihres Durchmessers über die obere Platte herausragt
  • Benutzen Sie die ganze Länge der Säge und schieben Sie sie ganz aus dem Zahn heraus. Nehmen Sie die Säge auf dem Rücken aus dem Fräser heraus.
  • Drehen Sie die Feile beim Feilen in regelmäßigen Abständen leicht, um eine einseitige Abnutzung der Feile zu vermeiden

Schritt 4

  • 2 oder 3 Schläge pro Zahn sollten ausreichen, um eine scharfe Kante wiederherzustellen
  • Wenn Sie eine volle Umdrehung der Kette vollendet haben, drehen Sie die Kettensäge in den Schraubstock und wiederholen Sie den gleichen Vorgang für die andere Seite der Kette

Schritt 5

  • Überprüfen Sie den Tiefenanschlag, indem Sie das Feilwerkzeug einfach auf die Sägekette legen.Wenn der Tiefenanschlag über den oberen Rand hinausragt, muss er neu ausgerichtet werden. Verwenden Sie eine Flachfeile, um den Tiefenanschlag horizontal zu feilen, so dass er mit dem Feilwerkzeug bündig ist.

Was IST DIE EINSTELLUNG EINES TIEFENMESSERS??

Es ist sehr wichtig, dass auch der Tiefenbegrenzer geschärft wird, denn der Unterschied zwischen der Höhe der Schneidzähne und dem Tiefenbegrenzer bestimmt, wie viel Holz die Kette abträgt. Wenn Sie nur die Schneidezähne feilen und nicht gleichzeitig den Tiefenbegrenzer absenken, holt Ihre Kette immer weniger Holz heraus und Ihre Säge arbeitet nicht mehr so effizient.

Wie MAN DEN TIEFENMESSER ÜBERPRÜFT

Stihl bietet ein praktisches Werkzeug zum Überprüfen des Schnittwinkels der Seiten- und Deckscheiben, der Einstellung der Zahnlänge und des Tiefenbegrenzers sowie zum Reinigen der Nut und der Öleinfüllöffnung im Führungsholm. Wählen Sie ein Feilwerkzeug, das der Teilung Ihrer Kette entspricht.

Um den Tiefenbegrenzer zu überprüfen, legen Sie das Werkzeug einfach auf die Sägekette. Wenn der Tiefenanschlag herausragt, muss er eingestellt werden. Verwenden Sie eine Flachfeile, um den Tiefenanschlag horizontal zu feilen, so dass er bündig mit der Schablone ist.

Schärfen EINER SICHERHEITSSÄGE: TIPPS UND TRICKS VON EXPERTEN

  • Versuchen Sie nicht, Ihre Kettensäge mit anderen Feilen als einer Kettensäge zu schärfen. Sägekettenfeilen sind speziell für das Schärfen von Sägeketten konzipiert. Sie verfügen über eine spezielle Oberflächenstruktur, die als Scharnierfeile bezeichnet wird, und sind somit ein geeignetes Werkzeug zum Schärfen Ihrer Ketten
  • Bevor Sie mit dem Schärfen beginnen, markieren Sie ein Messer mit einem Marker. Prüfen Sie nach zwei oder drei Feilhüben, wie viel Material abgetragen wurde.Wenn die Oberfläche gleichmäßig aussieht, ist Ihr Feilvorgang korrekt. Wenn es immer noch verfärbte Stellen gibt, vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Feile verwenden und dass Sie die Feile nicht zu hoch oder zu niedrig halten
  • Markieren Sie Ihren 1. Zahn mit einem schwarzen Marker, so können Sie sich auch gut daran erinnern, wo Sie angefangen haben
  • Durch das Spannen der Kette wird das Feilen erleichtert
  • Arbeiten Sie niemals an der Kette weiter, bevor sie nicht vollständig abgestumpft ist. Mehrere Feilstriche in regelmäßigen Abständen stellen schnell die volle Schärfe wieder her
  • Zählen Sie die Anzahl der Feilhübe und verwenden Sie die gleiche Anzahl an jedem Fräser, um die gleiche Werkzeuglänge zu erhalten
  • Wenn Sie feststellen, dass die Schneiden einer Reihe kürzer sind als die einer anderen Reihe, haben Sie wahrscheinlich mehr Druck beim Sägen der entsprechenden Reihe ausgeübt.Korrigieren Sie dies durch ein oder zwei Feilhübe bei längeren Fräsern.

Sicherheitshinweis

Bevor Sie mit der Kettensäge arbeiten, vergewissern Sie sich, dass der Arbeitsbereich sicher ist und die Maschine in einem Schraubstock befestigt ist.

Um Verletzungen beim Schärfen der Säge zu vermeiden, wird das Tragen von STIHL Schutzhandschuhen empfohlen. Denken Sie immer daran, das Kettensägeschwert mit der Schutzhülle abzudecken, wenn es nicht benutzt wird. Dies verringert nicht nur die Gefahr, sich versehentlich zu schneiden, sondern schützt auch Ihre Zähne vor Beschädigung und Abstumpfung.