Wie mischt man Benzin für eine STIHL STIHL Kettensäge 180. So bereiten Sie die Mischung zu?

Stihl Kettensägenöl- und Benzinverhältnis: STIHL Kettensägenöl- und Benzinverhältnis: Ölsorten, Benzinauswahl und die richtige Mischung

Das Mischungsverhältnis von STIHL Sägekettenöl und Benzin ist ein wichtiger Indikator für die Haltbarkeit und Leistung der Sägekette. Es ist bekannt, dass zu wenig Öl zu übermäßigem Verschleiß und Reibung führt, während zu viel Öl zu Verschmutzung und Überhitzung des Motors führt. In diesem Artikel erklären wir das Verhältnis von Öl und Benzin für eine STIHL Kettensäge. Dies ist besonders wichtig für neue Benutzer, die erst kürzlich ein Gerät gekauft haben.

Merkmale der Kettensäge

Jede Kettensäge besteht aus drei Grundelementen, die ihre Funktionsfähigkeit gewährleisten. Dies sind der 2-Zylinder-Vergasermotor und die beiden Tanks. Einer ist mit dem Kraftstoffgemisch gefüllt, der andere mit Öl zur Schmierung der Kette. Mit einem Kraftstoffvorrat von 0,25 Litern können Sie die Säge 45 bis 55 Minuten lang ununterbrochen betreiben. Das Ölvolumen ist etwa halb so groß wie früher. Bei diesem Mischungsverhältnis läuft der Inhalt der beiden Tanks fast gleichzeitig aus.

Der 2-Takt-Motor hat kein Ölpumpensystem, d.H. Stihl Motorsägen müssen dem Benzin Öl beifügen, um Welle, Kolben und andere bewegliche Teile zu schmieren. Der Versuch, mit einem einzigen Benzin zu arbeiten, oder die Nichteinhaltung des in der Anleitung angegebenen Mischungsverhältnisses von Kraftstoff und Schmiermittel führt zum Ausfall des Geräts.

Richtige Proportionen

Die Verhältnisse 1:50 und 1:40 werden am häufigsten bei der Zubereitung von Kraftstoff für die Säge verwendet. Das bedeutet, dass pro 50 bzw. 40 Teile Benzin ein Teil Öl hinzugefügt wird. Die Berechnung sieht folgendermaßen aus: 1 Liter = 1000 ml, 1000/50 = 20 ml oder 1000/40 = 25 ml, d. H. Für jeden Liter Benzin 20 ml und für jeden Liter Öl 25 ml einfüllen. Wenn Sie keine Anleitung haben oder das richtige Mischungsverhältnis nicht kennen, verwenden Sie die folgenden Empfehlungen:

  • Werkzeug und Öl der gleichen Marke. Bei einer STIHL Motorsäge z. B. Richtet sich das Verhältnis von STIHL Benzin zu STIHL Öl nach der Aufschrift auf der Öldose, die meist 1:50 beträgt.
  • Die für die Mischung verwendeten Stoffe haben unterschiedliche Marken. Es wird ein Verhältnis von 1:40 gewählt.
  • Eine Marke und keine Angaben zum Verhältnis auf dem Öl. Es wird eine Verdünnung von 1:40 gewählt.
  • Wenn Sie keine Informationen über die Säge und das Öl haben, verdünnen Sie die Mischung im Verhältnis 1:40. Das einzige, worauf Sie achten sollten, ist, dass das Öl für Zweitaktmotoren bestimmt ist.

Bei den ersten drei Betankungen einer neuen Kettensäge sollten Sie 20% mehr Öl in den Kraftstofftank geben. In diesem Fall beträgt das Verhältnis statt 1:50 1:42, und aus dem Verhältnis 1:40 wird 1:33. 24 bzw. 33 ml Öl pro Liter Benzin. Führen Sie keine weiteren Einfahrvorgänge mit der neuen Kettensäge durch. Die Hersteller empfehlen, immer nur die höchste Drehzahl zu verwenden. Nach der Einlaufphase werden die normalen Verhältnisse von 1:50 oder 1:40 verwendet. In einigen Fällen geben die Maschinenhersteller andere Verhältnisse an, wie z. B. 1:25 oder 1:32, und diese müssen eingehalten werden.

Welches Benzin Sie in Ihre Kettensäge geben sollten?

Bleifreie Additive mit einer Oktanzahl von mehr als 90. Ausländische Modelle benötigen eine höhere Benzinsorte und Originalöle des Werkzeugherstellers. Der ideale Kraftstoff ist AI-92. So tanken Sie eine STIHL Kettensäge 180? In diesem Fall wird das Öl im Verhältnis 1:40 verwendet. Es eignet sich gut dafür und für den Kraftstoff AI-95, aber laut Fachleuten ist es besser, es nicht für Kettensägen zu verwenden.

Er wird nämlich auf der Grundlage von AI-92 unter Verwendung bestimmter Zusatzstoffe hergestellt, die die Qualität des Kraftstoffs verändern. Diese Bestandteile lagern sich im Inneren der Maschine ab, und wenn sie eine kritische Masse erreichen, beginnen sie abzublättern und beeinträchtigen die Funktion der Maschine. Am besten befolgen Sie die Anweisungen der Maschine. Benzin wird empfohlen, da es bei zu langer Lagerung seine Oktanzahl verlieren kann.

Stihl Kettensäge: Welches Benzinöl ist zu verwenden??

Eine Reihe von Geräteherstellern produziert auch eigene Verbrauchsmaterialien, die auf einen bestimmten Motor abgestimmt sind. Stihl produziert auch Öl exklusiv für seine Geräte. Es ist mit speziellen Additiven ausgestattet, die die Kraftstoffqualität kompensieren und die Schmierung und Reinigung des Kraftstoffgemischs verbessern. Es ist zu beachten, dass das Husqvarna HP Öl universell ist und für jede Kettensäge verwendet werden kann. Es kann bei Temperaturen verwendet werden, die nicht niedriger sind als.10 Grad.

Die folgenden Marken werden auch für Zweitaktmotoren verwendet: Sadko, Kraissmann, Oleo-mac Prosint. Wie viel Öl sollte bei einer STIHL Motorsäge pro Liter Benzin verwendet werden?? Das Verhältnis beträgt 25 ml Additiv pro Liter Kraftstoff. Denken Sie daran, dass es Öle für Ketten und Motoren gibt. Sie sind für unterschiedliche Zwecke konzipiert und nicht austauschbar. Die Verwendung von Kettenöl zur Herstellung der Schmierölmischung führt zu Werkzeugschäden.

Welche Motorölmarke ist zu verwenden??

Für jedes Modell gibt der Hersteller an, welches Öl zu verwenden ist. Es ist besser für den Benutzer, diese Empfehlungen zu befolgen, da ein Ausfall des Geräts aufgrund eines ungeeigneten Kraftstoffs oder Schmiermittels nicht von der Garantie abgedeckt ist. Die Kosten für das Benzin, die bis zu 80 % der Kosten einer Kettensäge ausmachen können, trägt der Besitzer. Wenn Sie die Empfehlungen des Herstellers nicht einhalten können, versuchen Sie, diese Regeln zu befolgen:

  • Verwenden Sie nur Öl, das für Zweitaktmotoren bestimmt ist.
  • Nach Ablauf des Verfallsdatums nicht mehr verwenden.
  • Geben Sie kein Altöl mit einem hohen Anteil an Verunreinigungen in das Benzin. К. Sie können die Mechanik des Werkzeugs beschädigen.
  • Kettenschmiermittel sollte nicht als Kraftstoffgemisch verwendet werden.
  • Synthetische und halbsynthetische Öle sind vorzuziehen und sind teurer als Mineralöle, bilden aber keine schädlichen Ablagerungen.

Warum ein Benzin-Öl-Verhältnis erforderlich ist?

Viele Käufer sind beim Kauf einer Kettensäge ratlos, warum es notwendig ist, dem Benzin genau die vom Hersteller empfohlene Menge Öl beizumischen. Das liegt an den Feinheiten des Zweitaktmotors, der sich in einigen Punkten von seinem 4-Takt-Kollegen unterscheidet.

Siehe auch  Wie man einen Kreuzschlitzschraubendreher entfernt. Wie man eine Schraube, einen Bolzen oder eine Mutter entfernt

Sie können sich vorstellen, dass das einströmende Kraftstoffgemisch Ölmoleküle verliert, die sich auf den Zylinderstapeln absetzen. Erzeugt außerdem einen gleitenden Schutzfilm in den reibenden Knotenpunkten und Teilen des Motors, wodurch der physische Kontakt der Kolbenringe mit der Zylinderwand, der Pleuelstange und der Kurbelwelle verringert wird.

Das richtige Verhältnis zwischen reinem Benzin und dem empfohlenen Öl ist die Voraussetzung für maximale Leistung und lange Lebensdauer der Maschine. Die Nichteinhaltung der Regel führt zu einem schnellen Ausfall des Werkzeugs. Ein Ausfall des Motors führt zu erheblichen Kosten für die Reparatur oder den Ersatz durch eine neuere Version.

Viele Benutzer von handgeführten mechanischen Werkzeugen betrachten den Öltank in der Maschine als Schmiermittelreservoir für das Aggregat. Dies ist grundlegend falsch. Die Schmierung ist für die Kette während des Betriebs vorgesehen. Und nur. Der Öltank ist nicht durch ein Rohrleitungssystem mit dem Motor verbunden.

Richtige Proportionen

Bei der Vorbereitung des Brennstoffs zum Sägen wird meist ein Verhältnis von 1:50 und 1:40 verwendet. Das bedeutet, dass Sie für 50 oder 40 Teile Benzin einen Teil Öl hinzufügen. Die Berechnung sieht folgendermaßen aus: 1 l = 1000 ml, 1000/50 = 20 ml oder 1000/40 = 25 ml, d. H. In jeden Liter Benzin 20 ml und in den zweiten 25 ml einfüllen. Wenn keine Anweisungen vorhanden sind und Sie das richtige Mischungsverhältnis nicht kennen, beachten Sie die folgenden Empfehlungen:

  • Das Werkzeug und das Öl sind von der gleichen Marke. Wenn Sie z. B. Eine STIHL Motorsäge haben, ist das Verhältnis von STIHL Kraftstoff zu Öl so, wie es auf dem Ölbehälter angegeben ist, also in der Regel 1:50.
  • Die für die Mischung verwendeten Stoffe haben unterschiedliche Marken. Wählen Sie ein Verhältnis von 1:40.
  • Eine Marke und keine Angaben zum Verhältnis auf dem Öl. 1:40 verdünnen.
  • Wenn Sie keine Daten über die Säge und das Öl haben, verdünnen Sie die Mischung im Verhältnis 1:40. Es ist nur darauf zu achten, dass das Öl für Zweitaktmotoren geeignet ist.

Füllen Sie bei den ersten drei Betankungen einer neuen Kettensäge 20 % mehr Öl in den Kraftstofftank. In diesem Fall beträgt das Verhältnis 1:42 statt 1:50 und aus dem Verhältnis 1:40 wird 1:33. 24 bzw. 33 ml Öl pro Liter Benzin. Führen Sie keine weiteren Einfahrvorgänge mit der neuen Kettensäge durch. Die Hersteller empfehlen, immer nur mit der höchsten Drehzahl zu arbeiten. Nach dem Einlaufen des Werkzeugs werden die üblichen Verhältnisse von 1:50 oder 1:40 verwendet. In einigen Fällen gibt der Maschinenhersteller andere Verhältnisse vor, wie z. B. 1:25 oder 1:32, die eingehalten werden müssen.

Stihl STIHL Motorsäge 180 Benzin verdünnen

Die STIHL Kettensäge MS 180 wird eingesetzt für die Brennholzversorgung in Einfamilienhäusern und kleinen Haushalten, für den Garten- und Landschaftsbau, für Entrümpelungsarbeiten auf dem Hof und für Arbeiten aller Schwierigkeitsgrade, wie z. B. Das Fällen von Bäumen und Sägen von Holz. Dies ist ein multifunktionales Gerät. Heute ist es einfach, verschiedene Anbaugeräte für Bau- und Renovierungsarbeiten zu verwenden.

Die STIHL Kettensäge 180 ist unkompliziert, und die Kettensägenentwickler haben sich viel Mühe gegeben, damit das Haushaltsgerät alle Vorteile des Profimodells bietet und auch für Neueinsteiger leicht zugänglich ist. Die Konstruktionsmerkmale ermöglichen es Benutzern mit unterschiedlichem Ausbildungsstand, die Maschine zu bedienen:

  • Das Vergaserdiagramm der STIHL 180 Kettensäge erleichtert das Einstellen des Geräts mit einer speziell entwickelten Schraube.
  • Die Konstruktion ermöglicht die Verwendung verschiedener Reifengrößen. Die Standard-Führungsschiene des Herstellers für die STIHL 180 Kettensäge ist vierzehn Zoll, aber Sie können leicht ein sechzehn-Zoll-Modell installieren, wenn Sie es brauchen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Produktivität zu steigern.
  • Der Zweitakt-Einzylindermotor verwendet ein Zweikomponentensystem. Benzin und Öl., das mit Sorgfalt ausgewählt werden muss, da die Qualität und Langlebigkeit des Motors direkt davon abhängt.
  • Ziehen Sie das Starterseil, um den Motor zu starten.
  • Motor und Anlasser.
  • Modul für Zündung und Kupplung.
  • Handrad (fungiert als Kühlelement).
  • Vergaser.
  • Bremssystem für Sägekette.
  • Luftfilter und Ersatzfilterelemente.
  • Kraftstoff (250ml.) Kraftstofftank (250ml) und Öltank (145ml).) Reservoirs.
  • Schalldämpfer.
  • Mechanismus zum Spannen der Kette.
  • Steuerknöpfe.

Die STIHL Kettensäge MS 180 hat Eigenschaften, die in die Leichtgewichtsklasse passen. Er ist mit Tanks mit geringem Fassungsvermögen ausgestattet und wiegt dennoch nur 3,9 kg. Der Motor mit zwei Pferdestärken oder 1500 Watt meistert jede Aufgabe mit Leichtigkeit.

Einstellen des Vergasers bei jeder Kettensäge: Der Vergaser ist das Herzstück eines Verbrennungsmotors. Genau wie der menschliche Körper. Wenn er gestört ist, funktioniert der gesamte Organismus nicht mehr richtig. Diagnostik.

Übersicht der Kolbengruppen für chinesische Kettensägen (3800, 4500, 5200, 5800). Dieses Video zeigt verschiedene Kolbengruppen von verschiedenen Herstellern und unterschiedlichen Durchmessern.Experiment: Wie lange hält eine chinesische Kettensäge 4500 mit reinem Benzin/Kettensäge mit.

Wie man eine hausgemachte Ablängmaschine (Trimmer) auf Holz mit seinen Händen zu machenDesign der Trimmer ist identisch mit einer Kreissäge, über dem Tisch montiert. Seine wichtigsten Stärken: Kompaktheit und geringes Gewicht. Das ist der Grund, warum Kreissägen keine Tischsägen sind.

Warum sollte ich meinen eigenen Schraubenzieher herstellen??Warum sollte man bei einem Akkuschrauber etwas austauschen und wann ist das notwendig?? Diejenigen, die diesen Artikel lesen, werden wahrscheinlich in der Lage sein, mit dem Werkzeug umzugehen und seine Vorteile zu kennen. Es ist praktisch, einen Schraubenzieher in einem.

Welches Benzin sollten Sie in Ihre Kettensäge geben?! Schön, Sie wiederzusehen, liebe Leser und Abonnenten des Blogs Andrew Noack. Jeder, der eine Kettensäge zu Hause hat, weiß genau, welches Benzin er braucht und wie man es einfüllt. Aber für jeden, der eine.

Zu den häufigsten Fehlerursachen bei der STIHL 180, aber auch bei anderen Kettensägenmodellen, gehören die folgenden:

  • Abgenutztes Antriebsritzel, bedingt durch brutalen und häufigen Gebrauch.
  • Gebrochenes Starterkabel.
  • Kein Funke an den Zündkerzen.
  • Es gibt ein Leck im Schmiersystem, das die Kette mit Öl versorgt.
  • Die Motorluft wird durch die Öldichtungen in das Kurbelgehäuse gesaugt.
  • Fehlfunktionen des Vergasers führen zum Verlust der Kraftstoffzufuhr.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die STIHL Kettensäge 180 kalt in Betrieb nehmen können, müssen Sie unbedingt die Hinweise und Anweisungen des Herstellers zur richtigen Vorgehensweise befolgen:

  • Zündung einschalten (STIHL Kettensäge 180 und wie die Zündung eingestellt wird, steht in der Bedienungsanleitung).
  • Stellen Sie den Drosselklappenhebel auf einen größeren oder höheren Punkt (auf diese Weise schließt der Vergaserchoke die Luft aus dem Filter und der Choke ist vollständig geöffnet, und das Kraftstoffgemisch kann sich anreichern).
  • Ziehen Sie den Startergriff, dies sollte ein paar Mal gemacht werden, bevor der erste Funke auftritt. Sie zeigt an, dass der Kraftstoff den Zylinder erreicht hat und die Maschine startbereit ist.
  • Jetzt natürlich den Hebel ein Stück nach oben bewegen, wobei die Drosselklappe in der gleichen Position bleibt, und die Luftklappe öffnet.
  • Sie müssen nur den Anlasser abziehen. Die STIHL Kettensäge STIHL MS 180 wird weiterhin mit einer höheren Drehzahl laufen.

Wenn der Choke bei Leerlaufdrehzahl eingestellt werden muss, ziehen Sie einfach den Gashebel und lassen ihn sofort wieder los. Das Gerät kehrt dann zur Leerlaufdrehzahl zurück.

Die Frage, die sich die meisten Besitzer einer STIHL STIHL 180 stellen, ist, welches Benzin sie in ihre Kettensäge geben und welche Ölanteile sie verwenden sollen. Ein gutes Verhältnis ist 1/50, was bedeutet, dass für 5 l. Von gebrauchsfertiger Konsistenz, es werden nur 100 ml Öl benötigt.

Siehe auch  Welche Säge ist besser für Husqvarna oder STIHL?. Öl- und Benzinfilter für Kettensäge

Wie man Benzin und Öl mischt

Die STIHL Kettensäge MS 180 wird für die Brennholzgewinnung in Privathaushalten und kleinen landwirtschaftlichen Betrieben, für den Garten- und Landschaftsbau, die Strauchbeseitigung, die Grundstücksreinigung und viele andere Arbeiten, wie z. B. Das Hacken und Sägen von.

Husqvarna 240.Hier geht es wieder um den Vergaser.Ein Konstruktionsfehler, oder was ist es??Husqvarna 240 Kettensäge Vergaserstörung Eine der häufigsten Beschwerden bei dieser Kettensäge. Schön.Husqvarna 240 Vergaser Reparatur(Teil 1)Husqvarna Kettensäge Teile.

Brait 135. Ist ein Hochleistungsmotor, der für große Flächen ausgelegt ist. Die Eigentümer haben eine breite Palette von Optionen, damit Sie sich mit dem Potenzial dieser Technologie vertraut machen können. Ein einachsiger Traktor kann ein Problem sein, wenn Sie wollen, dass er.

Stihl Kettensäge: Welches Benzinöl ist zu verwenden??

Eine Reihe von Geräteherstellern produziert auch eigene Verbrauchsmaterialien, die auf die Arbeit eines bestimmten Motors abgestimmt sind. Stihl liefert Öl exklusiv für seine Geräte. Es ist mit speziellen Additiven ausgestattet, die die Kraftstoffqualität kompensieren, die Schmierung verbessern und das Kraftstoffgemisch reinigen können. Das Husqvarna HP-Öl ist universell einsetzbar und kann mit jeder Kettensäge verwendet werden. Es sollte mindestens bei den folgenden Temperaturen verwendet werden.10 Grad.

Für Zweitaktmotoren werden die folgenden Marken verwendet: Sadko, Kraissmann, Oleo-mac Prosint. Wie viel Öl sollte bei einer STIHL Motorsäge pro Liter Benzin verwendet werden?? Das Verhältnis wäre 25 ml Zusatzstoff pro Liter Kraftstoff. Denken Sie daran, dass es Öle für Kettensägen und Motoren gibt. Sie sind für unterschiedliche Anwendungen konzipiert und nicht austauschbar. Die Verwendung von Kettenöl als Kraftstoff-Schmierstoff-Gemisch führt zum Ausfall des Werkzeugs.

Stihl Kettensäge MS 180. Ein Werkzeug, das Aufmerksamkeit verdient

Natürlich wünscht sich jeder von uns eine Qualitäts-Kettensäge, die robust, langlebig, sparsam und leistungsstark ist. Die STIHL Kettensäge MS 180 erfüllt alle diese Kriterien. Erfahren Sie mehr über die Vorteile, die üblichen Funktionsstörungen und die Reparaturen zum Selbermachen.

Stihl MC 180 Kettensäge. Modellkomponenten

Die STIHL Kettensäge MS 180 ist beidhändig einfach zu bedienen. Die STIHL Kettensäge STIHL 180 besteht aus den folgenden Komponenten:

Der Hersteller hat die Fähigkeit der Kettensäge, regelmäßig bei niedrigen Temperaturen zu arbeiten, berücksichtigt und ein eigenes System entwickelt, das einen sanfteren und schnelleren Start ermöglicht.

Technische Daten der STIHL MS 180

Die STIHL Kettensäge MS 180 bietet Spitzenleistung in ihrer Preisklasse. Die STIHL Motorsäge STIHL 180 C hat die gleiche Leistung wie ihre STIHL Variante:

mischt, benzin, eine, stihl
  • Leistungsabgabe von 2 Litern. С.;
  • Hubraum. 31,8 cm3;
  • Kraftstoffverbrauch. 0,7 l/h;
  • Das Fassungsvermögen des Kraftstofftanks beträgt 250 ml;
  • Das Fassungsvermögen des Öltanks beträgt 145 ml;
  • Leerlaufdrehzahl. 2800 U/min./Minute;
  • Die Inbetriebnahme erfolgt manuell;
  • Die Kettenschmierung erfolgt automatisch;
  • Länge der Führungsstange im Gebrauch. 30-35 cm;
  • Kettenteilung. 3/8“ v
  • Arbeitsgewicht 4,2 kg.

Die STIHL Kettensäge MS 180 ist sehr wartungsarm. Das Einzige, was Sie tun müssen, ist, Kraftstoff von guter Qualität zu verwenden und rechtzeitig Öl nachzufüllen. Der Handfeilendurchmesser zum Schärfen der STIHL MS 180 Sägekette sollte 4,5. 5 mm betragen.

Stihl MS 180 Kettensäge. Benutzerfreundliche Eigenschaften

Diese Kettensäge ist, wie auch ihre Modifikation. Die STIHL MS 180 C BE., nicht schwer zu bedienen. Im Folgenden finden Sie einige Grundregeln, die verhindern, dass die wichtigsten Teile und Mechanismen Ihrer Kettensäge vorzeitig verschleißen.

mischt, benzin, eine, stihl

So verdünnen Sie den Kraftstoff für Ihre STIHL STIHL 180 Kettensäge?

Der Motor der Kettensäge muss mit einem ordnungsgemäß gemischten Benzin-Öl-Gemisch betrieben werden. Je höher die Qualität dieser beiden Komponenten ist, desto länger wird Ihr Gartengerät halten. Auch die Anteile von Öl und Benzin sind wichtig.

So starten Sie die STIHL Kettensäge 180 richtig?

Das korrekte Startverfahren ist wie folgt

  • Vor dem Start der Säge muss die Kettenbremse aktiviert werden. Dazu muss der Bremshebel nach vorne gekippt werden;
  • Anschließend muss die Schutzabdeckung entfernt werden;
  • Als Nächstes drücken Sie das Dekompressionsventil ein. Das erleichtert das Starten des Motors erheblich;
  • Drücken Sie dann mehrmals auf die Kraftstoffpumpe. Dadurch wird der Kraftstoffverbrauch direkt beim Anlassen des Sägemotors gesenkt;
  • Bewegen Sie dann den Chokehebel nach unten in die Stellung „Kaltstart“. Betätigen Sie dazu zunächst den Gashebel;
  • Ziehen Sie langsam, bis Sie einen Widerstand spüren. Ziehen Sie schnell an der Schnur, bis Sie hören, dass der Motor anspringt, und lassen Sie ihn dann anhalten;
  • Bewegen Sie dann den Steuerhebel um eine Position nach oben;
  • Ziehen Sie erneut am Kabel, bis der Motor anspringt;
  • Sobald Sie den Motor angelassen haben, ziehen Sie den Gashebel und lassen den Gashebel los, indem Sie den Hauptbedienungshebel bis zum Anschlag nach oben bewegen;
  • Lassen Sie den Kettenbremshebel los und ziehen Sie ihn nach vorne, bis Sie ein Klicken hören;

Zum Einfahren einer neuen STIHL 180 Kettensäge?

Bei der ersten Inbetriebnahme einer STIHL MS 180 Kettensäge sind die meisten Kettensägenbesitzer unsicher, wie man die neue Kettensäge genau einarbeitet. Gehen Sie dabei in dieser Reihenfolge vor:

  • Überprüfen Sie das Kettenöl. Legen Sie dazu die Säge auf eine alte Zeitung und starten Sie das Werkzeug. Wenn Öl vorhanden ist, wird eine Spur davon auf dem Papier zu sehen sein;
  • Lösen Sie dann die Auflaufbremse;
  • Starten Sie dann die Kettensäge und lassen Sie sie 20 Minuten lang im Leerlauf laufen. Ziehen Sie jede Minute kurz den Gashebel;
  • Nach 20 Minuten beginnen Sie mit dem Schneiden dünner Äste, wobei Sie nach und nach die Dichte und den Durchmesser des Holzes erhöhen.

Stihl Kettensäge 180. Fehlfunktionen und Reparaturen

Wenn Sie eine STIHL MS 180 Kettensäge besitzen, gibt es eine Reihe von möglichen Fehlerquellen und Lösungen. Um die Fehlersuche an der STIHL MS 180 Kettensäge selbst in die Hand zu nehmen, finden Sie hier die häufigsten Störungsursachen und wie Sie sie selbst beheben können.

Kettensäge springt nicht an. Ursachen und Reparatur

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Kettensäge nicht anspringt, könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass Öl aus der Zündkerze austritt. Um die Zündkerze zu überprüfen, ziehen Sie die Gummikappe vom Gehäuse ab und verwenden Sie einen Zündkerzenschlüssel, um das Teil abzuschrauben. Wenn Sie große Ölflecken auf der Zündkerze sehen, ist dies wahrscheinlich die Ursache des Problems.

Stihl MS 180 Kettensäge bleibt im Leerlauf stehen

Die häufigste Ursache ist eine unsachgemäße Einstellung des Vergasers. Wenn die Säge nicht im Leerlauf läuft, muss das Werkzeug neu eingestellt werden. Nehmen Sie dazu den mitgelieferten Schraubenschlüssel und stecken Sie ihn in die Schraube “ “ am Griff des Werkzeugs. Drehen Sie dabei die Schraube langsam im Uhrzeigersinn, bis die Säge normal zu arbeiten beginnt.

Kein Benzin. Selbst Abhilfe schaffen

Der Grund dafür ist ein defekter Vergaser. Um das Gerät zu reparieren, muss es demontiert werden. Bevor Sie den Vergaser Ihrer STIHL 180 Kettensäge öffnen, denken Sie daran, die Gaszugstange und das Zündkabel abzuklemmen. Die nächsten Schritte sind wie folgt:

  • Die Vergasereinheit wird mit 4 Schrauben an der Struktur der Säge befestigt. Schrauben Sie sie ab und entfernen Sie die Baugruppe von der Kettensäge. Vergessen Sie nicht, vor dem Ausbau des Vergasers Handschuhe zu tragen, damit kein Öl auf Ihre Hände gelangt;
  • Bevor Sie den Vergaser reinigen, müssen Sie zunächst Haushaltsentfetter auf den Vergaser auftragen. Warten Sie 5 Minuten und beginnen Sie dann mit dem Abwischen der Baugruppe;
Siehe auch  Wie man eine Vakuumpumpe aus dem Autokompressor baut. Arten von Vakuumpumpen und wie sie funktionieren

Stihl Kettensägenöl und Benzinverhältnisse

Wie viel Benzin wird mit Benzin und Öl für die Kettensäge kombiniert?

Das Herzstück einer jeden Kettensäge ist ein Zweitakt-Benzinmotor. Seine Leistung, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit hängen von dem verwendeten Kraftstoff ab.

Einer der großen Unterschiede zwischen einem Zweitakt-Kettensägen-Verbrennungsmotor und einem Viertakt-Automotor ist die Notwendigkeit, die Öl Das Benzin in den Benzintank zu füllen und nicht in ein separates Ölsystem. Außerdem ist es wichtig, das richtige Benzin- und Ölverhältnis einzuhalten, um Fehlfunktionen der Kettensäge zu vermeiden. So seltsam es klingen mag, aber nicht viele Menschen halten sich an diese Regel. Einige Kettensägenbesitzer experimentieren mit den Proportionen, wie sie es nennen, ohne überhaupt Schmiermittel zu gießen, um Geld zu sparen. Dies führt zu schwerwiegenden Problemen, deren Behebung teurer ist als der einfache Kauf von Schmiermitteln.

Einlaufzeit

Eine neue Kettensäge hat unmittelbar nach dem Kauf eine etwas geringere Leistung als frühere Modelle. Die Nennleistung des Motors wird erst nach 6 bis 10 Tankfüllungen erreicht.

Bedenken Sie aber, dass sich das Einfahren einer importierten Kettensäge (Husqvarna, STIHL, Partner) erheblich von dem einer russischen Kettensäge unterscheidet. So ist es zum Beispiel nicht notwendig, im Leerlauf mehrere Tanks mit Kraftstoff zu füllen. Die Einlaufphase besteht aus sich wiederholenden Arbeiten mit geringer Belastung des Motors: zunächst 1-2 Minuten lang weiches Holz sägen, dann 20-30 Sekunden lang im Leerlauf arbeiten. Dies verhindert die Bildung einer enormen Schicht von Kohlenstoffablagerungen, die sich bilden, wenn die Kettensäge über einen längeren Zeitraum im Leerlauf läuft.

Benzin-Öl-Verhältnis für STIHL Motorsägen.

Die Einlaufphase der Kettensäge sollte sofort mit hochwertigem AI-92-Benzin ohne jegliche Zusätze und einem vom Hersteller ausdrücklich empfohlenen Markenöl gefüllt werden. Wie viel Benzin und Öl Sie in Ihre Kettensäge einfüllen müssen, können Sie in der Bedienungsanleitung Ihrer Kettensäge nachlesen.

Produkte, die für langsam laufende Motoren entwickelt wurden, dürfen auf keinen Fall mit Benzin verdünnt werden, wie in der Abbildung dargestellt.

Stihl MS180 Kettensäge. Verwechslung. Tipps und Tricks. Lebenszyklus

Stihl MS180 Kettensäge. Mischen. Lifehack Oft muss man eine Mischung für Kettensäge und Spule herstellen.

Das Öl-Benzin-Verhältnis für die jeweilige Kettensägenmarke:

  • Stihl Kettensäge mit weniger als 1,5 kW. (1:40);
  • Stihl mit mehr als 1,5 kW. (1:50);
  • Partner. (1:33);
  • Husqvarna unter 1,5 kW (1:40);
  • Husqvarna mit mehr als 1,5 kW. (1:50);
  • Jonsered. (1:33).

Das Gemisch kann bis zu zwei Monate gelagert werden, danach besteht die Gefahr eines Motorschadens, da die Oktanzahl des Benzins abnimmt.

Benzin-Öl-Verhältnis der Kettensäge bei normalem Gebrauch

Jede Kettensäge benötigt ein Kraftstoff-Öl-Gemisch. Benzin und Zweitakt-Schmiermittel.

Stihl Kettensägenöl und Benzinverhältnisse.

  • Frisch, ohne trübe Rückstände, bleifrei;
  • Benzoalkohol (Ethanol) darf nicht mehr als 10 % und Methylbutylether (MTBE) darf nicht mehr als 15 % betragen;
  • Die Oktanzahl darf nicht niedriger als 92 sein;
  • Keine alternativen Kraftstoffe oder Zusatzstoffe erlaubt sind.

Idealerweise sollten Sie nur Markenöl verwenden. Natürlich stellen die Hersteller von Kettensägen ihre Chemikalien nicht selbst her, aber sie stellen sicher, dass bestimmte Marken von hoher Qualität sind, und die Verpackung weist darauf hin. Auf dem Etikett ist auch angegeben, in welchen Verhältnissen zu mischen ist Benzin mit Kettensägenöl. Oft ist es so:

Zum Mischen nehmen Sie einen benzinfesten Behälter, der mit einem Liter 92er Benzin und 30, 25 bzw. 20 ml Öl gefüllt ist. Der Einfachheit halber kann die Flüssigkeit mit einer medizinischen Einwegspritze mit 20 Gauge gemessen werden. Dieses Video zeigt, wie man es mit Benzin für Kettensägen mischt.

Beim Mischen ist es wichtig zu wissen, wie man Benzin mit Kettensägenöl verdünnt:

  • Die Mischung sollte nur in einem sauberen und trockenen Behälter gemischt werden.
  • Niemals direkt in den Tank der Kettensäge mischen.
  • Der Behälter muss zuerst mit Benzin und dann mit Öl gefüllt werden, da es sonst am Boden „kleben“ und sich nicht ausreichend vermischen kann.
  • Das Mischungsverhältnis darf nicht verändert werden. Die Zugabe von zu viel Schmiermittel verschwendet Geld und zu wenig Schmiermittel führt zu Überhitzung und Defekten.
  • Die Verwendung von Benzin mit einer höheren Oktanzahl als 92 ist wirtschaftlich nicht sinnvoll, zumal 98er Benzin oft Zusätze enthält, die den Motor der Kettensäge beeinträchtigen.
  • Verwenden Sie niemals Abgase.
  • Es ist ratsam, gerade so viel Benzin mit Öl zu mischen, dass nach dem Gebrauch nichts mehr übrig bleibt, da die Oktanzahl des Benzins mit der Zeit abnimmt.

Um zu verhindern, dass die Kettensäge schnell anspringt, sich abschneidet und zu häufig ausfällt, muss das Mischungsverhältnis im Benzintank genau eingehalten werden. Wie das Benzin für STIHL Motorsägen, Husqvarna, Partner und andere Fremdfabrikate zu verdünnen ist, steht in den Anleitungen dieser Geräte selbst. Das Benzin ist in der Regel 92 und Zweitakt-Markenöl.

Arbeitsverhältnis des Kraftstoffgemischs

Die üblichen Benzin-Öl-Verhältnisse für Vergaserkettensägenmotoren verschiedener Modelle sind 40:1 und 50:1. Das Verhältnis sorgt für eine ordnungsgemäße Schmierung des Kurbeltriebs und der Kolbengruppe und verhindert nicht die vollständige Verbrennung des Luft-Benzin-Gemischs.

Das Kraftstoffgemisch kann in Abhängigkeit von äußeren Faktoren auf eine größere Ölmenge eingestellt werden. Ein solcher Bedarf kann während der Einlaufphase eines neuen Werkzeugs oder bei warmen Umgebungstemperaturen entstehen. Die Standarddosierung des Öls wird dann um 20 % erhöht.

In der Praxis kann es sinnvoll sein, den Ölanteil im Kraftstoffgemisch zu erhöhen, wenn dieser nicht vollständig den vorgegebenen Spezifikationen entspricht. Wie viel Öl pro Liter Benzin jeweils benötigt wird, bestimmt der Säger.

Wie viel Öl muss man in 5 Liter Benzin für eine Benzin-Kettensäge geben?

Die Ölmenge pro 5 Liter wird durch einfache arithmetische Berechnung ermittelt.

Beispiel: Empfohlenes Mischungsverhältnis ist 1:50. Mit anderen Worten, es ist 50 Mal weniger Öl als Benzin.

  • 1 Liter enthält 1000 ml. 1000 ml durch 50 teilen. Wir erhalten 20 ml Öl pro Liter.
  • 5 Liter Öl sind 5 mal mehr als 1 Liter. 20 ml mal 5. Wir haben also 100 ml auf 5 Liter, also ein Verhältnis von 1:50.
  • Wenn ein Verhältnis von 1:40 empfohlen wird, teilen Sie 1000 ml durch 40 und rechnen Sie mit dem gleichen Beispiel nach, um 125 ml für 5 Liter zu erhalten.

Sie sollten auf jeden Fall die Anweisungen befolgen und sich an die Empfehlungen des Herstellers halten. Öle werden nicht nur empfohlen, um die Verbrauchsmaterialien Ihrer Marke zu verkaufen, sondern auch, weil sie Bestandteile enthalten können, die an eine bestimmte Kettensägenmarke angepasst sind, wobei Legierungen, Toleranzen und andere Besonderheiten berücksichtigt werden.