Wie man Fliesen zu Hause schneidet. Welche Fliesen sind am einfachsten zu schneiden??

Wie man Fliesen zu Hause schneidet

Im Laufe der Zeit, in der keramische Fliesen als Verkleidungsmaterial verwendet werden, wurden die Methodik und die Technologie für die Verarbeitung von Fliesen kontinuierlich verbessert. Lernen Sie, wie man Fliesen mit hoher Qualität und minimalem körperlichen Einsatz schneidet. Das Ergebnis ist eine glatte, abgerundete Kante, die nicht extra geschliffen werden muss. Professionelle Fliesenschneidewerkzeuge wurden unter Berücksichtigung der einzigartigen Eigenschaften des Materials entwickelt und durch Erfahrung zu den effektivsten Bearbeitungsmethoden geformt.

  • Es wird empfohlen, die unschätzbare Erfahrung eines Spezialisten zu nutzen
  • Bei der Arbeit mit einem Winkelschleifer muss besonders auf die Sicherheit geachtet werden

Ein qualitativ hochwertiges und effizientes Schneiden ist mit einem elektrischen Fliesenschneider möglich, der eine Diamanttrennscheibe und Wasserzufuhr verwendet. Diese Technik garantiert minimalen Staub und minimale körperliche Anstrengung. Wie man Fliesen ohne Fliesenschneider schneidet? Ist es möglich, Keramikfliesen zu Hause mit vergleichbaren Ergebnissen zu schneiden??

Wenn Sie Fliesen auf dem Boden oder an der Wand verlegen, benötigen Sie unbedingt einen Fliesenschneider

Professionelle Fliesenleger, die die Eigenschaften von Fliesen gründlich studiert haben, haben gelernt, verschiedene Werkzeuge für die Bearbeitung des keramischen Materials zu verwenden. Wenn es aus irgendeinem Grund keine Möglichkeit gibt, professionelle Ausrüstung zu verwenden, können sie ein Werkzeug aus improvisierten Mitteln herstellen. Mit diesem Werkzeug lassen sich Fliesen leicht schneiden.

Es ist ratsam, die unschätzbaren Erfahrungen von Experten zu nutzen

Die folgenden Werkzeuge werden zum Schneiden des Materials bei Fliesenarbeiten zu Hause benötigt:

  • Eine ebene Fläche;
  • Eine Führungsschiene mit einem rechten Winkel an einem Ende, das so genannte „Winkelstück“;
  • Einen Bohrer mit einer Pobedit-Spitze;
  • Glasschneider, Büromesser;
  • Die „Fliesenschneiderzange“ ist eine Miniatur-Fliesenschneiderzange mit einem Fliesenschneiderad auf der einen Seite und einer querschneidenden konvexen Platte auf der anderen Seite;
  • Eine Bohrmaschine mit „Kernbohrern“;
  • Eine Stichsäge mit einem Diamantseil;
  • „Winkelschleifer“.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass Sie vor dem Schneiden des Fliesenmaterials Folgendes vorbereiten müssen. Wenn Sie die Keramikfliesen vor der Bearbeitung dreißig Minuten lang einweichen, können Sie das Problem der Staubigkeit und Sprödigkeit lösen und ihre Formbarkeit erhöhen.

Um ein Stück Fliese qualitativ zu schneiden, müssen Sie eine deutliche Rille auf der glänzenden Oberfläche machen und sie dann mit einer schnellen, sicheren Bewegung brechen. Es kann leicht mit verschiedenen Werkzeugen gemacht werden: einem Glasschneider, einem Hartmetallbohrer, einem Kartonschneider und einem Lineal. Das Verfahren ist in allen Fällen das gleiche:

Der Glasschneider ist das am besten zugängliche Werkzeug zum Schneiden von Fliesen

  • Wir legen eine Fliese auf eine ebene Fläche mit der Innenseite nach unten;
  • Machen Sie die notwendigen Markierungen und zeichnen Sie mit einem Bleistift und einem „Quadrat“ eine klare Linie für den Trimmer;
  • Drücken Sie mit mäßiger Kraft auf den Glasschneider oder den Bohrer, um eine Rille entlang des Lineals zu erzeugen;
  • Einen Bohrer unter die Angelschnur des Kerbschnitzers stecken, die Fliese auf beiden Seiten drücken und brechen. Alternativ können Sie eine Fliese auch zerbrechen, indem Sie sie entlang der Schnittlinie auf die Tischkante legen und kräftig nach unten drücken.

Es ist viel einfacher, Fliesen mit einer „Zange mit Rad“ zu brechen, da sie speziell für diesen Zweck entwickelt wurde. Es genügt, die Querplatte von oben so einzuschlagen, dass die Schnittrille genau in der Mitte der Pressplatte verläuft, und dann die Zange zu drücken. Dies gewährleistet einen sauberen Bruch.

Klemmen Sie die Fliese mit der Zange in der Mitte der markierten Linie ein und drücken Sie die Griffe nach unten

Wenn es keine Möglichkeit gibt, ein spezielles Werkzeug zu verwenden, können Sie zu Hause geeignete Werkzeuge zum Schneiden von Fliesen herstellen. Zum Beispiel kann ein Bohrer mit einer Pobedit-Spitze von 6 oder 8 Millimetern Durchmesser auf einer Diamantscheibe wie ein Bleistift geschliffen werden. Die Hauptsache ist, dass die Pobeditbeschichtung nicht abplatzt und die Kante kantenlos wird. Die abgerundete Form der Spitze ermöglicht tiefe Schnitte, wenn sie an der Seite des „Winkels“ angesetzt wird.

Alle oben genannten Methoden eignen sich für das Schneiden von Wandfliesen, aber bei dickeren und dichteren Bodenfliesen ist es notwendig, andere Werkzeuge zu verwenden.

Siehe auch  Wie man eine Bandsäge lötet. Wie man eine Bandsäge schärft, damit sie bis zu 100 cm schneiden kann!

So ist es beispielsweise ratsam, neben anderen handlichen Werkzeugen auch einen „Winkelschleifer“ zu verwenden. Um sie zu vervollständigen, sind die glattgeschliffenen Granit- und Diamantscheiben die am besten geeigneten Werkzeuge zum schnellen Schneiden von Fliesenmaterial.

Das Schneiden mit einem Winkelschleifer ist recht einfach und auch für Nicht-Profis zugänglich

Die Abfolge der Vorgänge kann wie folgt aussehen:

  • Zunächst müssen Sie mit einem Glasschneider oder einem Spezialbohrer eine ausreichend tiefe Trimmerlinie schneiden. Dazu kann man mehrmals entlang der Außenfläche zeichnen.
  • Beginnen Sie dann mit einem „Winkelschleifer“, vorsichtig an der Außenkante des Schnittes entlang zu schneiden. In diesem Fall ist es wünschenswert, nicht tiefer als 3 Millimeter zu gehen. Wenn Sie diese Prozedur 2-3 Mal durchführen, können Sie einen Qualitätsschnitt erhalten.

Auch eine andere Art des Schneidens von Bodenfliesen ist möglich:

  • Auf einer glänzenden Oberfläche können Sie mit denselben praktischen Werkzeugen auch eine Rille zeichnen.
  • Drehen Sie die Fliese um und machen Sie von innen genau entlang der äußeren Markierungen einen Einschnitt mit einem Winkelschleifer.
  • Nach dem Brechen ist es ratsam, die Kanten mit Sandpapier zu schleifen.

Gerades und gebogenes Schneiden von Fliesen kann mit einem „Winkelschleifer“ mit Diamantscheibe durchgeführt werden. Die Produktivität dieser Arbeit ist mit der eines elektrischen Fliesenschneiders vergleichbar. Obwohl die Qualität des Schnitts mit dem „Winkelschleifer“ minderwertig ist, ist dieses Werkzeug unverzichtbar, wenn Sie mobile Arbeiten von großem Umfang durchführen müssen. Nach dem Schnitt sind zusätzliche Schleifarbeiten erforderlich.

Konstruktion des Fliesenschneiders

Auf der festen Fliese ist eine Trimmerlinie markiert, an der Sie das Rad des Fliesentrimmers entlangfahren. Dann den Hebel absenken, und das Material wird entlang der markierten Linie gebrochen. Diese Arbeit sollte nicht länger als 1 Minute dauern.

Regeln für die Verwendung des handgeführten Fliesenschneiders

  • Bevor Sie den Fliesenschneider benutzen, sollten Sie den Führungsrahmen und das Rad mit Öl beträufeln, um ein Risiko zu vermeiden. Stellen Sie sicher, dass das Rad sicher befestigt ist. Er darf sich nicht seitlich bewegen, sonst wird der Schnitt mit dem Trimmerfaden schief. Wenn die Trennscheibe abgenutzt ist, lohnt es sich, sie durch eine ähnliche Scheibe aus dem Baumarkt zu ersetzen.
  • Bevor Sie mit der Bearbeitung beginnen, sollten Sie zunächst einige experimentelle Schnitte der gewünschten Kurve durchführen. Wenn Sie mit einem manuellen Fliesenschneider nicht den gewünschten Schnitt machen können, können Sie entweder einen automatischen Schneider verwenden oder ein paar Kerben machen und die Fliesen mit der Schere in kleinen Stücken abbrechen.

Es gibt eine Kategorie von Fliesen, die selbst bei einer Stärke von 6 mm recht einfach zu schneiden sind. Je dichter das Material ist, desto leichter ist es zu verarbeiten.

Aber lohnt sich die Anschaffung eines Fliesenschneiders für einen geringen Arbeitsaufwand??

Dann gibt es noch eine andere Frage: Wie schneidet man eine Keramikfliese so, dass sie eben und ohne Späne ist??

Das erste, was mir dazu einfällt, ist ein Winkelschleifer mit einer Diamantscheibe.

Dies ist jedoch nicht die beste Lösung: Erstens entsteht dabei viel Staub, zweitens können trotzdem Späne entstehen (vor allem, wenn Sie keine Erfahrung mit dem Schneiden von Fliesen mit einem Winkelschleifer haben).

Es gibt eine einfachere Möglichkeit, Fliesen ohne Fliesenschneider zu schneiden.

Hierfür benötigen wir nur zwei Werkzeuge. Den gebräuchlichsten Glasschneider und einen handgeführten Fliesenschneider.

Hinweis: Der Kauf dieser beiden Werkzeuge ist um ein Vielfaches günstiger als der Kauf eines Fliesenschneiders.

Wenn Sie den Fliesenschneider in eine Ecke Ihrer Werkstatt werfen und ihn nach getaner Arbeit wahrscheinlich vergessen, kann der Fliesenschneider für andere Arbeiten verwendet werden (z.B. Zum Schneiden des gleichen Glases).

Wie schneidet man Keramikfliesen?

Zunächst muss eine Markierung vorgenommen werden. Eine Trimmerlinie muss an der Stelle des Schnittes gezogen werden.

Danach legen Sie die Fliese auf eine ebene Fläche.

Es ist ratsam, ein Tuch oder ein anderes weiches Material (z. B. Eine Laminatunterlage) unterzulegen, um zu verhindern, dass die Fliesen auf der Oberfläche verrutschen.

Wir nehmen den Glasschneider in die Hand und schneiden entlang der markierten Linie.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Glas oder Fliesen an einer Stelle schneiden, brauchen Sie nur einen Schnitt zu machen. Sie müssen die Rolle nicht mehrmals über die Linie schieben!

Dann klemmen wir die Fliese in den handgeführten Fliesenschneider (der Klemmteil muss oben sein), drücken leicht auf die Griffe, und die Fliese spaltet sich entlang der Linie.

Siehe auch  So wechseln Sie den Bohrer in einem Bohrer ohne Schraubenschlüssel. Wozu der Bohrer verwendet wird

Das ist alles, was es zu sagen gibt! Die Methode ist sehr einfach, und es ist nicht nötig, einen Fliesenschneider zu kaufen. Was halten Sie von dieser? Sagen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren. Es ist interessant zu wissen!

Wichtige Details

Stellen Sie den Winkelschleifer auf eine niedrige Drehzahl ein, damit Sie seine Arbeit kontrollieren und korrigieren können. Wenn Sie die Möglichkeit haben, das Werkzeug zu fixieren, tun Sie das immer, denn das erleichtert die Arbeit. Durch das Einspannen des Winkelschleifers brauchen Sie die Fliese nur entlang der gewünschten Bahn zu bewegen.

Wenn Sie es nicht sichern können, arbeiten Sie am besten auf dem Boden. Legen Sie auf jeden Fall einige Bretter oder Hölzer unter das Brett

Es ist wichtig zu beachten, dass auch eine niedrige Geschwindigkeit eingestellt werden sollte, da dies verhindert, dass die Klinge oder Scheibe zurückspringt, wenn sie mit der Oberfläche in Kontakt kommt.

Die Verwendung der Höchstgeschwindigkeit vereinfacht den Schneidevorgang, erhöht aber das Risiko, die Fliese zu beschädigen, die dann in Stücke brechen könnte. Die gerade Linie ist die einfachste Art zu schneiden, denn auch ein Anfänger kann diese Arbeit bewältigen. Wenn es um das Runden geht, ist mehr Aufwand erforderlich. Wenn Sie neu in dieser Art von Arbeit sind, empfehlen wir Ihnen, sich zunächst an defektem Material zu versuchen.

Schützen Sie die Fliesen vor Spänen, indem Sie eine spezielle Schleifmaschine oder ein Schmirgeltuch verwenden. Diese Arbeit ist nicht kompliziert, aber sie wird die Qualität des Schnitts, den Sie machen, erheblich verbessern. Auf diese Weise können Sie vorhandene Unvollkommenheiten beseitigen.

Bei. Es stellt sich immer die Frage, ob die Fliesen mit einem Winkelschleifer geschnitten werden können? Für den Anfang: Ja, das können Sie, und wir zeigen Ihnen, wie.

Glasschneider

Dies ist der einfachste und unkomplizierteste Weg. Es funktioniert nach demselben Prinzip wie ein mechanisches Werkzeug, aber alle Vorgänge werden manuell ausgeführt.

Am besten verwenden Sie eine Diamantspitze oder eine Rolle aus einer Wolfram-Kobalt-Legierung.

  • Dazu müssen Sie zunächst Ihre Trimmerlinie auf der Vorderseite zeichnen.
  • Befestigen Sie ein Lineal und legen Sie den Glasschneider auf die andere Seite.
  • Nach unten drücken und mit einer festen Bewegung eine Linie für den Trimmer ziehen. Kein Versuch mehr. Keinen Druck auf den Meißel ausüben.
  • Wasserhahn mit Holzgriff.
  • Positionieren Sie die Fliesen so, dass ein Teil überhängt.
  • Drücken Sie auf die Kante der Fliese und brechen Sie sie entlang der gezeichneten Linie.
fliesen, hause, schneidet, sind, schneiden

Wenn Sie es schaffen, den Schnitt tief genug zu machen, wird die Kante glatt und sauber sein, ohne Späne auf der Oberfläche.

Glasschneider. Der einfachste und günstigste Weg, Fliesen zu Hause zu spalten

Diese Art von Werkzeug ist für große Mengen an Arbeit nicht geeignet.

Alternative Werkzeuge und ihre besonderen Merkmale

Sehen wir uns die gängigsten Methoden zum Schneiden von Keramik- oder Feinsteinzeugfliesen mit akzeptabler Qualität an. Dazu gehören:

  • Winkelschleifer mit großer Scheibe. Es gibt verschiedene Arten von Werkzeugen, die Sie zum Schneiden von Keramikfliesen verwenden können. Besorgen Sie sich eine geeignete Diamanttrennscheibe für Fliesen. Je nach Körnung und Sauberkeit des Schnittes sind verschiedene Sorten erhältlich.
  • Elektrische Stichsäge. Dies ist ein handliches und sehr praktisches Werkzeug, das für saubere Schnitte verwendet werden kann, aber für diesen Zweck sollten Sie sich eine spezielle Fliesensäge besorgen. Seine Vorteile sind seine Vielseitigkeit, d.H. Sie können gebogene Schnitte mit einem großen Radius machen.
  • Handgeführter Glaserschneider. Geeignet zum Schneiden von glatten Fliesen mit glasierter Oberfläche.
  • Bohren mit einer Bohrmaschine. Dies ist eine praktische Methode, aber um einen guten Schnitt zu erhalten, ist es notwendig, die Stelle nach dem Schnitt mit zusätzlichen Schleifwerkzeugen, wie einer Feile und Schmirgelpapier, zu bearbeiten.

Verwenden Sie eine Kreissäge, einen Kernbohrer und einen Ballerina-Bohrer, um kreisförmige Löcher in Keramik zu bohren. Radiusbiegungen mit kleinen Verdrehungen werden von Hand mit einer Zange oder einer Zange herausgegriffen.

Einfaches Schneiden von Keramik- oder Feinsteinzeugfliesen

Bevor Sie anfangen, Fliesen mit eigenen Händen zu bearbeiten, sollten Sie sich informieren, wie man Fliesen schneidet.

Das Verlegen neuer, glänzender Keramikfliesen kann einen Raum wirklich verschönern, egal ob es sich um eine neue Küchenschürze, einen Flurboden oder ein Badezimmer handelt. Es gibt nichts Besseres als neue Fliesen, um ein altes Bad oder eine Dusche fast wie neu aussehen zu lassen. (Dies kann sogar die Kosten für Ihr Haus erhöhen.)

Siehe auch  So schneiden Sie den LED-Streifen in Silikon. Wenn Steckverbinder unverzichtbar sind

Eines der ersten Dinge, die Sie bei der Planung Ihrer eigenen Fliesenarbeiten bedenken sollten, ist, wie Sie die Fliesen zuschneiden werden. Im Folgenden finden Sie einen Überblick über vier gängige Fliesenschneidewerkzeuge und.Techniken, einschließlich Informationen zu den Kosten der einzelnen Werkzeuge und deren Eignung für bestimmte Zwecke.

Handgeführter Fliesenschneider

Der handgeführte Fliesenschneider ist das perfekte Werkzeug für gerade Schnitte in kleineren Fliesen. Es verwendet eine einfache „Punch and Click“-Technik, die sehr schnell funktioniert und es Ihnen ermöglicht, viele Fliesen in kurzer Zeit zu schneiden.

Bestens geeignet für: gerade Schnitte in kleinen Keramikfliesen.

Nicht geeignet für: diagonale Schnitte, sehr kleine Schnitte, abgerundete Schnitte oder größere Fliesen, die nicht in den Schneider passen.

fliesen, hause, schneidet, sind, schneiden

Fliesenschneider

Der Fliesenschneider ist ein handgehaltenes Werkzeug, mit dem gekrümmte oder unregelmäßig geformte Aussparungen in Fliesen gemacht werden können. Sie schneiden einfach die Testlinie des Trimmers auf der Fliese ab und verwenden dann die Schere, um kleine Schnitte an der Testlinie vorzunehmen. Sie eignen sich gut für Situationen, in denen Sie einen ungewöhnlich geformten Bereich fliesen möchten, z. B. Um den Boden einer Toilettenschüssel herum.

Hervorragend geeignet für: ungewöhnliche oder abgerundete Schnitte in der Fliese.

Nicht geeignet für: das Schneiden großer Mengen von Fliesen. Der Prozess der Verwendung der Schneidemaschine ist sehr langsam.

Diamantspitze

Die Diamantkreissäge wird in Verbindung mit einer Bohrmaschine verwendet. Er passt in das Bohrfutter wie jeder andere Bohrer, und dann kann man damit runde Löcher in Fliesen schneiden. Es ist sehr nützlich, wenn Sie um Hindernisse herum fliesen müssen, wie z. B. Wasserleitungen.

fliesen, hause, schneidet, sind, schneiden

Am besten geeignet für: runde Löcher in Fliesen machen. Es hat nur eine Verwendung. Wenn Sie jedoch ein rundes Loch machen müssen, ist es gut, eine!

Nasssäge

Die Nasssäge ist das Werkzeug unter den Fliesenschneidewerkzeugen. Es funktioniert mit Wasser, so dass das Blatt nass und kühl bleibt, während Sie Fliesen sägen. Sie können damit gerade, diagonale, kombinierte und sogar sehr kleine Schnitte in Keramik- oder Feinsteinzeugfliesen machen. Sie sind auch nicht darauf beschränkt, flache Fliesen mit der Nasssäge zu schneiden. Sie können es zum Schneiden von Fliesenelementen, wie z.B. Konvexen Details und runden Details, verwenden. Und weil das Schneiden von Fliesen mit der Nasssäge sehr schnell geht, können Sie eine große Anzahl von Fliesen in kurzer Zeit schneiden.

Am besten geeignet für: große Fliesenarbeiten, bei denen Sie viele Kerben in den Fliesen und verschiedene Arten von Kerben in den Fliesen anbringen müssen.

Nicht geeignet für: gebogene oder abgerundete Schnitte.

Andere Methoden

Eine der unkonventionellen, aber sehr effektiven Methoden zum Sägen von Fliesen ist die Verwendung eines einfachen Nagels. Sie muss am Ende spitz und groß genug sein, um das Material leicht zu greifen und Druck auf es auszuüben. Das Funktionsprinzip eines Glasschneiders wird verwendet. Rillen Sie die Fliese entsprechend den Markierungen ein und brechen Sie sie dann in zwei Teile. Die Zerspanung ist gerade und ziemlich genau, wenn sie korrekt und genau durchgeführt wird.

Denken Sie daran, dass ein teures Instrument nicht immer eine Garantie für Qualität ist. Das meiste bleibt dem Handwerker überlassen, daher ist es eine gute Idee, an einigen ungeraden Stücken zu üben, bevor man sich an das fertige Material macht.

Bei der Arbeit mit einem Winkelschleifer muss besonders auf die Sicherheit geachtet werden

Wenn Sie zu Hause Löcher und halbkreisförmige Schnitte machen müssen, verwenden Sie eine Bohrmaschine mit speziellen Aufsätzen, Fräser mit Hartmetallklammern.

Zum Bohren von Löchern in Fliesen wird ein spezieller Bohrer verwendet

Die Besonderheit der Arbeit mit der Zange besteht darin, dass die Keramikfragmente entlang einer vorgezeichneten Kontur „abgebissen“ werden. Denken Sie daran, dass nur kleine Teile entfernt werden sollten. In jedem Fall ist es wichtig, sie anschließend zu schleifen.