Wie man einen Spiegel von einer Schranktür entfernt. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Entfernen der unerwünschten Oberfläche

einen, spiegel, einer, schranktür, entfernt, eine

Wie man den Spiegel von der Schranktür entfernt

Hallo, in diesem Artikel werden wir versuchen, die Frage zu beantworten: „Wie man den Spiegel von der Schranktür zu entfernen“. Sie können auch direkt auf der Website kostenlose Anwälte online konsultieren.

Wenn der Spiegel an speziellen, wiederverwendbaren Halterungen befestigt ist, können Sie ihn in diesem Fall problemlos demontieren.

Wenn der Spiegel Risse bekommt, ist das in Ordnung. Sie haben sich ohnehin entschieden, ihn zu ersetzen. Es ist auch möglich, den Spiegel mit einer Tüte zu bedecken und ihn dann später vorsichtig zu zerdrücken. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die gesamte Oberfläche des Spiegels abzukleben, bevor Sie fortfahren. Seien Sie dabei sehr vorsichtig, sonst riskieren Sie Verletzungen durch Glasscherben.

Wie lässt sich der Spiegel am besten abtrennen??

Es gibt mehrere Methoden, um den aufgeklebten Spiegel von der Schranktür zu entfernen. Jeder kann es in kurzer Zeit selbst machen, wenn er alle Punkte und Sicherheitsvorkehrungen beachtet.

Techniken zum Abnehmen von Spiegeln von einer Schranktür

  • Abnehmen der Tür zusammen mit dem Spiegel;
  • Den mit Flüssignägeln befestigten Spiegel mit einem Draht abnehmen
  • Nehmen Sie das Spiegeltuch sehr vorsichtig aus dem Schrank, damit es in einem Stück bleibt.

Mögliche Entfernungsmethoden

Es gibt drei mögliche Ergebnisse, die Sie auch zu Hause erzielen können. Schauen wir uns jede einzelne von ihnen an.

einen, spiegel, einer, schranktür, entfernt, eine
  • Für die erste Aufgabe müssen Sie zunächst das Metalllineal so schärfen, dass seine schmale Kante so scharf wie möglich ist.
  • Dieser Teil des Stücks muss sorgfältig zwischen das Glas und die Oberfläche eingefügt werden.
  • Um das Lineal allmählich und kontinuierlich zu vertiefen, ist es ratsam, auf den Rand zu klopfen. Auf diese Weise gelangen Sie auf die andere Seite des Spiegels.

Zweitens:

  • Zunächst wird empfohlen, die Außenseite der Konstruktion mit einer speziellen Folie oder Klebeband zu umwickeln. Damit soll verhindert werden, dass sich eine große Menge an Splittern bildet.
  • Nehmen Sie dann einen Schneidedraht, den Sie in jedem Autoteileladen kaufen können, und führen Sie ihn um die Ecke des Spiegels. Das Wichtigste an dieser Stelle ist, dass es reibungslos läuft. Denken Sie daran, das Produkt gegen die Oberfläche zu halten.
  • Sobald der Kleber durchtrennt ist, können Sie das Gerät vorsichtig abnehmen.
  • Nehmen Sie eine Säge und schneiden Sie den Teil der Gipsplatte aus, der den Spiegel hält.
  • Dann gießen Sie Wasser darüber und lassen es einwirken.
  • Nachdem sich die Oberfläche allmählich aufgelöst hat, können Sie die Überreste mit einem Draht entfernen.
  • Die letzte Phase ist das Trocknen des Stücks.

Wie Sie wissen, ist die Sache nicht kompliziert. Das Wichtigste ist, dass Sie die beste Methode wählen, je nachdem, worauf der Spiegel montiert werden soll.

Wie man einen Spiegel zu Hause sorgfältig und einfach zuschneidet

Beginnen wir die nächste Lektion über Better Homes mit einer kleinen Binsenwahrheit: „Eine Arbeit kann nur dann gut gemacht werden, wenn man gute Werkzeuge benutzt“. Diese Wahrheit gilt natürlich auch für das Schneiden von Spiegeln, worüber wir heute sprechen werden. Es gibt zwei Arten von Glasschneidern: Diamant- und Rollenschneider, und Sie können Ihren Spiegel zu Hause mit beiden schneiden. Der Diamantschneideteil ist ein Stück Industriediamant, und der Rollenschneideteil ist ein Rad aus einer speziellen hochfesten Legierung.

Vorbereitung der Spiegeloberfläche

Zuerst müssen Sie die gesamte Oberfläche des Spiegels mit einer Sodalösung reinigen und abwaschen. Wenn es Spuren von Flecken gibt, ist es eine gute Idee, diese Stellen mit Alkohol zu säubern, da sonst die Schnittlinie des Trimmers „seitwärts“ verlaufen kann und das Glas ruiniert wird. Die Stelle, an der der Schnitt erfolgen soll, muss eben sein, damit der Spiegel auf der gesamten Fläche plan aufliegt. Außerdem sollte er nicht hart sein. Es ist besser, ein weiches Tuch darunter zu legen. Dann wird die Schnittlinie angezeichnet.

Siehe auch  Was sind die Hauptbestandteile einer Bügelsäge für Schlosser?.

Dann sollte ein Lineal an der Schnur befestigt werden, vorzugsweise aus Metall. Für eine größere Genauigkeit sollte ein Lineal vorbereitet werden. Zwei Radiergummis (wie Klebeband) werden am Ende der Schnur befestigt. Dadurch wird das Lineal leicht über die Spiegeloberfläche angehoben. Mit dieser Methode können Sie die korrekte Position des Schneiders überprüfen und sicherstellen, dass der Glasschneider nicht von der Linie auf dem Lineal abweicht.

Schneiden des Glases

Es ist klar, dass das Schneidelement genau auf der markierten Linie und senkrecht zur Spiegelfläche positioniert werden muss. Führen Sie das Glas mit leichtem Druck zu sich. Es sollte keine Eile bestehen. Der Druck und die Bewegung des Glasschneiders müssen sanft und allmählich sein. Wenn alles richtig gemacht wird, kann man das Geräusch von geschnittenem Glas hören und es kann nicht verwechselt werden. Ein knarrendes Geräusch zeigt entweder an, dass das Werkzeug nicht richtig schneidet oder dass Sie zu stark drücken. Bei korrektem Schnitt bleibt auf der Oberfläche des Spiegels eine dünne weiße Trimmerlinie zurück.

Wenn die Schneidlinie für den Trimmer bereit ist, legen Sie ihn auf die Kante der Oberfläche (Tisch, Werkbank, Hocker). Legen Sie es so, dass die Schnur für den Trimmer gerade über die Kante hinausragt. Halten Sie dann den Spiegel mit einer Hand fest und drücken Sie mit der anderen Hand ein wenig nach unten. Der abgeschnittene Teil sollte sich lösen. Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie mit einem kleinen Hammer von unten auf die gesamte Leitung klopfen, indem Sie den Hammer von seinem Ende aus zu sich selbst bewegen. Wenn sich danach ein Stück nicht löst, sollte der Schneidevorgang wiederholt werden.

Wenn möglich, sollten Sie einen Diamantglasschneider kaufen, da er einen besseren Schnitt und eine längere Lebensdauer bietet. Bei der Verwendung sollten Sie sich an den Markierungen orientieren, da er zwei Ecken hat: eine scharfe und eine stumpfe.

Tragen Sie beim Schneiden des Glases eine Schutzbrille. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie Ihren Kopf nicht zu weit nach unten neigen, um Augenverletzungen durch Glasscherben zu vermeiden.

Entfernen Sie die normale Tür

Alle anderen Türflügel werden auf die gleiche Weise entfernt. Die Hersteller installieren zwischen 2 und 4, je nach Größe des Möbelstücks.

Wie man den Spiegel entfernt?

Um den geklebten Spiegel zu entfernen, benötigen Sie Metalldraht und Stangen. Ein Draht wird benötigt, um den Nagel oder anderen Klebstoff von rechts nach links zu schneiden. Das ist praktisch, denn mit der richtigen Vorgehensweise sollte der Spiegel nicht platzen oder reißen. Die Hauptsache ist, dass man in diesem Fall nicht zu schnell handelt.

Das Spiegelelement lässt sich am besten entfernen, wenn die Tür waagerecht liegt und die abgeschraubte Tür geschlossen ist.

Wie man die Wand nach dem Abbau reinigt?

Sobald der Spiegel entfernt ist, können Sie damit beginnen, den alten Kleber abzulösen. Es kann auf die übliche Weise mit einem Spachtel oder einem Messer gemacht werden, wenn diese Stelle den Spiegel anschließend wieder bedeckt. Um die Oberfläche zu schonen und sie nicht zu zerkratzen, können Sie die zweite Möglichkeit nutzen: Benzin oder Lösungsmittel sind hier die wichtigsten Helfer.

Die Variante mit dem Auflösen ist erfolgreicher, wenn Informationen über die Zusammensetzung des Klebstoffs vorliegen. Tragen Sie Lösungsmittel auf die Oberfläche des Schranks auf und warten Sie, bis der Klebstoff aufgeweicht ist, dann können Sie ihn abwischen. Ein neuer Spiegel kann auf die gereinigte Stelle aufgeklebt werden, aber achten Sie darauf, ihn nicht zu beschädigen.

Wie man den Spiegel von der Schranktür entfernt?

Es gibt Momente, in denen ein altes Möbelstück nicht zum neuen Design passt oder Sie es langweilig finden. Dies gilt auch für Spiegel. Sie sind wie nichts anderes, sie sind das Top-Dekor-Element, das sowohl einen hellen Akzent setzen als auch erheblich verderben kann. Wenn der Spiegel an speziellen, wiederverwendbaren Halterungen befestigt ist, können Sie ihn in diesem Fall problemlos demontieren. Nun, was tun, wenn es mit „Flüssignägeln“ oder Spezialkleber befestigt ist?? Wir erklären Ihnen nun, wie Sie einen Spiegel vorsichtig von einer Schranktür oder einer anderen Oberfläche entfernen können, ohne ihn zu zerbrechen oder sich zu verletzen.

Siehe auch  Wie man eine Kreissäge herstellt. Eine einfache Kreissäge aus einem Winkelschleifer oder einer Kreissäge

Details zum Umzug. Auswechseln des Spiegels

Je nach Art des Untergrunds können diese dekorativen Elemente mit Flüssignägeln, Saugnäpfen, Leim, doppelseitigem Klebeband, Klammern und Schrauben befestigt werden. Einige dieser Befestigungen bereiten bei der Demontage keine Probleme, da die Schrauben herausgedreht, die Saugnäpfe entfernt und die Halterungen nach hinten gebogen werden können.

Viel schwieriger ist es, wenn sie mit Spezialkleber oder „Flüssignägeln“ auf der Oberfläche „befestigt“ werden. Um einen geklebten Spiegel sicher von einer Schranktür zu entfernen und wieder anzubringen, sollten daher die folgenden Regeln beachtet werden:

  • Vor der Demontage müssen die Elemente, an denen der Spiegel befestigt ist, wie z. B. Eine Schranktür oder ein Rahmen, entfernt werden. Das liegt daran, dass es in der horizontalen Ebene einfacher und bequemer ist als in der vertikalen.

Wichtig! Leider wird der Spiegel nach der Demontage wegen roher Gewalt unbrauchbar.

  • Sie müssen Klebeband verwenden, um zu verhindern, dass die Spiegelfragmente beim Aufprall herumfliegen.
  • Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von Lösungsmitteln wie Aceton, Benzin oder Testbenzin.

Wichtig! Wenn Sie noch die Verpackung des Klebstoffs oder der „Flüssignägel“ haben, können Sie einen Compounder verwenden, um das wirksamste Lösungsmittel zu finden.

einen, spiegel, einer, schranktür, entfernt, eine

Einfache Möglichkeiten, einen Spiegel zu Hause zu entfernen

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie einen Spiegel von einem Schrank oder einer anderen Oberfläche entfernen können.

Für diese Methode der Entfernung benötigen Sie ein Metalllineal und einen Gummihammer. Die Reihenfolge ist wie folgt:

  • Zuerst müssen Sie das Lineal schärfen. Dazu müssen Sie den schmalen Rand mit Schmirgelpapier bearbeiten.
  • Drücken Sie die geschärfte Kante des Lineals ganz vorsichtig in den Zwischenraum zwischen dem Spiegel und der Oberfläche.
  • Klopfen Sie sanft auf die Kante des Lineals. Auf diese Weise werden Sie das Lineal vertiefen.

Wichtig! Führen Sie mit dem Lineal gleichmäßige, nicht abrupte Bewegungen aus, damit der Ablösevorgang sanfter verläuft.

Wichtig! Um zu verhindern, dass der Spiegel beim Abnehmen reißt und splittert, sollten Sie die Kante des Lineals nicht zu hoch anheben.

Für diese Methode benötigen Sie einen Schneidedraht oder einen Draht zum Entfernen der Windschutzscheibe.

einen, spiegel, einer, schranktür, entfernt, eine

Wichtig! Dieser Draht wird aus hochfestem geflochtenem Stahl hergestellt, der häufig für die Reparatur von Autoscheiben verwendet wird. Dementsprechend können Sie es in jedem Autoteileladen kaufen.

Wichtig! Wenn Sie die Dekoration später wieder verwenden wollen, können Sie die Folienreste mit Lösungsmittel entfernen.

  • Ziehen Sie den Schneidedraht um die Ecke des Spiegels. Bewegen Sie es sanft, wobei Sie darauf achten, dass es stärker gegen die Oberfläche der Wand oder Schranktür gedrückt wird.
  • Sobald der Draht hinter den Spiegel gezogen ist, müssen Sie ihn zur gegenüberliegenden Ecke ziehen.

Wichtig! Bei diesem Vorgang schneidet der Draht durch den Kleber, auf dem der Spiegel befestigt ist.

Diese Methode eignet sich für Spiegel, die an der Gipskartonwandfläche befestigt werden. Es ist nicht nur sicher, sondern auch relativ zeitsparend.

Wichtig! Versuchen Sie, die Schnittkanten gerade zu halten, da dies spätere Reparaturen oder den Wiederaufbau der Gipskartonwand erleichtert.

  • Wenn Sie das Dekorationselement wiederverwenden möchten, können Sie es mit Wasser reinigen. Legen Sie es dazu mit der Vorderseite nach unten und befeuchten Sie es gut. Lassen Sie es für einige Zeit stehen. Entfernen Sie mit einem Schneidedraht die Reste der Trockenbauwand und des Klebers.

Wie man den Spiegel aus dem Kleiderschrank entfernt?

Für diesen Vorgang benötigen Sie einen großen Schraubendreher und einen Meißel:

einen, spiegel, einer, schranktür, entfernt, eine

Wichtig! Denken Sie daran, dass der Spiegel in diesem Fall wahrscheinlich platzen wird und nicht mehr verwendbar ist.

  • Nach der Demontage ist es am besten, die Splitter einzutüten und die Oberfläche des Schranks von „flüssigen Nägeln“ oder Klebstoffresten mit einem Lösungsmittel zu reinigen.

Sicherheitshinweise

Die Demontage des Spiegels ist eine ziemlich unsichere Angelegenheit, deshalb sollten Sie besser Fachleute damit beauftragen. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, es selbst zu tun, müssen Sie die folgenden Sicherheitsregeln beachten:

  • Sie müssen sich während der Arbeit schützen. Die Kleidung muss Ihren Körper vollständig bedecken, auch Ihre Hände und Augen.
  • Dieses Verfahren sollte nicht in geschlossenen Räumen, sondern im Freien durchgeführt werden.
  • Halten Sie Kinder fern.
  • Wenn die Installation in einem Wohnzimmer durchgeführt wurde, sollten Sie anschließend gründlich reinigen.
  • Wenn Sie ein leichtes Kribbeln in den Händen spüren, untersuchen Sie sie auf Splitter.
Siehe auch  Wie man Gipskarton zu Hause schneidet. Polieren der Kanten

Sicherheit am Arbeitsplatz

  • Die erste und wichtigste Regel lautet: Bedecken Sie Ihren Körper mit Kleidung, damit die Splitter nicht in Ihre Haut schneiden können, falls etwas passiert.
  • Die zweite Regel lautet: Arbeiten Sie in einem offenen Bereich, vorzugsweise im Freien. Ist dies nicht möglich, muss der Raum, in dem alle Arbeiten durchgeführt werden, gründlich gereinigt werden, und es dürfen keine Rückstände in Form von kleinen Splittern auf dem Boden vorhanden sein.
  • Die dritte Regel lautet, dass Kinder nicht in die Nähe von Werkzeugen gehen oder die Spiegeltür berühren dürfen, da ein Kind versehentlich daran stoßen oder sich schneiden könnte.
  • Die vierte Regel lautet: Kontrollieren Sie Ihre Hände regelmäßig auf kleine Splitter und unterbrechen Sie die Arbeit, wenn Sie Splitter an Ihren Händen bemerken.
  • Fünfte Regel: Schutzbrille tragen, um sich nicht zu verletzen.

Das Entfernen von Spiegeln zu Hause ist eine Tätigkeit, die Geduld und Zeit erfordert, sowie eine sehr sichere Arbeitsumgebung. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie über ausreichende Fähigkeiten für die Demontage verfügen und nicht wissen, ob Sie es selbst tun können, sollten Sie das Schicksal nicht herausfordern und einen Service in Anspruch nehmen, der zwar bezahlt, aber Ihre Nerven und Ihre Gesundheit geschont hat.

Mit den oben beschriebenen Methoden und unter Berücksichtigung der Sicherheitsvorkehrungen können Sie es jedoch in kurzer Zeit selbst machen, ohne Geld zu verlieren, was mit den gegebenen Schritt-für-Schritt-Tipps sicherlich funktionieren wird.

Indizierte html-Links, Durchbuchung, prominente Plätze in der Spitze.

Abnehmen des auf Silikon oder doppelseitiges Klebeband geklebten Spiegels. Nun, es spielt keine Rolle, aus welchen Gründen, ob das Formular dem Kunden nicht passte oder etwas anderes, aber es ist notwendig, es zu entfernen.

Jede Klebemasse, und erst recht das Scotch-Klebeband, hat eine eigene Dicke, t.Ein paar Millimeter zwischen dem Spiegel und der Spanplatte. Das bedeutet, dass die Kante des Lineals in die. Um das Spiegelamalgam bei der Arbeit nicht zu zerkratzen, muss eine schmale Kante eines Lineals mit einem feinen Schmirgel geschliffen werden. Dies dient dazu, das Metall zu entgraten und leicht zu schärfen.

Aktion 1. Klopfen Sie mit dem Gummihammer leicht auf das andere Ende des Lineals, um es 10-15 Zentimeter unter den Spiegel zu bringen. (Wenn der Rand des Spiegels erfolgreich entfernt wurde, sollte das Lineal in Abständen von 10 Zentimetern angebracht werden).

Aktion 2. Ohne das Lineal von der Ebene zu nehmen, machen Sie horizontale Bewegungen, indem Sie die freie Kante festhalten (wie der Pfeil auf dem Foto zeigt) und schneiden Sie das Silikon- oder Klebeband ab. Übrigens lässt sich das Klebeband viel leichter schneiden als Silikon, was einmal mehr die Unzuverlässigkeit des Klebebands bei der Befestigung schwerer Spiegel bestätigt.

Versuchen Sie auf keinen Fall, die freie Kante des Lineals über die Ebene zu heben, das ist gleichbedeutend mit einem Bruch des Lineals. Der Spiegel kann platzen.

Wenn es für Sie nicht bequem ist, das Lineal entlang der Ebene zu „drehen“, und Sie eine freie Kante anheben und bequem greifen wollen, dann halten Sie das Lineal mit der anderen Hand auf der Ebene an der Basis des Spiegels fest.

So, allmählich bewegen das Lineal in die Tiefe, schneiden Sie alle den Klebstoff. Man sollte nicht eine Seite auf einmal abschneiden, sondern besser Schritt für Schritt von allen Seiten.

Vergessen Sie nicht, das alte Silikon abzuziehen, bevor Sie den neuen Spiegel aufkleben.

Es gibt noch eine andere Möglichkeit, den Spiegel zu entfernen, ohne ihn zu zerbrechen, nämlich das Schneiden mit einem Nichromdraht, das von Möbelbauern sehr häufig verwendet wird. Sie hat jedoch mehrere erhebliche Nachteile: