Wie schneidet man ein quadratisches Loch in Sperrholz?.

Wie man ein quadratisches Loch in Sperrholz macht

Hallo zusammen! Ich entschuldige mich im Voraus, falls dieses Thema bereits behandelt wurde. Ich habe ein wenig im Forum herumgesurft, aber ich habe keinen gefunden, der für mich geeignet wäre.

Ich muss einige kleine (158 mm) rechteckige Löcher in die Arbeitsplatte (18 mm dick) bohren. Welches Werkzeug kann dies tun?? Ich habe mich mit Obi beschäftigt, aber keines der Werkzeuge, die ich gesehen habe, ist wahrscheinlich gut genug für diese Aufgabe. Ich habe meinen Dremel 3000. Vielleicht würde ein bisschen Ausrüstung ausreichen?

Meißel oder schmaler Meißel. Sie können vorher ein Loch bohren.

Wenn das Holz weich ist, können Sie die Ecken leicht von Hand mit einem Meißel und einem scharfen Messer durchschneiden. Vorher 1-2 runde Löcher gemacht. Auf dem Dremel gibt es ein Gerät zum Fräsen und Router, aber wie viel ist es alles in diesem Fall relevant, kann ich nicht sagen.

schneidet, quadratisches, loch, sperrholz

Sägeblätter schmal 10mm breit.Wir werden uns anstrengen müssen.

Svetliy1963 schrieb : Sägeblätter schmal 10mm breit.Sie müssen mahlen.

schneidet, quadratisches, loch, sperrholz

П.С. Obwohl billig. Bohren Sie ein Loch mit so etwas.

Wenn die Tischplatte aus Holz ist, vielleicht mit einem Pyrographie-Werkzeug?

Mit einer Vierkantfeile. Beginnen Sie mit einem 5-mm-Bohrer (3 Löcher sollten möglichst in einer Linie liegen).)

schneidet, quadratisches, loch, sperrholz

Bohren Sie die Ecken mit einer Stichsäge. Ah, es ist bereits geschehen.

Einfache Herstellung nach einer Schablone mit einer Oberfräse unter der 6-jährigen Spannzange.

N-p-n schrieb : Señor_Renard, was ist geschehen?? Winkel in einem 15x8mm Rechteck? Du machst Witze? Wenn auch nur mit einem 1 mm Grat. Oder sie werden gerundet.

Krau4 schrieb : Ich muss einige kleine (158 mm) rechteckige Löcher in eine Arbeitsplatte (Dicke 18 mm) machen.

Wozu dienen diese Löcher und aus welchem Material besteht die Tischplatte??

Senor_renard schrieb : dann mit einer Flachfeile nacharbeiten und es gibt keine abgerundeten Kanten

Klausss schrieb : Wozu dienen die Löcher und aus welchem Material besteht die Arbeitsplatte??

Das Material ist Nadelholz. Ich kann es nicht genauer sagen, aberк. Auf dem Preisschild steht „Nadelholz AB“, und ich weiß selbst nichts darüber. Zweck. „Modernisierung“ des Tisches, ich plane, ihn in eine Dockingstation zu verwandeln. Das heißt, Sie bohren die erforderlichen Löcher, stecken die Kabel hinein, fixieren sie mit Kleber aus der Pistole, schließen die Kabel unter dem Tisch an den Hub an, und der Hub verbindet sich mit dem Computer. Einfacher ausgedrückt, damit Sie USB-Sticks, Karten und dergleichen direkt an den Tisch anschließen können.

Bohrerspezifikationen für quadratische Löcher

Das Bohrerprofil für die Herstellung der quadratischen Löcher entspricht der Dreiecksform, die nach ihrem Erfinder Rhelo at Honor benannt wurde. Besonderes Merkmal: Metallabtrag erfolgt von der Seite, es hat 3 Schneidebenen. Dabei bewegt sich das Werkzeug in einer Grund- und Pendelbewegung. Es handelt sich um reziproke Bewegungen (das Dreieck dreht sich um die bewegliche Achse). Ein charakteristisches Merkmal dieses Werkzeugs ist, dass es eine Form ausschneidet, die durch den Schnittpunkt identischer Kreise gebildet wird. Seine Eckpunkte bilden ein Quadrat. Die Drehachse folgt einer bestimmten Bahn, anstatt stillzustehen.

Wie alle Bohrer besteht auch dieses Produkt strukturell aus einem Werkstück und einem Schaft, der in ein Spannfutter, eine Spindel oder eine spezielle Vorrichtung eines Werkzeugs oder einer Werkzeugmaschine eingesetzt wird. Das Profil des Arbeitsteils hat elliptische Rillen für die Spanabfuhr beim Bohren. Sie entlasten die Spanneinheit, erhöhen die Schnittleistung der Schneiden und reduzieren die Massenträgheit. Die Verwendung von Kühlmittel während der Zerspanung erhöht die Standzeit der Werkzeuge erheblich. Einige Modelle von Vierkantbohrern können Rillen für den Flüssigkeitsdurchfluss haben.

  • Material, mit dem sie arbeiten können (Metall, Holz);
  • Herstellungsmaterial (legierter Stahl, Kohlenstoffstahl, Schnellarbeitsstahl, Legierung);
  • Art der Herstellung (einteilig, modular);
  • Konstruktion (mit Abdeckrahmen, Adapter oder ohne);
  • Konstruktion des Heckteils (zylindrisch, konisch, sechseckig);
  • Serie (kurz, mittel, lang);
  • Genauigkeitsklasse (normal, erhöht);
  • Durchmesser;
  • Länge des Arbeitsteils.

Die einheimischen Erzeugnisse müssen in Länge und Durchmesser den Anforderungen der GOST 886-77, 4010-77 und 10902-77 entsprechen, und die importierten Analoga müssen die Anforderungen der geltenden ausländischen Normen erfüllen. Markierung auf dem Schaft jedes Bohrers, die einen quadratischen Schnitt in Materialien unterschiedlicher Dichte ermöglicht. Der Durchmesser des Bohrers, das Material, aus dem er hergestellt ist, und sogar das Logo oder der Name des Unternehmens sind angegeben. Üblich sind Bohrer mit Durchmessern von 9, 16, 23, 28 und 33 mm und Längen von 50, 60, 75, 85 bzw. 90 mm.

Siehe auch  So schneiden Sie einen 45-Grad-Winkel zu. Wie schneidet man die Ecken eines Deckensockels ohne Tischler zu

Andere Möglichkeiten zur Herstellung quadratischer Löcher im Metall

Neben der Bearbeitung von Werkstücken mit Watts-Bohrern werden folgende Verfahren und Techniken zur Herstellung von Vierkantlöchern in Metall eingesetzt.

Laserschneiden. Dies ist die effizienteste Methode, um quadratische Löcher in Metall mit definierten Parametern herzustellen. Die Genauigkeit wird auf höchstem Niveau gehalten. Das Laserschneiden von quadratischen Löchern wird auf komplexen und teuren CNC-Maschinen durchgeführt.

Mit herkömmlichen Bohrern und Feilen. Die Methode sieht wie folgt aus.

  • Eine Werkstückoberfläche wird markiert (ein Quadrat wird angezeichnet).
  • Die Zentren der Vorbohrungen werden in den Ecken des Quadrats mit einem Bohrkern markiert.
  • Sie werden mit einem Bohrer kleinen Durchmessers gebohrt.
  • Der grobe Locher wird verwendet, um den größten Teil des Materials im Inneren des Lochs zu entfernen.
  • Richten Sie die Ecken und Flächen des quadratischen Lochs mit einer Feile aus.

Schweißen. Bei dieser Methode wird ein Loch mit einem Durchmesser gebohrt, der der Länge der quadratischen Wand entspricht. Der Handwerker setzt dann eine Schablone ein und schweißt die Ecken.

Stanzen. Diese Methode der Herstellung quadratischer Löcher wird bei der Bearbeitung dünner Metallteile verwendet. Stanzen und Stanzformen werden verwendet.

Quadratische Löcher in Metall stanzen. Diese Methode ist auch für dünne Werkstücke geeignet. Mit Hilfe von Stanzen werden quadratische Löcher bis zu einer Größe von 7070 mm in das Metall gestanzt. Es sind spezielle Kits erhältlich, die Stempel, Matrizen, Anschläge, Führungshülsen und Stempelhalter enthalten. Für die Kraftaufbringung werden hydraulische Wagenheber eingesetzt.

Foto : Laserschneiden. Die effektivste Technologie!

Bohren von Sacklöchern in Spanplatten für Scharniere

Topfbohrer werden zum Bohren von Sacklöchern verwendet. Spanplatten sind da keine Ausnahme. Besonders erwähnenswert ist die 16 mm dicke Spanplatte. Um ein Loch mit einem Durchmesser von 35 mm und einer Tiefe von 8 bis 10 mm zu bohren, hat der Bohrer eine unangemessene Tiefe. Die Spitze des Bohrers geht durch die Platte und macht ein unerwünschtes Loch in der Türfront. Um diese unangenehme Situation zu überwinden, gehen Sie folgendermaßen vor.

Beginnen Sie das Bohren mit einem 35-mm-Bohrer und bohren Sie ein flaches Loch. Die verbleibende Tiefe wird mit einem Topfbohrer mit kleinerem Durchmesser erreicht, indem er über die Oberfläche unseres Lochs bewegt wird. Es ist wirklich nicht viel Arbeit.К. Der Knopflochbecher ist nicht streng rund.

Übrigens, während der Arbeit ist das „Zersplittern“ ganz anständig. Um den Weg zu verkürzen und die Zeit für die anschließende Reinigung zu reduzieren, kann eine Abkürzung verwendet werden. Der Deckel von einem Kuchen oder einer Pizza (das Foto unten ist die letztere) ist eine Schutzhülle (klingt pathos). Während der Bearbeitung des Sägemehls im Inneren und neben dem.

Entfernen Sie die Pappe und das Sägemehl rundherum. Reste werden mit einer Wange / Staubsauger in einem Zug gereinigt.

Maria. Zugriffsdatum: 2015-02-18 18:10:07 Bitte sagen Sie mir, was zu tun ist, wenn der Bohrer „führt“? Das Loch ist ellipsenförmig. Das Material ist Buche (auf Spanplatten ist alles besser). Der Bohrer hat ein Seitenblatt. Ich denke bereits über den Kauf einer Bohrmaschine nach oder suche jemanden, der eine Sonderanfertigung macht(((

Roman. Datum des Zugriffs: 2011-08-01 19:14:59 Vor langer Zeit habe ich irgendwo über diese Bohrtechnik für Scharniere gelesen. Es werden zwei Forstnerbohrer verwendet. Bei einem von ihnen ist der Mittelstachel komplett abgesägt. Beginnt das Bohren mit einem normalen Bohrer, endet mit einem gefeilten Bohrer. Und das Loch ist perfekt blind.

Boris-yarovoj. Datum der Behandlung: 2011-03-24 17:51:23 Zu den Buchstaben A, B, C auf den Rückenschildern.So nannte man früher (ich fürchte, die Reihenfolge der Buchstaben verwirrt mich) Overlay-, Semi-Overlay- und Inset-Scharniere von chinesischen Herstellern. Es ist, als ob speziell für die chinesischen Ladenbesitzer (und auch für unsere) gemacht. Aber der Möbelbauer muss sich nicht damit aufhalten. Sehen Sie, was tatsächlich das Scharnier in der Biegung seines „Halses“ ist. T.Е. Was man in den Händen hält und was man benutzt, und diese Buchstaben scheinen der Vergangenheit anzugehören.

Boris-yarovoj. Datum des Zugriffs: 2011-03-24 17:42:37 Es ist nicht nötig, zwei Fostner-Bits mit unterschiedlichen Durchmessern zu verwenden. Ich wähle ein einzelnes Loch von 35 mm. Wenn Sie einen Bohrer für Scharniertöpfe mit DSp16mm kaufen, müssen Sie einfach die Zentrierspitze des Bohrers auf die erforderliche Größe abstumpfen, so dass sie gerade vor den Seitenschneidern liegt.Es muss nicht nachgeschärft werden, aber jedes zukünftige Loch muss ein wenig angeschnitten werden.Natürlich sollten Sie sich angewöhnen, den Bohrer so senkrecht wie möglich zur Oberfläche zu halten.Vor jeder Bohrung markiere ich den Hobel mit einer dicken Ahle.Dies ist nützlich zum Bohren mit einem normalen Bohrer 8mm.Der Kante des Hobels unter dem Schraubendreher. Mehr über fostner bit (Sie können nicht einen Stopper auf sie): entwickeln einen sechsten Sinn. „zuerst bohren unter dem Scharnier ist nicht auf die Oberfläche,“ blasen Sie die Späne, versuchen Sie auf das Scharnier und. Wenn ein Mangel an Tiefe. Dosrobirivayu mit wenig Aufwand (oder besser noch versuchen, auf eine Schleife wieder im Zweifel in seinem 6 Sinn).Und es ist wahrscheinlich nicht einmal der Rede wert, dass das Werkstück eine ebene Fläche auf der Werkbank haben sollte, sonst bohrt man vielleicht nicht aus, sondern reißt einfach alles heraus.

Siehe auch  Wie man Gipskarton zu Hause schneidet. Polieren der Kanten

Andrew. Datum des Zugriffs: 2010-07-21 17:35:59 Zur vorherigen Frage. 5-7 bis zum Rand des Lochs oder seiner Mitte?

Sicherlich vom Rand her. Ein Loch bohren 35. Gibt es keine Bedienungsanleitung für das Scharnier? Es wäre besser, vorsichtshalber nur eine grobe Schätzung vor Ort vorzunehmen. Oder machen Sie ein ganzes Teststück aus Holz. Mal sehen, wie es wird.

Timurka. Datum des Zugriffs: 2010-07-05 22:01:39 Es handelt sich nicht um einen Topfbohrer, sondern um einen Fräser.Sie können dieses Loch mit einem einzigen 35er Fräser herstellen. Warum müssen die Kleinen hart arbeiten??

Http://www.Biver.Vielleicht haben wir beide Recht?Warum zwei Bohrer. Der überstehende Teil meines speziellen Bohrers war zu lang. Die Länge des Arbeitsteils, die Länge der Spitze, entspricht fast der Dicke der Spanplatte. Eine ungeschickte Bewegung (Druck) und das Teil ist blockiert. Die gewünschte Tiefe wird einfach mit einem kleineren Durchmesser fertiggestellt. Es ist nicht so schlimm, aber es ist sicher.

Piter. Datum des Zugriffs: 2010-07-03 05:58:48 Auf der Rückseite der Montageplatten von Möbelscharnieren befinden sich die Buchstaben A oder B oder C. Wofür stehen sie??

Habe die Frage gegoogelt und selbst keine Antwort gefunden, sorry.

Begemod. Datum des Zugriffs: 2010-04-13 13:40:21 Wie weit von der Türkante entfernt müssen die Löcher für die Scharniertöpfe gebohrt werden??

Dieser Abstand ist in der Anleitung auf den Scharnieren angegeben. Bei mir waren es 5-7 mm.

Grundlegende Schritte der Arbeit

Wir werden ein Stück Kanalschiene verwenden. Alternativ können Sie auch zwei Winkel nehmen und sie zu einem U-förmigen Teil verschweißen. Schneiden Sie einen Schlitz in die Mitte der Führung.

Dann muss ein Befestigungsclip angefertigt werden, um den Bohrer zu fixieren.

Schneiden Sie ein Stück Rundrohr ab und schweißen Sie zwei Muttern daran. Die so entstandene Klemme wird an das Ende der Führung geschweißt, wie auf dem folgenden Foto zu sehen ist.

Als Nächstes nehmen Sie ein Stück Gewindestange und schweißen eine Stahlunterlegscheibe an. Setzen Sie das entstandene Stück in die Nut der Führungsschiene ein. Setzen Sie die Buchse von der gegenüberliegenden Seite auf und schrauben Sie die verlängerte Mutter auf.

Führen Sie einen elektrischen Bohrer in den Befestigungsclip ein und befestigen Sie ihn. Einspannen einer Oberfräse in das Bohrfutter.

Und der Rest ist ganz einfach: Wir bohren ein Loch in das Werkstück und setzen unser Zentrum ein, nachdem wir zuvor den gewünschten Durchmesser eingestellt haben, indem wir es um den erforderlichen Abstand vom Rand der Führung versetzt haben.

Bohren Sie ein Loch mit dem Fräser und bewegen Sie den Bohrer einfach im Uhrzeigersinn, um einen Kreis zu beschreiben.

Grundlegende Schritte

Wir werden ein Stück Kederschiene als Führung verwenden. Sie können auch zwei Winkel nehmen und sie zu einem U-förmigen Teil verschweißen. Schneiden Sie einen Schlitz in die Mitte der Führung.

Als Nächstes müssen wir einen Befestigungsgurt für die elektrische Bohrmaschine anfertigen.

Schneiden Sie ein Stück Rundrohr ab und schweißen Sie zwei Muttern daran. Schweißen Sie den Schäkel an das Ende der Führung, wie auf dem Foto unten gezeigt.

Der nächste Schritt besteht darin, ein Stück Gewindestange zu nehmen und eine Stahlunterlegscheibe daran zu schweißen. Setzen Sie das Teil in die Nut der Führung ein. Auf der gegenüberliegenden Seite wird eine Buchse eingesetzt und eine Langlochmutter aufgeschraubt.

Führen Sie einen elektrischen Bohrer in die Halteklammer ein und befestigen Sie sie. In das Bohrfutter spannen wir eine Holzfräse.

Siehe auch  So schneiden Sie den LED-Streifen in Silikon. Wenn Steckverbinder unverzichtbar sind

Und dann ist alles ganz einfach: Wir bohren ein Loch in das Werkstück und setzen unsere Spitze ein, nachdem wir zuvor den gewünschten Durchmesser eingestellt haben, indem wir vom Rand der Führung den gewünschten Abstand abziehen.

Bohren Sie ein Loch mit der Oberfräse und drehen Sie den Bohrer einfach im Uhrzeigersinn um.

Grundlegende Schritte

Wir werden ein Stück Kanal als Leitfaden verwenden. Alternativ können Sie auch zwei Winkel nehmen und sie zu einem U-förmigen Teil verschweißen. Schneiden Sie einen Längsschlitz in die Mitte der Führung.

Als nächstes müssen Sie eine Befestigungsklammer für die Bohrmaschine anfertigen.

Schneiden Sie ein Stück Rundrohr ab und schweißen Sie zwei Muttern daran. Schweißen Sie die so entstandene Klemme an das Ende der Schiene, wie auf dem Foto unten gezeigt.

Als Nächstes nehmen Sie ein Stück Gewindestange und schweißen eine Stahlunterlegscheibe darauf. Führen Sie das entstandene Stück in die Nut der Führung ein. Auf der Rückseite wird eine Buchse angebracht und eine Langlochmutter aufgeschraubt.

Führen Sie einen elektrischen Bohrer in die Halteklammer ein und befestigen Sie sie. Spannen Sie eine Oberfräse in das Bohrfutter ein.

Und der Rest ist ganz einfach: Wir bohren ein Loch in das Werkstück und setzen unsere Spitze hinein, nachdem wir zuvor den richtigen Durchmesser eingestellt haben, indem wir den erforderlichen Abstand zum Rand der Führung eingestellt haben.

Bohren Sie ein Loch und bewegen Sie den Bohrer einfach im Uhrzeigersinn in einer kreisförmigen Bewegung.

schneidet, quadratisches, loch, sperrholz

Wie man Ellipsen zeichnet

Eine Ellipse ist eine ziemlich komplizierte Form, aber um sie auf Papier zu zeichnen, brauchst du nur zwei Knöpfe, ein Stück Schnur und einen angespitzten Bleistift.

Platzieren Sie zwei Knöpfe in einem gewissen Abstand zueinander. Nehmen Sie ein Stück Seil, verknoten Sie beide Enden und haken Sie das Seil an den Köpfen der Knöpfe ein. Verwenden Sie nun den Bleistift, um die Linie für den Trimmer festzulegen, die Sie mit dem gespannten Seil beschreiben können. Sie können die Form der Ellipse nach Belieben ändern.

Der Abstand zwischen zwei Brennpunkten einer Ellipse wird mit den Tasten. Wenn du den Bleistift innerhalb der durch die Schnur vorgegebenen Grenzen führst, wird der Umriss der Ellipse auf dem Papier erscheinen.

Die Form der Ellipse kann größer oder kleiner, dicker oder schmaler sein, je nach Abstand zwischen den Knöpfen und der Länge der Schnur.

schneidet, quadratisches, loch, sperrholz

Vorteile und Auswahlkriterien

Viele Menschen wenden ein, dass bei der Verwendung einer Holzballerina auch Bohrer oder Kreissägen verwendet werden könnten. Bohrer haben jedoch einen festen Durchmesser, der nicht verstellt werden kann, und sind recht teuer. Sie werden daher häufiger bei Arbeiten verwendet, bei denen eine große Anzahl identischer Löcher geschnitten werden muss (für die Befestigung von Standardleuchten, Steckdosen und dergleichen). Wenn man mit mehreren Löchern mit unterschiedlichen Durchmessern arbeiten muss, ist die Ballerina die beste Wahl.

Wählen Sie es sorgfältig nach den Kriterien aus, die für jedes Werkzeug wichtig sind. Dazu gehören die Qualität der Verarbeitung, die Genauigkeit des Messerschliffs, die Zuverlässigkeit der Befestigungselemente und andere Feinheiten, die jedem bekannt sind, der zumindest gelegentlich mit Schneidwerkzeugen vertraut ist. Trotzdem entscheiden sich viele Menschen für eine Ballerina, die nur nach dem Kriterium der Kosten. Diese Menschen sollten noch vorsichtiger sein, denn ein billiges Werkzeug hat möglicherweise nicht die richtige Leistung und kann sehr gefährlich sein. Denken Sie immer daran, dass die Rotation schnell ist und dass ein schlecht gesicherter Meißel eine Person treffen oder einfach wegfliegen kann, mit unvorhersehbaren Folgen.

Für den Hausgebrauch, für kleine Arbeiten oder die Notwendigkeit, mehrere Löcher mit unterschiedlichen Durchmessern zu bohren, leistet der Holzschraubendreher jedoch gute Dienste und zahlt sich dank seines niedrigen Preises schnell genug aus. Es ist nicht immer gerechtfertigt, andere Arten von Werkzeugen für ähnliche Aufgaben zu verwenden.