Wie schneidet man Polycarbonat unter häuslichen Bedingungen?. Schneiden mit einem Messer

Wie man Polycarbonat zu Hause schneidet

Polymerer Kunststoff, vielen als Polycarbonat bekannt, wird auf dem Rohstoffmarkt immer beliebter. Diese Nachfrage ist vor allem auf den akzeptablen Preis, die hohen technischen Eigenschaften und das geringe Gewicht zurückzuführen, was die Installation sehr erleichtert. Jeder kann mit dieser Art von Material arbeiten, unabhängig von seinen speziellen Fähigkeiten. Wenn Sie Polycarbonat während der Installation zu Hause zuschneiden, muss der Schnitt gut ausgeführt werden und das Material darf nicht beschädigt werden.

Zweifellos ist das Schneiden von Polycarbonat zu Hause möglich, aber es ist wichtig zu verstehen, dass je nach dem gewählten Material, die Besonderheiten der Arbeit etwas anders sein können. Auf dem Markt gibt es entweder massives oder wabenförmiges Polycarbonat. Das Wabenmaterial verfügt über spezielle Leitbleche. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie sich mit allen Feinheiten vertraut machen.

Werkzeuge zum Schneiden

Zum Schneiden von monolithischem Polycarbonat können Sie im Prinzip jedes Werkzeug verwenden, das für die Bearbeitung von Holz oder Metall vorgesehen ist. Es kann eines der folgenden Instrumente verwendet werden:

  • Ein Kartonschneider. Ein gutes Modell kann große Platten aus Polycarbonat sehr gut schneiden, aber es braucht viel Zeit. Schnelles und effizientes Arbeiten ist nur möglich, wenn die Dicke des Materials dies zulässt. So kann Polycarbonat mit einer Dicke von ca. 4-6 mm auch von einem Anfänger gehandhabt werden. Wenn sie etwa 8 mm dick ist, kann nur jemand mit ausreichender Bauerfahrung damit arbeiten.
  • Stichsäge. Geeignet für anspruchsvolle Anwendungen wie dekorative Polycarbonatformen, Rundungen usw. Es kann mit einer elektrischen Stichsäge unter Verwendung eines fein gezahnten Stichsägebohrers gut geschnitten werden.
  • Winkelschleifer. Es ist ein einfaches und zuverlässiges Werkzeug. Selbst ein kleines und preiswertes Modell kann Ihnen helfen, einen qualitativ hochwertigen und schnellen Schneideprozess durchzuführen. Das Einzige, was Sie brauchen, um Polycarbonat richtig zu schneiden, ist Erfahrung mit einem Winkelschleifer. Wenn Sie im Umgang mit diesen Werkzeugen unerfahren sind, üben Sie am besten vorher mit einem Stück Plastik.
  • Laserschneiden. Wahrscheinlich eines der besten Werkzeuge für die Bearbeitung von Polymermaterialien, dank seiner positiven Eigenschaften: hohe Schnittgeschwindigkeit, maximale Qualität und präziser Schnitt, extrem geringes Risiko von Fehlern, leichtes Schneiden des Materials.
  • Sägen. Jede Kreissäge ist für das Schneiden von Polycarbonat geeignet. Bei der Arbeit mit der Säge sind einige Besonderheiten zu beachten: Die Zähne sollten klein und breit sein, das Material sollte auf der Werkbank befestigt werden, die Schutzabdeckung aus Polycarbonat sollte nach dem Schneiden des Materials entfernt werden.
  • Fräsen. Solche Geräte sind nur für monolithisches Polycarbonat geeignet. Es macht die Arbeit sehr schnell und der Schnitt kann leicht in jedem Winkel ausgeführt werden.

Achtung! Arbeiten Sie bei der Verwendung der Stichsäge an mehreren Polycarbonatplatten. Legen Sie immer Pappe unter das Material, um es vor Rissen zu schützen.

schneidet, polycarbonat, unter, bedingungen, schneiden, einem

Wie man richtig schneidet?

Fachleute sollten den Arbeitsplatz vor dem Schneiden von Polycarbonat gut vorbereiten. Erforderlich:

schneidet, polycarbonat, unter, bedingungen, schneiden, einem
  • Entfernen Sie alle Fremdkörper von der Baustelle: Äste, Stücke von Leisten und Brettern, sogar kleine Steine. Im Idealfall sollte der Ort sauber sein. Dies soll verhindern, dass die Polycarbonatplatten verbeult, zerkratzt oder anderweitig beschädigt werden. Am besten ist es, den Arbeitsbereich mit Spanplatten, Holzfaserplatten oder anderen geeigneten Materialien zu belegen.
  • Verwenden Sie einen Marker und ein langes Lineal oder einen anderen Gegenstand, um eine Markierung auf den Platten anzubringen. Wenn es notwendig ist, sich auf der Matte zu bewegen, muss ein breites Brett ausgelegt werden, auf dem man nur laufen darf, um zu verhindern, dass das Polymer eingedrückt wird.
  • Vor dem Zuschneiden des Polycarbonats müssen auf beiden Seiten der Markierung Bretter angebracht werden, die nicht kleiner als 4×10×220 cm sein sollten. Legen Sie ein weiteres Brett an denselben Stellen auf die Platte und bewegen Sie sich dann darauf.
  • Wenn Sie eine gerade Linie schneiden wollen, können Sie mit einem Winkelschleifer arbeiten, abgerundete Details können mit einer elektrischen Stichsäge bearbeitet werden, und wenn eine grobe Anpassung vorgenommen werden muss, ist auch ein Teppichmesser geeignet.
  • Wenn die Arbeit an einem Material mit laminierter oder verspiegelter Oberfläche durchgeführt wird, ist es sehr wichtig, die Klinge am Arbeitsplatz richtig zu positionieren: die laminierte oder verspiegelte Oberfläche sollte nach oben gerichtet sein. Die beste Art, diese Art von Polycarbonat zu sägen?Mit den gleichen Werkzeugen wie bei anderen Materialien, aber die Verwendung einer Bügelsäge ist nicht erlaubt: Die Spiegel- oder Laminatschichten könnten sich ablösen.
  • Bei der Arbeit mit Wabenlaminaten ist es nicht erforderlich, den Schnitt in Längsrichtung der Platte vorzunehmen, da die Waben selbst als Führung dienen. Auf diese Weise müssen Sie nicht einmal die Oberfläche des Materials betreten.
  • Nach Beendigung der Sägearbeiten mit Wabenblättern ist es notwendig, alle Nähte mit Druckluft zu beaufschlagen, um Staub und Partikel zu entfernen, die ins Innere gelangt sind.
Siehe auch  So finden Sie die Riemengröße Ihrer Motorpinne heraus.

Und das Wichtigste: Bevor Sie Polycarbonat mit einer elektrischen Stichsäge oder Schleifmaschine schneiden, müssen Sie eine Schutzbrille tragen, um Ihre Augen vor Mikropartikeln und Staub zu schützen. Und noch etwas: Denken Sie immer an die gängige Weisheit, dass man vor dem Schneiden siebenmal messen muss. Das hilft Ihnen, sowohl Geld als auch Zeit zu sparen.

Wählen Sie ein Schneidwerkzeug

Jeder mit einem minimalen Satz von Werkzeugen für den Bau und die Reparatur, gibt es etwas zu schneiden Polycarbonat zu Hause, ohne Rückgriff auf die Dienste von spezialisierten Schneiden auf einem Laser oder Fräsgeräte mit Software-Steuerung. Die hohe Schnittpräzision, die sie bieten, ist möglicherweise nur für kleine dekorative Teile erforderlich.

In den Konstruktionsstrukturen aus zellulärem Polycarbonat werden die Kanten in der Regel mit speziellen Endprofilen geschlossen, die kleinere Defekte verbergen, und der Schnitt der Massivplatten kann immer poliert werden.

Tipp! Wir empfehlen, bei Hohlkammerplatten aus Polycarbonat immer Randprofile zu verwenden, um zu verhindern, dass Schmutz in die Platten eindringt und Insekten hineinkrabbeln, die aus engen Kanälen nicht mehr herauskommen und darin verenden und das Aussehen der Abdeckung beeinträchtigen.

Die farblich angepasste Endprofilierung verbirgt kleine Unebenheiten und schützt das Innere vor Schmutz Quelle 3studio.Sirv.Com

Die Liste der Dinge, die man in ein Gewächshaus oder eine andere Struktur einbauen kann, ist nicht zu kurz. Und die folgenden Werkzeuge sind in den meisten Haushalten zu finden. Dies:

  • Ein Messer. Büromesser, Schuhmachermesser, Baumesser oder sogar ein Küchenmesser, wenn es gut geschliffen ist, eine scharfe Spitze und einen handlichen Griff hat;
  • Eine feinzahnige Metall- oder Kunststoffsäge;
  • Eine Stichsäge mit einer für das Material geeigneten Feile;
  • Einen Winkelschleifer mit einer Schleifscheibe;
  • Kreissäge.

Sie können auch eine große Schere oder eine Metall- und Kunststoffschere verwenden, allerdings nur zum Schneiden von monolithischem Polycarbonat bis zu einer Dicke von 3 mm. Ein dickerer Monolith lässt sich nicht sauber schneiden, und die Kante einer Polycarbonatwabe wird durch die auf beide Seiten ausgeübte Kraft zerknittern.

Verwenden Sie dazu niemals eine grobverzahnte Holzsäge, da diese den Kunststoff einreißen würde. Trennscheiben sind auch für Stahl geeignet, da sie das Material bei hohen Temperaturen schmelzen.

schneidet, polycarbonat, unter, bedingungen, schneiden, einem

Wenn Sie ein Werkzeug verwenden, sollten Sie sich zunächst damit vertraut machen, wie Sie es zum Schneiden von Polycarbonat einsetzen können.

Dieses Werkzeug ist definitiv in jedem Haus, und wenn Sie entscheiden müssen, was zu schneiden Polycarbonat 4 mm oder 6 mm mit einer einzigen Luftkammer, gibt es nichts Besseres als es. Vorausgesetzt, die Konturen der Teile bestehen aus geraden Linien ohne Kurven. Es ist auch möglich, Radius-Elemente damit auszuschneiden, aber das erfordert mehr Zeit und Geduld.

Es wird nicht empfohlen, Polycarbonat mit einem Messer höherer Dicke und mit einer Anzahl von mehr als zwei Schichten zu schneiden. Und auch monolithische Klingen, die zu dicht und hart für dieses Werkzeug sind.

Das Messer muss sehr scharf sein. Wenn Sie einen Kartonschneider oder ein Konstruktionsmesser verwenden, ist es ratsam, eine neue Klinge zu benutzen. Die Nichteinhaltung dieser Bedingungen kann die Qualität des Schnitts beeinträchtigen und die Arbeit erschweren.

Um einen sauberen Schnitt ohne Grate und Unregelmäßigkeiten zu erhalten, sollten Sie die folgenden Schritte befolgen:

schneidet, polycarbonat, unter, bedingungen, schneiden, einem
  • Legen Sie das Blatt auf eine feste und ebene Fläche oder legen Sie ein Brett unter die markierte Linie für den Trimmer;
  • Probieren Sie das Messer an einem nicht benötigten Teil der Platte aus und vergewissern Sie sich, dass es scharf ist;
  • Halten Sie eine gerade Metallschiene, ein Lineal oder einen Zollstock gegen die Schnittlinie. Am besten ist es, keine Holzlatten zu verwenden, da eine scharfe Klinge leicht darin stecken bleiben kann;
  • Bei langen Schnitten sollte die Klinge mit einem dicken Blatt oder einem Brett abgedeckt werden, um sie während der Arbeit zu stützen, und ein Helfer sollte das Lineal in Position halten;
  • Mit dem Schneiden an der hinteren Kante beginnen und die gesamte Plattendicke einkerben. Die Klinge wird zu Ihnen gezogen, indem Sie sie fest gegen das Lineal drücken und ausreichend Druck ausüben;
Siehe auch  Wie man nach dem Schleifen Staub von der Wand entfernt. Wie kann ich am besten schleifen?

Tipp! Je dicker das zu schneidende Blech ist, desto größer sollte der Winkel des Messers sein.

  • Wenn es beim ersten Mal nicht möglich war, durch das Polycarbonat zu schneiden, muss das Messer noch einmal entlang der gleichen Linie gezogen werden. Versuchen Sie nicht, ihn nach hinten zu biegen, wie Sie es beim Schneiden von Gipskartonplatten tun würden. Der Kunststoff wird nicht brechen, er wird sich nur verziehen.

Die wichtigsten Arten des fraglichen Materials?

Bevor wir darüber sprechen, wie man Polycarbonat richtig zuschneidet, empfehlen wir, sich zu informieren, welche Arten von Baumaterialien zum Verkauf angeboten werden? Dieser Kunststoff (transparent oder transluzent). Es hat nicht nur eine hohe Festigkeit, sondern wiegt im Vergleich zu Glas auch weniger.

Sie hat eine Besonderheit: zwischen den festen Schichten befinden sich Hohlzellen mit Stegen. Auf dem Blatt kann eine unterschiedliche Anzahl von Zellreihen sein (1-3 und noch mehr). Zellwände wirken als Versteifungen. Für beide Typen gibt es eine bequeme Methode zum Schneiden von Polycarbonat.

Womit man monolithisches Polycarbonat schneiden kann

Falls erforderlich, kann das Schneiden von monolithischem Polycarbonat auch zu Hause durchgeführt werden. Zu diesem Zweck eignet sich eine Kreissäge mit kleinen Zähnen hervorragend. Um nicht nur Kunststoff zu schneiden, sondern auch das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, empfehlen viele Experten, Zähne zu bevorzugen, die mit speziellen harten Einsätzen ausgestattet sind. Dadurch wird eine unerwünschte Erwärmung des Materials verhindert. Wenn Sie eine Platte mit einer Dicke von bis zu 2 mm zuschneiden möchten, wird empfohlen, 10 Polycarbonatplatten auf einmal zu schneiden. Die Praxis zeigt, dass das gleichzeitige Schneiden mehrerer Blätter viel einfacher und bequemer ist als das Schneiden eines einzigen Blattes.

Wenn Sie eine einzelne Polycarbonatplatte mit einer geringen Dicke zuschneiden, ist es wichtig zu wissen, dass das Material während der Arbeit reißen kann. In diesem Fall ist es am besten, eine Guillotine zu verwenden, aber diese Methode hat einen großen Nachteil. Die Schnittkanten werden rau sein. Falls erforderlich, können Sie eine Bandsäge mit einer Breite von bis zu 2 cm verwenden.

schneidet, polycarbonat, unter, bedingungen, schneiden, einem

Beratung! Für massives Polycarbonat mit einer Dicke von mehr als 6 mm wird ein Elektrowerkzeug empfohlen.

Wie man Polycarbonat schneidet

Wenn Sie vorhaben, zelluläres Polycarbonat zu Hause zu schneiden, sollten Sie wissen, dass diese Art von Baumaterial eine poröse Struktur hat, wodurch der Arbeitsprozess sehr spezifisch sein kann. Wenn die Dicke des Materials nicht mehr als 1 cm beträgt, können Sie in diesem Fall nur mit einem Kartonschneider oder einem Baumesser mit einziehbarer Klinge arbeiten. Beim Schneiden von wabenförmigem Polycarbonat entlang der Rippen müssen Sie die Arbeit in mehreren Schritten durchführen.

Starter Schnitt sollte auf der äußeren Oberfläche durchgeführt werden, nach denen die Platte zellulären Polycarbonat umdrehen und führen Sie die gleiche Aktion, aber auf der anderen Seite des Baumaterials. Wenn Sie eine Polycarbonatplatte quer zu den Rippen schneiden müssen, umfasst der Algorithmus 3 Schritte. Schneiden Sie also, wie bei der vorherigen Version, das Produkt auf beiden Seiten ein, und schneiden Sie dann vorsichtig die innere Trennwand ein.

Wenn das Polymerprodukt dicker als 1 cm ist, müssen Sie eine Metall- oder Holzsäge verwenden, und die Zähne müssen voneinander getrennt sein. Wenn ein elektrisches Werkzeug wie ein Winkelschleifer oder eine Stichsäge zur Verfügung steht, können diese bevorzugt werden, aber die Geschwindigkeit des gewählten Werkzeugs sollte auf ein Minimum beschränkt werden.

Arten von Polycarbonat

Bevor Sie herausfinden, wie Sie Polycarbonat richtig zuschneiden können, müssen Sie die wichtigsten Eigenschaften und Arten von Polycarbonat kennen.

  • Relativ günstige Kosten für Stoffe
  • Hohe Festigkeit
  • Einfache Verarbeitung. Jede Person kann es ohne besondere Kenntnisse schneiden
  • Ästhetisches Erscheinungsbild

Da es sich um ein recht innovatives Produkt auf dem Markt handelt, verfügt nicht jeder über die Informationen, um Polykarbonat zu Hause zu schneiden. Gehen Sie dabei so vorsichtig wie möglich vor, damit die Ausgabequalität stimmt und das Kunststoffmaterial nicht beschädigt wird.

Aussehen aus Kunststoff (transparent oder durchscheinend). Es hat eine hohe Festigkeit und im Vergleich zum gleichen Glas ein viel geringeres Gewicht.

Monolithisches Polycarbonat

Die 2 Haupttypen, die auf dem Markt zu finden sind:

Monolithisches Polycarbonat

Zellulares oder wabenförmiges Polycarbonat

Sie weist eine Besonderheit auf: Zwischen den massiven oberen und unteren Schichten befinden sich hohle Zellen mit Trennwänden. Es kann eine unterschiedliche Anzahl von Zellreihen in einem Blatt geben. Eins, zwei, drei, manchmal mehr. Und seine Wände spielen die Rolle, die Steifigkeit der Rippen zu regulieren.

Siehe auch  Wie schneidet man ein quadratisches Loch in Sperrholz?.

Zelluläres Polycarbonat

Optionen für Polycarbonat-Wabenstrukturen

schneidet, polycarbonat, unter, bedingungen, schneiden, einem

Werkzeuge zum Schneiden von Polycarbonat zu Hause

Die Wahl des Werkzeugs zum Schneiden von Polycarbonat hängt von der Dicke und Struktur der Platte sowie von der Komplexität der Dachelemente ab. Am häufigsten werden eine elektrische Stichsäge, ein Winkelschleifer und ein Teppichmesser verwendet, seltener Laser und Oberfräsen.

Winkelschleifer und eine Kreissäge für gerade Linien

Ein Winkelschleifer ist ein Werkzeug, das für gerade Schnitte in monolithischem Polycarbonat ab 10 mm Dicke geeignet ist. Befolgen Sie die Anweisungen, um einen sauberen Schnitt zu machen:

  • Klemmen Sie das markierte Blatt mit der beschichteten Seite nach oben auf zwei gleichmäßig beschichtete Span- oder Faserplatten. Die Stelle des Schnittes sollte mit der Fuge der Platten übereinstimmen.
  • Montieren Sie eine Metalltrennscheibe auf den Winkelschleifer. Kreisdurchmesser 25 cm.
  • Stellen Sie die Drehzahl der Schleifscheibe auf 4000 U/min ein./min wenn möglich.
  • Befeuchten Sie die Platte in der Schnittlinie mit Wasser.
  • Schneiden Sie die Polycarbonatplatte vorsichtig aus.
  • Schleifen Sie die Blechkanten mit einem feinkörnigen Schmirgelleinen.

Polycarbonat ist ein polymerer Werkstoff, der relativ neu auf dem Baumarkt ist. Aufgrund seiner Flexibilität und Schlagfestigkeit hat es jedoch bereits an Popularität gewonnen und übertrifft in vielen Bereichen sogar Acryl und Glas. Dieses Material ist als Monolith und Wabenplatte in Standardgrößen erhältlich, so dass sich bei der Konstruktion individueller Designs für viele Menschen die Frage stellt, wie und was man aus Polycarbonat zuschneiden muss, um die gewünschte hochwertige Werkstückgröße zu erhalten?

Eigenschaften und Merkmale von Polycarbonat

Polycarbonat hat ein geringes spezifisches Gewicht und ist extrem leicht, was die Kosten für Tragwerke senken kann. Es handelt sich um ein dehnbares Polymer, dessen Festigkeit etwa 200-mal so hoch ist wie die von Glas, so dass es praktisch unmöglich ist, Platten aus diesem Material zu zerbrechen. Außerdem sind Platten aus zellulärem Polycarbonat in der Lage, starken Schnee- und Windlasten standzuhalten, sie platzen nicht wie Polyethylenfolien, daher werden sie oft im Gewächshausbau verwendet. Ein weiterer Vorteil dieses Materials ist seine hohe thermische Beständigkeit; die Eigenschaften der Beschichtung sind nicht von Veränderungen in der Umgebung abhängig. Aufgrund der geringen Wärmeleitfähigkeit von Polycarbonat mit Wabenstruktur ist es möglich, den Energiebedarf für Heizung und Kühlung um etwa die Hälfte zu reduzieren. Polycarbonat entzündet sich nicht, ist nicht brennbar und gibt keine schädlichen Stoffe ab und ist daher absolut sicher. Es ist erwähnenswert, und hervorragende schalldämmende Eigenschaften, die durch die Dämpfung von Schallwellen erreicht wird, so dass der Übergang von mittel bis mittel. Aus diesem Grund wird das Material häufig als Lärmschutzwand verwendet. Weitere Vorteile sind Lichtdurchlässigkeit, Zugfestigkeit und Biegefestigkeit. Es kann auch unter verschiedenen klimatischen Bedingungen verwendet werden, da es einen großen Temperaturbereich hat. Dies ist auf eine spezielle Schicht zurückzuführen, die das UV-Spektrum absorbiert und für die dauerhaften optischen und mechanischen Eigenschaften verantwortlich ist. Standardgrößen von Polycarbonatplatten: Breite der Platte. 2,1 m, Länge. 6 oder 12 m, Gewicht der 6-m-Platte. 10 kg, Dicke der Platte. 4 bis 16 mm (für die Standardplatte), und optionale Dicke. 32, 40 und 50 mm.

Kleben von Blättern zu Hause

In einigen Fällen wird Polycarbonat geklebt und die Platten müssen aneinander geklebt werden. Hierfür ist der Polyurethan-Klebstoff gut geeignet. Es gewährleistet eine sichere Verbindung zwischen Polycarbonat und einer vergleichbaren Platte, Glas oder Metall. Auf diese Weise erreichen Sie eine hohe mechanische und chemische Beständigkeit der Verbindung.

Da sich Polycarbonat als das beste Material erwiesen hat, sind seine Anwendungen sehr vielfältig geworden. So wird es zur Verglasung von Sommerterrassen, Pergolen oder Gewächshäusern, zur Ausstattung von temporären Trennwänden, Zäunen oder Markisen verwendet.

Bevor Sie mit der Verlegung von Polycarbonat beginnen, müssen die Platten auf die richtige Größe zugeschnitten werden. Ein Winkelschleifer, eine elektrische Stichsäge und sogar ein gewöhnliches Büromesser werden häufig für diesen Zweck verwendet. Wenn Sie sich nicht auf eine einmalige Verwendung beschränken wollen, ist eine Laserschneidmaschine natürlich sinnvoll. In diesem Fall ist der Schnitt perfekt glatt und gleichmäßig.

Schneiden von Polycarbonat. Sichere Schneideverfahren, geeignete Werkzeuge für den Hausgebrauch