Wie man eine Schraube ohne Schraubenzieher herausdreht.

Schrauben lösen ohne Schraubendreher. Die 10 besten Methoden mit Anleitung

Wie schraubt man also eine Mehrzweck-Senkkopfschraube oder eine selbstbohrende Schraube mit abgerissener Kante oder, noch schlimmer, ganz ohne Flachkopf heraus?

Als Erstes muss das Abschraubwerkzeug überprüft und durch ein geeignetes ersetzt werden. Die Spitze des Werkzeugs muss fest in den Schlitz passen und darf nicht abgenutzt sein.

Um die Schraube zu lösen, muss der Schraubendreher genau in die Form und Größe des Schlitzes passen. Wenn der Ersatz nicht funktioniert, können andere Dinge getan werden. Die gängigste Methode zum Lösen von Trockenbauschrauben ist die Verwendung einer dünnen Gummischicht zwischen Schraubendreher und Schlitz.

eine, schraube, ohne, schraubenzieher

Beim Herausdrehen aus einem Brett oder anderen Holzgegenständen ist es oft effizient, auf den Schraubenkopf zu schlagen und dann mit dem Schraubendreher zu klopfen, während die Kraft angewendet wird. Wenn die Halbrundkopf-Universalschraube nicht vollständig angezogen ist (sie steht mindestens einen Millimeter aus der Oberfläche heraus) oder wenn die Kopfkonstruktion dies zulässt, können Sie mit einer Zange oder einem Drehmomentschlüssel versuchen, sie herauszudrehen.

Ein paar Tropfen Bremsflüssigkeit, Schmiermittel oder Paraffin bringen die Schraube zum Drehen. Der Beschlag kann erhitzt werden, er dehnt sich aus und verformt die umgebenden Materialien, und wenn er abgekühlt ist, kann er abgeschraubt werden.

Es ist möglich, Klebstoffe (Sekundenkleber, „Flüssignägel“, „Kaltschweißen“ oder, wenn es die Zeit erlaubt, Epoxidverbindungen), Hartlöten oder, wenn die zu befestigenden Teile es erlauben, Schweißen zu verwenden. Lässt sich die Schraube nicht herausdrehen, greifen Sie zur radikalsten Methode.

Extraktoren

Eine der effizientesten Methoden zum Entfernen von Schrauben und selbstschneidenden Schrauben ist die Verwendung von speziellen Ausziehern.

Die Methode besteht im Wesentlichen darin, dass alle Schrauben und selbstschneidenden Schrauben einen Rechtsdrall und der Ausdreher einen Linksdrall haben.

Um eine Schraube zu entfernen, führen Sie den Auszieher einfach in den Schraubenkopf ein. Und schalten Sie die Bohrmaschine für Schraubarbeiten ein.

Der Abzieher bohrt zuerst neue Löcher in den Kopf und dann. Sobald ein ausreichender Halt gegeben ist, schrauben Sie sie sofort ab.

Was ist zuerst zu tun?

Wenn das Werkzeug zum ersten Mal abgerutscht ist, sollten Sie das Lösen des Verschlusses nicht überstürzen. Überprüfen Sie die Fläche des Kopfes und den Stachel des Werkzeugs visuell und überlegen Sie, wie Sie die Schraube mit einem gebrochenen Gewindestift entfernen können, ohne die Situation zu verschlimmern. Es ist wichtig, dass das Teil, in das die Schraube eingeschraubt wird, nicht beschädigt wird.

Nach der Diagnose wird eine der folgenden Methoden angewandt:

  • Wenn der Schlitz noch intakt ist, versuchen Sie, ihn mit einem anderen Werkzeug herauszudrehen. Der Stachel des Bits oder Schraubendrehers muss neu und verschleißfrei sein und fest in die Flachsteckhülse passen.
  • Wenn der Schlitz nach dem teilweisen Herausdrehen beschädigt ist, verwenden Sie eine Zange, um den Schraubenkopf zusammenzudrücken. Drehen Sie die Schraube gegen den Uhrzeigersinn, bis sie vollständig aus dem Gehäuse herausgedreht ist. Alternativ können Sie mit einer Metallsäge einen 2 mm tiefen Schnitt in die Flachstange machen. Entfernen Sie die Schraube mit einem Schlitzschraubendreher.
  • Der beschädigte selbstschneidende Schraubenkopf kann nicht mit der Zange gefasst werden, wenn er fest gegen den Körper des Werkstücks gedrückt wird. Ähnlich unbequem ist es, einen Schnitt mit einer Bügelsäge zu machen. Es wird mit einem Winkelschleifer mit einer feinen Scheibe geschnitten. Bis zu 1,5 mm dick. Sie sollten jedoch darauf vorbereitet sein, dass die Oberfläche des Körpers des Teils auf die gleiche Weise leicht beschädigt wird.
eine, schraube, ohne, schraubenzieher

Wenn keine der Methoden geeignet ist, suchen sie nach einer anderen Möglichkeit, wie sie die Schraube mit einem anderen Werkzeug herausdrehen können.

Siehe auch  Befestigung des Kabelkanals an Gipskartonplatten. Video: Befestigung der Kunststoffbox

Wie man eine Schraube ohne Schraubenzieher entfernt

Das wikiHow funktioniert wie ein Wiki, was bedeutet, dass viele unserer Artikel von mehr als einem Autor geschrieben werden. Bearbeitet von 9 Personen, die zu diesem Papier beigetragen haben, auch anonym.

Anzahl der Ansichten zu diesem Artikel: 214 191.

Es kommt oft vor, dass man keinen Schraubenzieher zur Hand hat, wenn man dringend eine Schraube (oder mehrere Schrauben) entfernen muss. Obwohl das Entfernen einer Schraube mit einem Schraubendreher die einfachste und sicherste Methode ist, gibt es verschiedene Methoden, die ohne Schraubendreher auskommen, wenn Sie keinen haben oder keinen ausreichend geformten Schraubendreher finden können.

  • Die Ecken, die durch die Überschneidung der Hohlräume gebildet werden, werden oft spröde und brüchig, so dass es sehr schwierig ist, sie zu entfernen. Seien Sie deshalb bei der Durchführung des beschriebenen Verfahrens sehr vorsichtig, um die Schraube nicht zu beschädigen.

Verwenden Sie Ihren Fingernagel. Das funktioniert nur, wenn die Schraube nicht zu fest eingedreht wird. Führen Sie den Fingernagel in die lange Aussparung ein und drehen Sie ihn gegen den Uhrzeigersinn.

  • Achten Sie darauf, dass Sie die Oberfläche des Objekts oder Materials, in das die Schraube eingeschraubt wird, nicht einsägen.
  • Lösen Sie die Schraube mit einem Schlitzschraubendreher oder einem anderen flachen Gegenstand wie z. B. Einer Kreditkarte. [2] X
eine, schraube, ohne, schraubenzieher
  • Wenn die Schraube zu fest angezogen ist, funktioniert diese Methode nicht.
  • Seien Sie bei der Verwendung eines Feuerzeugs sehr vorsichtig, um Unfälle zu vermeiden, und verschmelzen Sie das Ende des Pinsels langsam, um den Prozess zu kontrollieren.

Verwenden Sie diese Methode, um die Flachkopfschraube zu entfernen. Eine Schlitzschraube ist eine Schraube, die eine einzige Aussparung im Kopf hat (von der Kante bis zur Kante des Schraubenkopfes). Wenn Sie keinen Schraubendreher mit flacher Klinge haben, können Sie einen beliebigen flachen Gegenstand verwenden, um diese Schraube zu lösen.

eine, schraube, ohne, schraubenzieher

Verwenden Sie eine Plastikkarte, z. B. Eine Bankkarte. Stecken Sie die Karte in die Aussparung und drehen Sie sie gegen den Uhrzeigersinn. Achten Sie darauf, dass Sie die Karte nicht benötigen, da sie beim Herausdrehen der Schraube beschädigt werden kann.

Verwenden Sie das „Ohr“ einer Aluminiumdose (Bier- oder Getränkedose). Brechen Sie die Lasche von der Dose ab und setzen Sie sie in die Aussparung am Kopf der Schraube ein. Drehen Sie die Lasche gegen den Uhrzeigersinn.

Verwenden Sie die Münze. Versuchen Sie, eine Münze in die Aussparung zu stecken und sie gegen den Uhrzeigersinn zu drehen.

Benutzen Sie Ihren Fingernagel. Das funktioniert nur, wenn die Schraube nicht zu fest angezogen wird. Stecken Sie den Fingernagel in die Aussparung und drehen Sie ihn gegen den Uhrzeigersinn.

  • Der Griff des Torx-Bits kann sehr leicht beschädigt werden. Seien Sie daher sehr vorsichtig bei der Verwendung anderer Werkzeuge, wenn Sie diese Schrauben eindrehen.
  • Bei einer Torx-geschützten Schraube einen Schlitzschraubendreher zwischen einen beliebigen Strahl des Hohlraums und den Kern, der mittig im Hohlraum positioniert ist, einführen.
  • Geschützte Torx-Schrauben können durch Drehen im Uhrzeigersinn herausgedreht werden.
Siehe auch  Wie man eine Deckenleiste zu Hause schneidet.

Wenn Sie eine Torx-geschützte Schraube mit einem Torx-Schraubendreher für normale Schrauben entfernen wollen, entfernen Sie den zentralen Kern am Kopf der Torx-geschützten Schraube. Nehmen Sie eine Kernziehvorrichtung (oder ein ähnliches flaches Werkzeug), setzen Sie das Ende an der Basis des Stifts an und schlagen Sie mit einem Hammer auf die Kernziehvorrichtung, um den Stift zu entfernen. [4] X

Vorrichtung zum Entfernen abgeschnittener Schrauben

Wenn Sie eine extrem hartnäckige Schraube haben, die sich nicht lösen lässt, ist es an der Zeit, die schwere Artillerie einzusetzen.

Schraubenausdreher haben Linksgewinde und Schrauben haben Rechtsgewinde.

Extraktoren gibt es in verschiedenen Größen. Finden Sie die richtige Größe, um sie in den herausgerissenen Schlitz zu schrauben. Setzen Sie den Auszieher in das Spannfutter eines elektrischen Schraubendrehers ein und ziehen Sie das Spannfutter fest an.

Stellen Sie den Bohrmaschinenschalter auf Rückwärtsgang. Da der Auszieher ein umgekehrtes Gewinde hat, bedeutet dies, dass ein Bohrer mit dem Auszieher in umgekehrter Stellung den Flachkopf anbohren wird. Wenn Sie weiter in die entgegengesetzte Richtung bohren, beginnt der Abzieher die Schraube zu drehen, so dass sie sich aus der Platte löst.

So lösen Sie eine Innensechskantschraube?

Wenn der Sechskant klein ist, kann ein passend dimensionierter TORX-Stern damit ein- und ausgeschraubt werden. Wenn ein Kopf vorhanden ist, versuchen Sie, die Schraube mit einer Zange, einem Drehmomentschlüssel oder einem Schraubstock herauszudrehen. Hammer und Meißel helfen fast immer, wenn Platz vorhanden ist.

Jede Art von Schraube kann mit einem Schlitzschraubendreher angezogen werden. Mit einem Winkelschleifer oder einer Metallsäge einen geraden Schnitt in den Schraubenkopf machen. Aber denken Sie daran, dass der Schlitz mindestens ½ der Höhe des Kopfes sein muss, sonst riskieren Sie, ihn zu zerstören. Diese Methode kann in Verbindung mit anderen Methoden verwendet werden.

Arten von Schrauben

Eine Schraube ist zunächst einmal ein zylindrischer Stab mit einem speziellen Kopf, in den eine Schraubennut eingearbeitet ist. Die Schrauben werden nach einer Reihe von Normen hergestellt, darunter GOST 1144-80, GOST 1145-80, usw. Д.

Gleichzeitig gibt es zwei Haupttypen von Schrauben. Diese sind:

Eine gängige Kennzeichnung ist der Durchmesser und die Länge der Schraube (ein Produkt mit einem Durchmesser von 5 mm und einer Länge von 3,5 cm wird beispielsweise als 5×35 mm bezeichnet). Darüber hinaus können die Beschläge nach der Form des Schlitzes und den Merkmalen des Kopfes selbst klassifiziert werden:

Alle diese Varianten werden mit einem Kreuzschlitz, einem geraden (flachen) Schlitz und einem Torx-Schlitz (letzterer wird auch als „Stern“ bezeichnet) sowie mit einem Innensechskant und anderen, weniger bekannten Varianten hergestellt. Es gibt auch selbstschneidende Schrauben mit Sechs- und Achteckkopf (Bedachung), die auch mit verschiedenen Schlitzen hergestellt werden.

Beachten Sie auch! Es gibt auch verschiedene Arten von Schrauben, die in erster Linie von dem zu verbindenden Material und seiner spezifischen Anwendung abhängen (Metall, Holz, Trockenbauwände oder kleine Haushaltsgeräte).

Siehe auch  Wie man eine Schlagbohrmaschine für zu Hause auswählt. Bohrwinkelbegrenzer

So entfernen Sie die abgebrochene Schraube?

Nachdem Sie mit einer Metallsäge eine 2 mm tiefe Rille gesägt haben, können Sie die abgebrochene Blechschraube entfernen. Um die Konstruktion nicht zu beschädigen, kann ein ähnlicher Schnitt mit einem kleinen Winkelschleifer durchgeführt werden. Eine andere Methode besteht darin, die Mutter mit Epoxidkleber auf die gebrochene Schraube zu kleben („Kaltschweißen“).

Wenn Sie es noch nicht geschafft haben, eine Schraube ein- oder auszuschrauben, können Sie dies mit einer Zange tun. Fassen Sie die Flacheisen fest an und drehen Sie sie gegen den Uhrzeigersinn. In den meisten Fällen ist diese Methode zur Entfernung einer gelösten Schraube erfolgreich.

Wie man eine verrostete Schraube mit einem Schraubenzieher entfernt

Rost ist für alle Arten von Verbindungen gleichermaßen zerstörerisch. Doch während sich eine Schraube und eine Mutter problemlos handhaben lassen, ist die Situation bei Schrauben etwas komplizierter. Die Steckplätze können leicht durch physische Gewaltanwendung beschädigt werden. Dann bleibt nur noch, ihn aufzubohren und ein neues Gewinde zu schneiden. Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, diese Situation zu vermeiden, ohne die Schraube zu beschädigen.

Erhitzen Sie die Schraube

Wenn Sie sich an Ihren Physikunterricht in der Schule erinnern, werden Sie sich daran erinnern, dass sich Objekte ausdehnen, wenn sie heißer werden. Das ist genau die Art von Dingen, die Sie verwenden können.

Nehmen Sie eine beliebige Wärmequelle, z. B. Einen Föhn oder eine Lötlampe, und erhitzen Sie unsere Schraube gründlich. Beim Erhitzen dehnt es sich aus und der Rost löst sich ab, weil es den Gesetzen der Physik gehorcht.

Wenn Sie keine Lampe haben, können Sie auch eine Kerze oder ein Feuerzeug verwenden. Sobald die Schraube heiß ist, gießen Sie sofort Wasser über sie. Vorzugsweise kalt. Jetzt können Sie versuchen, sie abzuschrauben. Der Nachteil ist, dass sich eine solche Erwärmung negativ auf die Härtung des Metalls auswirkt.

eine, schraube, ohne, schraubenzieher

Achtung! Besondere Vorsicht ist geboten, wenn Sie mit Wärmequellen arbeiten. Erhitzte Oberflächen, wie offene Flammen, können Verbrennungen verursachen.

Mischen von Getriebeöl und Aceton

Ein solcher „Cocktail“, der mit den eigenen Händen gemacht wurde, ist nicht weniger wirksam als die Mittel aus dem Laden. Der Cocktail enthält fünfzig Prozent Automatikgetriebeöl und die gleiche Menge an Aceton.

Tragen Sie das Präparat in mehreren Schritten auf, alle vierzig Minuten für einige Stunden. Mit einem Schraubenzieher und einem Hammer lässt sich der Rost schneller entfernen. Klopfen Sie leicht auf die Schraube, um sie zu lösen.

Ein noch extremerer Ansatz ist möglich. Bringen Sie einen kleinen Wulst aus Ton oder Knetmasse um die Schraube herum an. Legen Sie ein kleines Stück Zink hinein und gießen Sie Schwefelsäure darauf. Vierundzwanzig Stunden werden vergehen und alles wird fertig sein. Die Schrauben der Mischbatterie können auf die gleiche Weise gelöst werden.