Wie man eine Deckenleiste ohne Tischler zuschneidet. Wie man eine Deckenleiste ohne Tischler zuschneidet

Wie man eine Deckenleiste in Ecken ohne Tischler zuschneidet

Wenn Sie zum ersten Mal ein Haus renovieren, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie eine Ecke an einer Deckenleiste mit oder ohne Gehrungssäge schneiden können. Die Homius-Redaktion verrät Ihnen, wie Sie die Fußleisten an den Decken in der Wohnung schön verlegen können, und zwar mit verschiedenen Methoden.

Der Meißel kann mit einfachen Materialien hergestellt werden

Sockelleistenmeißel: Grundregeln für die Verwendung

Jeder kann herausfinden, wie man die Ecken eines Deckensockels ausschneidet. Damit der Prozess reibungslos abläuft, sollten Sie sich im Vorfeld mit den grundlegenden Möglichkeiten zur Herstellung schöner und gleichmäßiger Werkstücke vertraut machen.

Die wichtigste Regel bei der Arbeit ist die Beachtung der Neigung der Ecken. Wenn die Sockelleiste auf der rechten Seite befestigt wird, wird die Ecke von der linken Seite aus geschnitten und umgekehrt.

Um gleichmäßige Ecken zu erhalten, müssen Sie keine teure Ausrüstung kaufen

Polyurethan-Deckensockel: was ist das, Vorteile und Nachteile, woraus besteht er, welche Arten gibt es, wie wählt man aus, Schritt für Schritt Einbau einer Leiste, Anstrich, Renovierungsmethoden, Durchschnittspreis. In unserer Veröffentlichung.

Was ist ein Plankenschräghobel und wie wird er verwendet?

Zu Beginn von Reparaturen in der Wohnung fragen sich viele Menschen, wie man die Ecken des Sockels an der Decke schneiden kann. Es ist wichtig, dass Sie sich mit der Benutzung der Geräte vertraut machen. Ein Meißel ist ein Gerät, das aus den Wänden mit seitlichen Schlitzen und dem Boden besteht. Das zu bearbeitende Teil wird in der Mitte aufgelegt und mit einer Feile korrigiert.

Die wichtigste Frage ist, wie man eine Sockelleiste aus Kunststoff zuschneidet. Das Ergebnis sollte ein perfekt flacher Winkel von 45 Grad sein. Das Sägen eines Brettes ist schnell und einfach, wenn Sie eine fertige Säge verwenden oder eine aus vorhandenen Materialien herstellen. Legen Sie das Werkzeug auf den Boden und halten Sie es zur Sicherheit mit der linken Hand. Die Bügelsäge sollte in einer der schrägen Linien positioniert werden, je nachdem, ob die Ecke rechts oder links sein soll.

Für Anfänger ist es am besten, die Stichsäge am Tisch zu befestigen, damit sie sich während der Arbeit nicht lösen kann

  • Ziehen Sie mit einem Bleistift eine dünne, kaum wahrnehmbare Trimmerlinie;
  • Legen Sie die Feilenseite in die Stichsäge und bestimmen Sie den Schnittwinkel;
  • Die Bügelsäge muss genau entlang der markierten Linie geführt werden;
  • Drehen Sie die zweite Stange und führen Sie den Schnitt von der anderen Seite aus, so dass der Winkel entsteht, wenn die beiden Teile aufeinander ausgerichtet sind.

Bevor die Platten an die Decke geklebt werden, müssen sie abgeschliffen werden.

Polyurethan-Formteile: Was sind sie, Vor- und Nachteile, Haupttypen, Zusammensetzung, Hersteller, grundlegende Auswahlkriterien, Stufen der Selbstmontage, Anwendungsmöglichkeiten mit Fotos und Kosten.

So schneiden Sie eine Sockelleiste zu

Wenn man mit der Renovierung beginnt, weiß nicht jeder, was eine Diagonalfräse ist. Sie können die Deckenleisten auch ohne dieses Werkzeug an die Wand kleben, aber es macht den Vorgang viel einfacher. Verwenden Sie den Diagonalverbinder, um Ecken an langen Deckenplatten zu schneiden. Die Vorrichtung hat schräge Kerben, in die eine Bügelsäge zum Sägen eingesetzt wird. Die Sockelleistenfräse. Ein Universalwerkzeug. Er kann auch für andere Beschneidungsarbeiten verwendet werden.

Damit die Sockelleiste gut sitzt, muss sie beim Schneiden senkrecht gehalten und unterstützt werden

Es gibt einige Tricks, um einen Deckensockel zu beschneiden. Um Lücken zwischen den Sockelleisten zu vermeiden, werden sie zunächst an der Decke angebracht und gemessen. Wenn Sie Anfänger sind und noch nie mit einem Konstruktionswerkzeug gearbeitet haben, empfehlen wir, 5-7 mm mehr zu lassen, die leicht mit einem Schmirgelleinen entfernt werden können.

Wenn die Fuge hässlich ist, kann sie unter speziellen dekorativen Ecken versteckt werden.

Hergestellt aus geschäumtem Polystyrol

Die Deckensockelleisten werden gemessen und auf der Arbeitsplatte platziert, bevor sie mit dem Whiteboard-Werkzeug zugeschnitten werden. Es ist nicht schwierig, eine Sockelleiste mit einem Schmirgelbrett zu schneiden, da sie aus einem weichen Material besteht.

Sie sollten jedoch die Qualität der Nähte an einer oder zwei Sockelleisten überprüfen, bevor Sie die gesamte Sockelleistenecke zuschneiden.

Einige Arten von Sockelleisten sind ebenfalls weich, bestehen aber aus einem anderen Material als geschäumtem Polystyrol. Es ist ratsam, die Zusammensetzung auf dem Etikett zu studieren, bevor Sie mit der Arbeit beginnen

Hergestellt aus PVC

Die Frage, wie man eine Sockelleiste zuschneidet, beschäftigt diejenigen, die sich entschlossen haben, Reparaturen mit den Händen durchzuführen. Um zu vermeiden, dass die Decke billig aussieht, sollten Sie ein Bauwerkzeug, den Tischler, verwenden. Geeignet zum Beschneiden von PVC-Sockelleisten und anderen Materialien.

Die wichtigste Regel ist, dass Sie einen guten inneren Einschnitt machen sollten, um eine ungleichmäßige Verbindung zwischen zwei Teilen zu vermeiden. Die Außenfuge wird ebenfalls geschliffen, dann werden die beiden Teile zusammengefügt und erst dann verleimt.

Finden Sie heraus, wie man einen Deckensockel in Ecken und Zwischenfugen richtig klebt, wie man die Ecken des Deckensockels schneidet, was man als erstes auf die Tapete oder den Deckensockel klebt, Kriterien für die Wahl des Sockelklebers. In unserer Veröffentlichung.

Wie man eine Sockelleiste richtig zuschneidet

Für Anfänger stellt sich die Frage: Wie kann man einen Deckensockel in den Ecken beschneiden? Das Video zeigt anschaulich alle Phasen des Prozesses.

Bild Hier ist eine Beschreibung, was zu tun ist
Nehmen Sie zwei Sockelleisten und markieren Sie gedanklich die linke und rechte Sockelleiste. Einen Hobel, eine Feile und einen Bleistift für die Arbeit vorbereiten.
Legen Sie die erste Sockelleiste an und schneiden Sie die schräge Ecke mit einer Feile zu.
Bringen Sie die zweite Sockelleiste auf der anderen Seite an.
Schneiden Sie eine schräge Ecke ab, damit die beiden Teile beim Verkleben an der Decke zusammenpassen.
Prüfen Sie, ob die Ecke perfekt ausgerichtet ist. Bearbeiten Sie das Stück oder schleifen Sie es mit Schleifpapier.
Um den äußeren Teil zu gestalten, ordnen Sie die Sockelleisten auf andere Weise an.
Legen Sie eine Sockelleiste in die Stichsäge, halten Sie ein Stück so, dass es seitlich gehalten wird.
Legen Sie das zweite Stück auf die gleiche Weise an, aber auf der anderen Seite, schneiden Sie die Ecke ab und probieren Sie es an. Wenn der Winkel gut ist, befestigen Sie die Sockelleisten an der Decke.

Wie man einen Deckensockel ohne Gehrungsschneider schneidet

Der Innenausbau erfordert häufig den Einsatz von Spezialwerkzeugen und.Geräten, um die Arbeit zu beschleunigen und die Qualität zu verbessern. Es ist nicht immer möglich, ein solches Gerät zur Hand zu haben, aber dies sollte den Produktionsprozess nicht beeinträchtigen. In diesem Artikel unseres Blogs erfahren Sie, wie Sie eine Deckenleiste ohne Tischler zuschneiden können, und wie Sie dies richtig und schnell tun.

So schneiden Sie eine Sockelleiste ohne Gehrungsschneider. Praktische Tipps

Sockelleisten aus Polystyrol und anderen unbedenklichen Polymeren sind für moderne Innenräume nahezu ein Muss. Eine Sockelleiste (Leisten oder Formteile) verleiht einem Raum ein fertiges Aussehen, wertet ihn auf und macht ihn ästhetisch ansprechend.

Siehe auch  Ausbau eines Spannfutters aus einer Makita 6408. Entfernen eines Schnellspannfutters aus einer Gewindebohrmaschine

Sie sind von wirklichem praktischem Wert: Sie können Fugen zwischen Wänden und Deckenplatten abdecken und helfen, Unebenheiten in den Ecken des Raumes auszugleichen. Matteo-Sockelleiste (Deutschland) oder Kindecor (Russland). Aktuelles Design, Haltbarkeit, Funktionalität, Korrosions- und Temperaturbeständigkeit.

Das Anbringen einer Sockelleiste ist nicht möglich, ohne die Platte zuzuschneiden. Zum Beschneiden wird im Allgemeinen ein Winkel von 45° oder 90° empfohlen. Die Arbeit wird erleichtert, wenn Sie eine Abrichtmaschine haben. Das Werkzeug hilft Ihnen, das Filet schnell und perfekt gleichmäßig zu schneiden. Aber es ist nicht immer möglich, das Gerät im Voraus zu kaufen: In einer solchen Situation müssen Sie mit improvisierten Materialien und Mitteln auskommen.

So schneiden Sie eine Sockelleistenecke ohne Gehrungsschneider? Die Abfolge der Vorgänge ist wie folgt:

  • Befestigen Sie die Sockelleiste links von der Ecke an der Decke und verlegen Sie eine Trimmerschnur.
  • Legen Sie die Leiste rechts von der Ecke an und führen Sie die Trimmerlinie
  • An der Stelle, an der sich die Linien kreuzen, machen wir eine Markierung auf der Sockelleiste und führen eine Trimmerlinie von der Markierung zur unteren Ecke der Leisten. Dies wird die Zierlinie für das Produkt sein.

Für eine Innenecke ist der Algorithmus ein wenig anders:

  • Wir stellen die Leiste nach rechts von der Ecke, führen die Linie für den Trimmer auf der Decke den Bleistift entlang dem Sockel.
  • Platzieren Sie das Paneel links von der Ecke, zeichnen Sie ein Segment bis zum Schnittpunkt mit der ersten.
  • Auf der Fußleiste markieren wir die Stelle, wo sich die Teile kreuzen, und die Stellen, wo sich die Ecke des Zimmers befindet.
  • Schneiden Sie die Fugen mit einer Linie an und schneiden Sie mit einem scharfen Messer entlang der Linie (die Schnittlinie wird zur Innenseite der Sockelleiste gerichtet).
  • Wir prüfen die Verbindungen an Ort und Stelle, korrigieren (wenn nötig), kleben.

Neben dem Tischler benötigen Sie einen Universalkleber für die Sockelleiste, einen Teppichmesser, einen Bleistift, ein Lineal, einen Pinsel für den Kleber, Dichtungsmasse zum Abkleben von Fugen (falls vorhanden) und ein Schmirgelleinen.

Jetzt wissen Sie, wie man eine Sockelleiste ohne Tischler zuschneidet, und können mit dem Verkleben von Brettern ohne Tischler beginnen.

Allgemeine Empfehlungen für die Montage einer Sockelleiste

Deckensockelleisten werden in der Regel in der letzten Phase der Arbeiten, nach dem Anbringen der Deckenplatten und der Fertigstellung der Wände, aufgeklebt. Es ist wichtig, die letzte Phase langsam, sorgfältig und vernünftig durchzuführen, um den Gesamteindruck einer erfolgreichen Renovierung nicht zu zerstören.

Sie wissen bereits, wie man eine Sockelleiste ohne Schreiner verleimt. Nun ein paar allgemeine Empfehlungen:

  • Beginnen Sie mit der Montage der Sockelleisten an der Wand gegenüber dem Eingang. So lassen sich Fehler vermeiden;
  • Legen Sie zunächst die Sockelleisten im Raum aus, um zu sehen, ob Sie genügend Material haben;
  • Versuchen Sie, die Kanten der werkseitigen Verkleidung so nah wie möglich zu halten: Sie werden perfekt passen und keine Lücken hinterlassen;
  • Bereiten Sie Materialien und Werkzeuge im Voraus vor.

Wir verkaufen alle Arten von Sockelleisten von führenden nationalen und europäischen Herstellern. „Sockelleiste Großhandel. Wir sind offizieller Vertriebspartner der Firmen Kindecore und Matteo, daher sind unsere Preise für PVC-Sockelleisten und Deckenleisten die günstigsten im Internet.

Sockelleisten online und telefonisch bestellen. Kostenlose Live-Chat-Beratung ist für alle Besucher über Preise, Funktionen und Parameter unserer Produkte zur Verfügung.

Anleitung zum Verbinden von Deckenplatten in Ecken ohne Tischler

Bei den meisten Deckenausbauprojekten ist ein hochwertiger und harmonischer Deckenabschluss ohne spezielle Sockelleisten nicht möglich, die nicht nur ihre Hauptfunktion erfüllen (Fugen und hässliche Fugen verbergen), sondern auch eine wichtige ästhetische Rolle spielen und ein wichtiges und dauerhaft auffälliges Dekorationselement darstellen.

Da die meisten Deckensockel jetzt in einer Standardlänge von 2 Metern erhältlich sind, ist eine Verbindung beim Einbau unerlässlich. Dies ist einer der schwierigsten und verantwortungsvollsten Arbeitsschritte, denn der Gesamteindruck der Decke und des gesamten Innenraums hängt in hohem Maße davon ab, wie sauber, qualitativ hochwertig und diskret die Fugen ausgeführt werden.

Wenn Sie die Montage solcher Teile intelligent und rationell mit Ihren eigenen Händen durchführen können, werden Sie mit einem perfekt flachen Deckensockel ohne erkennbare Nähte und Fugen belohnt (ein hervorragendes Beispiel einer solchen Konstruktion sehen Sie auf dem Foto). Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie eine Sockelleiste in den Ecken mit Ihren eigenen Händen verbinden können.

Der beliebte Weg

Die gängigste und aktuellste Methode, die ein schnelles und einfaches Verbinden von Sockelleisten ermöglicht, basiert auf der Verwendung eines Pfluges. Wie dieses Werkzeug aussieht, können Sie auf dem Foto sehen. Seine Hauptfunktion besteht darin, die Sockelleisten sauber und korrekt in gleichmäßige Deckenecken zu schneiden. Bitte beachten Sie, dass Sie Teile nur dann mit dem Verbinder verbinden können, wenn Sie perfekte, gleichmäßige Ecken haben.

In allen anderen Situationen wird diese Technologie nicht eingesetzt. Sie sollten daher vor Beginn der Arbeiten alle Ecken des Raumes mit speziellen Werkzeugen (z. B. Einer Winkellehre) sorgfältig und genau ausmessen und entscheiden, ob diese Art der Verarbeitung für Sie geeignet ist.

Wenn der Raum eben ist, können Sie diese Technik sicher anwenden. In diesem Fall wird jedes Gelenk aus zwei Teilen gebildet. Rechts und links. Beide Teile sollten rechtwinklig geschnitten werden, damit beim Zusammenfügen eine saubere, ununterbrochene Naht entsteht, die nicht auffällt oder die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Um dies sauber und fachmännisch zu tun, halten Sie sich an die folgende Arbeitsanweisung:

  • Positionieren Sie die linke Seite des Profils an der Seite der Vorrichtung mit der gewünschten Neigung. Führen Sie die speziell entwickelte Bügelsäge in die Schlitze der Stichsäge ein und führen Sie den Schnitt gleichmäßig und vorsichtig aus.
  • Wenden Sie die gleiche Technik auf die rechte Seite der Zierleiste an, um einen ähnlichen Winkel zu erzeugen, und schneiden Sie den unerwünschten Teil der Konstruktion ab.
  • Prüfen Sie vor dem Zusammenfügen und Einkleben der vorgefertigten Teile sehr sorgfältig und genau, dass der Zuschnitt korrekt ist. Es ist besser, einige Male nachzuprüfen, um sicherzustellen, dass Sie an jedem Abschnitt des Profils den richtigen Winkel erzeugt haben. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, können Sie mit dem Verkleben der Bretter beginnen.

Diese Methode des Beschneidens ist recht bequem, aber mit einer Reihe von Besonderheiten verbunden. Zunächst einmal muss klar sein, dass dies nur in Räumen möglich ist, in denen es absolut ebene und gut ausgearbeitete 90-Grad-Ecken gibt.

Die einfache und effiziente Methode

Die traditionelle Methode zur Verbindung von Deckensockelelementen in Ecken besteht in der Verwendung eines Verbinders. Wie die Erfahrung von Fachleuten zeigt, gibt es jedoch noch eine andere Methode, die es ermöglicht, die Sockelleisten einfach und qualitativ hochwertig ohne einen Tischler zu verbinden. Diese Technik wird im Video in allen Einzelheiten gezeigt.

Bei diesen Arbeiten ist es sehr wichtig, die Sockelleisten richtig und gleichmäßig zu verlegen, damit sie ordentlich und sauber geschnitten werden können. Wenn Sie dies selbst tun, können Sie ein Buchdruck- oder Universalmesser mit einer einigermaßen scharfen Klinge verwenden. Versuchen Sie zuerst, die Ecke richtig zuzuschneiden und dann die richtige Länge zu erreichen.

eine, deckenleiste, ohne, tischler

Diese Methode des Abschneidens ohne Tischler ist durchaus üblich, wenn man bedenkt, dass in unserem Land nicht alle Gebäude und Konstruktionen absolut perfekte Neunzig-Grad-Winkel haben. Daher müssen wir in den meisten Fällen die Deckensockel ohne Tischler verbinden.

Die beiden oben genannten Methoden haben ihre spezifischen Merkmale und Funktionsprinzipien. Die Wahl der Technik hängt von den Ecken des zu bearbeitenden Raumes ab.

Wie man eine Sockelleiste ohne Tischler in den Ecken schneidet

Es scheint einfach zu sein, mit einem Lineal zu arbeiten, aber Ecken sind nicht immer 90 Grad. Mit dieser Methode lässt sich das Problem des Beschneidens einer Sockelleiste in den Ecken schnell und problemlos lösen.

Siehe auch  Wie schneidet man eine Außenecke eines Deckensockels ab?. So schneiden Sie die Sockelleisten von Hand zu. Schneiden von Sockelleistenecken: Werkzeuge und Schneidmethoden

Verfahren zum korrekten Beschneiden einer Sockelleiste in den Ecken ohne Stichsäge:

  • Schieben Sie die Sockelleiste ganz an die Ecke heran.
  • Ziehen Sie die Trimmerlinie mit einem Bleistift über die Oberseite der Sockelleiste.
  • Machen Sie das Gleiche auf der anderen Seite der Ecke: Bringen Sie die Sockelleiste an und zeichnen Sie eine Trimmlinie an. Die Streifen werden sich in der Ecke schneiden.
  • Bringen Sie die Sockelleiste wieder an und verlegen Sie eine Trimmerschnur von der Kreuzung nach unten. Machen Sie dasselbe mit dem zweiten Stück.
  • Schneiden Sie die Sockelleiste entlang der markierten Streifen zu. Das Ergebnis ist eine schöne, gleichmäßige Ecke.

Wie man eine Innen- oder Außenecke herstellt

Tipp! Nehmen Sie sich beim Schneiden Zeit und überprüfen Sie alles vorher, um das Material nicht zu beschädigen.

Um eine rechte Innenecke zu erhalten, ist es notwendig:

  • Befestigen Sie die Sockelleiste an der Ecke.
  • Zeichnen Sie mit einem Bleistift eine Linie an der Decke entlang der angebrachten Sockelleiste.
  • Anbringen der Sockelleiste auf der anderen Seite. Spiegelbildlich.
  • Machen Sie wie beim ersten Mal eine Bleistiftmarkierung an der Decke.
  • Der Schnittpunkt der Linien an der Decke ist der obere Schnittpunkt.
  • Nehmen Sie die Sockelleiste wieder und legen Sie sie in die Ecke, markieren Sie den Schnittpunkt der Bleistiftlinien.
  • Markieren Sie die Sockelleiste und ziehen Sie mit einem Bleistift eine senkrechte Linie von der Markierung nach unten.
  • Schneiden Sie die Ränder genau entlang der Linie.
  • Wiederholung n.П. 6-8 für die zweite Sockelleiste.

Achtung! Bevor Sie die zugeschnittenen Sockelleisten anbringen, überprüfen Sie die Schnittkanten. Bringen Sie die vorbereiteten Sockelleisten an der Ecke an. Wenn es keine Fugen gibt, können Sie sie aufkleben. Wenn Sie eine ungleichmäßige Verbindung feststellen, passen Sie den Schnitt an.

Schneiden Sie die Sockelleisten vorsichtig und ohne zu viel Kraftaufwand zu, um die Kanten nicht zu quetschen, da sie sich sonst nach dem Trocknen verformen könnten.

Um einen 45-Grad-Winkel zu schneiden, können Sie eine Schablone auf Karton anfertigen

Wenn die Innenecke des Raums 90° beträgt, können Sie die Sockelleisten mit der Schablone zuschneiden. Um dies zu tun:

  • Zeichnen Sie 2 parallele Linien auf den Karton, deren Abstand größer ist als die Breite der Sockelleiste.
  • Markieren Sie die Mitte zwischen ihnen.
  • Benutze ein Winkelmesser und einen Bleistift, um Winkel = 45° zu markieren.
  • Überprüfen Sie die Genauigkeit der markierten Ecken mit den tatsächlichen Ecken.
  • Die Markierungen werden auf die Sockelleiste übertragen und die Sockelleiste wird geschnitten oder gesägt, indem die Unterkante der Sockelleiste auf eine der parallelen Linien gelegt und mit einem Messer oder einer Säge in dem markierten Winkel abgeschnitten wird.
eine, deckenleiste, ohne, tischler

Das ist interessant. Welche Veranda ist die beste für ein Einfamilienhaus: Übersicht

Eine weitere Möglichkeit, eine 45°-Innenecke einer Sockelleiste zu schneiden, ohne eine Kettensäge zu verwenden:

  • Messen Sie die Endbreite der Sockelleiste.
  • Markieren Sie entlang der Unterkante der Sockelleiste in einem Abstand, der der Endbreite der Sockelleiste entspricht.
  • Ziehen Sie eine diagonale Linie zwischen der oberen Ecke und der unteren Randmarkierung.
  • Schneiden Sie die Sockelleiste entlang der Linie zu.
  • Markieren Sie die n.П. 2-4 auf der zweiten Sockelleiste, spiegelbildlich.

Verwenden Sie die folgende Methode, wenn Sie eine Außenecke schneiden:

  • Platzieren Sie den Deckensockel auf der rechten Seite der Ecke, so dass der Sockel über die Ecke hinausragt.
  • Markieren Sie mit einem Bleistift entlang der Decke.
  • Befestigen Sie die Deckensockelleiste an der linken Ecke, so dass die Sockelleiste über die Ecke hinausragt.
  • Zeichnen Sie mit einem Bleistift quer über die Decke, bis sie sich mit der ersten Linie kreuzt. Markieren Sie, wo sich die Linien kreuzen.
  • Markierungen auf der Sockelleiste, mit einer Linie verbinden, abschneiden.
  • Überprüfen Sie die Fugen, indem Sie die zugeschnittenen Sockelleisten an die Ecke legen.
  • Wenn nötig, korrigieren Sie eventuelle Schnittfehler und kleben Sie sie auf.

Achtung! Um eine Außenecke zu bilden, sollte der Schnitt nach innen in die Sockelleiste zeigen.

Wenn ein Spalt zwischen den Sockelleisten vorhanden ist, können Sie ihn mit Kitt abdecken

Schneiden und Verbinden der Sockelleisten

In der obigen Zeichnung sehen Sie, wie man die Leisten nach dem Schlitz in der Stichsäge zuschneidet, aber wie man eine Deckenleiste ohne Stichsäge zuschneidet? Hier sind einige Optionen mit Beschreibungen, und Sie können Ihre eigene einfache Puzzle-Vorlage erstellen. Berücksichtigen Sie alle Methoden der Reihe nach:

  • Probieren Sie die Sockelleiste an der Decke an und ziehen Sie ein Stück Trimmerband entlang der Deckenfläche;
  • Drücken Sie das Produkt rechts von der gewählten Ecke und ziehen Sie eine weitere gerade Linie zur Decke;
  • Markieren Sie die Sockelleiste selbst mit einem Punkt am Schnittpunkt der geraden Linien und ziehen Sie dann eine Trimmerlinie von der Markierung auf dem Baguette bis zu seiner unteren Ecke. Damit schneiden Sie die gewünschte Ecke der Sockelleiste aus;
  • Positionieren Sie die linke Ecke auf dieselbe Weise;
  • Nachdem Sie die beiden Sockelleisten zugeschnitten haben, drücken Sie sie in eine Ecke und überprüfen Sie die Genauigkeit des Schnitts. Wenn es Lücken gibt, schneiden Sie die Ecken erneut zu. Denken Sie daran: Um zu verhindern, dass die Sockelleiste kürzer als nötig wird, kürzen Sie den nicht markierten Teil der Leiste erst, wenn sie genau zusammengefügt ist;
  • Nach dem Beschneiden wird das Filet aufgeklebt oder verschraubt. Der Deckensockel kann nicht auf die Oberfläche des Deckenmaterials geklebt werden. Er darf nur auf die Wandfläche geklebt werden.

Achtung: Wenden Sie beim Zuschneiden von Schaumstoff- oder Styroporplatten nicht zu viel Druck an: Sie könnten ihre Form verlieren und Dellen oder andere Unregelmäßigkeiten werden beim Verkleben der Platten sichtbar.

Die folgende Methode: Wie schneidet man eine Sockelleiste ohne Tischler entlang der äußeren Ecke der Decke:

  • Drücken Sie die Sockelleiste rechts von der Ecke an und ziehen Sie mit einem Bleistift oder Marker eine 200 bis 300 mm lange Trimmerlinie quer über die Decke;
  • Drücken Sie die Sockelleiste in die linke Ecke und markieren Sie sie bis zur ersten Linie, so dass sich die Markierungen überlappen;
  • Markieren Sie auf dem Brett die Punkte am Schnittpunkt der Markierungen und an der Ecke des Raumes;
  • Verbinden Sie die markierten Punkte an der Traufe und schneiden Sie die Sockelleiste an der Markierung mit einem Winkel nach innen zur Latte;
  • Genauigkeit der Fuge vor Ort prüfen, ggf. Nachschneiden.

Klassische Baguettes sind aus Holz, aber es ist schwierig, sie ohne eine Tischlerlehre und geeignete Schneidewerkzeuge präzise zu verbinden. Holzpfetten werden mit einer Kappsäge oder, falls diese nicht zur Verfügung steht, mit einer fein gezahnten Tischlersäge, einem elektrischen Tischler oder einer Metallsäge bearbeitet.

Dachsimse aus Polyurethan oder Aluminium gelten als wasserdicht. Vorhangstangen aus Polyurethan dürfen jedoch keinen Temperaturschwankungen ausgesetzt werden, weshalb es nicht empfehlenswert ist, sie in der Küche oder im Badezimmer anzubringen.

Unabhängig davon, wie die Sockelleiste beschaffen ist, wenn der Winkel im Raum nicht 90 0 beträgt. Wird es schwierig sein, einen präzisen Schnitt zu machen, um die Latten miteinander zu verbinden. In älteren Gebäuden (Stalin, Chruschtschowka, und sogar Breschnewka) Ecke des Raumes kann als 88 0 oder 93 0 (für Piercing) gebildet werden, und schneiden Sie auf einer Vorlage ein solches Ende problematisch. Wie schneidet man die Ecken der Sockelleiste ohne Tischler, ohne große Abweichungen und ohne komplizierte und teure Werkzeuge richtig zu?? Verwenden Sie die unten dargestellte Methode.

Die Abbildung zeigt Vorhangschienen aus Materialien wie:

Um die Innenecke der Sockelleisten exakt auszubilden, führen Sie die folgenden Arbeitsschritte nacheinander aus:

  • Montieren Sie die Leiste an der Ecke des Raumes, z.B. Auf der rechten Seite;
  • Ziehen Sie entlang der Sockelleiste mit einem Bleistift eine Trimmerlinie;
  • Machen Sie das Gleiche auf der linken Seite der Sockelleiste;
  • Der Kreuzungspunkt der Markierungslinien ist die obere Markierung, ab der der Schnitt erfolgen soll;
  • Legen Sie die Sockelleiste in die Ecke und übertragen Sie den Schnittpunkt auf die Diele;
  • Verbinden Sie die obere und untere Markierung an der Traufe mit einem Bleistift;
  • Schneiden Sie die Enden entsprechend den Linien ab;
  • Für den zweiten Vorsprung wiederholen Sie die Punkte in der gleichen Reihenfolge.
Siehe auch  Wie man die Riemenscheibe vom Rasenmähermotor entfernt. Wenn sich eine Riemenscheibenmutter nicht lösen lässt:

Wichtig: Prüfen Sie vor dem Verkleben der Leisten die Genauigkeit des Schnitts: Legen Sie die Sockelleisten in die Ecke, und montieren Sie sie, wenn keine Lücken zwischen den Leisten vorhanden sind. Bei Unregelmäßigkeiten an den Enden der Fugenflächen. Die Sockelleisten genauer zuschneiden.

  • Zeichnen Sie zwei Parallelen auf schweren Karton. Der Abstand zwischen den geraden Linien ist etwas größer (5-10 mm) als die Breite der Traufe;
  • Zeichnen Sie die Mittellinie zwischen den Linien ein;
  • Markieren Sie mit einem Winkelmesser die Winkel bei 45 0 ;
  • Übertragen Sie die Zeichnung (Referenzmarkierungen) auf das Brett und führen Sie den Schnitt wie folgt aus: Drücken Sie die Unterseite der Latte gegen eine der Linien, schneiden Sie das Baguette.

Die nächste Lösung besteht darin, den Deckensockel genau zuzuschneiden und ohne Tischler an die innere Ecke der Decke zu kleben:

  • Messen Sie die Breite der Sockelleiste;
  • Markieren Sie am Boden einen Punkt in der Breite des Brettes;
  • Ziehen Sie eine diagonale Linie zwischen dem oberen Eckpunkt und dem unteren Eckpunkt und schneiden Sie das Produkt entlang dieser Linie zu;
  • Bei der zweiten Sockelleiste werden alle Punkte in der gleichen Reihenfolge wiederholt.

Nicht bei jeder Innenraumgestaltung kommt eine Sockelleiste zum Einsatz, aber oft wirkt das Gesamtbild des Raumes ohne sie unvollständig. Die Anbringung dieses Elements, der Sockelleiste, ist nicht kompliziert; praktisch alle Arten von Sockelleisten können mit Leim befestigt werden. Doch die Frage, wie man eine Deckenleiste in den Zimmerecken zuschneidet, lässt viele Menschen ratlos zurück.

Denn selbst der einfachste Raum hat Innenecken, in denen die Sockelleisten genau und schön ausgerichtet werden müssen. Und bei komplizierteren Raumkonfigurationen müssen Sie auch die Sockelleisten miteinander verbinden, so dass eine Außenecke entsteht. In diesem Artikel werden wir verschiedene Möglichkeiten zum Schneiden des Deckensockels betrachten, sowohl mit als auch ohne handliche Werkzeuge.

Zunächst müssen wir herausfinden, wie wir den Deckensockel zuschneiden können. Die Antwort hängt vom Material der Sockelleiste ab. Derzeit sind Sockelleisten aus PVC, Polystyrolschaum, Polyurethan und Holz auf dem Markt.

Pvc-Sockelleisten sind am billigsten.

eine, deckenleiste, ohne, tischler

Sie können leicht Dellen und Verwerfungen bekommen, die nicht mehr repariert werden können und entsorgt werden müssen. Ein weiterer Nachteil ist, dass sie elektrostatisch sind, d.H. Sie können Staub anziehen. Sie können mit einem scharfen Baumesser oder einer Bügelsäge geschnitten werden.

Sockelleisten aus Polystyrolschaum sind ebenfalls am günstigsten. Dieses Material ist sehr spröde und zerbröselt leicht bei der Verarbeitung. Schneiden Sie daher das Styropor mit einem scharfen Messer oder einer Metallsäge, ohne zu stark zu drücken.

Sockelleisten aus expandiertem Polystyrol sind etwas teurer, dichter und schwieriger zu schneiden. Sie sind jedoch weniger krümelig, so dass sie sich leichter und besser verarbeiten lassen. Schneiden mit einem Bastelmesser und einer Metallbügelsäge.

Sockelleisten aus Polyurethan sind zur Zeit die teuersten. Sie sind haltbar, flexibel und feuchtigkeitsbeständig, lassen sich leicht mit einem Bastelmesser schneiden und bröckeln nicht.

Ein Nachteil von Sockelleisten aus Polyurethan ist ihre Abhängigkeit von Temperaturunterschieden. Eine Polyurethan-Sockelleiste über einem Gasherd zum Beispiel verzieht sich und bekommt leichte Risse. Wenn Sie versuchen, eine solche Sockelleiste zu trimmen oder zu beschneiden, kann sie sich verziehen oder auf andere Weise verformen.

Deckensockel aus Holz sind schwere, dichte Produkte, die nur mit einer Bügelsäge, vorzugsweise mit feinen, dichten Zähnen, bearbeitet werden können. Es können auch Sockelleisten aus Metall verwendet werden.

Bevor wir mit der Auflistung der Möglichkeiten beginnen, wie man eine Sockelleiste richtig zuschneidet, möchte ich darauf hinweisen, dass es möglich ist, die Sockelleiste nicht mit großer Präzision zu schneiden.

eine, deckenleiste, ohne, tischler

Auf dem Markt sind spezielle Eckstücke zum Halten der Sockelleistenkanten erhältlich. In diesem Fall muss die Sockelleiste nur auf einen 90°-Winkel zugeschnitten werden, und das Eckelement deckt eventuelle Unebenheiten ab. Diese Methode wird jedoch nicht immer angewandt, da die Eckstücke etwas größer sind als die Sockelleisten selbst, so dass die Ecken im Raum hervorstechen.

Manchmal kann es ungeschickt aussehen. Wenn die Raumgestaltung jedoch die Verwendung von Eckleisten für Deckensockelleisten zulässt, lohnt es sich, diese zu verwenden. Die folgende Anleitung ist hilfreich, wenn Sie sich entschieden haben, die Sockelleisten genau auf die rechte Ecke zuzuschneiden.

Wie man eine Schablone anfertigt

Wenn Sie keinen Meißel haben oder keinen kaufen wollen, müssen Sie kein Spezialwerkzeug kaufen und es während der Renovierung ein- oder zweimal benutzen. Sie können eine selbst erstellte Vorlage mit den gleichen Möglichkeiten erstellen. Es braucht nicht viel Zeit. Benutzen Sie ein Brett, schweres Papier oder einen Karton als Schablone für den improvisierten Tischler und markieren Sie darauf die gewünschten Schnittwinkel.

Zeichne dann zwei parallele Linien auf die Schablone, finde den Mittelpunkt auf der Zeichnung und benutze einen Winkelmesser, um alle Winkel zu zeichnen. Diese unkomplizierte Technologie liefert sehr genaue Ergebnisse und Sie können jeden Winkel größer oder kleiner als 90 0.

Die Arbeit mit einem selbst hergestellten Tischler unterscheidet sich nicht von der Arbeit mit einem industriellen Produkt. Legen Sie das Baguette an eine der Linien an, stellen Sie die Bügelsäge auf den gewünschten Winkel ein und schneiden Sie das Werkstück. Wenn Sie nicht in ein Stemmeisen oder einen Rahmen investieren wollen, ist die Sägetechnik eine sehr nützliche Alternative

Eine einfache und wirksame Methode

Die traditionelle Methode zur Verbindung von Deckensockelelementen in Ecken besteht in der Verwendung eines Verbinders. Wie die Erfahrung von Fachleuten zeigt, gibt es jedoch eine andere Methode, mit der sich eine Sockelleiste einfach und effizient ohne Tischler verbinden lässt. Diese Technologie wird in allen Einzelheiten im Video gezeigt.

Bei dieser Art von Arbeit ist es wichtig, dass die Sockelleiste gleichmäßig und korrekt angebracht wird, damit Sie sie sauber und genau schneiden können. Wenn Sie es selbst machen, können Sie ein Universalmesser oder ein Baumesser mit einer einigermaßen scharfen Klinge verwenden. Versuchen Sie zuerst, die Ecke richtig zuzuschneiden, und fahren Sie dann fort, die richtige Länge zu erreichen.

Diese Methode des Trimmens ohne Meißel ist durchaus üblich, da in unserem Land nicht alle Gebäude und Strukturen absolut perfekte Neunzig-Grad-Winkel aufweisen. Aus diesem Grund müssen Sie die Sockelleisten in den meisten Fällen ohne einen Tischler verbinden.

eine, deckenleiste, ohne, tischler

Die beiden oben genannten Methoden haben ihre eigenen spezifischen Merkmale und charakteristischen Funktionsprinzipien. Die Wahl der Technik hängt von den Ecken des zu bearbeitenden Raumes ab.

Welche Deckenbeschichtungen sind am günstigsten?

Was können Sie tun, um die Decke in der Wohnung zu decken?

Wie man eine Decke in einer Wohnung schalldicht macht

Warum eine Spanndecke beliebte Fragen und Antworten

Verwandeln Sie Ihr Design mit Spanndecken in zwei Farben

Wie man die Decke in einem Privathaus isoliert

Welche Deckenbeschichtung ist die billigste?

Womit kann man die Decke in der Wohnung abdecken?